Gesucht: Die beste Technik um Wischwasser nachzufühlen.

Diskutiere Gesucht: Die beste Technik um Wischwasser nachzufühlen. im Allgemeines zum BMW 1er F2x Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Hallo liebe Gemeinde, ein Thema, dass mich schon länger beschäftigte und bis lang mir noch keine wirklich „komfortable“ Lösung erbrachte. Die...

  1. #1 Morphous, 24.06.2013
    Morphous

    Morphous 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.06.2012
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2012
    Hallo liebe Gemeinde,
    ein Thema, dass mich schon länger beschäftigte und bis lang mir noch keine wirklich „komfortable“ Lösung erbrachte. Die „leidige“ Aufgabe das WW selbst im F20/21 vernünftig nachzufühlen ist der Wunsch von vielen denke ich. Ich gehe da zum Beispiel vom handelsüblichen 5l Kanister aus.

    Daher die Idee, Euch zu fragen wie man das am besten machen kann, insbesondere dass es nicht plötzlich überschwappt? Erklärungen, Bilder oder Videos dazu wären natürlich top! Danach könnten wir die beste Methode selber wählen. Ach ja, wer kennt das Fassungsvermögen des Behälters genau (auch wen es jetzt irgendwo schon steht... sorry) und ev. Unterschiede dabei bei den Ausstattungen (mit/ohne Xenon usw.)?
    Wer von Euch hat dazu die beste Idee? Viele fragen...ich freue mich schon auf Eure Antworten.:gespannt:
    Vielen Dank!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 eiNMal1k, 24.06.2013
    eiNMal1k

    eiNMal1k 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    07.06.2012
    Beiträge:
    1.302
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Dinslaken
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Marcel
    Spritmonitor:
    Gieskanne? ;)
     
  4. #3 Morphous, 24.06.2013
    Morphous

    Morphous 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.06.2012
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2012
    Hast Du das schon mal mit einer Gießkanne (welche auch immer) am F20 versucht..?
     
  5. #4 DJ Andy, 24.06.2013
    DJ Andy

    DJ Andy 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.02.2013
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2012
    Vorname:
    Andreas
    5l Schnabeltasse ?
     
  6. #5 DJ Andy, 24.06.2013
    DJ Andy

    DJ Andy 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.02.2013
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2012
    Vorname:
    Andreas
    Ist doch praktisch, mit Aufsatz haste gleich ne Motorwäsche :P
     
  7. #6 Mike_083, 24.06.2013
    Mike_083

    Mike_083 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.03.2010
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vom 5 Liter Kanister in eine 1 Liter Flasche (alte Mineralwasser-Flasche o. Ä.) umfüllen, Einfülltrichter (z. B. so einen für Motoröl, gibt's im Zubehörmarkt für ein paar Cent) - und los geht's...

    Mit einem 5 Liter Kanisten würde ich sicher einiges davon im Motorraum verstreuen.
     
  8. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.853
    Zustimmungen:
    325
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
  9. #8 DJ Andy, 24.06.2013
    DJ Andy

    DJ Andy 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.02.2013
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2012
    Vorname:
    Andreas
    ^
    und ne ruhige hand
     
  10. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.853
    Zustimmungen:
    325
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    es hat sich einer nen ultimativen trichter gebastelt, das entzieht sich aber dem Normalbürger, der nicht ne computerbetrieben fräsanlage hat (oder wie die dinger auch immer heissen...).
     
  11. #10 Morphous, 24.06.2013
    Morphous

    Morphous 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.06.2012
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2012
    @Defl,
    also so ganz ohne „überschwappen“ geht wohl nicht? Du hast ja vermutlich vom 5L Kanister direkt eingefüllt nehme ich mal an? Was wirklich doof ist, man hat praktisch keine Relation darauf wann das Teil nun vollständig „versorgt“ ist...und dann die Sauerei...
     
  12. #11 Duke2001, 24.06.2013
    Duke2001

    Duke2001 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.04.2013
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2013
    Vorname:
    Manuel
    Noch musste ich nicht nachfüllen, aber ist das son Geschiss?
     
  13. T.B

    T.B Guest

    Entweder mit einem Trichter, oder wie ich es mache mit einer PE-Cola Flasche
    bei der ich den Boden abgeschnitten habe und diese als Trichter nutze.
     
  14. et90

    et90 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.04.2012
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2015
    Vorname:
    Patrick
    Normaler trichter, unten einfach ein Stück abgeschnitten, weil die einfüllöffnung ja sehr groß ist.
    Dann gibts im Baumarkt noch so aufsätze aus Gummi für diese 5l Wischwasser kanister. Den steckt man oben drauf und kann das Teil dann einfach ganz bequem nachfüllen.:daumen:
    Das Teil ist wirklich Gold wert. In der Mitte ist dann noch so eine kleine Öffnung, damit die Luft gleichmäßig in den Kanister zurück kann und nichts "schwappt". Das ganze läuft dann schön gleichmäßig und langsam, sodass man rechtzeitig stoppen kann, bevor es überläuft. Schön zielen kann man damit auch. Hat damals irgendwie 2 euro gekostet
     
  15. #14 Daniel BMW, 25.06.2013
    Daniel BMW

    Daniel BMW 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.06.2012
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Mal eine Frage! Warum geht das bei dir so schnell? Hast du da was "modifiziert"?Bei mir staut sich das sofort zurück und läuft sehr,sehr,sehr langsam ab. Bei dir geht das echt schnell.
    Da bekomm ich den Eindruck als ob da bei mir irgendwas nicht stimmt!
     
  16. Özi

    Özi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.03.2013
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Oberhausen
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Vorname:
    Özgür
    Aufsatz für den Kanister habe ich auch, aber total unzufrieden, da der Einfüllwinkel beim 5 L Kanister nicht ausreicht. Ich konnte damit nicht gut Zielen und ging einiges daneben. Darauf hin habe ich mir einen Trichter, wie bereits erwähnt, mit einer Verlängerung unten dran gekauft und kann diesen sehr empfehlen. Passt auch gut unter den Kofferraumboden. Mach mal bei Gelegenheit ein Foto, wenn ich's nicht vergesse.
     
  17. #16 Michael 1957, 26.06.2013
    Michael 1957

    Michael 1957 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.07.2012
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2012
    Vorname:
    Michael
    Spritmonitor:
    Hi,
    dieses Problem habe ich auch beobachtet.

    Habe mir einen leeren 5l. Kanister aufgehoben.
    Fülle immer im Keller den leeren zur Hälfte.
    Mit einem zur Hälfte gefüllten Kanister geht
    auch ohne Überschwappen.

    Michael.
     
  18. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.853
    Zustimmungen:
    325
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    nein, nichts geändert...."schnell" geht's nur, wenn die brühe ablaufen kann, also sobald mal ein schluck zuviel reinkommt schwappts über, da der ablauf "verstopft".....mehr als ein kleinfinger dicker strahl ist nicht....

    ist ein 5l Kanister mit seitenauslauf, gabs mal im Baumarkt und auch mal bei Aldi im winter......

    beim klipp war ich ja einhändig unterwegs, da links die Kamera zu halten war....

    aber auch mit voller Koordination ist das eine ungeliebte "Herausforderung".....

    gruss
     
  19. #18 Morphous, 26.06.2013
    Morphous

    Morphous 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.06.2012
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2012
    Hi,
    danke Euch schon mal für die Vorschläge.:daumen:
    Ich stelle fest, dass einige von uns sich mit diesem „Luxusproblem“ auseinandergesetzt haben und zur Selbsthilfe gegriffen haben. Gut so! Jetzt brauchen wir noch eine Art...bahnbrechende „Erfindung“ um möglichst alle zufrieden zu stellen. Meine Idee (n) dazu vielleicht noch später.
    Bitte um mehr Vorschläge...
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.853
    Zustimmungen:
    325
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    ein passender minitrichter zum rausklappen, darf auch im Motorraum arretierbar sein, am besten ab werk....

    echt, wir machen nen Zubehörhandel auf für teile die JEDER braucht und keiner hat, oder zumindets nicht BMW beim F20....

    idealerweise einfach ein vernünftiger einlauf und grösserer ablaufquerschnitt ohne rechten winkel....aber das ist was für die "entwicklungsabteilung":narr:
     
  22. Max_V

    Max_V Master of Desaster

    Dabei seit:
    07.12.2012
    Beiträge:
    3.584
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Südtirol/Vinschgau
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2012
    Vorname:
    nicht Thomas
Thema: Gesucht: Die beste Technik um Wischwasser nachzufühlen.
Die Seite wird geladen...

Gesucht: Die beste Technik um Wischwasser nachzufühlen. - Ähnliche Themen

  1. F21 M-Frontschürze gesucht mit SRA

    F21 M-Frontschürze gesucht mit SRA: Hallo Zusammen.. Ich suche eine M-Frontschürze für meinen 18er, nachdem sich meine heute an einem Randstein unschön verzogen hat. Gerne was...
  2. Old School Hero M3 E46 CSL vs moderne Technik im M135i

    Old School Hero M3 E46 CSL vs moderne Technik im M135i: Aufgrund eines kleinen Aufeinandertreffens mit einem echten Verrückten die Frage aller Fragen ;) Natürlich für den echten Enthusiasten keine...
  3. Kaufberatung gesucht 118i 170PS

    Kaufberatung gesucht 118i 170PS: Hallo Jungs und Mädels, habe mich gerade mal hier angemeldet um von euch vielleicht Tipps oder Erfahrungen zu bekommen bezüglich folgendem 1er:...
  4. K onkretieierung: HIFE zur stecker/kabelverbindungs reparatur gesucht!

    K onkretieierung: HIFE zur stecker/kabelverbindungs reparatur gesucht!: [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] suche ersatzstecker im teilekatalog sowei pinbelegung der 3 kabel vom höhenstandssensor vorne. die kabel sind ja aus dem...
  5. [E88] Gesucht: Die 19" Felge für meinen 135i!

    Gesucht: Die 19" Felge für meinen 135i!: Wie der Titel schon sagt such ich 19" Felgen für mein Cabrio. Ein Angebot für: Felgen: VMR V703 gunmetal vorne 8.5x19 ET40 hinten 9.5x19 ET45...