Gebrauchtwagengarantie auf Motor / Getriebe u Co.?!

Diskutiere Gebrauchtwagengarantie auf Motor / Getriebe u Co.?! im Finanzielles & Absicherung Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Hallo Zusammen, ich brauche mal eure Hilfe, mir hat ein BMW Händler auf ein Gebrauchtfahrzeug gegen Aufpreis (ca. 600€) eine 1 jährige...

  1. #1 Marques85, 23.01.2014
    Marques85

    Marques85 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    20.10.2009
    Beiträge:
    1.709
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Spritmonitor:
    Hallo Zusammen,

    ich brauche mal eure Hilfe, mir hat ein BMW Händler auf ein Gebrauchtfahrzeug gegen Aufpreis (ca. 600€) eine 1 jährige Gebrauchtwagengarantie angeboten. Laut ihm ist damit z. B. ein Motor.- / Getriebeschaden etc. abgedeckt.

    Lohnt sich so was? Oder hat jemand damit schon mal Erfahrungen gemacht wie das ganze bei Schadensfall (wenn einem z. B. der Motor kaputt geht?) abläuft?

    Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Maulwurfn, 23.01.2014
    Zuletzt bearbeitet: 23.01.2014
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.857
    Zustimmungen:
    196
    Ort:
    Helgoland
    Laberecke? Wirklich? Ich verschiebe mal.
     
  4. #3 Marques85, 23.01.2014
    Marques85

    Marques85 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    20.10.2009
    Beiträge:
    1.709
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Spritmonitor:
    Ist doch ein kommunikatives Thema :-PP aber danke

    Grüße
     
  5. #4 Steafmaster, 23.01.2014
    Steafmaster

    Steafmaster 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    19.04.2010
    Beiträge:
    1.943
    Zustimmungen:
    181
    Ort:
    Aachen
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    06/2016
    Vorname:
    Jürgen
    Spritmonitor:
    Wenn du einen Wagen beim Händler kaufst hast du doch eh eine 1 jährige Gebrauchtwagengarantie. Oder liege ich da falsch?
     
  6. #5 Maulwurfn, 23.01.2014
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.857
    Zustimmungen:
    196
    Ort:
    Helgoland
    Nur, wenn man das entsprechend abschließt / bezahlt. ;)
     
  7. #6 Marques85, 23.01.2014
    Marques85

    Marques85 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    20.10.2009
    Beiträge:
    1.709
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Spritmonitor:
    Würde sich sowas den lohnen (bzw ist das 600-700€ wert?)? Handelt sich um einen BMW E91 330D BJ 01/2008 150tkm, lückenlos bei BMW Scheckheft gepflegt, Dekra Gutachten (wurden alle Teile geprüft) etc ... Vom aussehen her wie neu und innen auch keinerlei Abnutzungen

    Grüße
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Red Rock, 23.01.2014
    Zuletzt bearbeitet: 23.01.2014
    Red Rock

    Red Rock 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.08.2011
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im Badischen
    Vorname:
    Tom
    Wenn man vom Händler kauft, hat man automatisch Gewährleistung.
    Gilt für alles, was man beim gewerblichen Verkäufer kauft, zB Waschmaschine, Telefon usw.
    Gewährleistung besagt, dass zum Zeitpunkt des Kaufs alles in Ordnung ist.
    Wenn dann zB nach 3 Monaten der Motor verreckt, wird unterstellt, dass der Mangel schon beim Kauf da war. Der Händler müsste Dir das Gegenteil beweisen, was er nicht kann. Nach 6 Monaten kehrt sich die Beweislast um, dann musst Du dem Händler beweisen, dass der Mangel von Anfang an da war, was auch kaum machbar ist.
    Ergo: 6 Monate steht der Händler dafür gerade, obwohl viele in der Praxis sich davor drücken wollen..

    Garantie ist freiwillig und bezieht sich nicht auf den Kaufzeitpunkt sondern auf einen bestimmten Zeitraum, zB 2 Jahre. Gibt es beim Kauf von gebr. PKWs eher nicht oder nur gegen entspr. Aufpreis.

    Privatpersonen können Gewährleistung ausschließen, Händler nicht.
     
  10. #8 Marques85, 24.01.2014
    Marques85

    Marques85 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    20.10.2009
    Beiträge:
    1.709
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Spritmonitor:
    Ah ok dann bin ich jetzt schon mal was schlauer^^ ich danke dir :)
     
Thema: Gebrauchtwagengarantie auf Motor / Getriebe u Co.?!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw gebrauchtwagengarantie getriebe

    ,
  2. garantie getriebe

    ,
  3. gebrauchtwagengarantie händler getriebe

    ,
  4. bmw getriebeschaden gewährleistung,
  5. bmw Getriebeschaden garantie,
  6. bmw garantie auf getriebe,
  7. Ölleck zwischen Motor und Getriebe Gebrauchtwagengarantie
Die Seite wird geladen...

Gebrauchtwagengarantie auf Motor / Getriebe u Co.?! - Ähnliche Themen

  1. [E81] Zwei Fragen: Motor geht aus und Nummer des hinteren Differentials...

    Zwei Fragen: Motor geht aus und Nummer des hinteren Differentials...: Hi und hallo allerseits... Frage 1: Unser 116i (EZ 08.2008, 122 PS, 6-Gang-Schaltgetriebe, ca. 190.000 km) muckt seit Neuestem: manchmal geht...
  2. 220i Cabrio (F23) Erfahrungen zum Motor

    220i Cabrio (F23) Erfahrungen zum Motor: Hi zusammen, alles noch sehr vage, ich plane jedoch bereits ein Fahrzeug für nächsten Frühjahr. Würde mir gerne mal ein Cabrrio gönnen und finde...
  3. [E81] Motor überhitzt und Öldruck niedrig

    Motor überhitzt und Öldruck niedrig: Hallo Liebes Forum, habe wiedermal Probleme mit meinem 116i BJ07 und 111000 km auf der Uhr. Und zwar leuchtet momentan, immer wenn ich mehr als...
  4. Zähe Beschleunigung unter 2.000 U/min

    Zähe Beschleunigung unter 2.000 U/min: Hallo, aufgrund eines hohen Ölverbauchs habe ich letztens meinen ganzen Motor auseinander gebaut und überholt. Auch wurde dabei gleich der Turbo...
  5. Problem mit Ladedruckaufbau < 3000 U/min (-> EWG-Problem?)

    Problem mit Ladedruckaufbau < 3000 U/min (-> EWG-Problem?): Hallo zusammen, ich versuche, mich ausnahmsweise mal kurz zu fassen: :) Meine Kiste tut sich unterhalb von 3000 U/min etwas schwer, schnell...