[E8x] [gelöst] Radio Prof auf Hifi codiert -> PDC sehr leise

Dieses Thema im Forum "HiFi, Navi & Kommunikation" wurde erstellt von Red Runner, 15.08.2012.

  1. #1 Red Runner, 15.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 27.10.2012
    Red Runner

    Red Runner 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.02.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mein Fahrzeug wurde mit Radio Business und Stereo ausgeliefert (Bj 2009).

    Das nun verbaute Radio Prof war zunächst auf Stereo codiert, da war in Sachen PDC noch alles in Ordnung. Seit es aber auf Hifi codiert ist, ist PDC schon seeehr leise (trotz Einstellung +5 im Radiomenü).
    Doppelpiepsen o.ä. hab ich glücklicherweise nicht.

    Kann man da irgendwas machen (außer wieder auf Stereo codieren)?

    Gruß
    Jens
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mcflow

    mcflow 1er-Guru

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    6.719
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Stuttgart/Berlin
    Du hast dir die Frage ja schon selbst beantwortet. Merkst du denn einen riesen Unterschied in der Lautstärke von normalen Audio-Tönen zwischen Stereo- und Hifi-Codierung?
     
  4. #3 DEDE2005, 16.08.2012
    DEDE2005

    DEDE2005 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    08.03.2012
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    nähe München
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    11/2011
    Vorname:
    Dennis
    Spritmonitor:
    Was ändert sich den eigtl bei der Codierung von Stereo auf Hifi?
    Ich hab jetzt das Alpine drin aber immer noch die Stereo Codierung auf meinem Radio Prof.
     
  5. mcflow

    mcflow 1er-Guru

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    6.719
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Stuttgart/Berlin
    Wenn man das Hifi-Paket mit den LS aber ohne den Verstärker nachrüstet soll wohl der Hochtöner sehr schrill/laut spielen. Mit der Codierung auf Hifi spielen sie wohl angenehmer. Bei mir ist das nicht der Fall und ich habe mein Radio Prof. auf Stereo belassen.
     
  6. tossi

    tossi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.02.2012
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Kitzingen
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    11/2008
    Vorname:
    Thorsten
    Ich hab das X-ION 200 nachgerüstet genau so wie das Radio Prof.
    Bevor ich es auf Hifi hatte codieren lassen fand ich den Klang eigentlich auch ganz gut, nur leider ist das wie eine Loudness Funktion, d.h. Höhen und Tiefen werden stark angehoben.

    Nach dem Codieren klang das alles schon viel anders, Hoch und Tiefton wurden stark zurückgeschraubt, dafür hat man endlich was von den Mitteltönern gehört.
     
  7. #6 Red Runner, 16.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 16.08.2012
    Red Runner

    Red Runner 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.02.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Servus,

    ich habe noch ein wenig recherchiert und ein paar diffuse Hinweise in einem englischsprachigen Forum bekommen. Die Hinweise gehen in zwei Richtungen:

    1. Codierung
    Das Hauptproblem ist anscheinend, dass das Radio bei Codierung Hifi davon ausgeht, dass auch der hintere Kanal extern verstärkt wird. Das ist bei mir (und eigentlich jedem, der mit Nachrüstlösungen arbeitet) nicht der Fall, was dann zu dem leisen PDC führt. Anscheinend kann das Radio wohl nicht nur auf Stereo oder Hifi codiert werden, sondern es ist wohl auch möglich, einzelne Aspekte des Radios auf Stereo / Hifi zu codieren. Ein Lösungsansatz ist daher: "Codiere alles Klangrelevante auf Hifi, lasse aber Peripherie (PDC) auf Stereo". Da haben sich auch einige Leute dran probiert, so richtig erfolgreich war dabei aber anscheinend niemand.

    2. Verkabelung
    Es finden sich Hinweise darauf, dass auch das Alpine-System falsch beschriftet wäre und man daher die Frequenzweiche in der Tür an das falsche Kabel anschließt. In diesem Fall geht allerdings der leise PDC-Ton einher mit einem schwachen Klang.


    Ich habe meine Verkabelung nicht nochmal überprüft. Da der Klang aber durchaus zufriedenstellend ist, sehe ich da momentan auch kein Problem. Auch kann ich eine Verwechslung mit einem Hochtöneranschluss eigentlich ausschließen, da mein Auto ja keine Hochtöner hatte.


    Ich werde mal den Codierer meines Vertrauens befragen, ob er da eine spontane Idee hat. Falls nein, dann werd ich wohl damit leben. Eine Rückcodierung auf Stereo kommt für mich wegen der Hochtonanhebung nicht in Frage.

    Vielen Dank soweit,
    Gruß
    Jens

    Edit: Eine Antwort bin ich noch schuldig geblieben. Das PDC-Signal ist schon seeehr leise. War es auf Stereo-Codierung mit Stereo-LS ein angemessenes Beep, so war es mit Hifi-Codierung und Stereo-LS schon ein zu leises Beep, jetzt mit Hifi-Codierung, externem Amp und XION200 ist das Beep viel zu leise.
     
  8. mcflow

    mcflow 1er-Guru

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    6.719
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Stuttgart/Berlin
    Hat das Xion nicht eine eigene Frequenzweiche? Dann könnte ich doch an dieser den HT absenken?!
     
  9. zorro

    zorro Guest

    Ja aber es geht ja auch daraum das Radio eine EQ Kurve rausgibt die bei Basis Hifi im Mittelton extrem erhöht ist. Für ein sauberes Signal ist die Umcodierung absolut notwendig.

    Hifi Pro lässt sich auch passend ohne Verstärker codieren. Meine PDC Töne sind definitiv nicht zu leise.
     
  10. wave

    wave 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.08.2011
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2008
    Vorname:
    Markus
    hifi

    hey,

    hast du bei deinem Radio Hifi Pro eincodiert? (also anstatt stereo)

    geht das anstatt nur hifi zu codieren?

    Grüße

    wave
     
  11. mcflow

    mcflow 1er-Guru

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    6.719
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Stuttgart/Berlin
    Das bringt ja nichts, da Hifi Pro komplett via Lichtwellenleiter funktioniert!
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. wave

    wave 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.08.2011
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2008
    Vorname:
    Markus
    wurde der eq dann auch nur beim pro implementiert oder gibt den auch schon ab normalen hifi?
     
  14. #12 Red Runner, 27.10.2012
    Red Runner

    Red Runner 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.02.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Servus zusammen,

    nachdem ich endlich mal wieder Zeit gefunden hab, mich um die Musik im Auto zu kümmern, kann ich sagen, dass das Problem zu 90% gelöst ist.

    Letztlich war es ein klarer Anfängerfehler: Die Endstufe, die ja nur das Frontsystem antreibt, war einfach viel zu empfindlich eingestellt. Das wurde deutlich, als ich mal mit dem Fading am Radio gespielt hab -> erst bei -9 waren die Rear-LS überhaupt wahrnehmbar.

    Also musste die Empfindlichkeit an der Endstufe deutlich runter gedreht werden. Am Radio selbst muss man nun "lauter" stellen, um auf den gleichen Pegel zu kommen. Der Effekt ist eben, dass das Rear-System dadurch auch entsprechend angehoben wird und PDC wieder deutlich wahrnehmbar ist.

    Positiver Nebeneffekt: Ich hatte vorher noch ein leichtes Lima-Pfeifen, welches jetzt nicht mehr wahrnehmbar ist. Klar, es ist noch genauso da, aber das Signal/Noise-Verhältnis ist nun eben viel besser.

    Gruß
    Jens
     
Thema: [gelöst] Radio Prof auf Hifi codiert -> PDC sehr leise
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw e90 radio professional codieren

    ,
  2. bmw r90 radio codieren

    ,
  3. bmw pdc signal leuft über värsterker

    ,
  4. neues Radio e92 codieren ,
  5. hifi codierung pdc,
  6. hifi codierung pdc leise,
  7. bmw hifi codierung,
  8. e87 hifi pro pegel erhöhen,
  9. bmw professional radio zu leise,
  10. bmw hifi wegcodieren,
  11. bmw radio auf hifi codieren,
  12. Radio auf hifi umcodieren
Die Seite wird geladen...

[gelöst] Radio Prof auf Hifi codiert -> PDC sehr leise - Ähnliche Themen

  1. BMW 1er 3er E81 E82 E87 E90 E91 E92 E93 HiFi Lautsprecher System

    BMW 1er 3er E81 E82 E87 E90 E91 E92 E93 HiFi Lautsprecher System: Hallo Ich verkaufe Hifi-Lautsprecher im Top Zustand: Hifi-Lautsprecher Viel Spaß beim bieten! Grüße
  2. [E87] CCC Navi Prof DVD Länderzusammenstellung modifizieren

    CCC Navi Prof DVD Länderzusammenstellung modifizieren: Hallo, weiß jemand ob es möglich ist aus den originalen Navi DVD Road Map Europe Prof (CCC) eine persönliche Version zu basteln? Im Speziellen...
  3. Biete: 1er BMW Business Radio E87

    Biete: 1er BMW Business Radio E87: Hallo Zusammen, ich biete ihnen hier mein Radio Business aus dem E87 an. Das Radio ist in einem sehr guten Zustand und voll funktionsfähig. Bei...
  4. [E87] Radio Professional Alpine

    Radio Professional Alpine: Auch vom Fahrzeugverkauf übrig ist noch ein BMW Professinal Radio. Es ist das Alpine Modell Weißt keinen Mangel auf Auch bei wenn es warm ist,...
  5. [F20] BMW Professional-Radio Ausschalten / Mute Knopf

    BMW Professional-Radio Ausschalten / Mute Knopf: Hallo, ich fahre gerade übers Wochenende einen F20 116i 5türer. Mein bestellter 120i M Sport kommt zwar erst im März 2017, aber eine Frage habe...