Geblitz worden / ist das normal?

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW in Österreich" wurde erstellt von momographics, 24.03.2013.

  1. #1 momographics, 24.03.2013
    momographics

    momographics 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.10.2008
    Beiträge:
    5.749
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Gallen
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Vorname:
    Momo
    Hallo zusammen,

    Wir sind vor ca 4 Monaten in Österreich geblitzt worden. Nun kommt ein Brief an wer der Fahrer war. Da wir uns abgetauscht haben wissen wir es nicht genau. Auch steht in dem Brief nicht um wie viel wir zu schnell waren.

    Ist es normal das nichtsteht wie schnell wir gefahren sind?
    Und können wir das Foto anfordern um den Fahrer zu identifizieren?

    Lg momo
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Maulwurfn, 24.03.2013
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.763
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    Helgoland
    Schreib doch zurück, dass sich das ohne Foto nicht mehr feststellen lässt. ;)
     
  4. Maiky

    Maiky 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    7.970
    Zustimmungen:
    23
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    In Deutschland kostet es teilweise Geld, wenn man sich Beweismaterial zeigen lässt :rolleyes:

    Ich würde da mal anrufen.

    Wenn es als normaler Brief kam, dann kannst du ja auch sagen, dass es nie ankam :grins: kann sein, dass die dann eine Mahnung schicken, welche dann aber nicht berechtigt ist. Musst du halt wissen, ob du Lust hast zu streiten :grins:
     
  5. #4 momographics, 24.03.2013
    momographics

    momographics 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.10.2008
    Beiträge:
    5.749
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Gallen
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Vorname:
    Momo
    Ne mir gehts nicht ums zahlen ging mir nur drum ob das normal ist, denn hier in der schweiz steht immer um wieviel man zu schnell war. :)

    Lg momo
     
  6. #5 xinghui, 24.03.2013
    xinghui

    xinghui 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.06.2012
    Beiträge:
    1.092
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    BaWü
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2015
    also normalerweise bekommt man hier in Ö direkt einen brief mit einem erlagschein und es steht auch immer dabei wie schnell man war.
    evtl gilt das nur für inländische strafzetteln
     
  7. #6 EminBego, 24.03.2013
    EminBego

    EminBego Gesperrt!

    Dabei seit:
    08.09.2012
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich/Leobersdorf
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    11/2008
    Vorname:
    Emin
    Es ist so, die Polizei weis wirklich nicht wer gefahren ist. Da schicken Sie dir einen Brief um selber zu sagen wer gehahren ist,das machen Sie auch bei Motorradfahren hier so weil sie ja nicht wissen wer unterm Helm ist.

    Das man aber so einen Brief bekommt muss man hier schon recht schnell unterwegs sein :) da geht es schon um höhere Geldstrafen und min 1Monat Führerscheinentzug.

    Aber ich weiß nicht wie das mit Ausländischen Fahrzeugen gehandelt wird.
     
  8. #7 ShinyMula, 24.03.2013
    ShinyMula

    ShinyMula 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.09.2011
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ohlsdorf b. Gmunden
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2011
    Vorname:
    Dario
    Ehm aber ihr wisst schon alle, dass man in Österreich fast ausschließlich von hinten geblitzt wird? Das Foto könnt ihr schon anfordern aber ich befürchte, dass da nichts zu sehen ist. Der Brief geht dann normalerweise als Anonymverfügung generell immer and den Fahrzeughalter, welcher dann in der Beweispflicht ist, wer tatsächlich gefahren ist.

    Komisch finde ich aber, dass weder Geschwindigkeit, Ort oder irgendwas in der Art erwähnt wird bei euch. Normalerweise steht im Brief genau wo du geblitzt wurdest, wie schnell man dort fahren darf und wie schnell du nach all den Abzügen gefahren bist.
    Eventuell könnt es wirklich sein, dass ihr mit zu viel schmackes gefahren seid und die wollen wirklich wissen wer gefahren ist, bevor weitere Wege eingeleitet werden.

    mfg Dario
     
  9. #8 Maulwurfn, 24.03.2013
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.763
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    Helgoland
    Ganz schön hinterhältig(es Rechtssystem) in der Alpenrepublik. :shock:
     
  10. #9 sentryyy, 24.03.2013
    sentryyy

    sentryyy 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.10.2012
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NÖ [√]
    Vorname:
    michii
    Hab letztens erst ne Anonymverfügung bekommen, bin laut Tacho 135 gefahren bei 100, dann die ganzen Toleranzen abgezogen warens immernoch 22km/h zu schnell -> 60€.

    Wann/Wo/ um wieviel zu schnell ist wie schon erwähnt normalerweise immer angeführt, und die Anonymverfügungen gehen immer an den Fahrzeughalter.

    In eurem Fall wirds wohl keine Anonymverfügung sondern ein Verwaltungsstrafverfahren werden. "Die verhängte Strafe selbst wird über 5 Jahre festgehalten, in amtlichen Auskünften erwähnt und bei künftigen Verwaltungsstrafverfahren straferschwerend berücksichtigt" (Rückseite meiner Anonymverfügung)

    Wie schnell wart ihr denn unterwegs? Das weiß man ja ungefähr?

    @Maulwurfn: Warum hinterhältig? Nur weil man von hinten geblitzt wird?
     
  11. #10 momographics, 25.03.2013
    momographics

    momographics 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.10.2008
    Beiträge:
    5.749
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Gallen
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Vorname:
    Momo
    Also wir sind mit dem Auto der Schwester meines Kumpels nach Graz gefahren. Er ca. 5h, ich ca. 2h. Ich war immer mit ca. 140 - 160 Unterwegs, als er fuhr hab ich aber gepennt. Wobei er sagt er habe schon ein paar mal gut beschleunigt. Naja mal schaun wie es weiter geht.

    lg momo
     
  12. #11 alpinweisser_120d, 25.03.2013
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.590
    Zustimmungen:
    268
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    gibts da keine verjährung... 4 monate xD
     
  13. #12 BMW-Racer, 25.03.2013
    BMW-Racer

    BMW-Racer 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    12.092
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Amberg
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    02/2014
    Vorname:
    Stephan
    Spritmonitor:
  14. #13 Hardiii, 25.03.2013
    Hardiii

    Hardiii 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.03.2013
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Leon-Rot
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    08/2008
    also ich habe bis jetzt immer ein schreiben mit geschwindigkeit und bild bekommen =)
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 -14187-, 25.03.2013
    -14187-

    -14187- Guest

    Also bei mir stand damals dabei, wie schnell ich war und war recht teuer. Und ich bin ein "ausländisches Fahrzeug". Da es mit Österreich schon seit Jahren ein Abkommen gibt, wirst du zahlen/Auskunft geben müssen oder nicht mehr nach Österreich! :grins:

    Und da in Österreich soweit mir bekannt Halterhaftung gilt, muss bei nicht ermitteln des Fahrers wohl der Halter dafür haften!?
     
  17. #15 BMW-Racer, 25.03.2013
    BMW-Racer

    BMW-Racer 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    12.092
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Amberg
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    02/2014
    Vorname:
    Stephan
    Spritmonitor:
    Gilt aber doch nur EU-weit, soviel ich weiß. Oder?
     
Thema:

Geblitz worden / ist das normal?

Die Seite wird geladen...

Geblitz worden / ist das normal? - Ähnliche Themen

  1. [E82] Automatik schaltet nicht in M1, normal?

    Automatik schaltet nicht in M1, normal?: Hallo Freunde des 1er BMW, seit Ende September bin ich nun auch Besitzer eines gebrauchten 123dA Coupe. Ich habe mich nun hier registriert, weil...
  2. [E87] Spigelglas Elektrochrom in normales Spiegelglas wechseln?

    Spigelglas Elektrochrom in normales Spiegelglas wechseln?: Hallo Leute, bei meinem 118i sind die elektrochrom Gläser eingelaufen. Ich traue mich garnicht bei BMW nachzufragen was neue kosten. Deshalb...
  3. Bremsflüssigkeit wechseln mit normalen Entlüftungsgerät

    Bremsflüssigkeit wechseln mit normalen Entlüftungsgerät: Hallo. Bei meinem 1er steht ein Bremsflüssigkeitswechsel bevor und möchte es aus Kostengründen wieder selber machen. Beim letzten Wechsel hatte...
  4. PP Fahrwerk hoppelt wie S... Ist das normal?

    PP Fahrwerk hoppelt wie S... Ist das normal?: Hallo, Hatte das schon mal in einem anderen Thread erwähnt, aber da ich einfach zunehmend verzweifelt bin, mach ich hierzu mal einen eigenen...
  5. [F20] Ist das normal oder ein Problem / Kleinigkeit?

    Ist das normal oder ein Problem / Kleinigkeit?: Hallo, habe mich gerade neu registriert und begrüßen erst einmal alle und habe natürlich auch gleich mal ein paar Fragen zu meinem Flitzer......