Gebrauchten Bmw kaufen! Brief liegt bei der Bmw Bank! Vorgehensweise?!

Dieses Thema im Forum "Finanzielles & Absicherung" wurde erstellt von coupeee, 30.05.2012.

  1. #1 coupeee, 30.05.2012
    coupeee

    coupeee 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.05.2012
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich habe im Netz einen passenden bmw für mich gefunden, allerdings 400km entfernt.

    Als ich dn privaten Verkäufer kontaktiert habe sagte er mir der Wagen sei auf der Bmw Bank finanziert. Ich soll den Betrag auf die bmw Bank überweisen, nach zahlungseingang kann ich mir den Wagen bei ihm abholen und 1-2 Tage darauf würde mir die Bank den Brief per einschreiben zusenden....

    Ich würde so auf 100% vorleistung gehen, bezahlen bevor ich etwas habe...
    Es ist schon schlimm genug den Wagen nur von Bildern zu kennen... wie kann ich mir sicher sein, dass der Brief auch bei mir ankommt?!

    I
    Wie läuft so ein finanzierungsverkauf in der Regel ab?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. samcro

    samcro 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Man telefoniert mit der Bank und lässt sich von denen erklären wie das abläuft.

    In deiner Fassung ist das Auto plötzlich bezahlt, er hat dort keine Verbindlichkeiten mehr und kriegt den Brief zugeschickt.

    Du überweist auch nicht einfach, sondern sprichst das mit deinem Banker durch, und am allerbesten, machst du dazu nen Termin, hast nen Zeugen dabei und rufst von deiner Hausbank die BMW Bank an und ihr regelt das.
     
  4. #3 coupeee, 30.05.2012
    coupeee

    coupeee 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.05.2012
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Nein, die bmw Bank darf mir gegenüber keine Angaben machen, da ich nicht der finanzierer bin, sagte mir die bmw Bank am Telefon
     
  5. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    10.919
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Ich habe erst vor wenigen Wochen den Brief zu meinem Händler schicken lassen, einen Termin mit meinem Berater und dem Käufer meines Wagens gemacht und dann alles vor Ort gemacht. Wir sind 10 Uhr hin, der Händler hat das Geld im Auftrag der Bank entgegen genommen und den Brief dem Käufer ausgehändigt. Ich saß quasi nur dabei. Danach sind wir nach Hause und haben den Kaufvertrag zwischen uns gemacht, Geld und Brief waren halt schon getauscht. Den Vertrag kann man natürlich auch vorher schon machen.

    Auf jeden Fall ist die Abwicklung beim Händler des Käufers (aus deiner Sicht) am einfachsten, und mit wenigen Tagen Vorlauf planbar.
     
  6. #5 coupeee, 30.05.2012
    coupeee

    coupeee 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.05.2012
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Nein, die bmw Bank darf mir gegenüber keine Angaben machen, da ich nicht der finanzierer bin, sagte mir die bmw Bank am Telefon
     
  7. #6 coupeee, 30.05.2012
    coupeee

    coupeee 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.05.2012
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Nein, die bmw Bank darf mir gegenüber keine Angaben machen, da ich nicht der finanzierer bin, sagte mir die bmw Bank am Telefon
     
  8. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    10.919
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Die sollen auch keine Angabe dir gegenüber machen. Der Verkäufer deines Fahrzeuges ruft die BMW-Bank und seinen örtlichen Händler an, und veranlasst dass der Brief zum Händler geschickt wird und der Finanzierungsvertrag abgelöst wird. I.d.R. reicht es sogar, den Händler zu informieren und der macht das mit der BMW-Bank dann.

    Ablauf:

    Ihr trefft euch beim Händler, der jetzt den Brief hat und den gegen Cash raus rückt. Du gibtst dem Händler die Ablösesumme (und wenn der Kaufpreis höher ist, den Rest dem Verkäufer), und der nimmt das im Auftrag der BMW Bank entgegen. Der Verkäufer erhält eine Quittung über die Ablösung des Kredites, du bekommst den Fahrzeugbrief. Den offiiziellen Kaufvertrag macht ihr beide unter euch, damit hat weder der Händler noch BMW zu tun.

    Zu 100% so erst vor 3 Wochen praktiziert, nur das ich der Verkäufer war.
     
  9. #8 coupeee, 30.05.2012
    coupeee

    coupeee 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.05.2012
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hey Thomas wie hieß der Händler?! Kaufe mein Auto in Stuttgart und sehe du kommst nähe Stuttgart her
     
  10. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    10.919
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Ich habe das alles beim Autohaus Menton in Tübingen gemacht, wo ich den 1er damals auch gekauft habe. Entsprechend habe ich meinen damaligen Verkäufer angerufen und mit Ihm das alles geklärt. Ich weis jetzt nicht wie das ein AH handhaben würde, wenn der Wagen nicht dort gekauft wurde, quasi also nur 2 Fremde hin kommen für diese Abwicklung. Denn der Händler hat von dem "Service" ja nichts. Dafür würde ich vielleicht am ehesten die Niederlassung anrufen, da die noch eher allgemeinen BMW-Service vertritt als ein Händler.
     
  11. #10 coupeee, 30.05.2012
    coupeee

    coupeee 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.05.2012
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    der Verkäufer hat mir auf die anfrage das über den BMW Händler abzuwickeln folgendes geschrieben...

    "Hallo ***,

    nach Rücksprache mit meinem Händler, wird diese Möglichkeit nicht angeboten.

    Mir wurde weiterhin erklärt, dass solche Verkäufe meistens folgendermaßen ablaufen:

    1. Sie besichtigen das Fahrzeug
    2. Kaufvertrag wird geschlossen
    3. Geldübergabe (z.B. bar oder per Überweisung)
    4. Sie nehmen das Fahrzeug incl. des Fahrzeugscheins mit (rein rechtlich sind Sie der Besitzer)
    5. Ich muss somit ein Interesse haben, dass Sie das Fahrzeug ummelden (da es noch auf mich zugelassen ist)
    6. Ich bezahle umgehend das Geld bei meiner Hausbank ein und tilge die Restschuld bei der BMW-Bank (die Überweisung lasse ich mir bestätigen und faxe den Beleg direkt dorthin)
    7. Innerhalb von 5 Tagen bekommen Sie den KfZ-Brief zugeschickt

    Einen anderen Weg gibt es leider nicht.

    Bitte um kurze Rückmeldung."

    Er behauptet der Händler bietet sowas nicht an... meinen Vertragshändler hab ich auch vor tagen angerufen, hab zwar nicht danach gefragt, aber er sagte mir auch das der brief auf der bank ausgelöst werden müsste...
     
  12. phLpp

    phLpp 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.11.2011
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Sicher gibt es hier ein anderen Weg.
    Habe meinen E90 damals so verkauft.
    7 Werktage vorher über mein Verkäufer der BMW den Brief bei der BMW Bank angefordert, danach mit dem Käufer zur Niederlassung, Geld direkt bei BMW eingezahlt, wo es auch gleich auf Echtheit überprüft wird, Brief in Empfang genommen und Kaufvertrag unterschrieben.
    Somit kann der neue Besitzer direkt mit Fahrzeug und Brief wieder nach Hause.

    Nach der Fahrzeugübergabe sind wir dann noch zusammen aufs Amt, wo wir das Fahrzeug auf den neuen Besitzer umgemeldet haben.

    In meinen Augen ein sinnvoller Weg, mit auch ein wenig Vorbereitung verbunden.

    Viel Erfolg
     
  13. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    10.919
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Das ist genau was ich vorgeschlagen, erklärt und auch selbst gemacht habe. Der Weg den der Verkäufer anbietet geht sicher auch, allerdings stimmt ein Punkt nicht: Mit PKW und Fahrzeugschein bist du zwar der Besitzer, weil du den Wagen "hast", aber der Eigentümer - und das ist der wichtigere Zustand, ist rechtlich immer der, der den Brief hat. Ansonsten kann man das so durchaus machen wie er es vorschlägt, gerade die Sache mit dem "es ist in seinem Interesse, dass du den Wagen zeitnah abmeldest und keinen Blödsinn baust", ist richtig. Wenn du sonst keine Bedenken bezüglich des Verkäufers hast, kannst du das ruhig auch so machen.
     
  14. #13 coupeee, 30.05.2012
    coupeee

    coupeee 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.05.2012
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ja aber ich kann mir leider nie sicher sein ob er auch nach der einzahlung des Betrags wirklich schuldenfrei ist... laut seiner aussage bekommt er noch was von der bank zurück... glaub ich ihm ja, kann aber trotzdem jeder einfach so sagen...

    Hab ihm jetzt ne ganz andere sache vorgeschlagen...

    -Er veranlasst bei seiner BMW Bank ein schreiben an mich das nach einzahlung von XXX EURO der Brief schuldenfrei ist und direkt an mich geschickt wird.

    -ich besichtige das fahrzeug

    -Wenn alles i.O, dann machen wir einen Kaufvertrag und fahren zu seiner Bank

    -Ich übergebe ihm das geld in bar und er überweist seine Restschuld an die BMW bank und lasse mir eine überweisungsquittung geben.

    -Dann kann ich glaub ich beruhigt mit dem wagen heimfahren und ich habe dazu noch den vorteil das auto vor dem kauf zu besichtigen...



    Was sagt ihr zu dieser Lösung? Sicher und OK !
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 coupeee, 30.05.2012
    coupeee

    coupeee 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.05.2012
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    @thomas118d

    ist es dem verkäufer wirklich nicht möglich das auto abzumelden?!
    angenommen ich hätte auto mit Kaufvertrag und er den Brief...
    wäre ja eine sicherheit für mich...
     
  17. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    10.919
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Er brauch die Kennzeichen, da diese entwertet werden müssen.
     
Thema: Gebrauchten Bmw kaufen! Brief liegt bei der Bmw Bank! Vorgehensweise?!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fahrzeugbrief bmw bank

    ,
  2. bmw bank brief

    ,
  3. bmw kauf überweisung

    ,
  4. bmw fahrzeugbrief,
  5. farhzugbrief bmwbank,
  6. bmw finanzierung wie lange dauert fahrzeugbrief,
  7. bmw bank brief zusendung wie lange,
  8. bmw bank verschickt keinen brief
Die Seite wird geladen...

Gebrauchten Bmw kaufen! Brief liegt bei der Bmw Bank! Vorgehensweise?! - Ähnliche Themen

  1. [Verkauft] Original BMW Performance LLK

    Original BMW Performance LLK: Verkaufe meinen Performance Ladeluftkühler aus meinem 123d da ich auf Wagner LLK umsteige. LLK ist 2 Jahre alt und hat ca. 12 Tkm runter. Mein...
  2. BMW 116d Tuning äußere Karosserie auf Urban Line (Schwarz)

    BMW 116d Tuning äußere Karosserie auf Urban Line (Schwarz): Moin Moin! Seit ca. einem Monat bin ich ganz stolzer Besitzer eines BMW 116d in schwarz. Habe lange nach dem passenden Auto zu einem maximal...
  3. BMW 1er 3er E81 E82 E87 E90 E91 E92 E93 HiFi Lautsprecher System

    BMW 1er 3er E81 E82 E87 E90 E91 E92 E93 HiFi Lautsprecher System: Hallo Ich verkaufe Hifi-Lautsprecher im Top Zustand: Hifi-Lautsprecher Viel Spaß beim bieten! Grüße
  4. SUCHE BMW e87 M Front

    SUCHE BMW e87 M Front: Guten Abend, ich suche eine BMW M Front für den E87. Die Farbe ist egal nur der Zustand ist wichtig(keine dellen oder gebrochene Halter) :) MfG...
  5. BMW 116i E87 vFL

    BMW 116i E87 vFL: Hallo Zusammen, mein Name ist Fynn, 18 Jahre alt. Ich bin seit Ende August (2016) stolzer Besitzer eines BMW 116i E87 vFL mit 115ps und hab meine...