Gasannahme wechselhaft

Diskutiere Gasannahme wechselhaft im BMW 125d / 225d Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; sehr interessants Video, defekter filter/filterkasten, schmutzeintrag und Turbo schrottet....naja, die Werkstatt hat nen kaputten Turbo, den...

  1. deftl

    deftl 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    10.588
    Zustimmungen:
    792
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    sehr interessants Video, defekter filter/filterkasten, schmutzeintrag und Turbo schrottet....naja, die Werkstatt hat nen kaputten Turbo, den tauscht sie, mehr wird nicht gemacht...keine Ursachenforschung und kein tiefergehende Analyse...

    scheint deinen fall ja gut zu umschreiben....

    BMW schraubt das teil bestimmt nicht auuf!
     
  2. #22 heciu.fcd, 29.05.2016
    heciu.fcd

    heciu.fcd 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.12.2015
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    54
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2012
    Dass die Ursache nicht nachgeforscht wird sollte klar sein, bin der Meinung das alle es so machen. Einfach das neue Teil montieren und fertig. Man erwartet dann den nächsten Besuch des Kunden (1 Jahr oder sogar weniger). Und boom, der Kunde steht wieder auf der Matte..
    "Freude am zahlen" heißt es mal wieder.

    Übrigens sehr informatives Video.
     
  3. deftl

    deftl 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    10.588
    Zustimmungen:
    792
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    you made may day!:ironisch::trinkwj2:
     
  4. hsl72

    hsl72 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.12.2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rheinhessen
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2017
    Hallo zusammen,

    nach 2,5 Wochen Reparatur, nochmaligem Tausch der Turbolader incl. Gestänge, Eskalation nach und Ferndiagnose aus München und Probefahrten des Freundlichen habe ich meinen 125d wieder. Er läuft jetzt wie am ersten Tag. :mrgreen:

    Es wurde auch der Ansaugtrakt geprüft ... :icon_cool: Man hat sich alle Mühe gegeben (Firmenwagen :wink:).

    hsl72
     
  5. hsl72

    hsl72 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.12.2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rheinhessen
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2017
    Update: Nach knapp 30tkm hat es meinen "neuen" 125d (BJ 2017) wieder erwischt: Alle Symptome bekannt, viel Kurzstreckennutzung, Werkstatttermin (sehr freundlich und kundenorientiert), AGR getauscht und Firmwareupdate durchgeführt (incl. Reset der Detailconfigs), Leistung nun wieder im grünen Bereich. We will see ...
     
  6. cottec

    cottec 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.09.2010
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    München
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2012
    Spritmonitor:
    ich liebe das prinzip der firmenwagen, hauptsache dicker motor und diesel, das damit dann jeden tag nur 3km zur arbeit und kita gemacht werden interessiert ja keinen

    das ist schuld daran, dass leute, die ihren diesel artgerecht bewegen plötzlich die blöden sind und dann als privatmensch nen riesen verlust und fahrverbote reingedrückt kriegen.

    bei mir geht unter 10km aus prinzip nichts mitm auto, eigentlich immer nur langstrecke

    und jetzt sind die ganzen kisten noch billiger geworden durch diese dämliche 0,5% regelung

    :llem04dnm4::llem04dnm4::llem04dnm4:
     
  7. deftl

    deftl 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    10.588
    Zustimmungen:
    792
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    wer hat heuet noch nen dicken Firmenwagen um 3 km damit zur arbeit zu fahren.....sowas leisten sich die firmen auch nicht mehr und die die das früher mal hatten können sich das auch so leisten...

    zumal die finazämter immer rigoroser kontrollieren und nachzahlungen fordern. 1% regelung nach lsitenpreis ist noch immer aktuell und pendelfahretn zwischen Wohnort und Arbeitsstätte sind nur im einfachen kilometersatz ansatzfrei. danach muss auch die strecke regelmässig geldwert besteuert werden.

    das entfällt mal, wenn man die kiste nur im aussendienst mit homeoffice bewegt.

    da liegen Ursache und Wirkung bei weitem ganz woanders....die firmenflotten für die vielfahrer sind und waren zwangsläufig mit diesel Motoren, denn dort gilt das wirtschaftlichkeitsgebot.

    aber lass uns doch mal den Bundestag Fuhrpark und die Fahrbereitschaft zum einen auf Mittelklasse abspecken, ein passat recht da auch zum fortbewegen und vorbildlich dann elektrifizieren. abgeordnete und unser regierungsaparat sind mal keien privilegierten aus ihrer Position heraus. aber auch da gilt mal wieder, Repräsentation zum basistarief (die Autos werden ja mal werbetechnisch zum Selbstkostenpreis gestellt)...und das interessiert dann die finazämter wenig bis garnicht...also, doch nicht gleiches recht für alle....diesntwagenaffären brauchts dafür garnicht.
     
  8. hsl72

    hsl72 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.12.2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rheinhessen
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2017
    @cottec
    Prinzipiell stimme ich zu, aber es gibt Rahmenbedingungen:

    - Unsere Firmenpolicy schrieb 2017 Diesel vor
    - Ein 125d ist m.E. kein "Dicker Firmenwagen"
    - Ich bewege das Fahrzeug "artgerecht", sofern möglich, for sure
    - Der Weg zur Arbeit liegt deutlich über 3km
     
  9. hsl72

    hsl72 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.12.2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rheinhessen
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2017
    Update: Bislang nach Tausch des AGR alles im grünen Bereich.
     
Thema: Gasannahme wechselhaft
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw f20 gasannahme

    ,
  2. bmw 125d gasannahme

    ,
  3. 125d F20 stottert bei vollgas

    ,
  4. bmw ruckelt antrieb volle leistung steht nicht zur verfügung,
  5. verzögerte gasannahme 120d,
  6. BMW 225 D verzögerte Gasannahme,
  7. bmw 1er schlecht gasannahme,
  8. bmw wasserboxer probleme 2016 ruppige gasannahme,
  9. f20 gasannahme,
  10. bmw f20 neuwagen ab wann vollgas,
  11. f20 bmw gasannahme
Die Seite wird geladen...

Gasannahme wechselhaft - Ähnliche Themen

  1. [F20] Gasannahme erster Gang

    Gasannahme erster Gang: Hallo zusammen, Ich fahre einen F20 116i mit dem N13 Motor. Jetzt ist mir letztens etwas aufgefallen, und zwar dass wenn man eingekuppelt im...
  2. Schlechte Gasannahme bei Lastwechsel/Hochschalten

    Schlechte Gasannahme bei Lastwechsel/Hochschalten: Hallo zusammen! Ich besitze seit anderthalb Jahren einen E87 118i, BJ 10/2008 und bin eigentlich super happy damit. Allerdings fährt er sich seit...
  3. 123d neuer turbo, keine gasannahme

    123d neuer turbo, keine gasannahme: hi, mir wurde vor kurzem erst der kleine lader instandgesetzt. manchmal nimmt die karre kein gas an und fährt wie im notlauf. un wenn der kleine...
  4. Schlechte Gasannahme und komisches Geräusch bei Gasstoß

    Schlechte Gasannahme und komisches Geräusch bei Gasstoß: Servus Gemeinde, hoffe es passt hier in diese Kategorie... wollte es erstmal so allgemein wie möglich posten. Aktuell habe ich ein Problem bei...
  5. [E87] Verzögerte Gasannahme und lauter Motor (N43B20)

    Verzögerte Gasannahme und lauter Motor (N43B20): Hi, hab nen E87 116i mit knapp 80.000km. Baujahr 2010. 2.0 Liter (N43B20) Zündkerzen wurden 2014 bei 42.000 km getauscht. Die Steuerkette wurde...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden