Gelbe Motorkontrollleuchte permanent an

Diskutiere Gelbe Motorkontrollleuchte permanent an im BMW 114i / 116i / 118i / 120i Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Hallo zusammen, wie sind Eure Erfahrungen zur dauerhaft leuchtenden Motorkontrollleuchte, was war es am Ende bei Euch? Bei mir ging gestern im...

  1. #1 Dreizylinder2112, 02.12.2021
    Dreizylinder2112

    Dreizylinder2112 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.12.2021
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    wie sind Eure Erfahrungen zur dauerhaft leuchtenden Motorkontrollleuchte, was war es am Ende bei Euch?
    Bei mir ging gestern im morgentlichen Ampelstau die gelbe Motor-Leuchte an und blieb auch nach mehrmaligem Neustart nun immer an (mein Modell: F20; 118i; Bj. 2016; Benziner Dreizylinder 136PS).
    (Ein passendes OBD-Kabel zum Fehlerauslesen für den F20 habe ich heute bestellt).
    Danke im voraus für Eure Tipps und Eure Erfahrungswerte zu der gelben Leuchte!
    Gruß
    Schorsch
     
  2. #2 Dreizylinder2112, 20.12.2021
    Dreizylinder2112

    Dreizylinder2112 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.12.2021
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    der Fehler ist nun über OBD ausgelesen: "Benzin-Luft-Gemisch zu mager, Abweichung zu hoch".

    Ich habe am Ansaugsystem mal abgetastet, ob irgendwo Falschluft gezogen wird (im Standgas), konnte aber nichts feststellen.
    Hat mir jemand von Euch einen Rat dazu?
    Danke im voraus!
    Viele Grüße
    Schorsch
     
  3. #3 alpinweisser_120d, 20.12.2021
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d Motorenorakel

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    19.613
    Zustimmungen:
    3.421
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Fahrzeug Serie? Der Defekt kann aus vielen Ecken kommen. Lambdasonde, Injektoren...
     
  4. #4 Dreizylinder2112, 20.12.2021
    Dreizylinder2112

    Dreizylinder2112 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.12.2021
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Danke für die Antwort.
    Welche Fahrzeugseriendaten werden genau von Ihnen benötigt?
    Es ist ein Serie F20, BMW 118i Baujahr Juli 2016 (Dreizylinderturbomotor,
    4-Ventile pro Brennraum) mir 136 PS.
    Wie ist das mit der Lambdasonde - das ist im Auspuffsystem, da wird das Gemisch nicht mehr gemessen, oder doch? Müßte der Defekt nicht in der Gemischaufbereitung oder deren Sensorik sein? Ich habe gesehen, dass dieses Modell sehr viele Steuergeräte hat, die miteinander kommunzieren. Haben Sie Erfahrung mit dieser OBD-Fehlermeldung: "Fuel-Air-Mixture too lean, Deviation too high" / diese wurde fast immer nur im Standgas generiert, der Wagen hat 64.000 km.
    Danke im voraus!
    Gruß Schorsch
     
  5. #5 CeterumCenseo, 20.12.2021
    Zuletzt bearbeitet: 20.12.2021
    CeterumCenseo

    CeterumCenseo 1er-Profi

    Dabei seit:
    18.10.2014
    Beiträge:
    2.948
    Zustimmungen:
    2.811
    Ort:
    Dahoam
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2014
    Er meinte, ob das Fz. im Serienzustand ist oder am/rund um den Motor etwas gebastelt bzw. getuned wurde. Ich vermute aber mal ganz stark, dass am Wagen diesbezüglich nichts gemacht wurde.

    Ob das Gemisch passt oder nicht, wird letztendlich über die Lambdasonde geprüft. Wenn z. B. nach dem Luftmassenmesser eine Undichtigkeit ist, kommt dass dann raus, über den LMM ist das nicht zu erkennen, genauso wie ein Defekt des LMM, ...
     
  6. #6 alpinweisser_120d, 20.12.2021
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d Motorenorakel

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    19.613
    Zustimmungen:
    3.421
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    "Fuel-Air-Mixture too lean, Deviation too high"
    Generell misst die Lambdasonde den Restsauerstoffgehalt im Abgas. Zu viel Sauerstoff -> zu wenig Kraftstoff und umgekehrt.
    Die Beimessung des Kraftstoffs erfolgt vorgesteuert und noch verbleibende Abweichungen werden mittels Lambdaregelung(LR) ausgeregelt. Läuft die LR an ihren definierten Anschlag, dann kommt es nach einer Entprellzeit zu dem oben genannten Fehlerspeichereintrag. Der Grund warum die LR an den Anschlag läuft kann vielseitig sein. Generell sind sie den Bereichen Lasterfassung und Kraftstoffbeimessung zuzuordnen. Wenn Falschluft ausgeschlossen werden kann, dann wäre der nächste Schritt die Lambdasonde(n).

    Beim Thema LMM wird es etwas knifflig. Denn er wird nicht zur aktiven Lasterfassung verwendet. Denn dazu ist er zu weit vom Einlass/Brennraum entfernt.
     
  7. #7 DominikS66, 20.12.2021
    DominikS66

    DominikS66 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.11.2011
    Beiträge:
    1.218
    Zustimmungen:
    228
    Ort:
    Landkreis Rastatt
    Fahrzeugtyp:
    125i
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2019
    Spritmonitor:
    Könnte Falschluft nicht auch von einem defekten KGE-Ventil kommen ? Könnte man ja relativ einfach prüfen.
     
  8. #8 alpinweisser_120d, 20.12.2021
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d Motorenorakel

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    19.613
    Zustimmungen:
    3.421
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Ja, auch das ist denkbar. Wobei da in der Regel keine Frischluft zugeleitet wird.
     
  9. frelou

    frelou 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.04.2022
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Push! Habe exakt das gleiche Problem umd fahre seit einigen 10.000 km damit herum. Fehlercode 0171 Gemisch extrem zu mager. Was zusätzlich auffällt, Drehzahl im Leerlauf schwankt nach kurzer Zeit von unter 1000 bis nahezu 2000 RPM. Ansonsten kein Leistungsverlust messbar, bisher konnte keine Werkstatt die Ursache finden.. Hab den Eindruck, das Problem ist eher unbekannt.
     
  10. #10 Dreizylinder2112, 19.04.2022
    Dreizylinder2112

    Dreizylinder2112 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.12.2021
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo frelou, Danke für den Push. Seit ich die Fehlerliste mit Software und Laptop zurückgesetzt habe (nun 4-5 Monate), kam die gelbe Leuchte nicht mehr. Das mit den Leerlaufschwankungen ist bei mir auch so, vor allem im Getriebe-Motor-Modus "Comfort", deshalb schalte ich in letzter Zeit fast immer gleich in den Modus "Sport" um, da ist sie eher stabil, die Drehzahl im Stand. Ob der Fehlercode 0171 bei mir so stand, bin ich jetzt gerade nicht mehr sicher, ich müsste in meinen Screenshots nochmals nachschauen - die Hauptmeldung war eben: "Fuel-Air-Mixture too lean, Deviation too high". Erstaunlich, dass die Werkstätten bei Ihnen da nichts findet, ich hätte vermutet, BMW kennt den Pappenheimer, der diesen Fehler verursacht. Das mit dem Sensor im Abgastrakt war für mich am plausibelsten, den wenn man den Wagen mal ein Stück sportlich fährt (ordentlich durchbläst auf dem Highway), scheint es besser zu sein hinterher. Leider fahre ich meist nur die alles "verkokelnde" Kurzstrecke. Herzliche Grüße, lassen Sie uns die Sache weiter verfolgen. (Leider habe ich keine Tausender in der Tasche, deshalb halte ich mich solange es nur irgendwie geht, von den Werkstätten fern ;-) )...aber der Tag wird unweigerlich kommen...
     
  11. frelou

    frelou 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.04.2022
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke für das schnelle Feedback, dann wünsche ich dir mal dass dein BMW dir keinen Fehler mehr anzeigt und du noch lange Freude damit hast! Ich berichte wenn sich das Problem beheben sollte, hab da ehrlich gesagt auch Bedenken zu einer Werkstatt zu gehen. Bei ATU nannten sie mir beispielsweise so ungefähr 10 Gründe die man alle überprüfen müsste, das gibt's natürlich nicht für lau...
     
  12. #12 SilberE87, 19.04.2022
    SilberE87

    SilberE87 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.10.2012
    Beiträge:
    5.635
    Zustimmungen:
    2.379
    Ort:
    Norddeutschland
    Erkenne die Fehler :roll:
     
  13. #13 DominikS66, 19.04.2022
    DominikS66

    DominikS66 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.11.2011
    Beiträge:
    1.218
    Zustimmungen:
    228
    Ort:
    Landkreis Rastatt
    Fahrzeugtyp:
    125i
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2019
    Spritmonitor:
    Der Glaube an eine Wunderheilung ? :eusa_pray:
    …oder das ATU Dingens ? :weisheit:
     
    keyser1971 gefällt das.
  14. #14 Dreizylinder2112, 20.04.2022
    Dreizylinder2112

    Dreizylinder2112 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.12.2021
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, die hier vom Bordcomputer generierten und detailiert betitelten Fehler oder die Fehler unserer Zeit so im Allgemeinen? ;-) / Hast Du Tipps?
     
Thema:

Gelbe Motorkontrollleuchte permanent an

Die Seite wird geladen...

Gelbe Motorkontrollleuchte permanent an - Ähnliche Themen

  1. [E81] Motorkontrollleuchte gelb - etwas wildes?

    Motorkontrollleuchte gelb - etwas wildes?: Meinen 118d habe ich seit 2011 und habe bis auf DPF Probleme (zweimalig, behoben durch Chemikalien...) und Injektoren, die allesamt gewechselt und...
  2. [E87] gelbe Motorkontrollleuchte und diverse Fehlercodes- fahren noch möglich?

    gelbe Motorkontrollleuchte und diverse Fehlercodes- fahren noch möglich?: Schönen guten Tag, ich schildere hier mal mein Dilemma: Mein 1er (BJ 2009) war Anfang der Woche wegen durchgerostetem Auspuff bzw. dem...
  3. [E87] 118i Gelbe Motorkontrollleuchte + Ruckeln

    118i Gelbe Motorkontrollleuchte + Ruckeln: Guten Abend, nun hat es wohl auch mich erwischt. Fahre gerade nach Hause und mitten auf der Autobahn ruckelt es kurz und dann ging auch direkt...
  4. [E87] gelbe Motorkontrollleuchte bei schlecht Wetter

    gelbe Motorkontrollleuchte bei schlecht Wetter: Hallo ich habe glaube ich wie viele seid ca. 11 Monaten eine leuchtende Motorkontrollleuchte. In Werkstatt 1 wurden bereits Steuerkette, Vanos...
  5. Motorkontrollleuchte leuchtet gelb auf!?!

    Motorkontrollleuchte leuchtet gelb auf!?!: Hallo Habe einen BMW 116i Baujahr 2009 85000km. Die motorkontrollleuchte fing Dezember 2015 an zu leuchten also bin ich zu BMW. Er meinte mein...