ganz doofe Frage jetzt....

Diskutiere ganz doofe Frage jetzt.... im Der 1er BMW Forum im Bereich Informationen zu 1er BMW Modellen der ersten Gen.; habe bei meinem 1er BMW (118d) im Innenraum einen AUX Anschlus (kleiner Runder) an der Mittelkonsole. Was kann ich damit bitteschön machen? Z.B....

  1. #1 Chrissy66, 03.06.2012
    Chrissy66

    Chrissy66 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    03.06.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    habe bei meinem 1er BMW (118d) im Innenraum einen AUX Anschlus (kleiner Runder) an der Mittelkonsole. Was kann ich damit bitteschön machen? Z.B. KP:narr::cheer::cheer:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Clubfreak, 03.06.2012
    Clubfreak

    Clubfreak 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Leipzig
    Vorname:
    Marcel
    Kannste ein MP3 Player anschließen.
     
  4. #3 WhiteWolf, 03.06.2012
    WhiteWolf

    WhiteWolf 1er-Profi

    Dabei seit:
    07.04.2011
    Beiträge:
    2.935
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    Landsberg/Lech
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Vorname:
    Thomas
  5. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.936
    Zustimmungen:
    32
    Musst dann aber alles am MP3-Player steuern, das Auto kann nicht auf das Gerät zugreifen. Daher ist USB sinnvoller.
     
  6. #5 General Bleifuß, 04.06.2012
    General Bleifuß

    General Bleifuß 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.04.2011
    Beiträge:
    976
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    ...wenn mans hat..
     
  7. T.B

    T.B Guest

    Nicht alles, die Lautstärke regelt man ganz normal.
     
  8. #7 WhiteWolf, 04.06.2012
    WhiteWolf

    WhiteWolf 1er-Profi

    Dabei seit:
    07.04.2011
    Beiträge:
    2.935
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    Landsberg/Lech
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Vorname:
    Thomas
    Am Radio und Am Gerät...
    Wo wir schon beim Thema sind..
    Wo ists besser aufzudrehen?
    Am iPod selbst und Radio Leise oder iPod leise und Radio Laut?
     
  9. T.B

    T.B Guest


    Kommt darauf an wie gut die Ausgangsqualität vom Abspielgerät ist.
    Ich habe die Lautstärke vom MP4 Player auf ¾.
     
  10. #9 JayJay125D, 05.06.2012
    JayJay125D

    JayJay125D 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    3.271
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Wanne-Eickel
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Vorname:
    Georg
    Die Lautstärke des AUX-Eingangs kann man ja auch noch einstellen, unabhängig vom Radio
     
  11. #10 schamass, 05.06.2012
    schamass

    schamass 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    15.03.2012
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarpfalz
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Ich denke, es ist sinnvoll, den MP3-Player schon relativ weit aufzudrehen, weil dann das Signal schon stark genug im Radio ankommt und man dadurch am Radio nicht mehr so weit aufdrehen muss. Denn wenn man das Radio aufdreht wird auch das Grundrauschen und evtl. vorhandene Störungen/Einstreuungen mitverstärkt, je lauter man macht.

    Einfach den MP3-Player am AUX-Eingang so einstellen, dass er zu den anderen Quellen (CD und Radiosender) von der Lautstärke her passt - dann muss man auch nicht jedesmal großartig rumregulieren, wenn man mal die Klangquelle umschaltet.
     
  12. Rana

    Rana 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.04.2012
    Beiträge:
    1.233
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    01/2010
    Hab den AUX Anschluss in meinem Mini zum Musik hören genutzt, indem ich mein Smartphone daran angeschlossen habe. Da hatte ich dann aber auch die Lautstärke am Handy voll hoch gedreht:wink:
     
  13. #12 tobi118i, 06.06.2012
    tobi118i

    tobi118i 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    07.06.2011
    Beiträge:
    1.383
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2007
    :lach_flash: was ne Frage :lach_flash:
     
  14. T.B

    T.B Guest


    Ich würde jawohl eher sagen je lauter man seine Quelle einstellt desto mehr Störgeräusche kommen in den Auxeingang. Der Verstärker vom Radio ist jawohl besser als der vom Eingangsgerät. Außerdem geht so der Akku vom Quellgrät schneller leer. (außer man benutzt die Steckdose) was ich zb nicht mache.
     
  15. #14 WhiteWolf, 06.06.2012
    WhiteWolf

    WhiteWolf 1er-Profi

    Dabei seit:
    07.04.2011
    Beiträge:
    2.935
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    Landsberg/Lech
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Vorname:
    Thomas
    Genau!
    Aber das hilft ein 15€ Adapter (Zigarette-USB) abhilfe!

    Wo wir schon dabei sind:
    Kann man Radio / CD getrennt die Lautstärke einstellen? Hab grad das heute Bemerkt, CD war normal, Radio dagegen leise...
    Aux kann ich ja einstellen...
     
  16. T.B

    T.B Guest

    Also vom Aux-Eingang kann man die Grundlautstärke einstellen.
    Alle Quellen (Radio, CD, Aux) werden getrennt eingestellt. Das heißt wenn man sein Fahrzeug veriegelt wird die letzte eingestellte Lautstärke der jeweiligen Quelle gespeichert.
    ZB Radio Lautstärke 5, CD Stärke 7 und Aux Stärke 3. (die Zahlen sind Beispiele, die werden leider nicht angezeigt.)
    da her kommen auch die unterschiedlichen Lautstärken beim wechseln der Quellen.
    Ach ja ich habe Radio Professional.
     
  17. solexx

    solexx 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.07.2010
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klein Nordende
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2007
    Vorname:
    Jochen
    Da gibt es aber zwei Einschränkungen, die mich echt nerven:

    • Mit Navi Prof gibt es die Gain-Einstellung für den AUX-In nicht. Die Taste, mit der man das beim einfachen Business Radio machen kann, gibt es bei dem Bedienteil nicht und im Bildschirmmenü fehlt die Einstellung auch.
    • Der Verkehrsfunk wird immer mindestens so laut eingeblendet, wie die aktuelle Audioquelle ist. Heißt: wenn ich aufgrund des ersten Punktes die Lautstärke des AUX voll aufziehe, um eine angemessene Lautstärke zu haben, brüllt mich der Verkehrsfunk an.

    Ich habe das bisher mit einem portablen DAC gelöst, an den ich meinen Player per Toslink angeschlossen habe:

    http://www.1erforum.de/hifi-navi/dac-amp-fuer-aux-110340.html

    Nach einiger Zeit ist mir aber aufgefallen, dass das Teil ziemlich hässlich verzerrt. Auf Dauer keine Lösung.

    J.
     
  18. T.B

    T.B Guest

    [FONT=BMWTypeRegular,Bold][FONT=BMWTypeRegular,Bold][FONT=BMWTypeRegular,Bold]
    Lautstärke für den Verkehrsfunk einstellen bei Fahrzeugen mit idrive:
    [/FONT]
    [/FONT]
    [/FONT]
    Lautstärkeknopf während der Verkehrsfunkdurchsage
    drehen, bis die gewünschte Lautstärke
    eingestellt ist.
    Diese Lautstärke bleibt bei weiteren Verkehrsfunkdurchsagen
    erhalten. Wenn andere Audiound
    Videoquellen lauter als die Verkehrsfunkdurchsagen
    eingestellt werden, erhöht sich die
    Lautstärke einer Durchsage entsprechend.
     
  19. solexx

    solexx 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.07.2010
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klein Nordende
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2007
    Vorname:
    Jochen
    Sagte ich das nicht?

    Das Radio passt die Lautstärkeeinstellung dem an, was ich bei AUX einstestellt habe. Die tatsächliche Lautstärke des Verkehrsfunks ist dann aber viel lauter, als das, was über AUX kommt. Eben weil der Gain fehlt, den ich in meinem anderen Auto ohne Navi einstellen kann (und dort voll aufgedreht habe).

    J.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 viruzz23, 09.06.2012
    viruzz23

    viruzz23 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    1.662
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2005
    Spritmonitor:
    Man kann die TP-Volume doch einstellen.
     
  22. solexx

    solexx 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.07.2010
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klein Nordende
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2007
    Vorname:
    Jochen
    Ja, aber... :roll:

    Also, nochmal langsam: angenommen, ich höre Radio normalerweise auf Lautstärke 5. Wenn ich meinen MP3-Player angeschlossen habe, muss ich die Lautstärke auf 10 stellen, um eine angemessene Lautstärke zu bekommen. Die Gain-Einstellung vom Business-Radio gibt es bei Navi + Radio Professional nicht! Wenn jetzt der Verkehrsfunk zuletzt auch auf Lautstärke 5 ist, wird er aufgrund der obigen Funktion auch auf Lautstärke 10 abgespielt und ist damit viel lauter, als der MP3-Player. Ich kann während der Durchsage leiser drehen, aber bei der nächsten Durchsage wird es wieder laut.

    Kann man beim Navi Professional das Standardbedienteil vom Radio Professional nachrüsten?

    J.
     
Thema: ganz doofe Frage jetzt....
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. verkehrsinfo bmw 1er leiser stellen

    ,
  2. bmw professional lautstärke

    ,
  3. Professional von Alpine. einstellung verkehrsfunk

    ,
  4. grundlautstärke radio professional,
  5. bmw navy tp durchsage viel zu laut,
  6. verkehrsfunk dauerhaft leiser bmw
Die Seite wird geladen...

ganz doofe Frage jetzt.... - Ähnliche Themen

  1. Frage zur Angabe "gewerbliche Nutzung" bei Autoverkauf

    Frage zur Angabe "gewerbliche Nutzung" bei Autoverkauf: Hi, auf den gängigen Vorlagen für einen Gebrauchwagenverkauf sind beim Passus "Wurde das Fahrzeug gewerblich genutzt?" meist Beispiele wie Taxi...
  2. AGR Wechseln Frage zum Bauteil

    AGR Wechseln Frage zum Bauteil: Abend, mir ist vor paar Tagen das Flexrohr zwischen Krümmer und AGR aufgegangen bzw gerissen daher benötige ich ein neues. BMW hat mir im...
  3. Alte Frage: Welche Batterie?

    Alte Frage: Welche Batterie?: Hallo alle zusammen! Batterie schwächelt bei den aktuellen recht niedrigen Temperaturen bei mir etwas. (wird jetzt 7 Jahre alt) Habe deswegen mal...
  4. Frage zur Motortemperatur bei Minusgraden auf Langstrecke.

    Frage zur Motortemperatur bei Minusgraden auf Langstrecke.: Hallo zusammen, Bin gerade aus dem winterurlaub gekommen. Bin im Allgäu bei -9 grad los. Und hatte auf den 450 km in Richtung Taunus immer...
  5. Kurze Frage zur evtl. Codierung F21

    Kurze Frage zur evtl. Codierung F21: Hallo zusammen, leider bin ich mit der "Suche" Funktion nicht fündig geworden. Ich habe vor ein paar Tagen meinem F21 ein HiFi Upgrade...