Geräusch im Amaturenbrett / Bereich A- Säule

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von DerSandmann, 07.05.2011.

  1. #1 DerSandmann, 07.05.2011
    DerSandmann

    DerSandmann 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.05.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebes Forum :D
    Hab mir jetzt extra für den Bericht nen neuen Acc anlegen müssen weil ich meinen alten verbummelt hab XD

    Als ich hier noch aktiver mitgelesen hab gab es immer wieder Fälle in denen ihr euch über "knarzen" aus der A -Säule beschwert habt.
    Das gleiche Machte mein 1er ziemlich genau nach einem Jahr auch zum ersten mal, gemeinsam mit der Lautstarken MAL.
    Also beim Bock in Nittenau richten lassen und direkt ersten Service mitgemacht.
    Als Leihwagen gab es da nen 325i, ganz nettes Teil =)
    Geräusche waren danach alle verschwunden, abgerechnet auf Garantie, alles wunderbar. nach ca 4 Monaten ging der gleiche Mist wieder los, also auto wieder zum Freundlichen, alles abgeklärt. Beim abholen dann die schlechte Nachricht, sie haben es zwar auch wieder gehört, die Säule unterfüttert etc aber das Geräusch nicht wegbekommen. Da ich dann keine Zeit mehr hatte haben wir das ganze vertagt.
    Vor 2 Wochen hab ich ihn dann wieder hingebracht, diesmal n anderer Meister, da der erste wohl nicht da war (Urlaub oder so, kp.) wir haben zusammen ne Probefahrt gemacht um das Geräusch zu lokalisieren, er sagte direkt, das kommt nich von der A säule das is im Armaturenbrett (soviel vorweg, er sollte recht behalten =) ) Als Leihwagen gabs nen 530d E60, son 3liter diesel hat gemessen am 2 liter 16i nen ziemlich bösen bums :DD

    nach 2 oder 3 Tagen sollte ich mein Auto dann holen, Bei der abschließenden Probefahrt hats auf den letzten 500 Metern doch nochmal Lärm gemacht, also den 5er (völlig unbürokratisch, der wisch war eigtl schon erledigt und das auto zurück...) wieder mitgenommen. Dann hats erstmal gedauert, 7 tage! In der Zeit is mir verdammt oft mein eigenes Auto besetzt mit fremden Menschen entgegengekommen. Zerlegt wurde vorne quasi alles und dann nackt gefahren und immer ein Teil mehr wieder eingebaut um zu finden was da Ärger macht. kaum wars wieder komplett machts wieder Krach...
    Am 10. tag dann die Erlösung, mein Baby ist fertig =)) wieder ne Probefahrt gemacht, innen wurde alles perfekt gereinigt, das verfahrene Benzin zahlt wohl auch BMW (immerhin ca 50 euro XD )
    Im Endeffekt war eine Führung im Heizungskasten locker, die vibriert hat, bis die das gefunden haben hat es wohl jede Menge Kopfzerbrechen gegeben aber gelöst ist gelöst. Insgesamt warens im Übrigen 22 Arbeitsstunden wenn ich das grad richtig im Kopf habe o.O

    Fazit:
    wenn ihr also mal wieder das Knarzen weghaben wollt sprecht euren Händler mal auf die Heizung an :icon_cool:

    Und ein dickes danke an die Jungs vom BMW Bock die drangeblieben sind bis es gelöst war, perfekter Service, nette Beratung und perfekt ausgeführte Arbeit nur zu empfehlen ;-)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DerSandmann, 07.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 07.05.2011
    DerSandmann

    DerSandmann 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.05.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    im übrigen war der E60 schon immer mein lieblings bmw, allerdings muss ich sagen das der 30d aus 2005 doch nen echt ätzendes Turboloch hat, da kann man schonmal nen echten hass bekommen beim Handschalter, da fährt sich der E87 weit entspannter.
    als ich meinen wieder geholt hab bin ich eh ned klar gekommen, die Kupplung geht viel leichter zu bedienen, die Lenkung dagegen als wäres n lkw ohne servo, Schaltwege sind viel kürzer und komischerweise fühlt sich für meinen Geschmack im E87 alles bissl stimmiger an, schade eigtl =(


    Edit, kann man den Themen Name irgendwie ausbessern, fast schon peinlich XD
     
  4. indo5

    indo5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    6.226
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    08/2009
    Vorname:
    Trixi
    Hallo,

    ..sollte der beitrag nicht im Mängel Innenraum sein ?

    - der heizungskasten ist in der nähe der A-Säule ? kann ich mir wieder garnicht vorstellen..

    lg
    indo5
     
Thema: Geräusch im Amaturenbrett / Bereich A- Säule
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. e87 a säule knarzt

Die Seite wird geladen...

Geräusch im Amaturenbrett / Bereich A- Säule - Ähnliche Themen

  1. Geräusch beim Motorstart

    Geräusch beim Motorstart: Hallo Leute. Habe seitdem ich das Auto gekauft habe so komische Geräusche beim Motorstart. Downpipes gewechselt, war immer noch da. Was kann es...
  2. BMW E87 klimabedienteil klimamanuell für FL Amaturenbrett

    BMW E87 klimabedienteil klimamanuell für FL Amaturenbrett: Hallo Zusammen, habe in meinem BMW E87 VFl das CIC mit Freisprecheinrüstung etc eingebaut. Nun habe ich folgendes Problem. Bei dem Amaturenbrett...
  3. [E87] Getriebeölwechsel, komische Geräusche

    Getriebeölwechsel, komische Geräusche: Schönen Abend, Ich habe heute mein Getriebeöl gewechselt. Anestoßen haben mich einige Themen, wo nach dem Wechsel die Gänge leichter flutschten...
  4. Unspezifisches Geräusch ab ca. 45 km/h ( MIT SOUNDFILE )

    Unspezifisches Geräusch ab ca. 45 km/h ( MIT SOUNDFILE ): Hallo, seit kurzer Zeit habe ich ein unspezifisches "Jaulen" ab ca. 45 km/h. Ab Sekunde 8 ist das im Soundfile zu hören....
  5. Automatik Schalthebel macht Geräusche

    Automatik Schalthebel macht Geräusche: Hi Leute, beim Schaltvorgang von N nach D oder von D nach N surrt es am Schalthebel bzw direkt drunter. Es handelt sich hierbei um einen M135i...