Gebrauchtpreise 1er M Coupé

Diskutiere Gebrauchtpreise 1er M Coupé im BMW 1er M Coupé Forum im Bereich Informationen zu M-Modellen; Guten Abend, gerade war ich recht überrascht, was auf der BMW Gebrauchtwagenbörse so aufgerufen wird. 10% über Neupreis für Einjährige sind wohl...

  1. #1 quarkmaschine, 09.07.2012
    quarkmaschine

    quarkmaschine 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Guten Abend, gerade war ich recht überrascht, was auf der BMW Gebrauchtwagenbörse so aufgerufen wird. 10% über Neupreis für Einjährige sind wohl normal. Da ich in einem halben Jahr meinen 1er M wohl wieder abgeben würde, interessiert mich sehr, was dann wohl für ein 18 Monate altes Auto mit knapp 60tkm zu erzielen wäre...? Oder doch noch behalten?

    Schönen Abend, RB.
     
  2. Viper

    Viper 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.07.2009
    Beiträge:
    1.727
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    01/2012
    Also wenn ich nachschaue finde ich eher Gebrauchte 15-25% unter LP?
     
  3. #3 kampfschachtel, 10.07.2012
    kampfschachtel

    kampfschachtel Gesperrt!

    Dabei seit:
    08.04.2012
    Beiträge:
    1.616
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wädenswil(CH) und Mainz (D)
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    Chris
    mit 60tkm in 18 Monaten :shock: , bist ja fast so gut wie ich früher, ein Auto ist zum fahren und nicht zum stehen:mrgreen:
    rechne mal locker mit -30% vom NP, eher mehr Abschlag alles andere kannst vergessen. Vorausgesetzt gut ausgestattet und keine Rennstrecke, sonst kannst gleich nochmal -10% min. draufhauen
     
  4. #4 quarkmaschine, 10.07.2012
    quarkmaschine

    quarkmaschine 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    wollte halt nicht 40tkm im Jahr mit nem öden Auto rumfahren.
    :icon_cool:

    ok, ok, dann sind also solche:

    BMW Gebrauchtwagenbörse
    Angebote von BMW eindeutig der Traumtänzerei bzw. Fabelwelt zuzuordnen?

    Hatte ich fast gedacht...

    Gruß,
    RB.
     
  5. #5 kampfschachtel, 10.07.2012
    kampfschachtel

    kampfschachtel Gesperrt!

    Dabei seit:
    08.04.2012
    Beiträge:
    1.616
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wädenswil(CH) und Mainz (D)
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    Chris
    man kann es ja mal versuchen, deswegen sind die ja auch noch zu kaufen.
    Und wenn die über Vorführwagendeal o.ä. liefen kann er die locker ein paar Monate stehen lassen ohne hier Miese zu machen:wink:
    es gibt schon den ein oder anderen der unbedingt jetzt einen 1M will und den Preis zahlt aber dann muss der exakt zu seinen Vorstellungen passen und er muss dann direkt vom Händler. Du bist Privatperson, d.h. auf Dich kann man nur ganz begrenzt zurückgreifen aber bei einem Gewerbetreibenden hast mehr Möglichkeiten.

    Mit 60tkm würde ich das Auto günstig ohne alles an Zubehör in Netz stellen mit Festpreis und NUR Barzahlung volle Summe und das so timen das keine Kosten wie zb Reifen anfallen (runterfahren&gut is) und alles andere (zb Winterreifen) separat verkaufen. Und Probefahrt nur wenn er dir das Sparbüchlein mit dem Geld zeigst, sonst hast die ganzen Spakos die nur Probefahren wollen. Der Verkäufer von meinen hat den Fehler gemacht mit einem anderen 1M mit 5 Monaten mit 43tkm gemacht, innerhalb von 2std über 400Anrufe/Mailbox is explodiert und Idoten haben noch nachts um 2 Uhr mit "was is letze Preis" angerufen....:blumen:, er hatte am nächsten Tag ne neue Handynummer.
     
  6. #6 McQueen, 10.07.2012
    McQueen

    McQueen 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Vorname:
    Benjamin
    Ich habe meinen nach 3 Monaten und knappen 5000€ wieder verkauft...
    Ich kann nur sagen, der Wertverlust im ersten Jahr liegt immer bei mindesten 20%. Neue, hochwertige Autos sind immer Geldvernichtungsmaschinen.
    Meinen 997 habe ich nach 3 Jahren auch mit 45% Verlust abgegeben.
    Die E-Klasse von meiner Frau habe ich allerdings 15 Monate alt mit 35000 km für 40% unter Liste gekauft.
    Nur meine Oldtimer, die gewinnen an Wert:icon_smile:
     
  7. #7 Marco135, 10.07.2012
    Marco135

    Marco135 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Bayern
    Vorname:
    Marco
    Naja ich denke es kommt auf den Einkaufpreis an.Bei uns in der Gegend wurden
    die alle ohne Nachlass Verkauft.Falls du ein Lufti in deine Sammlung hat der
    ein neues zu hause sucht.........:wink:
     
  8. #8 eisheilig, 10.07.2012
    eisheilig

    eisheilig 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.05.2012
    Beiträge:
    1.957
    Zustimmungen:
    259
    Ort:
    bei Oldenburg
    Vorname:
    Torsten
    Das ist aber dann beim 997 schon fast die Talsohle gewesen, schlechter Zeitpunkt würde ich sagen. War aber sicherlich gewerblich zur Abschreibung, oder?

    Bezgl. der Oldtimer kann ich Dir nur recht geben. Der Wert wird stetig steigen, natürlich Modellabhängig. Es kommt ja nichts mehr nach in Zeiten von Steuergeräten&Co. Die Autos der letzten 20 Jahre werden allesamt kein hohes Alter mehr erleben, technisch gesehen.
     
  9. #9 McQueen, 10.07.2012
    McQueen

    McQueen 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Vorname:
    Benjamin
    Die Talsohle war das längst nicht...
    Der 991 ist da.
    Und nein, der 997 war reines Privatvergnügen. Ich war jung und hatte das Geld:-)
     
  10. #10 eisheilig, 10.07.2012
    eisheilig

    eisheilig 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.05.2012
    Beiträge:
    1.957
    Zustimmungen:
    259
    Ort:
    bei Oldenburg
    Vorname:
    Torsten
    Um mal beim Thema zu bleiben: Der 1M wird in den ersten Jahren nur verlieren. Eine evtl. Werterhalt bzw. Steigerung ist dann erst zu erwarten, wenn es denn so kommen soll. Aber wie gesagt, die Zeiten eines 2002 tii kommen nie wieder, dafür sind die Autos technisch zu komplex geworden. In 30 Jahren hat kein Mensch mehr ein Steuergerät für jetzt noch aktuelle Autos.
     
  11. #11 quarkmaschine, 10.07.2012
    quarkmaschine

    quarkmaschine 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Sehe ich eigentlich auch so, und wenn alle paar Tage die gelbe Lampe angeht oder der Karren nicht mehr anspringt, kann man sich ja mal mit dem Multimeter an den CAN-Bus begeben.:nod:

    Andererseits dachte schon beim BMW E30er "damals" jeder: "soviel Elektronik kann nicht funktionieren" - und ein Steuergerät oder eine Instrumentenkombi gibt es - den M3 ausgenommen - jetzt für unter 50 EUR bei eBay und die Karren laufen und laufen und laufen. Schwieriger wurde es dann schon mit der Wegfahrsperre....

    Und soo viel Gedöns ist ja an einem 1er M ohne Navi garnicht dran. Allerdings kostet ja auch das "Wegstellen" ordenlich Geld - z.B. neue Reifen alle paar Jahre, Ölwechsel, Bremsflüssigkeit, Bewegungsfahrten zur Vermeidung von Standschäden. Glaube nicht, dass z.B. ein 2002tii in einer Hand durch die Wertsteigerung die Kosten für den Erhalt gedeckt hat, wenn man mal alles zusammenrechnet.

    "Spekulanten" kaufen so nach ca. 15-20 Jahren, danach kommt bei interessanten Autos die Wertsteigerung.

    Grüße,
    RB.
     
  12. #12 1 Series M Coupe, 26.07.2012
    1 Series M Coupe

    1 Series M Coupe 1er-Fan

    Dabei seit:
    09.08.2011
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Vorname:
    Max
    Hat hier jemand noch Interesse an einem 1er M Neuwagen? Es gibt noch einen in VO und BS! Wenn jemand Interesse hat, dann schreibt bitte eine PN an mich, dann könnte ich den Kontakt vermitteln!

    Gruß

    Max
     
  13. #13 Reinhold, 29.07.2012
    Reinhold

    Reinhold 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.09.2011
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    03/2012
    Vorname:
    Reinhold
    Für die überzogenen Preise des 1M Coupés würde ich mir lieber einen M3 kaufen.
    V8 Power statt R6 mit Turbo. Und dann ist der 3er mal ein ganz anderes Auto als ein 1er.
     
  14. #14 monchychy, 29.07.2012
    Zuletzt bearbeitet: 29.07.2012
    monchychy

    monchychy 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    01.10.2011
    Beiträge:
    1.139
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Baujahr:
    12/2011
    Du hast da was grundlegendes nicht begriffen!

    1. der Preis des 1M ist für die gebotene Gesamtperformance eigentlich sogar noch zu billig......
    2. der 1M ist mindestens! genau so schnell wie ein M3....am Track sogar schneller
    3. der 1M ist DEUTLICH billiger im Unterhalt
    4. der Werterhalt des 1M ist überragend....ein M3 verliert deutlich mehr an Wert
    5. Angebot und Nachfrage......M3 = wie Sand am Meer.... 1M = :00newdetectivexa0:
    6. die Aufmerksamkeit und positiven Feedbacks die ein 1M mit sich bringt, sind unglaublich......ein M3 wird wahrgenommen, fällt aber nicht so (positiv) auf !

    Ich könnte noch etliche Punkte mehr aufzählen....hab da jetz aber keine Lust dazu.......

    Ich würde, wenn ich die Wahl hätte zwischen einem 1M und M3 sofort wieder den 1M nehmen........und ich denke, da bin ich nicht der Einzige ;-)
     
  15. #15 eisheilig, 29.07.2012
    eisheilig

    eisheilig 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.05.2012
    Beiträge:
    1.957
    Zustimmungen:
    259
    Ort:
    bei Oldenburg
    Vorname:
    Torsten
    :daumen:

    Das ist doch mal das richtige Wort zum Sonntag! Besser hätte ich es nicht formulieren können.
    Moment...da fällt mir noch die Kleinigkeit der absoluten Exclusivität ein. Etwa 1000 Stück für Deutschland sind für mich alleine schon ein Argument. Mit dem 1M hat man was ganz besonderes! :nod:
     
  16. R11

    R11 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.07.2012
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Genau der V8 ist das Problem vom M3...,wenn ich V8 fahren will dann AMG:baehhh:
     
  17. #17 Reinhold, 29.07.2012
    Reinhold

    Reinhold 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.09.2011
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    03/2012
    Vorname:
    Reinhold
    Nehmt es mir nicht übel das ist halt meine Meinung, der 1er M ist ein gepimpter 135 mit einen M3 Fahrwerk und dessen Felgen und das Bodykit erinnert mich an die Breitbauten von Rieger ( Anfang der 90er ).

    Die Qualität aller 1er lässt auch zu wünschen übrig. Ich meine da Material und Verarbeitung aus Leipzig ...
     
  18. R11

    R11 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.07.2012
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    1 M Fahrer nehmen nichts übel kenn keinen der dieses Auto nicht bewusst gewählt hat!

    Hab selber nen M3 E30 gefahren und der 1er verfolgt diesen Geist von damals...

    ein M3 CSL E46 ist natürlich auch sehr geil...ein M3 mit V8 ist ein schönes Auto aber für Puristen wie mich durch den V8 ....,dann lieber Alpina
     
  19. #19 monchychy, 29.07.2012
    monchychy

    monchychy 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    01.10.2011
    Beiträge:
    1.139
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Baujahr:
    12/2011
    Was hältst du davon, wenn du uns mit deinem geistigen Dünnpfiff verschonst? Das du neidisch bist, mag sein, aber unterstreiche es doch bitte nicht mit völlig unqualifizierten Äußerungen.....:eusa_doh:
     
  20. R11

    R11 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.07.2012
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Ich wollt es nicht so klar ausdrücken...:lol:
     
Thema: Gebrauchtpreise 1er M Coupé
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 1er mcoupe neu gekostet

Die Seite wird geladen...

Gebrauchtpreise 1er M Coupé - Ähnliche Themen

  1. [F21] BMW 1er Standartlenkrad tausch gegen Alcantara M Lenkrad

    BMW 1er Standartlenkrad tausch gegen Alcantara M Lenkrad: Guten Tag liebe Community, ich habe mir letzte Woche das M Performance Starter Kit gekauft mit all möglichem Schnick Schnack. Habe fast alles...
  2. M Driver's Package

    M Driver's Package: was habt ihr mit dem gutschein gemacht...? habt ich es innerhalb der familie verschenkt, seit ihr zum snow and ice training nach österreich oder...
  3. Bmw F20 M Verkleidung Stoßfänger vorn lackiert

    Bmw F20 M Verkleidung Stoßfänger vorn lackiert: Verkaufe eine M Front lackiert in black sapphire metallic ohne Zierelemente für Fahrzeuge mit Scheinwerferreinigungsanlage, PDC und M...
  4. F20 M-Performance ESD

    F20 M-Performance ESD: Suche einen M-Performance ESD für den F20/21 , auch ohne Endkappen
  5. 1er M jb+/ jb4 Boxen von Burger Motorsport, Erfahrungen?

    1er M jb+/ jb4 Boxen von Burger Motorsport, Erfahrungen?: Hallo Leute habe interessen an einer jb+/ jb4 Box von Burger Motorsport, hat jemand Erfahrungen oder einen Rat für mich? Es geht darum das ich...