Geruch nach abstellen des 118d

Diskutiere Geruch nach abstellen des 118d im Allgemeines zum BMW 1er E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo seit gestern ist mir ein Geruch (aussen) nach abstellen des Wagens aufgefallen. Der Wagen hat jetzt 200 Km drauf. Der Geruch riecht ein...

  1. #1 vitaminx_de, 07.01.2007
    vitaminx_de

    vitaminx_de Guest

    Hallo seit gestern ist mir ein Geruch (aussen) nach abstellen des Wagens aufgefallen. Der Wagen hat jetzt 200 Km drauf. Der Geruch riecht ein wenig wie "verbrannt".

    Was kann das sein? Kat oder DPF. Innnen im Wagen merkt man nichts.

    Gruß
    Thomas

    P.S. Selbstverständlich geh ich noch zum BMW Dealer.
     
  2. Presto

    Presto 1er-Fan

    Dabei seit:
    30.12.2006
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vielleicht haste nen angepratenen Marder im Motorraum :evil: :evil:
    Nee,spass bei Seite,meiner roch anfangs auch etwas seltsam,hat sich mit der
    Zeit gelegt.
     
  3. YT

    YT 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.04.2006
    Beiträge:
    3.441
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Ist der DPF. Man gewöhnt sich dran.
     
  4. #4 vitaminx_de, 08.01.2007
    vitaminx_de

    vitaminx_de Guest

    Hallo,

    danke soweit. Das mit dem DPF macht Sinn.

    Mein freundlicher schaut sich das am Donnerstag mal an. Er meinte es können auch Konservierungsrückstände sein.

    Dann kommen auch die Winterräder drauf und der Fahrersitzbezug wird gewechselt (da war ein Faden gezogen). Achja und die Heckklappe wird gemacht - das Schloss.

    Naja Was solls - solange es die Garantie gibt.

    Gruß
    Thomas
     
  5. #5 Uncle Sam, 14.01.2007
    Uncle Sam

    Uncle Sam 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.10.2005
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim


    Hallo,
    genau das war es bei mir auch. Das wird auch noch ein paar Kilometer so sein. Dachte am Anfang mein Auto würde brennen und hatte fast Angst es einfach so in der Garage zu lassen.

    Grüße aus Mannheim

    Rüdiger
     
  6. #6 Scampijoe, 14.01.2007
    Scampijoe

    Scampijoe 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.01.2007
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gräfelfing bei München
    Hi leute!

    is normal bei BMW. denke auch, dass es sich dabei um konservierungsrückstände handelt. bei dem 3er Cab. von meiner mum roch es die erste zeit auch komisch. war besonders nervig wenn man offen gefahren ist und an der ampel stand.... doch mittlerweile ist der geruch komplett verschwunden.

    Grüße Flo
     
Thema:

Geruch nach abstellen des 118d

Die Seite wird geladen...

Geruch nach abstellen des 118d - Ähnliche Themen

  1. verschmorter Geruch in der Lüftung/Klima

    verschmorter Geruch in der Lüftung/Klima: Hallo alle Zusammen, ich fühle mich sehr übers Ohr gehauen und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. ich fahre nun fast 1 Jahr einen BMW 120d BJ...
  2. Geruch Downpipe 300zellen

    Geruch Downpipe 300zellen: Hallo liebe B58 Fahrer. Ich habe nun seit 3Wochen die HJS Downpipe in meinem M140i verbaut und habe teilweise einen wahrnehmbaren Geruch nach...
  3. Flüssigkeitasspritzer im Motorraum und chemischer Geruch aus der Klima

    Flüssigkeitasspritzer im Motorraum und chemischer Geruch aus der Klima: Moin Leute, ich fahre einen E81 118d 2008/2009 und habe seit kurzem folgendes Problem: Seit ca. einer Woche kommt aus meiner Klima ein...
  4. Stinkender geruch aus Gebläse, wann kann ich dagegen tun?

    Stinkender geruch aus Gebläse, wann kann ich dagegen tun?: Hey Leute bei mir kommt aus dem gebläse son Stinkender geruch raus. Habe mir mal eine Dose Klimaanlagen Reiniger gekauft, aber ohne wirklichen...
  5. Verbrannter Geruch nach dem Abstellen

    Verbrannter Geruch nach dem Abstellen: Hallo 1er-Fahrer, mein 118d riecht seit 3 Tagen nach beim Abstellen ziemlich nach verbranntem. Man riecht es nur nach dem Aussteigen, im...