gebrauchter BMW 116i(20-30 tkm; EZ 2008)oder neuer Ford Focus VIVA (TZ,Vollausstat.)

Diskutiere gebrauchter BMW 116i(20-30 tkm; EZ 2008)oder neuer Ford Focus VIVA (TZ,Vollausstat.) im Allgemeines zum BMW 1er E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; ich kaufe, wie manchen hier vielleicht bekannt ist, mir demnächst ein Autole! Dabei liebäugelte ich mit einen BMW 116i Erstzulassung...

  1. #1 newBMW1er, 05.06.2011
    newBMW1er

    newBMW1er 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.05.2011
    Beiträge:
    805
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    06/2010
    Vorname:
    Micha
    Spritmonitor:
    ich kaufe, wie manchen hier vielleicht bekannt ist, mir demnächst ein Autole!

    Dabei liebäugelte ich mit einen BMW 116i Erstzulassung irgendwann im Jahre 2008, 20 - 30 tkm (je nach Angebot) auf der Uhr, schwarz II(natürlich NUR VOM Händler), magere Ausstattung (lediglich Basis, zT mit PDC, seltener ALUFelgen).

    Mein Vater meint es sei besser, einen Neuwagen zu kaufen: Einen Ford Focus VIVA ( 101 PS, schwarzmetallic, saugute Innenausstattung (eingebautes Navi, Klimaautomatic, Radio mit AUX-Anschluss, SportLederlenkrad mit Multifunktion, Bedienung am Lenkrad, PDC, Alu-Pedale), weiße Felgen (urgs hässlich, aber kann man ja verkaufen und sich neue holen) für das gleiche Geld wie den 3-jährigen BMW116i.

    Er hat höllische Angst dass ich einen Motorschaden habe und auf dem finanziellen Schaden sitzenbleibe zumal die Reparaturen bei einem BMW auch recht happig sind...

    naja ich finde halt BMW ist das vom Gefühl her von der emotionalen Seite das Beste, (würde mein Gefühl deutlich aufwerten), was es gibt für mich derzeit, und son Ford naja, ich weiss nicht, würde mich nicht wirklich wohl fühlen damit; Klar er würde mich von A nach B bringen, wie mein jetziges Auto auch, aber es wäre keine Emotionen dabei beim Fahren und beim BMW wäre ich voll stolz darauf dass ich so eine coole Karre habe und heraussteche. Natürlich, auf der anderen Seite ist so ein BMW im Unterhalt(ohne Versicherung/Benzin/Steuern) sehr teuer (ca. 40 EUR / Monat(lt. meinen Berechnungen), ohne Waschen und co.(nochmal 30 €, ist ja aber net BMW spezifisch, hätte ich beim Ford genauso) Andererseits hätte ich, wenn ich den Ford kaufen würde, nen Neuwagen (Tageszulassung 250 km(NW ohne TZ für 1000 mehr - lag deutlich überm Budget) ...

    Übrigens, ich brauche das Auto für 8 Jahre ( bis ich mir wieder eins leisten könnte) hmm schwere Entscheidung...


    Probefahrt des Fords verlief Positiv, ich war positiv überrascht

    Wohlfühlnote 2,5

    Sitze waren mäßig bequem Note(2,2) und es waren 3 anlaufversuche nötig um es zu testen bis ich bequem saß. Leider hatte ich in den Kurven das Gefühl dass ich im Innenraum "rumflog" und die Sitze mir nicht so den Halt boten. Auch waren sie nicht so stabil verarbeitet und denke dass sie schnell kaputtgehen könnten (sehr sanfter Stoff) und das hässliche Gelbe Füllpolster sichtbar würde. (Ich "slide" mich immer an der Lehne runter) Auch kam aus den Sitzen ein Merkwürdiges Geräusch (wie als wenn kleine Murmeln irgendwo langlaufen würden), was mich ein wenig beunruhigte (fuhr einen Gebrauchten Jahreswagen desselben Moddells. Leider konnte ich meinen Kopf nicht abstützen und es war leicht unbequem, deshalb kleine Abstufung der Wohlfühlnote

    Er war deutlich leiser als mein aktuelles Fahrzeug und machte bei 180 km/h keine Mätzchen (Leider konnte ich nur ne Kurze Strecke fahren bei 180 km/h, da schon wieder viel Verkehr war) Die Höchstgeschwindigkeit erreichte er ohne "Wackelpeter" und fuhr sich relativ flüssig. Die Beschleunigung war besser als erwartet. Leider nur 5 Gänge, weshalb bei 120 km/h schon in höhere Drehzahlen gefahren werden musste

    Geschwindigkeits- und Beschleunigunsnote: 1,8

    Verbrauch bei 160 km/h 11,5 l/100 km
    Verbrauch bei 120 km/h 8,5 l/100 km
    Verbrauch bei 50 km/h 6,9-7,5 km/h
    Verbrauch bei 0 km/h: 0,8(Klima aus)-1,4 l/h (Klima an) (die Anzeige fand ich witzig :lol::lach_flash:)

    Verbrauchsnote: 2,0

    Rundumsicht: 4,0
    Die Sicht nach hinten war BMW ähnlich eingeschränkt, aber es gab Parkpiepser. Was ein wenig störend war, dass es hinten so dunkel (durch den Rückspiegel, welcher auch abgetönt war und die Heckscheibe die auch abgetönt war)konnte man kaum nix nach hinten sehen...


    Was würdet ihr mir raten???

    mit nem BMW habe ich leider bisher keine ausführliche "Test-Probefahrt" mit anschliessender Reflexion und bewertung wie hier ausgeführt, gemacht, sondern lediglich ne kurze "Feeling"-Probefahrt... Und sie verlief positiv, aber es sind alles subjektive Eindrücke. Werde demnächst mal sone "professionelle" Probefahrt mit dem BMW machen um vergleichbare eindrücke zu gewinnen.

    Ich weiss, ich weiss markentreue, aber könntet ihr mich vielleicht einmal UNABHÄNGIG beraten und mir tipps geben :narr::lol: :icon_smile: wäre echt nett...
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. SimonX

    SimonX 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    7.559
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35789 Weilmünster
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Simon
    Naja Neuwagen hat halt auch wieder einen riesen Verlust... vll ein wenig weiter sparen und in mehr Ausstattung investieren. Garantie bekommste ja auch bei Gebrauchten und ist auch verlängerbar.


    Ford sieht zwar nicht schlecht aus, aber dass was ich gefahren bin hat mir in Sachen Schaltung und Interieur nicht so zugesagt... ansonsten kann ich dir nur raten, wenn es dir nicht zusagt, es sein zu lassen... ich hab bei meinem auch viel Zeit und Geld reingesteckt, damit er mir besser gefällt und meine altes Baby ersetzen konnte.
     
  4. #3 newBMW1er, 06.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 06.06.2011
    newBMW1er

    newBMW1er 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.05.2011
    Beiträge:
    805
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    06/2010
    Vorname:
    Micha
    Spritmonitor:
    Problem ist

    1. mein aktuelles Fahrzeug ist kurz vorm auseinanderfallen, fahre sehr ungern damit obwohl es richtigen wumms hat (2,5 l V6 120 kW, Kombi) :) also so oder so gebe es ein Downsizing bei der Größe(gut, fühle mich in Kompakten wohler) und bei der Motorgröße und bei der Leistung (naja das liebe Geld)

    2. um mich wieder wohlzufühlen müsste ich knapp 4000 € investieren und hätte immer noch kein "gutes" Fahrzeug(grün-:swapeyes_blue:hässlich) (Bremsen, Keilriemen, Kupplung 1-->2 Gang knarzt voll und hört sich net gesund an(obwohl er deshalb schonmal inna werkstatt war, haben sie net behoben) ) Blechschaden
    3. is mir der reifen letztens noch kaputtgegangen, fahre jz mit reserverad... wer weiss wann der nächste Reifen kaputtgeht...

    4. Ist es ein Firmenwagen, der mir zum "Ausfahren" überlassen worden ist, unter der Bedingung dass ich sämtliche Kosten übernehme die für das Fahrzeug anfallen. Nunja und nun bin ich an dem Punkt an dem eine Investition nicht lohnt, zumal es ja eh niemals meins werden würde... Ich will endlich ne eigene Karre...

    deswegen will ich ein Fahrzeug as soon as possible... bevor meine aktuelle Rumpelkiste mir plötzlich stehenbleibt und ich nicht mehr von a nach b komme o.O :angry:und will nicht noch monatelang ja jahrelang weitersparen... Deshalb muss ne entscheidung her :D

    Ich bräuchte die extra ausstattung gar net, mir reicht das was von BMW geliefert wird, völlig, nur habe sie aufgezählt damit es einen vergleich gibt
     
  5. #4 SpeedyDK, 06.06.2011
    SpeedyDK

    SpeedyDK 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.05.2011
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Neunkirchen(Saarland)
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Deniz
    Ich stehe momentan vor dem gleichen Problem wie du... Bei mir isses der neue Opel Astra, den ich quasi zum fast gleichen Preis als Neuwagen bekäme (vgl. mit meinem Wunsch Jahreswagen BMW samt Ausstattung). Der Astra hätte mehr Ausstattung,wäre NEU und würde mich in Sachen Unterhalt auch billiger kommen...aber naja, es ist halt ein Astra und kein 1er. Du weißt, was ich meine? :) Ist ne sehr sehr schwere Entscheidung sowas...ich kann dich da vollkommen verstehen..ICh überlege jetzt auch schon seit wochen hin und her. Mein Sachverstand sagt natürlich > "Kauf den Astra mit 10 Jahren Garantie etc." , aber naja, mein Gefühl sagt " Kauf dir den 1er du Hammel!". Alleine von der Optik her hält weder nen neuer Focus noch nen neuer Astra mit dem 1er mit (mMn..).
    Und die Entscheidung nimmt dir hier auch keiner ab. Auch die Tipps, die du dir hier erhoffst, werden dir die Entscheidung nicht einfacher machen. Das garantiere ich dir sogar! :)
     
  6. xael0n

    xael0n 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.07.2010
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Vorname:
    Christian
    Spritmonitor:
    Der einzige Tipp den man geben kann:
    Kauf dir das Auto, welches dir besser gefällt!
    Dem Auto verzeiht man dann was, während du bei einem ungeliebten Auto jedes mal auf der Palme bist.
    Nicht zu vergessen, dann andauernd das geliebte Fahrzeug zu sehen während man in seiner Vernunftskarre hin und her gurkt.
    Wenn euch das Auto an sich egal wäre, hättet ihr euch erst gar nicht damit beschäftigt sondern nach Vernunft gekauft ;)
     
  7. silek

    silek 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    15.02.2011
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Sehe ich genauso! Kauf das,was dir besser gefällt!!!
    Und so teuer ist der 1er in Unterhalt/Steuer und Versicherung nun wirklich nicht!!!
    Hast du das schonmal verglichen??? ;-)
     
  8. SimonX

    SimonX 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    7.559
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35789 Weilmünster
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Simon
    Kauf dir nen 3er^^ Sehr guter Wertverfall und dafür top Autos...
     
  9. #8 newBMW1er, 07.06.2011
    newBMW1er

    newBMW1er 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.05.2011
    Beiträge:
    805
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    06/2010
    Vorname:
    Micha
    Spritmonitor:
    Ja, hab ich

    Focus: 950-1000 € Jahresprämie ...
    116i 1200-1300 € Jahresprämie ...
    also ca 1/3 teurer :angry: mann es ist so schwierig :angry:

    Focus: KFZ Steuer : 110 € - 116i : 108 € (lol tut sich nix :D )
     
  10. #9 newBMW1er, 07.06.2011
    newBMW1er

    newBMW1er 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.05.2011
    Beiträge:
    805
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    06/2010
    Vorname:
    Micha
    Spritmonitor:
    Ich kaufe mir doch deswegen nen Kompaktwagen, weil ich große nicht mag da ich immer anecke :nod::nod:
     
  11. #10 keyser1971, 07.06.2011
    keyser1971

    keyser1971 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hochheim am Main
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    03/2008
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    Hallo und Willkommen. :winkewinke:

    Seh ich das richtig, dass der Focus so um die 18K neu kostet. Dafür müsstest du aber schon einen ganz gut ausgestatteten 1er (2-3 Jahre alt) bekommen.
     
  12. #11 newBMW1er, 07.06.2011
    newBMW1er

    newBMW1er 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.05.2011
    Beiträge:
    805
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    06/2010
    Vorname:
    Micha
    Spritmonitor:
    das siehst du falsch. Es ist vielleicht der angegebene Listenverkaufspreis, aber der Fordhändler hat mir ein Angebot unterbreitet: 14800 für nen Neuwagen (5300 unter LVP)

    Daraufhin haben wir gesucht, da uns die 14,8k doch ein bisschen viel sind, und eine Tageszulassung Ford in Köln (sogar ohne die hässlichen orangen Streifen im Innenraum, sondern mit weißen) und sonst gleich ausgestattet, nur mit schwarzen Felgen statt silbernen(ist ja net schlimm) für 13.500 € gefunden.

    Der Preisrahmen ist so um die 13 000 €.
     
  13. #12 misteran, 07.06.2011
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.584
    Zustimmungen:
    125
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Nimm lieber einen Neuwagen. Schau doch mal bei anderen Herstellern, der neue Astra ist auch nicht so schlecht.

    Die sind wahrscheinlich auch alle sparsamer als der 116i Schlucker :roll:
     
  14. #13 newBMW1er, 07.06.2011
    newBMW1er

    newBMW1er 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.05.2011
    Beiträge:
    805
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    06/2010
    Vorname:
    Micha
    Spritmonitor:
    Astra - unbequem !
     
  15. #14 misteran, 07.06.2011
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.584
    Zustimmungen:
    125
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Zahlst du das Auto direkt bar? Falls ja, nimm das Geld als Anzahlung und Finanzier den Rest.

    Dann bekommst du einen ordentlichen 1er mit guter Ausstattung.
     
  16. #15 keyser1971, 07.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 07.06.2011
    keyser1971

    keyser1971 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hochheim am Main
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    03/2008
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    Dann würde ich mal nachschauen was so ein Focus nach 3 Jahren noch wert ist. Der 1er hat nach drei Jahren den größten Verlust dann schon hinter sich.

    Du musst dir aber auch über die sonstigen Kosten im klaren sein. Ich kenne die Werkstattpreise und die Kulanz von Ford nicht da das bisher noch nie eine Option für mich war.

    Auf alle Fälle solltest Du dir gut überlegen was Du machst und unsere Posts nur als Anhaltspunkt nehmen. Wichtig ist zuerst dass Du mit Deiner Entscheidung zufrieden bist egal wie sie lautet.
     
  17. #16 Beamer11, 07.06.2011
    Beamer11

    Beamer11 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.04.2011
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2007
    Wenn wir mal den Grad der Ausstattung in % ausdrücken:

    Bei einer Entscheidung eines Ford mit 100% Austattung, also mehr als man braucht, gegen einen 1er mit 50%, also mit dem Nötigsten und 1-2 guten Extras, würde ich mich für den BMW entscheiden, weil für ihn eben das Herzen spricht.

    Wenn jedoch der 1er eine Ausstattung von 0% hat, also z.B. nur Klimaanlage und sonst nix, weiß ich nicht, ob ich den BMW nehmen würde. Sowas macht nicht allzuviel Spaß und beim Wiederverkauf wirds dadurch auch nicht einfacher.

    Also ich würde gucken, dass man eine akzeptable Ausstattung hat (z.B. Klimaautomatik und Xenon) und ob es dann noch Budgetmäßig mit dem 1er hinhaut. Ansonsten muss es halt der Ford werden mMn.
     
  18. #17 newBMW1er, 08.06.2011
    newBMW1er

    newBMW1er 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.05.2011
    Beiträge:
    805
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    06/2010
    Vorname:
    Micha
    Spritmonitor:
    macht dir BMW Spaß oder die Helferlein???

    Mir macht BMW und das ist BMWs großer Trumpf

    Xenon, Püh haben beide nicht also kann ich das net als kriterium ranziehen.
     
  19. #18 Alterschwede, 09.06.2011
    Alterschwede

    Alterschwede 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    21.05.2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Moin Moin,

    da braucht man nicht zu überlegen.
    Musste beruflich 3 Jahre nen Ford fahren,:eusa_snooty:
    dann Umstellung auf VW :icon_smile:

    Ford Focus (neu):

    +gutes Fahrwerk

    -beschissene Innenraumquali
    -schlechter Lack
    -Im Motorraum pilzt es nach nicht mal einem Jahr kräftig
    -Klappern und Wackeln allerorten

    Nach ca. 40.000Km wirkt das ganze Fahrzeug ausgeleiert

    Mängel:
    Getriebe undicht nach 6 mon.
    rechtes Hinterrad fest mit Platten nach 1 Jahr (Lager fest)
    Auspuffanlage defekt 1 Jahr
    rechtes Hinterrad fest (Handbremse)


    BMW

    +++

    -im Vergleich zum Ford relativ hohe Unterhaltskosten

    Gruß
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. eQui

    eQui 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.05.2010
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    hey, wenn ich lese das du jetzt ein auto mit "wums" hast.. wirst du diesen bmw ja auch so fahren und mit dem 116i wirst du da nicht glücklich (verbrauch).. der schluckt wirklich extrem !!!

    ich hatte einen 116i... bj 2009 mit 1.6 liter.

    verbrauch immer bei 10 liter.. (ciity) ohne sportlich zu fahren..

    dann hatte ich einen 120d verbrauch 6 liter

    dann einen 120i verbrauch 8-9 .,,


    wie hoch ist dein budget?
     
  22. #20 newBMW1er, 10.06.2011
    newBMW1er

    newBMW1er 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.05.2011
    Beiträge:
    805
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    06/2010
    Vorname:
    Micha
    Spritmonitor:
    naja verbrauch da sagt jeder was anderes :D
    einer sagt 6 l der andere 10 l ... :) mein budget ist wie mehrfach genannt 13 tsd
     
Thema: gebrauchter BMW 116i(20-30 tkm; EZ 2008)oder neuer Ford Focus VIVA (TZ,Vollausstat.)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rundumsicht bmw 116i 2009

Die Seite wird geladen...

gebrauchter BMW 116i(20-30 tkm; EZ 2008)oder neuer Ford Focus VIVA (TZ,Vollausstat.) - Ähnliche Themen

  1. BMW e82 Performance Front

    BMW e82 Performance Front: Guten Tag, ich habe gestern meine Performance Front an meinen e82 montiert, leider passt diese nicht an den Unterboden. Das mitgelieferte...
  2. [E87] (Diesel)Klackern E87 116i (Video)

    (Diesel)Klackern E87 116i (Video): Erstmal ein nettes Hallo euch allen, bin neu hier und hab mal direkt ein kleines Problem/Frage :D Mein 1er (E87 116i BJ2005) macht mir in letzter...
  3. Ölwanne 1er BMW abpumpen ??

    Ölwanne 1er BMW abpumpen ??: Hallo Jungs und Mädels ich habe mal ne Frage heute als ich meine Ölwanne angesehn habe habe ich gemerkt das meine Schraube ganz rostig ist und ich...
  4. [F20] BMW M135i Aut.

    BMW M135i Aut.: Hallo, bieten meinen M135i zum Verkauf an. Bj 09/2013 Laufleistung 56.000km Unfallfrei HK Navi Prof Performance ESD Rieger Diffusor VMR oder...
  5. Warum bietet BMW beim M140 keine Sonderfarben an?

    Warum bietet BMW beim M140 keine Sonderfarben an?: Für jeden GTI kann ich aus einer Menge Sonderfarben, natürlich mit saftigem Aufpreis, ganz nette Lackierungen bestellen. Warum geht das beim M140...