Geräusch nach Reifenwechsel

Dieses Thema im Forum "Sommerreifen" wurde erstellt von pittonero, 29.04.2015.

  1. #1 pittonero, 29.04.2015
    pittonero

    pittonero 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.04.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich bin neu hier, komme aus Österreich, bin seit Februar 2015 Besitzer
    (m)eines 116i und habe seit gestern ein kleines Problem:

    Hab meinen 1er gestern vom :icon_smile: abgeholt. Servicecheck, Pickerl und eben Reifenwechsel wurden gemacht.

    Hatte vor dem Wechsel eben Winterreifen oben, mit denen es nie Probleme gab.

    Fahre dann gestern mit den neuen Sommerreifen (Bridgestone E300 RFT). Was mir sofort auffiel, war die schwerere Lenkbarkeit sollte aber lt. diverser Forenberichte normal sein)...

    Weiters kommt mir das Fahrverhalten wesentlich härter vor, speziell bei Unebenheiten...

    Was aber das größte Problem ist: Als ich bei ca. 50-60 km/h in die Kurve ging, hörte ich ein Geräusch aus dem vorderen Bereich des Wagens. Es klang wie eine Mischung aus einem Schleifen bzw. KLOPFEN....

    Bin dann sofort zu einem ÖAMTC-Stützpunkt gefahren, weil ich fast daneben wohne. Der Mechaniker dort hörte das gleiche Geräusch bei der Probefahrt, konnte aber nach langem Suchen auch nix finden....

    Bin dann gestern abends noch mit dem Wagen herumgefahren und das Geräusch war plötzlich wieder weg...
    Hab da jetzt aber trotzdem ein ungutes Gefühl...:-s

    Was meint ihr, was dieses Geräusch sein kann?
    Sogar der ÖAMTC-Mensch meinte, dass das ganz schön böse klingt....

    Ist es normal, dass die Lenkung nun doch um einiges schwerer geht?

    Danke für Eure Hilfe!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 andreasstudent, 29.04.2015
    andreasstudent

    andreasstudent 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Heiligenwald
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Vorname:
    Andreas
    Spritmonitor:
    Hallo,

    dass die Lenkung (etwas) schwerer geht, hat bestimmt damit zu tun, dass deine Sommerreifen breiter sind als die Winterreifen - also mehr Gummi auf dem Asphalt bewegt werden muss. Dass sie unkonfortabler sind hat evtl. damit zu tun, dass du vielleicht Non-RFT-Winter-, aber RFT-Sommerreifen hast. Die RFT-Reifen haben eine härtere Flanke und sind deshalb nicht so konfortabel.
    Das Geräusch kann vielleicht mit einem der verbauten Klebegewichte zu tun haben. Vielleicht hat sich eins gelöst und ist mit dem Bremssattel in Kontakt gekommen. Evtl. ist es jetzt komplett ab und verursacht deshalb keine Geräusche mehr. Dann müsste aber das betroffene Rad neu gewuchtet werden..... alles reine Spekulation.

    Gruß
    andreasstudent
     
  4. #3 pittonero, 29.04.2015
    pittonero

    pittonero 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.04.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke für deine Antwort.

    Habe vergessen zu erwähnen, dass sowohl Winter- als auch Somerreifen die gleiche Dimension (205,55,16) haben!


     
  5. MiKo

    MiKo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.11.2014
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    NRW
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2013
    Spritmonitor:
    Ich kann nur was zum Thema Komfort beitragen:

    Ich hatte bisher einen Brigestone RFT Reifen, und war wenig angetan von dessen Komfort!
    Nicht schlimm, aber bequem ist anders... RFT halt dachte ich.

    Weit gefehlt! Ich habe seit ein paar Wochen einen Michelin RFT Reifen in gleicher Dimension drauf und muss feststellen, dass man KEINERLEI ! Unterschied zu einem "normalen" Reifen feststellen kann.

    Ich fahre sozusagen ein völlig neues Auto...

    Man kann die RFTs lieben oder verteufeln, allerdings kommt es absolut darauf an welches Modell man fährt.
     
  6. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.127
    Zustimmungen:
    191
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    jep, habe die pirell P7 centourato drauf und nun alternativ die Michelin Primacy HP auf neuer felge, ale 205 55 R16 91, alle W und RFT.

    der Michelin wirkt weicher, lenken etwas schwerer, wesenlich spurstabiler und ne ecke laufruhiger, so leise, dass nun ab 130 die wingeräusche leider noch deutlicher zum tragen kommen....

    von daher RFT ist nicht gleich RFT.....

    noch ne Idee zur eigentlichen Problematik: eventuell wurde da ein radbolzen vertauscht und der hat siche (zu lang) nun abgeschliffen oder der bremssattel war verkantet....Werkstatt ist halt so ne Sache.....

    im auge bahalten und mal die radschreuben und gewichte kontrollieren an dem rad....
     
  7. ronne

    ronne 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.03.2015
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Hamburg
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    12/2009
    Vorname:
    Mark
    Dann habt ihr die Michelin der neuen Generation drauf. Die alten sind auch hart wie sau.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 deftl, 29.04.2015
    Zuletzt bearbeitet: 29.04.2015
    deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.127
    Zustimmungen:
    191
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    :nod:Dot 04/15...
     
  10. #8 =MR-C=KinG[GER], 30.04.2015
    =MR-C=KinG[GER]

    =MR-C=KinG[GER] 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    20.01.2012
    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Leer (Ostfriesland)
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2008
    Vorname:
    Malte
    Spritmonitor:
    Und ihr fahrt eine extrem hohe Flanke, das begünstigt das ganze noch.
    Bei einer 35er oder 40er Flanke ist ein RFT immer ein ganzes Stück härter.
     
Thema: Geräusch nach Reifenwechsel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Rollgeräusche BMW 1 nach Reifenwechsel

Die Seite wird geladen...

Geräusch nach Reifenwechsel - Ähnliche Themen

  1. [E87] Geräusche 118d e87 vfl 122PS

    Geräusche 118d e87 vfl 122PS: Servus, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Mein 1er gibt sehr auffällige und laute Geräusche von sich, die offensichtlich vom hinteren...
  2. Geräusch beim Motorstart

    Geräusch beim Motorstart: Hallo Leute. Habe seitdem ich das Auto gekauft habe so komische Geräusche beim Motorstart. Downpipes gewechselt, war immer noch da. Was kann es...
  3. [E87] Getriebeölwechsel, komische Geräusche

    Getriebeölwechsel, komische Geräusche: Schönen Abend, Ich habe heute mein Getriebeöl gewechselt. Anestoßen haben mich einige Themen, wo nach dem Wechsel die Gänge leichter flutschten...
  4. [F21] BME M135i X Defekt nach Reifenwechsel - Hilfe Bitte

    BME M135i X Defekt nach Reifenwechsel - Hilfe Bitte: Hallo, das Thema beinhaltet mehrere Fragen. Ich schildere erst mal den Ablauf: Ich wollte Winterreifen ohne Runflat und zudem haben mir die...
  5. Unspezifisches Geräusch ab ca. 45 km/h ( MIT SOUNDFILE )

    Unspezifisches Geräusch ab ca. 45 km/h ( MIT SOUNDFILE ): Hallo, seit kurzer Zeit habe ich ein unspezifisches "Jaulen" ab ca. 45 km/h. Ab Sekunde 8 ist das im Soundfile zu hören....