[E81] Gebrauchter BMW 118d- Meinungen gefragt!

Dieses Thema im Forum "BMW 118d" wurde erstellt von Bruno1991, 17.12.2011.

  1. #1 Bruno1991, 17.12.2011
    Bruno1991

    Bruno1991 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    es geht um folgendes Angebot:
    Gebrauchtwagen: BMW, 118, d -Xenon-Glasdach-Sportsitze-DPF-EURO4, Diesel,

    Wie ihr sehen könnt geht es um einen 6 Jahre alten, top ausgestattenen 118d mit hoher Laufleistung.
    Ich habe das Auto heute Probe gefahren. Der Händler bietet mir 1 Jahr lang Gebrauchtwagengarantie, neuen TÜV und AU sowie neue oder 1 Jahr alte Runflat Winterreifen (das Fahrzeug steht auf Sommerreifen, die ebenfalls fertig sind!) zum Preis von ca. 9T€.

    Desweiteren war ich heute bei der BMW Niederlassung in Bonn und habe mir den Schlüssel auslesen lassen.
    Folgende Posten würden alsbald auf mich zu kommen:
    - Bremsflüssigkeit im Januar 2012
    -Mikrofilter im Januar 2012
    -Motoröl + Luftfiltereinsatz in ca. 8.000 km

    Also nichts "exotisches". Ich kalkuliere hierfür ca. 500€ wenn ich es bei BMW machen lasse.

    Bremsen hinten und vorne sind erst in 30Tkm fällig.
    Der Dieselpartikelfilter in 16Tkm. Hierzu vielleicht Erfahrungsberichte? Kosten? Ist es überhaupt notwendig bzw. vorgeschrieben? Gibt doch auch Diesel Fahrzeuge ohne Partikelfilter, oder?

    Sommerreifen müsste ich nächsten Frühling auch noch kaufen. Leichtmetallräder, wie auf dem Bild sind vorhanden. Nochmal ca. 600€.

    Was mir nun Sorgen macht ist, dass beim Schlüssel auslesen bei den DTC- Informationen "Fehlerspeicherungen in diversen Steuergeräten" stehen sowie "Motor läuft unrund, Motorlampe leuchtet, Abgasgeruch." Allerdings leuchtet die Motorlampe nicht!
    Außerdem gibt es noch den Fehler "-sporadisch starker Leistungsmangel", wovon ich allerdings bei der 2 stündigen Probefahrt ebenfalls nichts gemerkt hatte. (Vergleichsobjekt vorhanden, Vater fährt ebenfalls 118d mit 122 PS.)

    Der Händler meinte, dass es evtl. daran liegen könnte, dass die Batterie gewechselt wurde und deshalb Fehlermeldungen auftreten könnten. Das Fahrzeug stand nun auch ca. 8 Wochen ohne gefahren zu werden. Den Fehlermeldungen des Leistungsmangels konnte auch er sich nicht erklären. Angeblich hatte er das Auto auch 2 Wochen lang getestet und nichts diesbezüglich bemerkt.
    Was meint ihr dazu?

    Ich wäre euch super dankbar für eure Meinungen zu diesem Fahrzeug! Es soll mein erster BMW werden und bei so einer hohen Laufleistung muss man sich eben sehr gut informieren. Ich wünsche noch einen schönen Abend und danke an alle, die mir weiterhelfen. :)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 wutknut, 17.12.2011
    Zuletzt bearbeitet: 17.12.2011
    wutknut

    wutknut 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    28.02.2009
    Beiträge:
    1.634
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2012
    hallo
    der partikelfilter mit einbau kostet ca.1000-1200 Euro.
    ich hoffe der verkäufer hat das erwähnt, ansonsten kann dieser betrag ja
    vom kaufpreis abgezogen werden, dann stimmt auch die preisleistung besser.
    allerdings kann ich dir nur raten die fehlermeldungen vor dem kauf vom händler beheben zu lassen.
    hydropumpen, sensorik oder lader kosten bei bmw richtig kohle...vorsicht!
    gruss
    knut
     
  4. #3 chris_118, 17.12.2011
    Zuletzt bearbeitet: 17.12.2011
    chris_118

    chris_118 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.10.2011
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    LK Peine
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2008
    Vorname:
    Chris
    Ui Ui Ui, der hat ja schon einiges auf der Uhr.

    Da kannste in der Zukunft noch mit einigen Reperaturen rechnen. :weisheit:
    Für den Preis findest du eventuell einen guten E46 mit weniger Laufleistung.
     
  5. #4 wollschaaf, 17.12.2011
    wollschaaf

    wollschaaf 1er-Fan

    Dabei seit:
    23.12.2010
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Sassenberg
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Patrick
    Ich würde mir ebenfalls kein Auto mit dieser Laufleistung holen...das rechnet sich einfach nicht, wenn in naher Zukunft DPF und die von dir genannten anderen Dinge kommen. Da bist du allein schon bei ca. 2000€.

    Leg auf die 9+2000 noch etwas drauf und du bekommst problemlos einen FL mit unter 100tkm.
     
  6. #5 Horst-Fabian, 18.12.2011
    Horst-Fabian

    Horst-Fabian 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    14.12.2010
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düren
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Oli
    Spritmonitor:
    Wenn der Händler schon gesagt, dass die Fehlermeldungen von einem Batteriewechsel kommen:eusa_naughty:!

    Meine Kaufempfehlung: NICHT KAUFEN.

    Ich weiß ehrlich gesagt nicht, wie sich ein 170.000km Auto fahren lässt. Dämpfer, Querlenker, Stabis kurz vor tot oder halten vielleicht noch max. 20.000km
     
  7. #6 misteran, 18.12.2011
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.526
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Als ob ein Auto gleich kaputt geht, wenn es über 150.000km drauf hat. :roll:

    Der Wagen kann locker noch das doppelte fahren und noch mehr. Bei anständiger Wartung vorrausgesetzt.

    Natürlich ist die Chance höher, dass Fehler auftreten können bei der Laufleistung.

    Ich würde den Händler noch den Service machen lassen, was nächsten Monat anfällt. Ebenso über den DPF reden. Soll er gleich mitmachen oder mal kräftig vom Preis her runter gehen.
    Sind die Fehlermeldung noch im Fehlerspeicher? Dann würde ich den mal löschen lassen. Wenn da wirklich was unklar ist, tauchen die Fehler ja wieder auf und dann kann der Händler was machen. Das würde ich aber auch im Kaufvertrag festhalten.
     
  8. #7 Gudupower, 18.12.2011
    Gudupower

    Gudupower 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.04.2011
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Patrick
    Spritmonitor:
    Das ist ein Diesel, da ist die Laufleistung doch nicht schlimm!? Fahrt ihr nur Neuwagen und verkauft die dann ab 150.000 oder was? :lach_flash:

    Ich würde einfach die ganze Dinge die es gibt nennen und damit noch weiter den Preis drücken, dann passt es.
     
  9. #8 chris_118, 18.12.2011
    chris_118

    chris_118 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.10.2011
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    LK Peine
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2008
    Vorname:
    Chris
    Ja gebrauchter, derzeit 22.000 auf der Uhr geht dann bei so einer Laufleistung weg.

    Obs ein Diesel ist oder nicht, spielt doch für Querlenker, Fahrwerk usw. keine Rolle, oder?
     
  10. #9 misteran, 18.12.2011
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.526
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Es fahren doch genug Autos jenseits der 200.000km Marke rum, also würde ich mir da mal keinen Kopf machen.
     
  11. #10 wutknut, 18.12.2011
    wutknut

    wutknut 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    28.02.2009
    Beiträge:
    1.634
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2012
    die einser scheinen ja sehr wertbeständig zu sein..9300,- für einen alten abgegriffenen 118d ist ganz schön knackig.
    mein 120d ist aus 07, hat 140tkm auf der uhr.. was mag der noch wert sein?
    da ist alles schon gemacht: kupplung, lader, fahrwerk..alles neu.
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 chris_118, 20.12.2011
    chris_118

    chris_118 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.10.2011
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    LK Peine
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2008
    Vorname:
    Chris
    Biet ihn einfach für den Preis an, für den du ihn damals gekauft hast,.:narr:
     
  14. #12 Gudupower, 20.12.2011
    Zuletzt bearbeitet: 20.12.2011
    Gudupower

    Gudupower 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.04.2011
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Patrick
    Spritmonitor:
    Und genau deswegen hat man dann wieder eine Menge Guthaben für eine lange Zeit.. ;) Also gibt bestimmt einige Einser die schon 250.000 haben und trotzdem noch gefahren werden..:eusa_snooty:

    BMW 120d als Limousine in Rosenheim :narr:

    BMW 116i +++Limited Black Edition+++ als Limousine in Hamburg :roll:
     
Thema: Gebrauchter BMW 118d- Meinungen gefragt!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 118d 2011 forum

Die Seite wird geladen...

Gebrauchter BMW 118d- Meinungen gefragt! - Ähnliche Themen

  1. TCar zu verkaufen BMW E87 120d LCI

    TCar zu verkaufen BMW E87 120d LCI: Hallo zusammen, da ich jetzt einen E89 (den ich das ganze Jahr fahre) habe benötige ich mein TCar nicht mehr. Das Fahrzeug ist bei MOBILE...
  2. [F21] BMW Professional-Sounderlebnis

    BMW Professional-Sounderlebnis: Hallo, Als zukünftiger F21 Fahrer habe ich mir bei meiner BMW Niederlassung den Klang des BMW Professional mit normalen Lautsprechern angehört....
  3. [E8x] BMW Performance Luftfiltereinsatz für N52 / N53

    BMW Performance Luftfiltereinsatz für N52 / N53: Habe hier noch ein original Performance Luftfilter Element für den 1er und 3er aus dem BMW Performance Lufteinlass-System. Es handelt sich also um...
  4. [F2x] Bmw 118i Kühlwasser mit destilliertem Wasser nachgefüllt

    Bmw 118i Kühlwasser mit destilliertem Wasser nachgefüllt: Morgen, habe heute Morgen mal mein Kühlwasser überprüft und es hatte um die -38°C laut dem Prüfer. War aber auf dem Minimum also habe ich etwas...
  5. Zukünftiger 118d Fahrer

    Zukünftiger 118d Fahrer: Servus, ich bin der Ralf, bin 17 Jahre alt und wohne i.d.N. vom Ammersee in Oberbayern. Glücklicherweise darf ich wenn ich 18 bin den 1er meiner...