Gebrauchtwagenkauf von privat: Lackaufbereitung wie beim Händler?

Dieses Thema im Forum "Pflege" wurde erstellt von Olmeca, 06.07.2011.

  1. Olmeca

    Olmeca 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.07.2011
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Spritmonitor:
    Servus,

    ich denke gerade darüber nach einen gebrauchten 1er von einer Privat-Person zu kaufen. Der Wagen ist ca. 1 Jahr alt/jung und hat den ein oder anderen kleinen Kratzer - das bleibt wohl nicht aus. Wenn ich ein Auto beim Händler kaufen würde, dann wäre das Auto ja (normalerweise) aufbereitet worden. Nun frage ich mich welche Kosten ich für eine Lackaufbereitung einkalkulieren muss, damit ich ein ähnliches Ergebnis erzielen kann. Es gibt einige kleine oberflächliche Kratzer, aber soweit ich gesehen habe keine Beulen. Hat jemand einen Tipp für mich?

    Vielen Dank :-)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tim_Taylor, 06.07.2011
    Tim_Taylor

    Tim_Taylor 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    15.05.2011
    Beiträge:
    1.776
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Tim
    such nach einem Aufbereiter in Deiner Gegend, lass Ihn das Auto ansehen und er wird Dir sagen was es kostet.

    Hier in Mittelhessen geht das bei etwa 120 Euro los auf der nach oben offenen Preisliste für Politur & Mikrokratzer Entfernung.
     
  4. mirK

    mirK 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.06.2009
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leverkusen
    Kommt immer drauf an wie der Wagen aussieht, und was du haben willst!
    Pauschal kann man das nicht sagen!

    Gruss Mirko
     
  5. #4 andreasle, 06.07.2011
    andreasle

    andreasle 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    30.04.2011
    Beiträge:
    1.404
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2004
    Vorname:
    Andreas
    Genauso isses, aber so spontan würde ich etwa 150 bis 200 € sagen. Mein alter 3er hat damals komplett 160 € gekostet. Allerdings dann mit Motor und Sitze schäumen.
     
  6. mirK

    mirK 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.06.2009
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leverkusen
    Kommt halt auch immer drauf an!

    Max Defektkorrektur ? Hauptsache Glanz ? Innenraum inkl. etc
     
  7. Olmeca

    Olmeca 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.07.2011
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Spritmonitor:
    Max Defektkorrektur würde ich mal sagen.

    Aber mal noch ne andere Sache dazu. Ich habe gesehen, dass der Wagen vorne rechts an der Stoßstange hat. Vermutlich an einem Pfeiler entlang gekratzt.
    Das ist kein punktueller Schaden, sonder eher ein Streifen der senkrecht verläuft (ich glaub da ist eine kleine Kante an der Stoßstange). Kann man sowas wohl auch mit Smartrepair beheben oder muss man neu lackieren?
     
  8. Olmeca

    Olmeca 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.07.2011
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Spritmonitor:
    Max Defektkorrektur würde ich mal sagen.

    Aber mal noch ne andere Sache dazu. Ich habe gesehen, dass der Wagen vorne rechts an der Stoßstange hat. Vermutlich an einem Pfeiler entlang gekratzt.
    Das ist kein punktueller Schaden, sonder eher ein Streifen der senkrecht verläuft (ich glaub da ist eine kleine Kante an der Stoßstange). Kann man sowas wohl auch mit Smartrepair beheben oder muss man neu lackieren?
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. mirK

    mirK 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.06.2009
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leverkusen
    Max. Defektkorrektur ?

    Da kommste aber mit deinem Angestrebtem Preis bei weitem nicht hin!
    Da kannste mal locker 6-8 Arbeitsstunden rechnen ;)
     
  11. #9 M_Power, 10.07.2011
    M_Power

    M_Power 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.02.2010
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe München
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Vorname:
    Chris
    Und sag dazu dass du die kratzer entfernt haben willst..... die meisten aufbereiter arbeiten mit Füllpolitur. Sieht perfekt aus kratzer sind weg und die Kiste strahlt und nach 3 mal waschen ist alles wieder beim alten und die Kratzer sind wieder da.
     
Thema:

Gebrauchtwagenkauf von privat: Lackaufbereitung wie beim Händler?

Die Seite wird geladen...

Gebrauchtwagenkauf von privat: Lackaufbereitung wie beim Händler? - Ähnliche Themen

  1. Pfeifen/piepen im Innenraum beim bremsen?!

    Pfeifen/piepen im Innenraum beim bremsen?!: Hallo Community Nicht wundern ich bin ein Neuling... Ich brauche sehr gerne eure kompetente Hilfe! Ich bin stolzer Besitzer eines BMW E87 - 116d...
  2. Ruckeln beim Anfahren, NOX Sensor?

    Ruckeln beim Anfahren, NOX Sensor?: Moin Leute, ich habe meinen Wagen (E87, 118i BJ 01/2009) letztens in einer freien Werkstatt den normalen Service machen lassen. Es wurde dabei...
  3. Hilfe beim Kauf in Potsdam

    Hilfe beim Kauf in Potsdam: Hallo liebe 1er M Coupe Freunde, Ich möchte mir in Potsdam einen 1er M Coupe kaufen und bräuchte Fachmännische Unterstützung. Ich möchte mir das...
  4. Kennzeichenbefestigung beim F21/F20 Facelift

    Kennzeichenbefestigung beim F21/F20 Facelift: Hi, ich habe hier schon diverse Fotos von F21/F20 Userfahrzeugen gesehen, wo die vorderen Kennzeichen direkt auf die M Frontschürze geschraubt...
  5. Ab wann Selective Beam beim adaptiven Kurvenlicht

    Ab wann Selective Beam beim adaptiven Kurvenlicht: Hi, seit wann gibt es beim F22 eigentlich "Selective Beam" beim adaptiven Kurvenlicht? Der Hinweis in der Preisliste taucht erst in der...