Gebläsestufe schwankt im Automatikmodus

Dieses Thema im Forum "Klima und Heizung" wurde erstellt von 1erRider, 18.04.2015.

  1. #1 1erRider, 18.04.2015
    1erRider

    1erRider 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.03.2015
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    144
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2016
    Moin,

    seitdem ich den E82 habe, steht die Lüftung der Klimaautomatik auf "Auto". Bisher war auch alles, wie es sein soll umd von vorherigen BMW gewohnt.
    Heute jedoch hat das Gebläse halbwegs gemacht, was es will. Nach wie vor Auto, jedoch hat die Lüftungsstärke ständig geschwankt. Die Lüftungsstufe wurde unregelmäßig für kurze Zeit höher. Nur ein paar Sekunden.
    Kennt ihr das, wenn eine Windboe bei Sturm genau in die Entlüftung vom Bad oder von der Dunstabzugshaube bläst? Genau so war es und da es auch windig war, dachte ich an so etwas. Und mir kam es so vor, dass diese "Böen" bei steigender Drehzahl (>3000u/min) und Geschwindigkeiten auch stärker wurden, sprich, die Lüftung hat dann gleich 2 oder 3 Stufen hochgeregelt, um dann wieder abzufallen. Im manuellen Modus war aber alles wie gewohnt und wie es sein soll.

    Was kann das sein? Lüftungsendstufe?

    Eckdaten: E82 LCI, 02/2012, Klimaautomatik, 28.500km. Inspektion vor ca. 1.500km laut BMW.

    Gruß
    Johannes
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mb_120i, 19.04.2015
    mb_120i

    mb_120i 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2007
    Vorname:
    Tom
    Bei meinem regelt die Lüftung für kurze Zeit hörbar runter, wenn ich zwischendurch die Eistaste (Klima) ausschalte. Ansonsten kein Drehzahlunterschied / Lüfter läuft stabil. Die Frage, warum das so ist, stelle ich mir zwischenzeitlich nicht mehr. Hab mich daran gewöhnt... :icon_cool:
     
  4. #3 1erRider, 20.04.2015
    1erRider

    1erRider 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.03.2015
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    144
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2016
    Moin,

    die Klima war die ganze Zeit aus.

    Gruß
    Hannes
     
  5. #4 misteran, 20.04.2015
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.526
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Wurde die Frontscheibe getauscht?
     
  6. #5 Quaddel, 20.04.2015
    Quaddel

    Quaddel 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    16.04.2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    HL
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2011
    Huhu, bei meinem 2011er Fl konnte ich heute das selbe Phänomen beobachten.
    Hauptsächlich wenn ich zB zügig Gas gebe kommt dieses Geräusch. Vllt. Staut sich kurzzeitig die Luft wenn er die Klappen für die Luftverteilung umstellt.
    Mir ist aber auch aufgefallen das er den Lüfter runterschraubt, wenn man Zb an einer Ampel steht.
    Zuletzt hatte ich sowas in meinem Focus mk1... Da lag das aber eher an der schwächelnde Spannungsversorgung :D
     
  7. #6 1erRider, 20.04.2015
    1erRider

    1erRider 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.03.2015
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    144
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2016
    Ich denke nicht. Habe das Auto noch nicht lange, kleine Steinschläge und Kratzer sind vorhanden, daher würde ich klar "nein" sagen.
     
  8. #7 1erRider, 20.04.2015
    1erRider

    1erRider 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.03.2015
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    144
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2016
    Spannungsversorgung könnte interessant sein.
    Das Auto stand ca. 1/2 Jahr. Bislang zwar keine deutlichen Anzeichen einer schwächelnden Batterie, aber nach 2 Tagen Standzeit braucht der Anlasser schon eine Umdrehung mehr.
    War das im manuellen Modus beim Focus auch?
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Quaddel, 20.04.2015
    Quaddel

    Quaddel 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    16.04.2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    HL
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2011
    :D der Focus hatte nur manuell.
    In meinem 1er ist die Batterie neu. Trotzdem schwankt die Lüftung. Auf welcher Stufe hast du ausgewählt im Automodus? Wenn ich die Lüftung auf 1 habe schwankt da nichts. Nur bei stufe 2 aufwärts.
     
  11. #9 1erRider, 20.04.2015
    1erRider

    1erRider 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.03.2015
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    144
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2016
    Stufe 1 ist ausgewählt.
     
Thema: Gebläsestufe schwankt im Automatikmodus
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dunstabzug lüfterdrehzahl schwankt

Die Seite wird geladen...

Gebläsestufe schwankt im Automatikmodus - Ähnliche Themen

  1. Motorölstand schwankt

    Motorölstand schwankt: Hallo zusammen! Habe bereits die SuFu angewendet und keinen passenden Thread gefunden. Undzwar: Ich fahre einen 118i E87 BJ 11/2005. Ich...
  2. Gebläsestufen ändern sich nicht!

    Gebläsestufen ändern sich nicht!: Hallo, bei meinem E87 vFL funktioniert die Klimaautomatik nicht mehr richtig. Ich kann sie aus machen, aber sobald ich sie an habe läuft sie nur...
  3. [E87] Leerlaufdrehzahl schwankt stark

    Leerlaufdrehzahl schwankt stark: Hallo, ich fahre einen 118i BJ 10/2006 und habe letztes Jahr den Stellmotor für die Ventile und die Steuerkette wechseln lassen (defekt des...
  4. [E87] Lautstärke auf Beifahrerseite "schwankt" - Alpine System

    Lautstärke auf Beifahrerseite "schwankt" - Alpine System: Hallo zusammen, seit ca. einer Woche habe ich das Problem das die Lautstärke auf der Beifahrerseite schwankt. Der Ton ist nicht gänzlich weg,...
  5. Ölstand schwankt .....

    Ölstand schwankt .....: Hallo zusammen wollte mal was Fragen letzte Woche am Dienstag habe ich einen Liter öl aufgefüllt und dann war alles wieder auf Max und ok nur...