Gebrauchter 118d, Preis ok ?

Dieses Thema im Forum "Die 1er BMW Rabattschlacht" wurde erstellt von Stancer, 27.04.2010.

  1. #1 Stancer, 27.04.2010
    Stancer

    Stancer 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    19.04.2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erstmal zusammen, bin neu im Forum und such schon seit einiger Zeit einen 118D, weil er es mir einfach angetan hat. Scheinbar neigt sich die Suche nun langsam dem Ende.

    Da ich was Autkaufen betrifft eher unerfahren bin wollte ich mal Fragen ob der Preis für den hier Ok ist, ist meinen Augen ist er das auf jeden fall !

    Aufbau: 2/3-Türer
    Erstzulassung: 09/2007
    Kilometerstand: 44.700 km
    Leistung: 105 kW (143 PS)
    Getriebeart: Schaltgetriebe
    Außenfarbe: Titansilber Metallic
    Türen: 2

    * ABS
    * Alufelgen
    * Elektr. Einparkhilfe
    * Elektr. Fensterheber
    * elektr. Stabilitätsprog. (ESP)
    * Klima
    * Nebelscheinwerfer

    * Schiebedach
    * Servolenkung
    * Sitzheizung
    * Tempomat
    * Wegfahrsperre
    * Xenonscheinwerfer
    * Zentralverriegelung

    lückenloses Scheckheft, Inspektion neu gemacht , TÜV / AU neu, Nichtraucher, unfallfrei, Multifunktionssportlederlenkrad, Innenaustattung, Stoff Network D9 monacoblau, Dachhimmel Individual anthrazit, Exterieur in Wagenfarbe, Front.-, Seiten- und Kopfairbags, ABS / ASR / DSCII, Tempomat, Xenonlicht mit Scheinwerferwaschanlage, original BMW Alufelgen, Aussenspiegelpaket (el. verstell.- und beheizbar), Exterieurumfänge in Wagenfarbe, Interieurleisten schwarz hochglänzend, elektrisches Glaspanoramaschiebedach, Innenspiegel autom. abblendend, Armauflage vorne, Ablagenpaket, Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer, Park-Distance-Control(PDC), Nebelscheinwerfer, Regensensor, Klimaanlage, Tempomat, Lichtpaket, Advantagepaket, Comfortpaket, geteilt umklappbare Rückbank, Dachantenne, Colorverglasung, höhenverstellbare Vordersitze, vertikal und horizontal verstellbares Lenkrad, Zentralverriegelung mit Fernbedienung, schadstoffarm Euro 4, Rußpartikelfilter Start/Stop Automatik, Brake Energy Regeneration, grüne Umweltplakette,



    Kosten soll er 16.500€

    Hab ihn mal bei BMW als Neuwagen eingegeben und komm da fast auf 32.000€.
    Das einzige Manko sind 2 klitzekleine Problemchen :

    1. Keine Winterreifen. Verkäufer will die für 300€ (guter Zustand) dabei geben
    Was kostet ein neuer Satz Winterreifen für einen 1er ?
    2. Es wäre nen Privatkauf. Ist zwar ein Händler aber es ist der Wagen von seiner Frau. Also keine Garantie.

    Hab soweit bereits zugesagt und würde ihn auch nehmen. Hab halt nur riesen Bammel, die Katze im Sack zu kaufen, weil halt nen haufen Kohle ist. Der Händler selber macht nen sehr guten Eindruck.

    Was meint ihr ?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Stuntdriver, 27.04.2010
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Viel Freude am Auswählen und hier im Forum!

    Mir würde der Sportsitz und das Sportlenkrad fehlen. Hast du mal probegesessen/gefahren?
    Zum Preis kann ich nicht viel sagen, daß sollen die Gebrauchtwagenexperten übernehmen. Bist du sicher, daß er von seiner Frau ist? Der Trick scheint mir fast schon zu simpel um eine Garantie zu umgehen. Ich würde auf jeden Fall während der Probefahrt einen Abstecher zum ADAC machen und ihn checken lassen.
     
  4. FloE87

    FloE87 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    1.545
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg/Cham
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    also der preis is schon im rahmen! hat ja doch einiges an ausstattung! aber wenn er privat ist.... ich weiß nicht.... gerade weil er von seiner frau ist, sollte es doch für ihn kein problem sein, den wagen übers geschäft laufen zu lassen! wenn er gut behandelt wurde, braucht ja der händler nix befürchten bei dem auto!

    ich glaub man könnte auch privat ne garantie irgendwie abschließen, kenn mich da aber nicht so aus....
     
  5. #4 Stancer, 27.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 27.04.2010
    Stancer

    Stancer 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    19.04.2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Mhhh naja Prüfzentrum ist leider keins in der nähe. Der Vk würde ihn herbringen und dann würde ich sowieso ja erst die Probefahrt machen.

    Wie schaut das denn rechtlich aus, wenn ich den Wagen nach dem Kauf in ein ADAC Prüfcenter bringe und sich dann herausstellt, das der Wagen nen 5000€ Schaden hat ? Fällt das dann unter arglistiger Täuschung ? Ein Kaufvertrag ist ja auch unter Privatpersonen ganz normal gültig. D.h. wenn ein deutlicher Sachmangel vorliegt und der Verkäufer im Vertrag das Fahrzeug eindeutig als "ohne Mängel" beschreibt bin ich doch auf der sicheren Seite oder ?

    Ansonsten schonmal danke für die Antworten aber frage mich natürlich auch wieso er das Fahrzeug nicht übers Geschäft laufen lässt (Steuern?)
     
  6. #5 Stancer, 27.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 27.04.2010
    Stancer

    Stancer 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    19.04.2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    So kleines Update : Der Vk hat mir nun den Kaufvertrag zugeschickt und hat mir nun auch gesagt, das der Wagen nochmal komplett durchgecheckt wird (Nachweis kriege ich dann).

    Bei der Gelegenheit schickt er ihn dann direkt nochmal durch den TÜV (TÜV/AU war bisher 01/2012).

    Das mit der Frau als Vorbesitzer stimmt auch und er hat mich auch darüber informiert. Zuerst war es auf BMW zugelassen (1. Besitzer), dann als Tageszulassung auf eine Frau (2. Besitzer) und nun momentan auf die Frau des Vk.

    Letzte Frage noch : Was kostet denn ein Satz Winterreifen für einen 1er ?
     
  7. #6 Lux0203, 29.04.2010
    Lux0203

    Lux0203 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.10.2009
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freak City
    Fahrzeugtyp:
    123d
  8. Maiky

    Maiky 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    7.970
    Zustimmungen:
    23
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Oder auf gut Glück bei ebay probieren.

    Evtl. gebe ich einen Satz 17" Radialspeiche 73 mit Contiwintercontactbereifung ab. Profil ist noch gut, mir schwärmt nur etwas größeres im Kopf rum.
     
  9. #8 Stuntdriver, 29.04.2010
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Ist halt immer von deinen Ansprüchen abhängig. Mit oder ohne Felgen?
    Ein Kaufvertrag ist ein Kaufvertrag. Bei einem Händler bekommst du eben eine Garantie, bei Privat nicht. Bei arglistiger Täuschung (z.B. verheimlichter Unfallschaden) steht dir natürlich der Rechtsweg offen.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Stancer, 29.04.2010
    Stancer

    Stancer 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    19.04.2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Auf Stahlfelgen, Winterreifen müssen hässlich sein und so kommt man auch nicht durcheinander, was das wechseln betrifft :)

    Kriege den 1er jedenfalls nächste Woche Mittwoch gebracht.
    Gibt es "Schwachstellen", die man auf jeden Fall kontrollieren sollte ? (und das auch als Laie machen kann)
     
  12. #10 Stancer, 13.05.2010
    Stancer

    Stancer 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    19.04.2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    So nochmal kurze Rückmeldung. Hat alles gut geklappt und der Wagen macht nach der ersten Fahrt nen sehr guten Eindruck. Ist also wirklich alles in Ordnung dran.

    Bin jedenfalls absolut zufrieden und bereue den Kauf nicht. Heute erste lange Fahrt gehabt 660Km und gut 8Std unterwegs dank Megastaus aber war trotzdem sehr angenehm zu fahren.
    Hatte letztens nen Fiat Brava als Mietwagen und mir tat noch 2 Tage nach der Fahrt alles weh, weil er so unbequem war. Im 118D aber nix, ok nach 6-7 Std wollte ich auch langsam mal ankommen aber da gibts wohl kein Auto, wo man sich auch nach 8 Std Fahrt noch Fit fühlt :)

    Habe mir vorgenommen den Wagen aber trotzdem mal zu nem Dekra Prüfzentrum zu bringen. Sicher ist Sicher auch wenn mir während der Fahrt nichts aufgefallen ist. Läuft absolut ruhig, liegt super auf der Straße und nix klappert oder so !
     
Thema:

Gebrauchter 118d, Preis ok ?

Die Seite wird geladen...

Gebrauchter 118d, Preis ok ? - Ähnliche Themen

  1. E87 118d - welche Reifengröße ist optimal

    E87 118d - welche Reifengröße ist optimal: Hallo, aktuell fahre ich auf meinem 118d zwei Reifensätze (Sommer/Winter) jeweils auf Stahlfelge, aber das soll sich ändern. Beides sind rft...
  2. Problemchen am 118d

    Problemchen am 118d: Servus, habe ein paar Probleme mit meinem 2009er 118d. 1. Die "aufblasbare" Sitzverstellung (Teilleder, M-Sportsitze) kann den Druck nicht...
  3. Zukünftiger 118d Fahrer

    Zukünftiger 118d Fahrer: Servus, ich bin der Ralf, bin 17 Jahre alt und wohne i.d.N. vom Ammersee in Oberbayern. Glücklicherweise darf ich wenn ich 18 bin den 1er meiner...
  4. E87 118d VFL kompletter Kuehlmittelverlust

    E87 118d VFL kompletter Kuehlmittelverlust: Hallo, ich bin am Donnerstag in die Schweiz gefahren und kurz vor der Ankunft ist die gelbe Leutchte (Kasten mit Wasserstand und Auslass oben...
  5. Schon wieder Steuerkette? 6.000 km nach der Reparatur???? E81 118d

    Schon wieder Steuerkette? 6.000 km nach der Reparatur???? E81 118d: Hallo zusammen, ich verfolge schon seit einiger Zeit die Beiträge hier im Forum, die mir schon oft Tipps in die richtige Richtung gegeben haben....