Gebrauchtwagenkauf: Wieviel km max?

Diskutiere Gebrauchtwagenkauf: Wieviel km max? im BMW 130i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo zusammen, ich möchte mir spätestens nächsten Sommer ein "richtiges" Auto kaufen (bisher Golf V 2.0 TDI) und die Wahl ist auf den 130i...

  1. avalon

    avalon 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.09.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich möchte mir spätestens nächsten Sommer ein "richtiges" Auto kaufen (bisher Golf V 2.0 TDI) und die Wahl ist auf den 130i gefallen. Mein Budget sind um die 20.000 Euro. Ausstattung ist mir nicht so wichtig, Xenon und Klimatronik würde ich aber schon gerne haben und - der Optik wegen - M-Paket. Nun aber die eigentliche Frage: Kann man bedenkenlos ein Fahrzeug mit 70.000 km oder mehr kaufen? Wieviel macht der Motor denn ohne allzu große Mucken zu machen? Wann stehen denn größere planmässige Reperaturen an (Zahnriemen etc.)? Danke für eure Hilfe ;-)

    Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Smoki3

    Smoki3 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.02.2009
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    130i
    bezogen auf den motor sind 70tkm bedenkenlos kaufbar.

    ist was langlebigkeitangeht wohl einer der besten bmw motoren die je gebaut wurden.

    denke auch 20k sind in nem halben jahr realistisch für einen 130i mit m-paket und bissl was extra und obiger laufleistung.

    bei bmw wird schon seit längerem kein zahnriemen mehr verbaut, sondern ne steuerkette.
     
  4. #3 Angel130i, 01.12.2009
    Angel130i

    Angel130i 1er-Profi

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    2.592
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bern (CH)
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    09/2009
    Ich würde nach einem FL Ausschau halten. Der vFL hatte doch schon einige Macken. :wink:
    70tkm Laufleistung finde ich auch unbedenklich.
     
  5. Smoki3

    Smoki3 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.02.2009
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    130i
    kann das bzgl. des vFL zwar nicht nachvollziehen, aber hol dir halt einen der preislich und von der austattung passt. ob jetzt fl oder vfl macht eigtl keinen riesen unterschied. rückleuten, tacho und klimateil könnte man vom vFL ins FL bauen und man hat quasi einen FL ^^
     
  6. #5 Forums Plugin, 01.12.2009
    Forums Plugin

    Forums Plugin 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    4.372
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Und was machst Du mit den Türen (innen)? :wink:

    Bzgl. Motor ist es beim 130i egal, ob vFL oder FL...
     
  7. #6 BMWlover, 01.12.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    das ist für mich der wichtigste Punkt... Die Plastikwüste an den Türverkleidungen am Vfl geht gar nicht :D Wenns die Finanzen zulassen, würde ich einen FL nehmen :wink:

    Zudem gibts da ne Öltempanzeige :unibrow:
     
  8. Smoki3

    Smoki3 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.02.2009
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    130i
    die wäre im nachrüst tacho ja drin.

    naja und das an den türen, absolut sekundär in nem 130i ^^

    find einfach einen der dir gefällt, farbe / austattung / laufleistung etc.

    das wird schon :D
     
  9. Junior

    Junior 1er-Profi

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    2.857
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Ich würde dir auch zu einem FL raten! Der ist innen einfach viel schöner und mehr leder Farben hast auch zur Auswahl wen du leder willst?!

    Gruß Alex
     
  10. avalon

    avalon 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.09.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Das Problem ist halt, dass ein FL mit der gewünschten Ausstattung mein Budget sprengt. Bei mobile.de liegt der billigste FL mit M-Paket bei 23.000 Euronen :roll: Ehrlich gesagt ist mir die Türverkleidung auch relativ Wayne :wink: Ich hab die des vFL allerdings auch noch nie gesehen/angefasst. Ist das wirklich so übel?
     
  11. avalon

    avalon 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.09.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Leder muss nicht sein und bei nem gebrauchten hab ich wohl eh nicht die große Wahl was die Farbe angeht.
     
  12. #11 BMWlover, 01.12.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Die verwendeten Materialen sind halt ne klasse schlechter, aber beim Fahren schaut man eh geradeaus und sonst musst du halt beim einsteigen die Augen zu machen, dann fällts gar nicht auf :grins:
     
  13. Junior

    Junior 1er-Profi

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    2.857
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Mußt du ja selber entscheiden! Hab dich ja nur darauf hin gewiesen :wink: :!:

    Gruß Alex
     
  14. #13 okiehdo, 01.12.2009
    okiehdo

    okiehdo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Geislingen
    Fahrzeugtyp:
    130i
  15. #14 Alex253, 01.12.2009
    Alex253

    Alex253 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    17.12.2007
    Beiträge:
    14.808
    Zustimmungen:
    88
    Ort:
    LK Peine
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2006
    Vorname:
    Alexander
    So schlimm finde ich einen VFL nun auch nicht, ja der FL sieht schon etwas bessser aus, aber dennoch bin ich mit meinem VFL Modell zu frieden.
     
  16. #15 misteran, 01.12.2009
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Der zweite sieht doch gut aus, ist zwar aus 2005, aber hat doch gute Ausstattung.
    Die Teile sind ja richtig billig geworden. :)
     
  17. avalon

    avalon 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.09.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Thanks ;-)


    Die beiden 130i bei mobile.de sind unter anderem auch schon aufgefallen. Sind beides wirklich schöne Autos :!:

    Ich muss mir den Innenraum in vFl doch selbst mal anschauen. Da scheinen sich ja die Geister zu scheiden ;-)
     
  18. Forsi

    Forsi 1er-Fan

    Dabei seit:
    15.07.2009
    Beiträge:
    996
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Großraum Karlsruhe
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2013
    Sollte man gar nicht meinen, dass ein solches Auto mit annehmbarer Laufleistung schon für rund 20.000 € zu haben ist.
     
  19. #18 okiehdo, 02.12.2009
    okiehdo

    okiehdo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Geislingen
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Die Türverkleidungen find ich nicht so schlimm, schlimm finde ich den Deckel des Handschuhfachs (gefühlt 3 cent teuer), die Mittelkonsole, den billigen Kunststoff links und rechts und auch die Abdeckung des Kombiinstruments ist beim VL viel schöner.
    Ein weiterer Nachteil ist das bescheidenen M-Fahrwerk im VFL. Ich finde es grottenschlecht, habe es gegen ein VL M-Fahrwerk getauscht und jetzt ist das ganze eigentlich ME ganz OK.
    Aber ganz ehrlich mir wäre wichtiger dass alles passt (Ausstattung, Farbe, Preis, Kilometer, Vorbesitzer usw.) wie ob es ein VL ist oder nicht. Mit M-Packet sieht man es von aussen eh nicht.
    Aber ein Öltermometer wäre schon schon :D
    MFG Heiko
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. avalon

    avalon 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.09.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hmm, mal schauen was der markt in nem hlaben Jahr so hergibt. Im Moment steht auf mobile.de nur ein FL 130i der preislich passen würde. Allerdings hat der kein M-Paket. Kann man das denn problemlos nachrüsten und was würde das kosten?

    Grüße
     
  22. Smoki3

    Smoki3 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.02.2009
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    130i
    ja kann man.

    komplettes m-paket inkl. lackierung und diffusor hinten dürfte sich auf 1200 € belaufen ca.

    bei bestellung über sales after und wenn du nen lackierer kennst ;)
     
Thema: Gebrauchtwagenkauf: Wieviel km max?
Die Seite wird geladen...

Gebrauchtwagenkauf: Wieviel km max? - Ähnliche Themen

  1. Cent/KM

    Cent/KM: Hallo, ich dokumentiere alle Ausgaben die im Zusammenhang mit meinem Auto stehen. Macht ihr sowas auch? Ich nutze dazu Spritmonitor und trage...
  2. Verkaufe BMW 525i e34 Limousine Executive 1. Hand erst 164.000 km M50B25 TÜ

    Verkaufe BMW 525i e34 Limousine Executive 1. Hand erst 164.000 km M50B25 TÜ: Verkaufe schweren Herzens eine BMW 525i e34 Limousine. Das Auto ist 1. Hand (einmal in der Familie umgeschrieben) und hat erst 164.000 km auf der...
  3. Kosten für den Service bei 55.000 km

    Kosten für den Service bei 55.000 km: Hallo da ich hier schon eine Weile nicht mehr unterwegs war, weiß ich nicht ob das schon mal jemand gefragt hat. Bei meinem M135i steht "mein"...
  4. Zusätzlicher Ölwechsel nach 1500 km, M140i, xdrive

    Zusätzlicher Ölwechsel nach 1500 km, M140i, xdrive: Hey, bin leider nicht vom Fach. Möchte bei 1500 km einen zusätzlichen Ölwechsel machen, ich habe mit der Werkstatt geklärt das ich das Öl selbst...