geb. 120d kaufen auf was achten?

Dieses Thema im Forum "BMW 120d" wurde erstellt von Limp, 01.06.2011.

  1. #1 Limp, 01.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 02.06.2011
    Limp

    Limp 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.06.2011
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Guten Abend 1er Fahrer,

    ich plane die Anschaffung eines 120d habe auch ein schönes Exemplar in aussicht und wollte nun mal fragen auf Was ich alles achten muss/sollte.

    Ich habe mich schon vor einigen Jahren in den ehemaligen Dienst 123d meines ehemaligen Nachbarn regelrecht verliebt. Und träume eigentlich seid diesen Tagen von einem eigenen 1er.

    Es handelt sich dabei um einen 120d FL, EZ 03.2008 aus 1. Hand in graublau metallic. Hat mittlerweile etwas über 49.000km gelaufen, erste Inspektion laut Scheckheft war bei ca. 27.000km, eine zweite Inspektion taucht nicht auf, laut Händler würde bei ca. 47.000km aber die zweite Inspektion gemacht, orig. BMW Rechnung habe ich gesehen.

    Die Beschreibung vom Händler hänge ich mal hier an.

    Habe schon etwas im Internet recherchiert und was über Turbo Probleme bei den frühen Modellen entdeckt und das es seit etwa November 2007 einen neuen Turbolader gibt. Und habe auch viel über ungleichmäßig Abgefahrene Reifen (Außenflanken) gelesen, könnt ihr das bestätigen?

    EDIT:
    Wie sieht es mit der haltbarkeit der Reifen aus? Auf dem 120d sind 215/40 VA und 245/35 HA Bridgestone Potenza ROF verbaut.
    Fahre hauptsächlich Autobahn, aber mit gemäßigten Geschwindigkeiten.

    Ich freue mich auf euer Feedback.

    Gruß
    Alex
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 daytona900, 02.06.2011
    daytona900

    daytona900 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    09.01.2010
    Beiträge:
    4.588
    Zustimmungen:
    0
    Spritmonitor:
    Schmeiß die RFT Reifen runter und mach Dir nRFT Reifen drauf und du wirst einen Kompfort unterschied merken wie Tag & Nacht!

    Über Turboprobs. kann ich nichts berichten bin auch erst seit April Trecker fahrer
     
  4. #3 misteran, 02.06.2011
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.526
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Turboprobleme gab es bei den ersten Modellen.

    Aber allgemein kann ein Turbo bei nicht gerechter Haltung kaputt gehen.
    Stichwort, Warm-/Kaltfahren.

    Ich würde da jetzt keine Probleme sehen...

    Sonst hat der Wagen ja ne ordentliche Ausstattung.

    Wenn die Reifen sich komisch abfahren, ist es meist der falsche Luftdruck.

    Zu den Reifen selbst. Ich bin die Kombi selbst über 40.000 km auf meinem altem 120d QP gefahren. Dort mit M-Fahrwerk.

    Die Reifen ab Werk (Bridgestone RFT) waren nach der ersten Saison fertig. Danach hatte ich die Pirelli Pzero RFT drauf. Die waren nach einer Saison bei noch knapp 4-5 mm.

    Gut, da waren einige schnelle Ausfahrten dabei, die zur Abnutzung der Reifen gut beigetragen haben :wink:

    Laufleistung im Jahr beträgt bei mir ca. 35.000-40.000 km.

    Was soll der Spaß den kosten?
     
  5. Limp

    Limp 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.06.2011
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Also ich bin besagten 1er ja jetzt schon mal ausgeritten und war vom Komfort mit RFTs eigentlich relativ angetan, im gegensatz zu meinem tiefergelegtem Peugeot mit Bridgestone Potenza nRFTs, allerdings sind das auch wohl zwei Paar Schuhe. Allerdings kann ich eben deshalb auch sagen das ich mit der haltbarkeit der Bridgestone Potenza eigentlich nur gut Erfahrungen gemacht habe.

    Werde die RFTs auch wohl dann gegen nRFTs tauschen wenn es soweit ist.

    Die Reifen scheinen aktuell auch gleichmäßig abgefahren zu sein und noch so 5-6mm Profil zu haben. Wird sicher wohl schon der zweite Satz sein.

    Was für einen Luftdruck könnt ihr denn empfehlen? 2,5 bar? Fahre des öfteren mit 3-4 Personen im Auto, gibt sicher aber so die Waage also 50% - 50%.

    Kosten soll der Spaß noch 18.500€ mit neuem TÜV und ein paar Fehlern die ausgebessert werden müssen.
     
  6. #5 daytona900, 02.06.2011
    daytona900

    daytona900 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    09.01.2010
    Beiträge:
    4.588
    Zustimmungen:
    0
    Spritmonitor:
    2,5 vorne u 2,7 hinten, so akmm ich am besten zurecht einach öfters mal ausprobieren etwas rauf und runter, dum erkst dann schon welcher druck Dir am besten liegt.
     
  7. Limp

    Limp 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.06.2011
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Alles klar werde ich beherzigen.

    Wie sieht es denn bei den Dieseln mit Inspektionen aus? Grundsätzlich sagt man ja alle 2 Jahre oder 30.000km, bzw. bei BMW ja eben nach Anzeige.
    Kann man ungefähr sagen eine kleine Inspektion kostet ca. 200€ und eine große ca. 400€?

    Und was für mich auch noch sehr wichtig ist, die haltbarkeit der Bremsbeläge/Scheiben? Erfahrungswerte?

    Gruß
     
  8. #7 misteran, 03.06.2011
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.526
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Inspektionen sagt dir der BC, ist abhänging von deiner Fahrweise.

    Die Bremsen haben bei mir mir 60.000km gehalten. Aber wie gesagte, teilweise mit flotten Ausfahrten was die Bremsen sehr stark belastet haben :wink:
     
  9. Limp

    Limp 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.06.2011
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    hehe, ja brutale ausritte wollte ich eigentlich weniger fahren. aber ich denke 60.000km ist n einigermaßen guter wert. dann wären die bei dem 120d die bremsen ja aber bald dran. hmpf....
     
  10. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.919
    Zustimmungen:
    29
    Das wird man einkalkulieren müssen, wenn man ein Auto zum Restwert von weniger als 50% kauft ;)
     
  11. Limp

    Limp 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.06.2011
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Der Preis ist echt Top, keine Frage!

    Wenn ihr mit nRFTs fahrt, habt ihr eigentlich ein Reifenpannenset dabei? Also Reifenpilot und ein Kompressor oder lass ihr es einfach drauf ankommen?

    Wie sieht es aus mit Winterreifen? Da er ja nun 18" ab Werk montiert hat, gehen 16" im Winter? Ich weiß leider nicht ob 16" im Fahrzeugschein stehen oder gibt es sowas wie eine EU Übereinstimmungsbescheinigun wo noch mehr erlaubte Radgrößen aufgeführt sind?
     
  12. Sebl84

    Sebl84 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.05.2011
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2011
    Abschlepp-Flatrate vom ADAC:daumen:
     
  13. Limp

    Limp 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.06.2011
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Muha... also Pannenset kaufen, bevor ich bei 35°C im Schatten oder -10°C, 3 Stunden auf den gelben Engel warte. :-D
     
  14. #13 misteran, 04.06.2011
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.526
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Im Winter kannst du beim 120d 16'' fahren, 205/55R16 ist erlaubt.

    Sieht zwar bescheiden aber mir wars egal :mrgreen:

    Hier mein altes 120d QP mit 16''

    [​IMG]

    So ein Reifenpannenkit kannst du dir direkt bei BMW kaufen. Soll gut funktionieren, wenn es drauf ankommt.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Grouara, 04.06.2011
    Grouara

    Grouara 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    29.10.2010
    Beiträge:
    3.356
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Krummennaab
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Vorname:
    Stefan
    Spritmonitor:
    195/55R16 darf man auch drauf machen.
     
  17. #15 misteran, 04.06.2011
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.526
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Ja, kann sein. Aber beim 120d würde ich schon die 205 empfehlen. Ich hatte damit 0 Probleme im Schnee.
     
Thema:

geb. 120d kaufen auf was achten?

Die Seite wird geladen...

geb. 120d kaufen auf was achten? - Ähnliche Themen

  1. 120d/123d E81/E87LCI mit Sportsitzen, Schiebedach

    120d/123d E81/E87LCI mit Sportsitzen, Schiebedach: Hallo, ich such schon seit Wochen verzweifelt einer ordentlichen 1er-Diesel für mich und erweitere meine Suche nun auch auf Privat und damit...
  2. TCar zu verkaufen BMW E87 120d LCI

    TCar zu verkaufen BMW E87 120d LCI: Hallo zusammen, da ich jetzt einen E89 (den ich das ganze Jahr fahre) habe benötige ich mein TCar nicht mehr. Das Fahrzeug ist bei MOBILE...
  3. [E87] 130i kaufen!? Kaufberatung...

    130i kaufen!? Kaufberatung...: Hallo, ich habe mich hier gerade angemeldet und hoffe auf Eure Hilfe. Mein Anliegen: Ich beabsichtige mir morgen eventuell einen 130i e87...
  4. E87 120D - Ersatzteile gut und günstig?

    E87 120D - Ersatzteile gut und günstig?: Hallo Ich besitze einen E87. Ich möchte meine Heckklappe zu einer automatisch öffnenden Hecklappe umbauen. Die Federn hab ich schon eingebaut....
  5. E87 120d Fahrer - neu

    E87 120d Fahrer - neu: hallo, Mein Name ist Burak, ich bin 17 Jahre alt, werde ich Sommer 2017 18, habe meine Führerschein seit 5 Monaten. Bis jetzt bin ich zum größten...