Gebrauchtwagen - wie finanzieren? Oder doch bar?

Dieses Thema im Forum "Finanzielles & Absicherung" wurde erstellt von El Garnelo, 28.12.2011.

  1. #1 El Garnelo, 28.12.2011
    El Garnelo

    El Garnelo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.11.2011
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Stuttgart - Kreis WN
    Vorname:
    Thomas
    Hallo zusammen,
    ich habe folgendes Anliegen:
    Wie schon an anderer Stelle im Forum beschrieben möchte ich mir einen gebrauchten 120dA oder 123dA zulegen. Preis soll auf jeden Fall unter 20000€ sein.
    Bisher war ich in der Hinsicht ganz schwäbisch eingestellt und überzeugt das Auto bar zu kaufen. Allerdings möchte ich in die erste gemeinsame Wohnung mit meiner Freundin ziehen, zweifle deshalb ob es sinnvoll ist, mein ganzes Kapital ans Auto zu binden. Vielleicht ist doch unvorhergesehen ein Schrank hier oder eine Gebühr da zu entrichten...
    Von den Finanzierungsmöglichkeiten habe ich aber so gut wie keine Ahnung und hoffe, dass ihr mir hier verschiedene Möglichkeiten aufzeigen könnt. Ich hoffe auf einen Überblick, welche Möglichkeit für mich die günstigste ist. Speziell folgende Fragen drängen sich mir auf:

    1) Gibt es von BMW auch für finanzierte Gebrauchte Angebote inkl. Versicherung, so wie es beim Neuwagenleasing möglich ist? Die Homepage finde ich in dieser Hinsicht sehr unübersichtlich.

    2) Nach euren Erfahrungen: Kommt ein Kredit bei der BMW Bank günstiger oder kommt man besser an Privatkredite bei der „Hausbank“?

    3) Ist doch „nur Bares Wahres“?

    Wie gesagt – Finanzierung war für mich bisher nie ein Thema und ich bin absolut unbedarft was das angeht…
    Falls es weiter hilft die Randbedingungen: monatlich frei verfügbar nach allen Abzügen ca. 900 Euro, davon sollten aber max.300€ - 350€ für die Finanzierung drauf gehen. Finanzierungsdauer sollte 48 Monate nicht überschreiten.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Maulwurfn, 28.12.2011
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.763
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    Helgoland
    Hast du denn bereits ein konkretes Fahrzeug ins Auge gefasst? Vielleicht kommst du ja mit weniger aus, sodass du noch eine Reserve für die Wohnung hast.
     
  4. #3 daytona900, 28.12.2011
    daytona900

    daytona900 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    09.01.2010
    Beiträge:
    4.588
    Zustimmungen:
    0
    Spritmonitor:
    Bei deiner Bank nachfragen, wie die monatlichen Raten aussehen würden bei einem Bertag x und wenn du ein Auto gefunden hast vom Händler den selben betrag ausrechnen lassen und dann vergleichen. Einfachste Möglichkeit.
     
  5. #4 El Garnelo, 28.12.2011
    El Garnelo

    El Garnelo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.11.2011
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Stuttgart - Kreis WN
    Vorname:
    Thomas
    Und zum Thema Versichern?

    Ist das mit einer Gebrauchtwagenfinanzierung möglich?
    Oder bei Gebrauchtwagenleasing (auch wenn das für mich eher keine option ist)
     
  6. qmatic

    qmatic 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.12.2011
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    1
    Was sollte mit dem Thema Versicherung sein? Oftmals wird glaube ich eine Vollkaskoversicherung verlangt, aber ansonsten ist da doch kein Unterschied als zu einem Neuwagen.
     
  7. #6 misteran, 28.12.2011
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.526
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Wenn du beim BMW Händler die Karre holst, kannst du eine Finanzierung der BMW in Anspruch nehmen.

    Ebenso kannst du auch bei deiner Hausbank anfragen, ob die evtl. günstigere Zinsen haben.

    Dem Händler ist eine Finanzierung lieber...

    Ich lese herraus du hast du 20.000 Euro zur Verfügung. Zahl die 50% an, den Rest finanzierst du auf 36 Monate oder 24 Monate. Dann ist die Rate sogar deutlich unter 300 Euro.
     
  8. #7 El Garnelo, 28.12.2011
    El Garnelo

    El Garnelo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.11.2011
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Stuttgart - Kreis WN
    Vorname:
    Thomas
    Das mit der Versicherung meine ich so:

    Beim Neuwagenleasing bietet BMW ja Pakete an, bei der die Vollkasko sehr günstig dazu zu haben ist - unabhängig von der Einstufung.
    Ich habe während dem Studium kein Auto auf meinen Namen angemeldet gehabt und müsste dementsprechend nun ziemlich hohe Gebühren zahlen.
    Würde es bei der BMW Bank so eine "Inklusivversicherung" auch für die Finanzierung von Gebrauchten geben könnte ich ordentlich Geld sparen, was das ganze attraktiv machen würde.
    Allerdings weiß ich nicht OB es sowas gibt:wink:
     
  9. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    10.919
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Dieses Versicherungsangebot gibt es in der Regel nur mit einigen Leasingmodellen, für Gebrauchte tendenziell gar nicht. Grundlegend solltest du irgendwann mal anfangen mit Prozenten sammeln, sonst bist du 30 und hast immer noch 85%.
     
  10. SimonX

    SimonX 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    7.566
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35789 Weilmünster
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Simon
    Prozente kannste ja übernehmen
     
  11. #10 Red Rock, 30.12.2011
    Red Rock

    Red Rock 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.08.2011
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Badischen
    Vorname:
    Tom
    Ich wüde mir auch mal von BMW-Händlern verschiedene Leasingangebote einholen - von Neufahrzeugen - die sind vom Werk subventioniert,
    weil die neue Fahrzeuge verkaufen wollen.
    Gebrauchte sind nicht subventioniert.

    Natürlich steckt in der Leasingrate ein Finanzierungsanteil drin, aber das gilt bei Barem eigentlich auch (entgangene Guthabenzinsen und die Kapitalbindung bzw. Kapitalvernichtung !!). Und ausleihen bei der Bank kostet ja auch..

    Gruß

    Tom
     
  12. #11 Red Rock, 30.12.2011
    Red Rock

    Red Rock 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.08.2011
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Badischen
    Vorname:
    Tom
    ...und wenn Du die Leasingrate ohne Anzahlung machst, kannst Du auch gut kalkulieren über den gewünschten Zeitraum,
    erstmal zwei Jahre Garantie und kaum Reparaturen, keine Verschleißteile etc.

    Für den von Dir genannten Betrag sollte bei guter Verhandlung auch ein Neuer drin sein, vor allem Fahrezuge, die die Händler schon als Neuwagen auf dem Hof haben, gehen oft Günstiger weg.
     
  13. #12 El Garnelo, 01.01.2012
    El Garnelo

    El Garnelo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.11.2011
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Stuttgart - Kreis WN
    Vorname:
    Thomas
    Müsste ich mal überdenken.
    Eigentlich war mein Plan den Gebrauchten min. 4 Jahre zu fahren, da so der Wertverlust weniger ins Gewicht fällt. Ein Neuwagen hat aber natürlich seinen eigenen Reiz.
    Kann man den neuen 120d tatsächlich für Leasingraten um die 350€ bekommen bei 0 Anzahlung?
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. _SR_

    _SR_ 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Das kannst du dir grob überschlagen selber ausrechnen.

    Folgende Eckdaten: Leasingdauer 36 Monate, Wertverlust ca. 50%

    Darauf basieren die allermeisten Leasingverträge.

    350 Euro * 36 = 12600 Euro. D.h. mit der Rate wird es eng bei einem Kaufpreis über 25.000 Euro (Finanzierungskosten/Zinsen etc. mal unberücksichtig gelassen, real wirds schon bei weniger Kaufpreis eng).

    Bei angenommen 40.000 Euro für einen vernünftig ausgestatteten 120D wird's sehr sehr eng :)

    Lass dir nichts über Subventionen bei Neuwagen erzählen, das ist Unsinn. Subventioniert werden nur Modelle die sich schlecht verkaufen. Warum sollte BMW Geld in den Verkauf von Autos stecken die sich sowieso gut verkaufen? So kannst du im Moment z.B. 7er sehr günstig leasen. 5er sind deutlich teurer bei vermeintlich günstigerem Listenpreis.

    Du solltest evtl. über eine Ballonfinanzierung nachdenken. Bei 20.000 Euro Kaufpreis beim Gebrauchten, 10.000 Euro Schlussrate nach 36 Monaten und ca. 5000 Euro ANzahlung hast du eine sehr geringe monatliche Belastung und kannst nach 36 Monaten selber entscheiden ob du ablöst, Auto verkaufst oder weiter finanzierst.

    Grüße
    Sven
     
  16. #14 El Garnelo, 03.01.2012
    El Garnelo

    El Garnelo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.11.2011
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Stuttgart - Kreis WN
    Vorname:
    Thomas
    Vielen Dank für die Antwort, hätte mich auch gewundert, wenn ich für die Rate ohne Anzahlung so ein Auto bekommen hätte.
    Ballonfinanzierung hört sich erstmal nicht schlecht an, da ein Teil des Preises nicht gebunden ist und quasi auf der Bank darauf wartet eingesetzt zu werden.
    Werde ich mir durch den Kopf gehen lassen. Und (passendes Auto vorausgesetzt) Angebote einholen.
     
Thema: Gebrauchtwagen - wie finanzieren? Oder doch bar?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. m135i ballonfinanzierung

Die Seite wird geladen...

Gebrauchtwagen - wie finanzieren? Oder doch bar? - Ähnliche Themen

  1. Hi aus Zürich - 135i Gebrauchtwagen-Kauf

    Hi aus Zürich - 135i Gebrauchtwagen-Kauf: Hi Leute Nachdem mein E46 (325i Touring Handschalter) nun über 270000KM runter hat, überlege ich seit einigen Monaten, ein neues...
  2. BMW 116i Neuling Gebrauchtwagen

    BMW 116i Neuling Gebrauchtwagen: Guten Tag zusammen, ich will zukünftiger BMW 116i Fahrer werden. Hatte vorher einen 525d gehabt. Aber muss auf einen Benziner umsteigen. Ich habe...
  3. BMW 1er als Gebrauchtwagen-Beratung

    BMW 1er als Gebrauchtwagen-Beratung: Bin Berufeinsteiger, mein Budget läge bei max. 8.500€, der Wagen sollte am liebsten unter 80.000km haben und ein 5 Türer sein. Zudem sollte der...
  4. Orig BMW 1 er F20 F21 F22 F23 Anhängerkupplung Tow Bar

    Orig BMW 1 er F20 F21 F22 F23 Anhängerkupplung Tow Bar: [IMG] EUR 155,55 End Date: 20. Apr. 15:37 Buy It Now for only: US EUR 155,55 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  5. F20 120D Finanzieren

    F20 120D Finanzieren: Heyho, ich möchte mir bald einen 120D F20 finanzieren und bin mir nicht sicher ob ich alles beachte und nicht vielleicht etwas vergesse. Für...