Geruch im Auto

Diskutiere Geruch im Auto im Pflege Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Hi Also mein kleiner war anscheinend mal ein Raucher-Auto. Man riecht es kaum, aber eindeutige Beweise sind zwei Brandflecken im Teppich und...

  1. #1 Organized, 09.12.2011
    Organized

    Organized 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.11.2011
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberbergischer Kreis
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    02/2008
    Vorname:
    Andy
    Hi

    Also mein kleiner war anscheinend mal ein Raucher-Auto. Man riecht es kaum, aber eindeutige Beweise sind zwei Brandflecken im Teppich und einer auf dem Sitz :haue:(Stört mich aber nicht weiter...)

    Vermutlich wurde das Fahrzeug vom Händler mit Ozon "entstunken", allerdings nicht genug. Ein wenig riecht man es halt noch.

    Gibt es eine Möglichkeit, das gut weg zu bekommen? Habe mal was von so Duftpads gelesen, die man unter den Sitz klebt und das Fahrzeug dann nach Neuwagen riecht (ich liebe diesen Geruch :lol:)?

    Gruß,
    Andy
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hunta

    Hunta 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.02.2008
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    10/2012
    Ich habe mich dem letzt auch damit beschäftigt wie ich einen angenehmen Geruch in mein Auto bekomme. Da ich kein Freund solcher extremen Duftbäume bin, bei denen man gleich eine Reitzüberflutung aller Sinne bekommt, habe ich mich nach etwas anderem umgesehen uns zahlreiche Mittelchen ausprobiert. Was mir bis jetzt am besten gefällt, sind kleine Lavendelduftspender. Die bekommt man in jedem Drogeriemarkt. Kosten nen guten Euro. Die Dinger haben für mich den Vorteil, dass sie nicht so extrem künstlich riechen, sondern einen angenehmen dezenten Geruch verbreiten. Ich habe mir zwei Stück davon unter den Vordersitz gelegt. Das beste daran, wenn es im Auto mal extrem schlecht riechen sollte, warum auch immer (z.B.: gerade beim Mägges Essen geholt) einfach die Heizung auf warm und den Fussraum stellen und in wenigen Sekunden riecht das ganze Auto wieder super....
     
  4. #3 Dominik92, 11.12.2011
    Dominik92

    Dominik92 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Dominik
    Damit übedeckt man aber nur den Geruch... Ich denke Sinn und Zweck ist es doch dem TE den Rauchergeruch weg zu bekommen.

    Ich hätte die ja Kaffee ans Herz gelegt, aber ob das bei Rauchgestank hilft?

    Hast du Stoffsitze? Oft sitzt ein Großteil des Gestanks in denen. Gibt solche speziellen Nassauger für Textilien. Abartig was die für eine Brühe aus dem Sitz ziehen können. eventuell hilft das ja etwas weiter!

    Gruß
     
  5. #4 Organized, 11.12.2011
    Organized

    Organized 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.11.2011
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberbergischer Kreis
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    02/2008
    Vorname:
    Andy
    Ja, Stoffsitze. Wo findet man denn solche Nasssauger?
     
  6. #5 supersonico, 11.12.2011
    supersonico

    supersonico 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    20.01.2011
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Werkzeugverleih, Baumarkt etc.
    Oft kommt der Gestank auch von verbliebener Asche!
    Aschenbecher vorhanden? Wenn ja, mal den Schaltsack ausclipsen und drunter staubsaugen...
    Da findet man gern mal Asche :(
     
  7. #6 Benjamin, 11.12.2011
    Benjamin

    Benjamin 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    16.05.2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    TBB
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Nach Lavendelduftspendern muss ich morgen glatt mal schauen. Bin auch nicht so der Freund von Wunderbäumen, habe aber noch nichts besseres gefunden.
     
  8. #7 Organized, 11.12.2011
    Organized

    Organized 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.11.2011
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberbergischer Kreis
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    02/2008
    Vorname:
    Andy
    Unter dem Schaltsack?! Wie kommt das dahin? :O

    Und ja, ich hab das Raucherpaket (also Aschenbecher). Aber danke für den Tipp. Gibts eine kurze Anleitung, wie man den ab bekommt?
     
  9. #8 andreasle, 11.12.2011
    Zuletzt bearbeitet: 11.12.2011
    andreasle

    andreasle 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    30.04.2011
    Beiträge:
    1.404
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2004
    Vorname:
    Andreas
    Einfach dran ziehen. Der ist geklippst. Zigarettenasche findste in jeder Ritze bei nem Raucherfahrzeug. Hab am WE meine Mittelkonsole draußen gehabt. Da drunter war ne ziemliche Sauerei
     
  10. #9 the bruce, 11.12.2011
    the bruce

    the bruce 1er-Fan

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    0
    Meine Meinung:

    Da hilft kein ''übertünchen'' mit anderen problematischen ''Düften'',
    sondern nur eine gründliche Reinigung. Und die ist eben etwas
    Aufwand:

    Sitze ausbauen und diese sowie die Teppiche nass reinigen. Danach
    unbedingt sofort gründlich trochnen, sonst müfft es noch mehr.

    Stinkende ''Duftbäumchen'' und andere billige Atomittelchen sind
    da nur ein Kurieren am Symptom.
    Nach der Reinigung, aber wirklich auch erst dann, kann man ja evtl.
    mit einem hochwertigen EdT á la Gucci, Escada oder was weiß ich
    nachhelfen. Eine Schale mit frisch gemahlenem Kaffe hilft auch
    schon. Aber erst muss der Gestank weg.

    Ich bin zwar selbst Raucher, würde aber ich nicht im Auto rauchen
    und niemals 'ne Rauchergrotte kaufen.
     
  11. #10 andreasle, 11.12.2011
    andreasle

    andreasle 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    30.04.2011
    Beiträge:
    1.404
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2004
    Vorname:
    Andreas
    Naja ich rauch selber im Auto. Aber das heißt nicht das die Karre wie ein Aschenbecher stinken muss. Hab allerdings auch Leder und Saug jede Woche die Matten.
     
  12. #11 Dominik92, 11.12.2011
    Dominik92

    Dominik92 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Dominik
    Für einen Nichtraucher in einem Raucherauto ist das trotz allem der pure Brechreiz. Mir wird dann immer total schlecht, wenn ich in Raucherfahrzeugen mitfahre, auch wenn die ihr Auto pflegen. Buaaaääää.

    Denk eventuell darüber nach die Teppiche ganz zu ersetzen. Wenn da eh Brandlöcher drinnen sind. die Aschenbecherschale (sofern benutzt) einfach in die Spülmaschine geben.

    Nasssauger bekommst du im gut sortierten Baumarkt um die Ecke. Sowas hat aber auch jeder gute Aufbereiter da. Eventuell einfach mal dort nachfragen?
    Auch in bin der Meinung die beste Ozon Behandlung bringt nichts, wenn man den Verursacher nicht entfernt. Glaube nicht das Ozon den Geruch der Asche neutralisiert.
    Auch über eine Reinigung des Himmels ließe sich nachdenken. Ich weiß jetzt aber nicht mit welchen Mitteln man dort rangehen kann. eventuell Teppichschaum?

    Gruß
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 andreasle, 11.12.2011
    andreasle

    andreasle 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    30.04.2011
    Beiträge:
    1.404
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2004
    Vorname:
    Andreas
    Naja... Mag sein, aber wems in meinem Auto nicht gefällt, der fährt eben nicht mit. Kann ich mit leben
     
  15. #13 supersonico, 11.12.2011
    supersonico

    supersonico 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    20.01.2011
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Wenn der Nikotingestank immer noch so intensiv ist wie du es beschreibst, solltest du die kompletten Teppiche ausbauen, die Mittelkonsole abmontieren und erstmal überall nach Spuren von Asche oder Tabak suchen.
    Alles muss gründlich ausgesaugt und die Stoffsitze mit dem besagten Nasssauger vorsichtig gereinigt werden.
    Den Dachhimmel würde ich nicht unbedingt mit Teppichschaum oder so behandeln, der Stoff ist recht empfindlich.
    Nachdem du alle möglichen Quellen gecheckt hast, muss der Wagen nochmals zur Ozonbehandlung - aber mindestens für 8 Stunden!
     
Thema: Geruch im Auto
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. beweise raucherauto

Die Seite wird geladen...

Geruch im Auto - Ähnliche Themen

  1. Hilfe ! Motorleuchte Auto rattert .....

    Hilfe ! Motorleuchte Auto rattert .....: Hallo, gestern ist mir mit meinem BMW 116 etwas passiert was ich hier auch schon öfter in ähnlicher Form gelesen hab trotzdem nicht den genauen...
  2. BMW E87 116i Auto geht aus

    BMW E87 116i Auto geht aus: Hallo Zusammen, habe bei mir folgendes Problem festgestellt. Wenn ich Kupplung und Bremse gleichzeitig trete geht die Drehzahl runter, kurz hoch...
  3. BMW E87 116i Auto geht aus

    BMW E87 116i Auto geht aus: Hallo Zusammen, habe bei mir folgendes Problem festgestellt. Wenn ich Kupplung und Bremse gleichzeitig trete geht die Drehzahl runter, kurz hoch...
  4. Neues Auto aber bestehendes Mitglied.

    Neues Auto aber bestehendes Mitglied.: So meine lieben Freunde, nach meinen M135i xDrive habe ich mir was neues gegönnt Nämlich einen 1er M Coupe :) [ATTACH]
  5. [E87] Mein 118d Baujahr 2008 das Auto wackelt wie ein Traktor, was könnte die Ursache dafür sein?

    Mein 118d Baujahr 2008 das Auto wackelt wie ein Traktor, was könnte die Ursache dafür sein?: Motorleuchte leuchtet, Leistungsabfall Während der Fahrt hat es auf einmal angefangen sich zu fahren wie ein Traktor. Fehlermeldung laut adac:...