Geblitz worden / ist das normal?

Diskutiere Geblitz worden / ist das normal? im Der 1er BMW in Österreich Forum im Bereich Der 1er BMW Regional; Hallo zusammen, Wir sind vor ca 4 Monaten in Österreich geblitzt worden. Nun kommt ein Brief an wer der Fahrer war. Da wir uns abgetauscht...

  1. #1 momographics, 24.03.2013
    momographics

    momographics 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.10.2008
    Beiträge:
    5.743
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    St. Gallen
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Vorname:
    Momo
    Hallo zusammen,

    Wir sind vor ca 4 Monaten in Österreich geblitzt worden. Nun kommt ein Brief an wer der Fahrer war. Da wir uns abgetauscht haben wissen wir es nicht genau. Auch steht in dem Brief nicht um wie viel wir zu schnell waren.

    Ist es normal das nichtsteht wie schnell wir gefahren sind?
    Und können wir das Foto anfordern um den Fahrer zu identifizieren?

    Lg momo
     
  2. #2 Maulwurfn, 24.03.2013
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    416
    Ort:
    Helgoland
    Schreib doch zurück, dass sich das ohne Foto nicht mehr feststellen lässt. ;)
     
  3. Maiky

    Maiky 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    8.022
    Zustimmungen:
    40
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    In Deutschland kostet es teilweise Geld, wenn man sich Beweismaterial zeigen lässt :rolleyes:

    Ich würde da mal anrufen.

    Wenn es als normaler Brief kam, dann kannst du ja auch sagen, dass es nie ankam :grins: kann sein, dass die dann eine Mahnung schicken, welche dann aber nicht berechtigt ist. Musst du halt wissen, ob du Lust hast zu streiten :grins:
     
  4. #4 momographics, 24.03.2013
    momographics

    momographics 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.10.2008
    Beiträge:
    5.743
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    St. Gallen
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Vorname:
    Momo
    Ne mir gehts nicht ums zahlen ging mir nur drum ob das normal ist, denn hier in der schweiz steht immer um wieviel man zu schnell war. :)

    Lg momo
     
  5. #5 xinghui, 24.03.2013
    xinghui

    xinghui 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.06.2012
    Beiträge:
    1.145
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    BaWü
    also normalerweise bekommt man hier in Ö direkt einen brief mit einem erlagschein und es steht auch immer dabei wie schnell man war.
    evtl gilt das nur für inländische strafzetteln
     
  6. #6 EminBego, 24.03.2013
    EminBego

    EminBego Gesperrt!

    Dabei seit:
    08.09.2012
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich/Leobersdorf
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    11/2008
    Vorname:
    Emin
    Es ist so, die Polizei weis wirklich nicht wer gefahren ist. Da schicken Sie dir einen Brief um selber zu sagen wer gehahren ist,das machen Sie auch bei Motorradfahren hier so weil sie ja nicht wissen wer unterm Helm ist.

    Das man aber so einen Brief bekommt muss man hier schon recht schnell unterwegs sein :) da geht es schon um höhere Geldstrafen und min 1Monat Führerscheinentzug.

    Aber ich weiß nicht wie das mit Ausländischen Fahrzeugen gehandelt wird.
     
  7. #7 ShinyMula, 24.03.2013
    ShinyMula

    ShinyMula 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.09.2011
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ohlsdorf b. Gmunden
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2011
    Vorname:
    Dario
    Ehm aber ihr wisst schon alle, dass man in Österreich fast ausschließlich von hinten geblitzt wird? Das Foto könnt ihr schon anfordern aber ich befürchte, dass da nichts zu sehen ist. Der Brief geht dann normalerweise als Anonymverfügung generell immer and den Fahrzeughalter, welcher dann in der Beweispflicht ist, wer tatsächlich gefahren ist.

    Komisch finde ich aber, dass weder Geschwindigkeit, Ort oder irgendwas in der Art erwähnt wird bei euch. Normalerweise steht im Brief genau wo du geblitzt wurdest, wie schnell man dort fahren darf und wie schnell du nach all den Abzügen gefahren bist.
    Eventuell könnt es wirklich sein, dass ihr mit zu viel schmackes gefahren seid und die wollen wirklich wissen wer gefahren ist, bevor weitere Wege eingeleitet werden.

    mfg Dario
     
  8. #8 Maulwurfn, 24.03.2013
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    416
    Ort:
    Helgoland
    Ganz schön hinterhältig(es Rechtssystem) in der Alpenrepublik. :shock:
     
  9. #9 sentryyy, 24.03.2013
    sentryyy

    sentryyy 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.10.2012
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NÖ [√]
    Vorname:
    michii
    Hab letztens erst ne Anonymverfügung bekommen, bin laut Tacho 135 gefahren bei 100, dann die ganzen Toleranzen abgezogen warens immernoch 22km/h zu schnell -> 60€.

    Wann/Wo/ um wieviel zu schnell ist wie schon erwähnt normalerweise immer angeführt, und die Anonymverfügungen gehen immer an den Fahrzeughalter.

    In eurem Fall wirds wohl keine Anonymverfügung sondern ein Verwaltungsstrafverfahren werden. "Die verhängte Strafe selbst wird über 5 Jahre festgehalten, in amtlichen Auskünften erwähnt und bei künftigen Verwaltungsstrafverfahren straferschwerend berücksichtigt" (Rückseite meiner Anonymverfügung)

    Wie schnell wart ihr denn unterwegs? Das weiß man ja ungefähr?

    @Maulwurfn: Warum hinterhältig? Nur weil man von hinten geblitzt wird?
     
  10. #10 momographics, 25.03.2013
    momographics

    momographics 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.10.2008
    Beiträge:
    5.743
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    St. Gallen
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Vorname:
    Momo
    Also wir sind mit dem Auto der Schwester meines Kumpels nach Graz gefahren. Er ca. 5h, ich ca. 2h. Ich war immer mit ca. 140 - 160 Unterwegs, als er fuhr hab ich aber gepennt. Wobei er sagt er habe schon ein paar mal gut beschleunigt. Naja mal schaun wie es weiter geht.

    lg momo
     
  11. #11 alpinweisser_120d, 25.03.2013
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d Software-Entwickler

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    18.221
    Zustimmungen:
    1.938
    Ort:
    Selbstst. Entwickler KFZ Software
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    gibts da keine verjährung... 4 monate xD
     
  12. #12 BMW-Racer, 25.03.2013
    BMW-Racer

    BMW-Racer 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    12.124
    Zustimmungen:
    78
    Ort:
    Amberg
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2016
    Vorname:
    Stephan
    Spritmonitor:
  13. #13 Hardiii, 25.03.2013
    Hardiii

    Hardiii 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.03.2013
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Leon-Rot
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    08/2008
    also ich habe bis jetzt immer ein schreiben mit geschwindigkeit und bild bekommen =)
     
  14. #14 -14187-, 25.03.2013
    -14187-

    -14187- Guest

    Also bei mir stand damals dabei, wie schnell ich war und war recht teuer. Und ich bin ein "ausländisches Fahrzeug". Da es mit Österreich schon seit Jahren ein Abkommen gibt, wirst du zahlen/Auskunft geben müssen oder nicht mehr nach Österreich! :grins:

    Und da in Österreich soweit mir bekannt Halterhaftung gilt, muss bei nicht ermitteln des Fahrers wohl der Halter dafür haften!?
     
  15. #15 BMW-Racer, 25.03.2013
    BMW-Racer

    BMW-Racer 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    12.124
    Zustimmungen:
    78
    Ort:
    Amberg
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2016
    Vorname:
    Stephan
    Spritmonitor:
    Gilt aber doch nur EU-weit, soviel ich weiß. Oder?
     
  16. #16 Maulwurfn, 25.03.2013
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    416
    Ort:
    Helgoland
  17. #17 -14187-, 25.03.2013
    -14187-

    -14187- Guest

    Wie meinst du das? Meinst du, dass Bußgelder EU-weit vollstreckt werden können? Wäre zwar richtig, jedoch erst ab 70€ und bei Österreich völlig irrelevant, da es mit denen schon vorher ein Abkommen gab. So durfte ich damals 36€ für 5km/h zu schnell bezahlen.
     
  18. #18 BMW-Racer, 25.03.2013
    BMW-Racer

    BMW-Racer 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    12.124
    Zustimmungen:
    78
    Ort:
    Amberg
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2016
    Vorname:
    Stephan
    Spritmonitor:
    Na aber entscheidend ist, ob die Schweiz als nicht-EU-Land ein Abkommen mit Österreich hat. Momo ist ja Schweizer, kein Deutscher.
     
  19. #19 Maulwurfn, 25.03.2013
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    416
    Ort:
    Helgoland
    Vergesst nicht, dass der Fragesteller aus der Schweiz kommt! ;)
     
  20. #20 -14187-, 25.03.2013
    -14187-

    -14187- Guest

    Ah OK, hab ich gar nicht drauf geachtet:mrgreen:. Da habe ich natürlich keinerlei Erfahrung. Aber als Schweizer muss man ja nicht zwangsweise nochmal nach Österreich, ihr habt ja selbst schöne Berge :wink:
     
Thema:

Geblitz worden / ist das normal?

Die Seite wird geladen...

Geblitz worden / ist das normal? - Ähnliche Themen

  1. [F20] 116i - Normal?

    116i - Normal?: Hi, ich habe mir vor 1 Monat einen wunderschönen 116i F20 gekauft, Baujahr Mai 2013 KM-Stand : 66500, mittlerweile 67432 . Er läuft super,...
  2. "Stottern" bei M Performance Differential normal?

    "Stottern" bei M Performance Differential normal?: Hi, bin seit ca. 3000km Besitzer vom M-Performance Sperrdifferential bei meinem M235i. Nachdem ich mir davor sehr viel in die theoretische...
  3. BMW 118d E87 - ABS greift beim normalen fahren ein

    BMW 118d E87 - ABS greift beim normalen fahren ein: Hallo zusammen, Ich fahre einen 118d E87 2006 BJ. Ich habe seit ca. einer Woche, folgendes Problem: wenn ich in eine Rechtskurve fahre, nimmt...
  4. [E82] Trotz neuer Bremese niedriger Bremswert bei HU, oder was ist normal?

    Trotz neuer Bremese niedriger Bremswert bei HU, oder was ist normal?: Hatte gestern TÜV und für die Vorderachse nur jeweils 260 gemessen bekommen. Heute woanders zum Gegenprüfen und es waren 285, scheint also in etwa...
  5. M Performance ESD beim x40i - leichtes Dröhnen normal?

    M Performance ESD beim x40i - leichtes Dröhnen normal?: Hi, Habe vor kurzem ( ca. 300km her) bei meinem m240i LCI den MPE nachrüsten lassen. Mit dem Sound bin ich bisher recht zufrieden. Leider ist mir...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden