geblitzt

Dieses Thema im Forum "Laberecke" wurde erstellt von Eifeldiesel, 27.07.2009.

  1. #1 Eifeldiesel, 27.07.2009
    Eifeldiesel

    Eifeldiesel 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.01.2009
    Beiträge:
    1.333
    Zustimmungen:
    0
    geblitzt - irgendwas stimmt hier nicht

    Bin geblitzt worden ... das übliche, TL 60 / Landstrasse ausserorts_
    Übertretung 32Kmh incl.Tol. / 120,- + Punkte

    03.07. : Anhörungsbogen

    07.07. : Einstellungsbescheid :shock:

    08.07. : Anhörungsbogen :shock: :shock:

    Alle mit gleichem AZ

    20.07. : Bußgeldbescheid :shock: :evil:

    Habe mich beim Amt erkundigt was denn das fürn Klamauk ist und mirwurde erklärt das ich 2-mal im System war und somit 1 Verfahren eingestellt wird.
    Ich wundere mich ein wenig wieso ich mit einem AZ 2-mal in deren System sein kann und vor allem warum die Einstellung vor dem 2. Bogen erfolgt - Hellseher?! -
    Hat jemand so etwas schonmal erlebt ?

    Werde am Mittwoch zum RA da die Zeit drängt falls da was rauszuholen ist- ärgerlicherweise bin ich nur selten an der Briefadresse und habe somit schon ne Woche der Frist verpasst ...
    Wär schön wenn das anfechtbar wäre da ja sonst grosses Ungemach droht bei noch ner Sünde über +26Kmh - ich fahre ca 50k pro Jahr, da passiert schonmal was_
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 oli-dreier, 27.07.2009
    oli-dreier

    oli-dreier 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    1.323
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Sollte aber nicht passieren*g*

    Soweit ich das richtig gelesen habe, bedeutet das 1 Monat Fußgänger.
    Übrigens will ich keinen Moralapostel spielen- aber Tacho 100 auf ner 60er Strecke passiert nicht mal eben einfach so...*g*

    Hast du denn schon Punkte? Wenn ja wie viele und weswegen? Ich hatte die gleiche Schwierigkeit vor 3 Jahren- nur innerorts 31 drüber- wobei ich in die Box mit knapp über 70 nach Tacho reingewunken wurde...
    Bei mir hat der Richter kein Auge zudrücken können, was das Fahrverbot anging. Aber anstatt 2 Monaten wegen beharrlicher Mißachtung der Stvo gab er mir nur einen, und fragte mich, wann ich denn mal Zeit hätte*g*
    Das war im Juli- ich sagte im Januar/Februar. Ging klar!

    Der Richter wußte, dass ich in der Zeit Urlaub hatte- von den 4 Wochen ohne Führerschein durfte ich 12 Tage ganz legal einen PKW im öffentlichen Straßenverkehr bewegen...
    Ach wie schön, dass das Fahrverbot nur in D gilt*g*

    PS: seitdem punktefrei und am Hoffen dass die 2 Jahre bald um sind...
     
  4. #3 Spiderin, 27.07.2009
    Spiderin

    Spiderin 1er-Profi

    Dabei seit:
    23.05.2007
    Beiträge:
    2.664
    Zustimmungen:
    0
    Man darf den Monat, in dem man das Fahrverbot antritt, doch sowieso selbst aussuchen :idea:
     
  5. #4 oli-dreier, 27.07.2009
    oli-dreier

    oli-dreier 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    1.323
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Nur innerhalb von 4 Monaten...
     
  6. #5 Spiderin, 27.07.2009
    Spiderin

    Spiderin 1er-Profi

    Dabei seit:
    23.05.2007
    Beiträge:
    2.664
    Zustimmungen:
    0
    Okay, ich wusste, dass es in einem Zeitraum liegen muss, aber nicht in welchem :oops:
     
  7. #6 Forums Plugin, 27.07.2009
    Forums Plugin

    Forums Plugin 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    4.372
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Wieso Fahrverbot? War außerorts, da geht erst ab 41km/h über der Lappen weg.... der Kollege will dagegen vorgehen, um ein Reinrutschen in die Wiederholungstätergeschichte zu verhindern....
     
  8. #7 oli-dreier, 27.07.2009
    oli-dreier

    oli-dreier 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    1.323
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Du hast Recht Max,

    ich hab mich beim googlen in der Zeile vertan. Kein Fahrverbot- ich nehm das wieder zurück...
    Dann würd ich aber dazu stehen und die Strafe zahlen...
     
  9. #8 Forums Plugin, 27.07.2009
    Forums Plugin

    Forums Plugin 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    4.372
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Die 3 Punkte und das Geld sind relativ egal (also mir wären sie egal), Problem ist diese "zweimal innerhalb von 12 Monaten > 25km/h zuviel" Regel - die ist bitter, denn somit bedeuten die 32 km/h zuviel, dass der Eiffeldiesel dann 1 Jahr lang piano machen muss.... nochmal auch "nur" 26km/h zuviel bedeutet dann nämlich laufen....
     
  10. #9 Spiderin, 27.07.2009
    Spiderin

    Spiderin 1er-Profi

    Dabei seit:
    23.05.2007
    Beiträge:
    2.664
    Zustimmungen:
    0
    Laut dem
    da gehts anscheinend schon knapp. Mich persönlich würd das Geld schon jucken, aber die Punkte nicht.... bin allerdings auch kein Vielfahrer oder gar Berufsfahrer.
    @Max, es klingt eher danach, als wenn dieser Punkt schon erreicht wäre :?
     
  11. #10 Forums Plugin, 27.07.2009
    Forums Plugin

    Forums Plugin 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    4.372
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Geld spielt bei sowas überhaupt keine Rolle (rechne mal Dein PKW-Budget p.a. aus, da sind 100 oder 200 Euro nichts), die Punkte und vor allem die "Bewährungsauflagen", die tun weh.... :? :?
     
  12. #11 Spiderin, 27.07.2009
    Spiderin

    Spiderin 1er-Profi

    Dabei seit:
    23.05.2007
    Beiträge:
    2.664
    Zustimmungen:
    0
    Mich reuen 120€ schon, wenn sie sinnlos vertan sind. Da geh ich lieber 3-4mal gut essen und zahl es nicht zähneknirschend an den Staat.
    Was nicht heissen soll, dass ich brav bin, wenn ich fahre. Mich haben sie nur noch nie erwischt... WEM ist schon stinkesauer deswegen :twisted:
     
  13. #12 oli-dreier, 27.07.2009
    oli-dreier

    oli-dreier 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    1.323
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Manchmal ist eben aber auch genau das, was die Leute brauchen...
    Ich hab damals extra meine 11 Punkte behalten, kein Abbauseminar gemacht oder sonstwas.
    Meine Aussage zum Richter war- dann muss ich mich eben zusammenreissen und auf`s Tempo achten. Von 11 bis 18 ist es nicht mehr weit- das hilft ungemein sich selbst zu disziplinieren...

    Wenn ich aber schon so viele Punkte habe und sage, dass kann ja mal passieren, dann hab ich die Einsicht noch nicht gefunden. Die braucht es aber manchmal...
     
  14. #13 Eifeldiesel, 27.07.2009
    Eifeldiesel

    Eifeldiesel 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.01.2009
    Beiträge:
    1.333
    Zustimmungen:
    0
    Die Geldstrafe ist nicht das Problem , natürlich drückt man ungern was ab.

    Ich möchte nur rausfinden ob ich da vielleich ein Schlupfloch finde.

    Ich habe 9 Punkte - kann auf weitere gerne verzichten.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Sushiman, 27.07.2009
    Sushiman

    Sushiman Guest

    der handel mit "punkten" is doch verboten, oder?
    sonnst könnt ich da glatt schwach werden... ;-)
    g, Sushiman
     
  17. #15 Turbo-Fix, 27.07.2009
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    beim zweiten Verstoß dieser Art, innerhalb von 2 Jahren, kann man sich den Termin nicht mehr aussuchen.
    war jedenfalls bei einem Kollegen so.

    manche lernen es eben nie, so wie bei meinem Kollegen, er hat jetzt ein halbes hat die Pappe weg 8)

    @Eifeldiesel, 9 Punkten und keiner Einsicht, ist mir ehrlich gesagt unverständlich, ich fahre 30000km/Jahr und habe Null Punkte, das soll nicht heißen, das ich ein "Engel" bin, aber ich überlege halt, wo man es riskieren kann, mal etwas zu schnell unterwegs zu sein.
    wenn man mal erwischt wird, kann das Pech sein, wenn man öfters erwischt wird, fährt man auch dementsprechend.
     
Thema:

geblitzt

Die Seite wird geladen...

geblitzt - Ähnliche Themen

  1. Geblitzt und angehalten worden, aber nix unterschrieben

    Geblitzt und angehalten worden, aber nix unterschrieben: ..muss man nicht normal immer den Wisch unterschreiben, das man nichts zu der Sache sagen will usw. ? Haben die das vergessen, oder bin ich...
  2. Geblitzt und keine Aussage gemacht

    Geblitzt und keine Aussage gemacht: Hi Leute, meine Freundin wurde in meinem Auto geblitzt. Daraufhin habe ich während meines Urlaubs einen Zeugenfragebogen bekommen, auf den ich...
  3. Wurde geblitzt :(

    Wurde geblitzt :(: Kennt ihr das? Es ist wunderschönes Wetter, ihr habt super Laune und wollt nach der Arbeit nochmal voller Freude joggen gehen. Doch dann auf...
  4. Geblitzt worden

    Geblitzt worden: Kann mir mal kurz jemand helfen? Ne Freundin von mir wurde auf ner Autobahn geblitzt.. Sie ist 120 km/h Gefahren. Durch eine digitale...
  5. Geblitzt -.-

    Geblitzt -.-: Hey leute ! Wurde heute im Ortsgebiet mit ca. 70-75 km/h geblitzt -.- War ein Ziviles Auto mit Melker Kennzeichen , stand ca 15m vorm...