Generelle Kaufberatung M2

Diskutiere Generelle Kaufberatung M2 im BMW M2 Forum im Bereich Informationen zu M-Modellen; Hi Leute, ich habe keine Thread gefunden, deshalb öffne ich einen neuen, falls es doch schon einen geben sollte bitte ich darum den Beitrag zu...

  1. #1 Nils_60, 23.08.2018
    Nils_60

    Nils_60 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.12.2015
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    57
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    02/2018
    Hi Leute,
    ich habe keine Thread gefunden, deshalb öffne ich einen neuen, falls es doch schon einen geben sollte bitte ich darum den Beitrag zu verschieben und diesen Thread zu löschen.

    Zu meinem Anliegen, aber erst kurz zu meiner Person.

    Ich bin Nils 29 Jahre jung und fahre derzeit noch einen M135i xdrive vfl mit rund 400ps und einigen Veränderungen. So langsam kam die Lust auf ein neues Gefährt und so kam es dazu das ich auf den m2 aufmerksam wurde. Seitdem schaue ich viel im Netz herum und stand auch schon kurz vor dem Kauf eines m2 aus Baujahr 2016, sprich vfl.

    Ich liebäugle Momenten mit einem m2 lci.

    Jetzt zu meiner Frage: Ist es empfehlenswert sich in Geduld zu üben und zu warten bis der competition auf dem Markt platziert ist und ist somit von einem „Preissturz“ des normalen m2 lci auszugehen?

    Habe momentan ein Fahrzeug im Auge:

    Händlerfahrzeug/Jahreswagen ez 7/17
    M2 lci mit dkg
    H/K
    Speed Limit Info
    Mineralgrau
    Memorysitze
    1. Hand
    Knapp 20.000km gelaufen

    Preislich liegt der Wagen bei 53.000€.

    Ist das ein gutes Angebot oder eher mittelmäßig? Ich selber kann mich nur an vergleichbare Fahrzeuge auf mobile etc. hängen und dann abschätzen.

    Über ein paar gute Tipps oder Ratschläge auf was ich noch achten sollte bei dem Modell würde ich mich freuen.

    Lg Nils
     
  2. #2 eau_rouge, 23.08.2018
    eau_rouge

    eau_rouge 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    05.05.2014
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    347
    Hallo Nils,

    prinzipiell finde ich das Angebot doch schon sehr teuer. Im Normalfall werden/wurden die M2 in letzter Zeit doch stark rabattiert abgegeben und "verleast". Ich hatte damals noch bestellt als das Fahrzeug vorgestellt wurde und war einer, der um die zwölf Monate warten musste. Ich bestellte damals noch zu einem sehr hohen Kurs. Wenig später fielen dann die Preise recht schnell und ich zahlte viel zu viel für das Fahrzeug. Der normale M2 war ja doch eine Stange günstiger als der M2C jetzt, alleine gemessen daran dass die SA-Liste kürzer war.

    Wie dem auch sei, ich finde das Angebot zu hoch, das ist aber nur meine Meinung.

    Die prinzipielle Frage ist ja generell, ob Du DKG oder Handschalter nehmen willst? Beim M135i hattest Du ja die 8-Gang SA, von daher "bleibst" Du wohl bei DKG? Ich hatte den M2 als Handschalter, hat viel Spaß gemacht, da er sich in einem Leistungsniveau aufhält wo das noch funktioniert. Mein kommender M4 ZCP ist allerdings ein DKG, da mir die Leistung einfach zu "brachial" auf das Auto einbricht. Handschalter lässt sich beim M2 aber doch sehr genießen und ich würde ihn auch noch einmal so bestellen.

    Der M2 ist generell ein ganz anderes Kaliber als ein M135i/M235i. Der Motor ist zwar relativ gleich und weckte bei mir auch nicht mehr Emotionen, die Fahrwerkskonstruktion und generell das Feeling des Wagens ist aber dennoch sehr "M" und nicht zu vergleichen mit den etwas zu AG-lastig-fahrenden M Performance Modellen. Hier kannst Du dich auf wesentlich mehr Fahrspaß und Stabilität freuen. Der M2 hat zudem einen viel breiteren Grenzbereich der sich viel schöner dosieren lässt. Es ist einfach ein bisschen mehr "Sport" und "Leidenschaft" der Ingenieure eingeflossen als beim M235i - was natürlich auch daran liegt, dass man sich beim M3/M4 bedienen konnte. Innen sehen beide aber relativ gleich aus, hier grenzt sich der M4 deutlich ab meiner Meinung nach. Das Interieur des M2 gehört wohl eher zu der schlechteren Sorte, aber das kennst Du ja bereits und mich hat es nie groß gestört.

    Über eine Leistungssteigerung (weil Du den Punkt beim M135i erwähnt hast) habe ich nie nachgedacht, das ist aus Prinzip nichts für mich, von daher habe ich hier keine Erfahrungswerte. Der S55 im M2C ist allerdings eine ganze Ecke "dreckiger".

    Um das ganze abzuschließen, würde ich, an Deiner Stelle, nur den M2C bestellen. Der Motor verwandelt das Fahrzeug dennoch mal eine ganze Ecke und rückt dem M4 nahe auf die Pelle (dieser ist ja auch am Ende seines Zyklus). Wenn Du noch ein paar Monate warten kannst, wird auch der M2C absolut bezahlbar. Zudem hast Du hier die Option, die Standardsitze aus dem M4 zu wählen, sowie die Sportbremse (zu der ich keine Erfahrungswerte habe). Obwohl Fahrwerkstechnisch keine großen Änderungen gemacht wurden, ist das Fahrzeug doch generell steifer, dank Domstrebe und co. Ich rate also klar zum M2C trotz des Aufpreises.

    Wenn Du weiteres wissen willst, melde Dich.
     
    FelixK, Dani_93, Rallye und 2 anderen gefällt das.
  3. #3 Nils_60, 23.08.2018
    Nils_60

    Nils_60 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.12.2015
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    57
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    02/2018
    Vielen Dank erstmal für die ausführliche Meinung! Wirklich super!

    Ich war heute das Fahrzeug besichtigen, der km stand beläuft sich auf 8000km und der Preis auf 52.500€ 1.hand inkl 4 Jahre Garantie 100/100.

    Ausstattung lässt keine Wünsche offen und der Wagen ist Mineral grau.

    Ich bin einfach nicht bereit noch mehr auf auszugeben für den m2c der Batzen wird mir dann einfach zu groß..

    Ich lasse mein Fahrzeug morgen mal von der Dekra bewerten und schaue mal weiter!

    Lg Nils
     
    Roy gefällt das.
  4. #4 Patrick94, 23.08.2018
    Patrick94

    Patrick94 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.07.2018
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    M240i Coupé
    Schau mal auf mobile.de die Neuwagenangebote an.
    Da gibt es einen neuen Competition für 52900. Die 4-5 K Euro, die du dann noch für deine Wunschausstattung drauflegen musst, die hätte ich dann auch noch.

    Für 52500 einen Gebrauchten, oder für 57900 einen Neuen mit 40 PS mehr... ich würde den Neuen nehmen.
     
    BMW M2 Competition gefällt das.
  5. #5 eau_rouge, 24.08.2018
    eau_rouge

    eau_rouge 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    05.05.2014
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    347
    Sehe ich ähnlich - und es hört ja nicht bei 40 PS auf :)

    Problem hier ist allerdings, dass das DKG alleine schon 3.900 kostet...da landet er auch bei 60.000. Bei einer Finanzierung ist das vielleicht verschmerzbar, bei einem Barkauf wird es schwieriger.

    Mach einfach was dein Gefühl sagt. Wenn Du happy mit dem "normalen" bist, dann schlag zu. Es wird auch so schon ein großer Unterschied zu deinem M135i sein! 8.000 km sind auch ne Stange weniger Richtung Neuwagenzustand als die zuerst genannten 20.000 km.
     
    Dexter Morgan gefällt das.
  6. #6 Goodwill, 24.08.2018
    Goodwill

    Goodwill 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.10.2011
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    66
    Ort:
    Mainz
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Da es sicherlich ein wenig juckt unter den Fingern, möchte man das Auto ja so schnell wie möglich haben. Ich würde jetzt aber, da es "gleich" Winter wird, bis zum Frühjahr abwarten. Auf jeden Fall. Ich habe selbst 20% Nachlass auf mein M2 LCI bekommen. Es ist nicht unmöglich das Anfang nächsten Jahres diese Rabatte vermehrt angeboten werden. Von daher würde ich lieber den Winter warten. wirklich fahren kannste den Wagen dann eh nich mehr und mit deinem jetzigen bist du 100% schneller bei dem Wetter-

    Also jetzt, einfach so auf die schnell zuschlagen würde ich nicht. Vor allem werden nochmal so viele M2 im neuen Jahr auf den Gebrauchtmarkt kommen. Da wird die Auswahl sicherlich grösser werden und man kann auch noch zum M2C schielen ob da nicht ein guter Rabatt rausspringt.
     
    eau_rouge gefällt das.
  7. #7 misteran, 24.08.2018
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    8.263
    Zustimmungen:
    873
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Das Fahrzeug um das es geht ist zu teuer, da muss eine 4 vorne stehen.
     
  8. #8 Nils_60, 24.08.2018
    Nils_60

    Nils_60 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.12.2015
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    57
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    02/2018
    Weißt du um welches Fahrzeug es geht?
    Wie kommst du auf die 4 vorne? Hast du evtl mehr Infos als ich?

    Zu dem Thema m2c, muss ich bisher sagen reizt dieser mich nicht wirklich. Der m2 lci hat alles was ich möchte und ist optisch auch genau mein Fall. Allerdings ist das Argument mit dem wachsenden Gebrauchtwagenmarkt ziemlich gut!

    Lg Nils
     
  9. #9 misteran, 24.08.2018
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    8.263
    Zustimmungen:
    873
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Für das in deinem erstem Post.

    Weil du die Dinger für das Geld neubekommen hast. Daher halte ich jeden gebrauchten M2 für über 50k einfach zu teuer.
     
    FelixK, BMW M2 Competition und eau_rouge gefällt das.
  10. Boscar

    Boscar 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.05.2016
    Beiträge:
    1.638
    Zustimmungen:
    1.538
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    05/2016
    Ich fahre momentan noch M135iX und durfte 2mal einen M2 fahren - völlig anderes Auto. Selbst mit dem gleichen N55 ein völlig anderes Fahrerlebnis...
     
  11. #11 Nils_60, 25.08.2018
    Nils_60

    Nils_60 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.12.2015
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    57
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    02/2018
    Ich war den Wagen heute angucken und Probefahren.

    Fazit: Der Motor ist top und geht wirklich sehr gut! Aber es wurde hier meiner Meinung nach klar versucht hier einen sehr heftigen Unfallschaden zu vertuschen, mehr möchte ich dazu gar nicht sagen an der Stelle.

    Ich werde jetzt meinen wirklich sauberen M135i versuchen privat zu verkaufen und werde mich dann in Frühjahr 2019 erneut nach einem m2 lci oder evtl nach einem m2c umschauen!

    Ich danke euch für eure Hilfe!

    Lg, Nils
     
    Roy, BMW M2 Competition und Goodwill gefällt das.
  12. #12 Bernd235, 25.08.2018
    Bernd235

    Bernd235 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.09.2017
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    158
    Irgendwie interessant finde ich den M2 ja auch... :mrgreen:

    Nee ernsthaft, so ein wenig zucken tut es eigentlich, seit ich neulich die ersten Fahrberichte / Tests des Competition sowohl in der Sportauto wie auch in der ABSC gelesen habe. Dort wurden ja quasi alle Maßnahmen der Modellpflege als positiv dargestellt und das Gesamtpaket ganz klar als empfehlenswert beurteilt.

    Und wenn ich jetzt hier lese, dass selbst die schon wieder neu mit ordentlich Nachlaß verkauft werden, beobachte ich einfach mal, wie sich der Markt für das "alte" Modell entwickelt. Hat natürlich nicht ganz die Performance des C, aber FALLS die Preise sich wirklich entsprechend entwickeln sollten, kann man da vielleicht nächstes oder übernächstes Jahr ein noch relativ junges Spaßauto mit einem guten Preis- Leistungsverhältnis bekommen.

    Gruß, Bernd
     
  13. #13 Daniel., 25.08.2018
    Daniel.

    Daniel. 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.06.2014
    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    645
    Ort:
    Münchner Norden
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Ich denke im Frühjahr 2019 sollte man bereits LCI Modelle für deutlich unter 45k bekommen können. Je nach Getriebe und Laufleistung.
     
  14. #14 Linksbremser007, 25.08.2018
    Linksbremser007

    Linksbremser007 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.08.2017
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Saarland
    Modell:
    Hatch (F20)
    Upps...20% Nachlass auf einen "neuen M2 LCI" is schon ne Haus.Nr.kann ich mir beim besten willen nicht vorstellen !

    Leasing ,Bar oder Finanziert ?

    Oder war ich beim falschen Händler !?!?
     
  15. #15 Goodwill, 26.08.2018
    Goodwill

    Goodwill 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.10.2011
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    66
    Ort:
    Mainz
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Bar bezahlt, was aber egal war da er mich fragte als ich unterschrieben habe und da stand as Angebot schon :) Das kann man aber hier im Forum lesen das das so war
     
  16. #16 FrankCastle, 27.08.2018
    FrankCastle

    FrankCastle 1er-Profi

    Dabei seit:
    14.02.2014
    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    4.516
    Ort:
    Erding
    Schreib doch hier rein welcher das ist, nicht dass wer den Fehler macht und die Kiste kauft. Finde ich nicht verwerflich
     
    eau_rouge und Christian-LSE gefällt das.
  17. #17 Nils_60, 13.09.2018
    Nils_60

    Nils_60 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.12.2015
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    57
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    02/2018
    Es ist ein m2 lci in Mineralgrau der bei procar in Castrop Rauxel steht.
    Sorry für die später Rückmeldung!
     
  18. #18 marco2107, 18.09.2018
    marco2107

    marco2107 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.03.2009
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    NRW (holländische Grenze)
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    04/2015
    Steht doch nichts von unfallfrei bei?
     
  19. #19 Nils_60, 19.09.2018
    Nils_60

    Nils_60 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.12.2015
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    57
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    02/2018
    Richtig, dann wird einem erzählt das der Wagen eine neue Fahrertür bekommen hat weil da etwas reingefallen wäre und er deshalb nicht als unfallfrei verkauft werden darf.

    Guckt man sich das Auto dann vor Ort genauer an fällt sofort auf das die Stoßstange vorn nachlakiert wurde (hätte meine Oma bessere gekonnt) und das hinten das Blech verbogen ist an dem der diffusor befestigt ist und ein Riss im Lack der Stoßstange hinten ist was für mich ganz klar auf einen Auffahrunfall hinweist. Achja der esd hängt schief und das nicht nur ein bischen sondern ziemlich heftig.

    Also Tür getauscht, Auffahrunfall hinten?! Warum wurde vorne nachlackiert?!
    Im kompletten Innenraum sind alle Leisten los oder Halter abgebrochen und nicht wichtig montiert. Das Auto befindet sich in einem mieserablen Zustand für die Laufleistung und man fühlt sich einfach verarscht.

    Aber ich sage ja keinem das er das nicht kaufen sollte. Schließlich sind das ja alles nur Vermutungen meinerseits die ich nach Probefahrt und Besichtigung in den Raum werfe.

    Gruß Nils
     
    marco2107, *mt* und Boscar gefällt das.
  20. #20 marco2107, 19.09.2018
    marco2107

    marco2107 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.03.2009
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    NRW (holländische Grenze)
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    04/2015
    Ach so ok, das ist natürlich was anderes. Dann besten Dank für die Info!

    Echt erschreckend was ein offizieller BMW Händler so anbietet, wirft kein gutes Licht auf Ihn.
     
    Nils_60 gefällt das.
Thema: Generelle Kaufberatung M2
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw m2 forum deutsch

    ,
  2. probleme m2 bmw

    ,
  3. bmw m2 probleme

Die Seite wird geladen...

Generelle Kaufberatung M2 - Ähnliche Themen

  1. Aktion M2 Competition Kennfeldoptimierung mit Tüveintragung und Leistungsmessung

    Aktion M2 Competition Kennfeldoptimierung mit Tüveintragung und Leistungsmessung: Hallo M2 Competitionfahrer, bis zum 31.10.2019 haben wir für euch wieder eine tolle Aktion. Kennfeldoptimierung inkl. Vmaxaufhebung nach Wunsch...
  2. Aktion Remusauspuff BMW M2 Competition OPF MS-Tuning

    Aktion Remusauspuff BMW M2 Competition OPF MS-Tuning: Hallo Remusfans, aktuell haben wir für den M2 Competition eine tolle Aktion für die Remusabgasanlage. Wie immer ist die Lieferung direkt zu euch...
  3. M2 // HJS 300 Zellen DP

    M2 // HJS 300 Zellen DP: Hallo, Ich suche eine HJS 300 Zellen DP (mit ABE) für meinen bmw m2. Liebe Grüße
  4. 4x original BMW 1er E81 E82 F20 F21 2er M2 F87 F22 6783536-03 Nabenkappen OEM

    4x original BMW 1er E81 E82 F20 F21 2er M2 F87 F22 6783536-03 Nabenkappen OEM: [IMG] EUR 9,99 End Date: 04. Okt. 18:05 Buy It Now for only: US EUR 9,99 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  5. Original BMW M PERFORMANCE F20 F21 F22 F23 F87 M2 Fussmatten vorne Matten

    Original BMW M PERFORMANCE F20 F21 F22 F23 F87 M2 Fussmatten vorne Matten: [IMG] EUR 92,90 End Date: 09. Okt. 15:58 Buy It Now for only: US EUR 92,90 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden