Gebrauchten 1er kaufen oder neu?

Dieses Thema im Forum "Die 1er BMW Rabattschlacht" wurde erstellt von ulson, 02.09.2008.

  1. ulson

    ulson 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo erstmal alle zusammen. Habe gerade dieses Forum entdeckt und freue mich.

    Ich habe mich gestern zwar von meinem alten 3er kombi getrennt aber den Vertrag für einen gebrauchten 120i unterschrieben.

    Für mich die wichtigsten Austattungsmerkmale : 120 i, 5türer, Sportsitze-Leder, Klimaautomatik, Park Distance hinten, Sportfahrwerk und Automatikgetriebe (geht nicht anders wegen Handgelenkschwierigkeiten)
    Erstzulassung war zwar schon 2005 aber er hat erst 13 000 km drauf und steht sehr gut da, gekauft vom BMW Händler Berlin für 21000 Euro.

    Jetzt kommen mir bedenken weil ich über den 2005er Jahrgang nichts weiss und ich für 4000 Euro mehr schon den 116i 3türer mit guter Austattung in neu bekommen würde oder für 2000 nochmal drauf dann den 118i mit guter Ausstattung. Na jedenfalls um die 10% Rabatt könnte ich bei einem Neuwagenkauf bekommen (Angebot vom BMW Händler).

    Kann mir jemand bestätigen dass der 2005er 120i ein zuverlässiges gutes Auto ist? Ich weiss über die technischen Veränderungen zu den neuen Modellen, also ein bisschen sparsamer, bisschen flotter und bisschen anders im Design. Aber wäre das die 4000-6000 Euro Wert die ich noch drauflegen müsste oder kann ich mich entspannen und zufrieden sein mit meiner neuen Anschaffung? Ich brauche nicht unbedingt einen Neuwagen und er muss auch nicht schnell sein. Aber ein zuverlässiges Modell und ich will nen 1er !

    Grüße! :D
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. YT

    YT 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.04.2006
    Beiträge:
    3.441
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Vergleich doch einfach mal in mobile und autoscout?

    Für das Geld bekommst Du auch einen neueren 120d mit super Ausstattung ... evtl. sogar schon fast einen FL ... klar, mit mehr KM aber lieber ein Auto, das gefahren und gewartet wurde als eines, das nur stand.
     
  4. #3 -The-Game-, 03.09.2008
    -The-Game-

    -The-Game- 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nähe Frankfurt/Main
    das ist in meinen augen für einen 3 jahre alten fl auch viel zu teuer, da der 120i nach liste in 2005 kaum mehr gekostet hat. unbedingt mal ordentlich vergleichen, lieber paar km mehr und dafür ein jüngeres modell (ggf. sogar schon fl bei etwas kleinerem motor).
     
  5. svkai

    svkai 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Hallo,

    ich stand vor einer ähnlichen Entscheidung. Entweder ein gerbauchter 118d mit Lenkrad und Radio für ca. 19000 - 20000 Euro, oder eher in Richtung Wunschausstattung (Xenon, Klimaautomatik, PDC, Hifi-System, etc) für ca. 23000 - 25000 Euro oder eben ein neuer ohne irgendwelche Abstriche inkl. Neuwagenbonus für laut Liste 31000 Euro.
    Ich habe mir alles zusammen gerechnet, dann nach dem Hauspreis gefragt für den neuen und ich war ziemlich überrascht. Dann habe ich mich über das Leasing informiert, ein für mich gutes Angebot erhalten und zugeschlagen.
    Gründe:
    - keine Kompromisse bei der Ausstattung
    - 2 Jahre Garantie + 1 Jahr Gewährleistung
    - minimaler Aufpreis zu einem Jahreswagen in vergleichbarer Ausstattung
    - mein Kapital kann für mich arbeiten :-)
    - Neuwagenbonus

    Aber im Endeffekt muss das jeder für sich selber entscheiden wie viel ihm ein Auto selber Wert ist. Ich wäre wohl kaum schlechter mobilisiert, wenn ich einen VW Fox (oder ähnlich) fahren würde, wie gesagt muss jeder selber wissen.

    Es gilt aber auch der Grundsatz, dass man sich vorher informieren sollte bevor man irgend etwas abschliesst, kauft etc.


    Grüsse

    svkai
     
  6. ulson

    ulson 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Danke für die Antworten.
    Der BMW Händler meinte ja, lieber ein bisschen älter das Modell aber weniger Km auf dem Tacho. Auch weil die Autos auf dem BMW Hof sehr gut dastünden und es nur die besten auf den Hof schaffen bräuchte ich mir wegen des Alters keine Sorgen machen. Aber irgendwie so viel Geld für ein 3 Jahre altes Auto überzeugt mich auch nicht mehr so. Und der Gedanke dass ich in 2 Jahren ein 5 Jahre altes Auto fahre, welches über 20 000 Euro kostete, ärgert mich jetzt schon obwohl ichs noch nichtmal hab!
    :shock:

    Also gilt wenn schon denn schon! So hat sich meine Wahl jetzt auch tatsächlich zu einem 1Jahr alten 120d (177PS) mit 13000 km verschoben. Eine alternative dazu ist ein 118i in neu. Der 120d hätte Aktivlenkung, Xenon, Klima, Automaticgetriebe, Sportsitze etc... Jetzt muss ich mal schauen was die für Geld wollen. Der liegt bei 28000. Aber ich denke da gehen schon noch ein paar Prozente. Ein neuer 118i mit guter Ausstattung (Leder, Klima,Automatic...) würde für etwa 27 000 hergehen!
    Aber der 120d würde schon Spaß machen! :D
     
  7. f3rr3t

    f3rr3t 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landshut
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    fuer mich ist das eine reine Kosten-Frage ?! .. was dein geldbeutel hergibt solltest du nehmen, aber ich kann nichts negatives über den 120i BJ.05 nennen, da ich Ihn selber seit einem Jahr fahre.. Mit sicherheit ist der FL was die Verarbeitung angeht hochwertiger, jedoch finde ich wieder z. B. die "versteckten" Nebelscheinwerfer beim FL sowas von hässlich .. da gefallen mir die "augen" beim VFL schon deutlich besser und bulliger .. ;D

    .. zum Preis .. ich finde das dies sehr überteuert ist, da man einen 120i BJ.05 mit sehr guter Ausstattung eigentlich schon für 16-17.0000 Euro mit vllt. mal 50tkm bekommt..
     
  8. Visby

    Visby 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    also hab nicht alles gelesen aber mein 118d, mitte 2005ez schwarz, mit guter ausstatung und 49tkm hat 14.000euro gekostet. Letztes jahr im Nov. Also fand den preiß eigentlich recht gut. Und ist nen top auto keine macke und keine kratzer ! top gepfelgt.
     
  9. #8 Stuntdriver, 18.02.2009
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Ich verstehe nicht weshalb noch diskutiert wird, oder verstehe ich etwas anderes als ihr wenn da Vertrag unterschrieben steht?
    Der Händler hat den Deal des Monats gemacht, weshalb sollte der davon nochmal abrücken.

    Bringt doch nichts sich jetzt noch einen Kopf zu machen, du hast unterschrieben und jetzt hoffen wir mal alle, daß der Wagen kein Vorführer war und nicht 13tkm lang geprügelt wurde.
    Schneller als mit 116i oder 118i bist du allemal und wenn du ein zuverlässiges Auto geschossen hast, dann bleibt zwar ein Beigeschmack, aber aus Fehlern wird man ja klug.
     
  10. #9 Zauberer, 19.02.2009
    Zauberer

    Zauberer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.10.2007
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Jo sehe ich genau so, unterschieben ist unterschrieben.
    Komisch das Leute erst nach Unterschrift anfangen zu vergleichen, oder Fragen in Foren zu stellen.

    Wenn Du Dich ärgern willst, dann geh zu einem anderen BMW-Händler, und frage mal wie viel Du noch für den Wagen bekommen würdest?
    Ich denke ein BMW Händler würde Dir ca. 15.000€ geben, wenn Du bei Ihm nichts anderes kaufst.

    Oder Du vergisst den Preis, und freust Dich einfach über das neue Auto! :D
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Stuntdriver, 19.02.2009
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Öööh, kauft ein Händler überhaupt zu einem halbwegs normalen Preis ein Auto, wenn man kein neues bei ihm kauft? :kratz:
    In der momentanen Situation doch wohl 3x nicht.
     
  13. #11 Zauberer, 20.02.2009
    Zauberer

    Zauberer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.10.2007
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Das meine ich ja, ärgern kann man sich immer, weil ein Händler nie ein Auto zu einem fairen Preis kauft, wenn man bei Ihm nichts neues kauft.
    Im Moment ist auch der Gebrauchtmarkt am Boden, darum jetzt erst recht nicht.
    Darum ärgern kann man sich immer, darum sollte man sich lieber über das Auto freuen! :)

    Allerdings frage ich mich, wie man im Moment, je nach staatlicher Förderung, zu einem neuen Auto teilweise über 20% Rabatt bekommt, warum man sich für 21.000€ ein 3 Jahre altes Auto kauft?

    Klar ich fahre auch kein 9 Jahre altes Auto, aber das könnte man auch irgendwie über die Familie drehen.
     
Thema:

Gebrauchten 1er kaufen oder neu?

Die Seite wird geladen...

Gebrauchten 1er kaufen oder neu? - Ähnliche Themen

  1. 1er F20 LCI Nebelscheinwerfer austauschen

    1er F20 LCI Nebelscheinwerfer austauschen: Hallo Zusammen! Ich würde gerne bei meinem 1er F20 LCI die Nebelscheinwerfer austauschen. Im Moment sind die Standard von BMW eingebaut...
  2. BMW 1er 3er E81 E82 E87 E90 E91 E92 E93 HiFi Lautsprecher System

    BMW 1er 3er E81 E82 E87 E90 E91 E92 E93 HiFi Lautsprecher System: Hallo Ich verkaufe Hifi-Lautsprecher im Top Zustand: Hifi-Lautsprecher Viel Spaß beim bieten! Grüße
  3. Mini Cooper JWC, M135i,... Anregung für den neuen

    Mini Cooper JWC, M135i,... Anregung für den neuen: Moin, ich fahr ja nun schon länger meinen 118d der momentan als Firmenwagen seinen Dienst gut verrichtet. Da ich größtenteils auch weite Strecken...
  4. NEU Remus MSD für M135i M235i sowie xdrive

    NEU Remus MSD für M135i M235i sowie xdrive: Verkaufe meinen NEUEN Remus MSD für den M135i und M235i sowie die xdrive Modelle. Der MSD ist NEU und wurde einmal montiert ohne das Fahrzeug zu...
  5. 1er Treffen am 11.12 in Koblenz

    1er Treffen am 11.12 in Koblenz: Tach Zusammen, unsere WhatsApp Gruppe trifft sich am kommenden Sonntag zu einem kleinen gemütlichen Treffen. WANN? 11.12.16 ab 14:00h WO? Ikea...