Funktionsweise Start/Stop Automatik

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum BMW 1er F2x" wurde erstellt von maithai, 27.03.2015.

  1. #1 maithai, 27.03.2015
    Zuletzt bearbeitet: 27.03.2015
    maithai

    maithai 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.03.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,

    ich fahre seit gestern einen 118i Automatik. Nun verstehe ich die dort vorhandene Start/Stop Automatik nicht.

    Ich trete auf die Bremse und der Wagen kommt zum Stillstand - der Motor geht aus.

    Wann geht der Motor wieder automatisch an? Wenn ich den Fuß von der Bremse nehme oder erst wenn ich wieder Gas gebe?

    Irgendwie scheint meine Frau damit nicht klar zu kommen und sie startet den Motor immer manuell neu.

    Wie gesagt, es handelt sich um das 8HP Automatikgetriebe!

    Desweiteren würde ich gerne wissen, welches Reifendrucksystem verbaut ist? Das ist ja wichtig für den Felgen/Reifenkauf!

    Grüßle
    MaiThai
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. T.B

    T.B Guest

    Bei Automatik:
    Durch lösen des Bremspedals springt der Motor wieder an.

    Welches Reifendrucksystem verbaut ist hängt vom Baujahr ab.
    Alle 1er bis Baujahr Ende 02/2014 haben die RPA die mit den Raddrehzahlsensoren des ABS die Raddrehzahl misst.
    Ab 03/2014 sind am Reifenventil RDK Sensoren verbaut, diese messen den realen Druck und werden dann optisch in Bar im Fahrzeug angezeigt.
    Ab, genau weiß ich es nicht mehr, September wird bei einigen zusätzlich die Reifentemperatur angezeigt.
    Die Anzeige sieht so aus:
    [​IMG]
     
  4. #3 Estoril-F21, 27.03.2015
    Estoril-F21

    Estoril-F21 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.01.2014
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Wuppertal
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2014
    Vorname:
    Nils
    Nicht ganz, hier wurde es von einem User korrekt erklärt:

     
  5. #4 KolumbusVI, 27.03.2015
    KolumbusVI

    KolumbusVI 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.03.2015
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chur
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2015
    Vorname:
    Alexander
    Spritmonitor:
    Beim Start knopf hat es direkt ein weiterer Knopf (da steht glaube ich off drauf). Wen du den drückst, und das off leuchtet, schaltet der Motor nicht mehr automatisch aus. Allerdings ist zu beachten, wenn man das Fahrzeug ausschaltet (also auch die Zündung) dann wird das wieder zrückgesetzt, und somit die Start stopp Automatik wieder angeschaltet.
     
  6. DomMuc

    DomMuc 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    1.733
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    msa off wird auch bei einlegen des eco pro modes wieder deaktiviert
     
  7. #6 KolumbusVI, 27.03.2015
    KolumbusVI

    KolumbusVI 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.03.2015
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chur
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2015
    Vorname:
    Alexander
    Spritmonitor:
    na wer macht denn sowas... :D
     
  8. #7 maithai, 27.03.2015
    maithai

    maithai 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.03.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Danke!

    Ich habe es heute ebend selbst testen können. Bei kleinsten abheben des Fußes von der Bremse geht der Motor wieder an!

    Ich frage mich nur: Schadet dieses permanente An- und Ausgehen nicht dem Motor?
     
  9. Taes

    Taes 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.03.2015
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2015
    Nein. Auch einem altem Motor würde das nicht wirklich schaden. Das Kühlsystem von Motoren mit Start-Stopp sind aber speziell ausgelegt, damit Sie schneller die Betriebstemperatur erreichen und besser die Temperatur halten.
    Weiterhin schaltet der Motor sich auch erst nach dem Warmlaufen und unter weiteren Randbedingungen ab. Weiteres im Handbuch und unter BMW Lexikon : Auto Start Stop Funktion sowie Google ;)
     
  10. #9 dr.schuh, 27.03.2015
    dr.schuh

    dr.schuh 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    23.06.2011
    Beiträge:
    1.469
    Zustimmungen:
    64
    Ort:
    ERH
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2014
    Kommt drauf an. Meines Wissens vermutet man, dass häufige Stopp/Start-Zyklen ein Grund für den übermäßigen Steuerkettenverschleiß bei den BMW-Dieselmotoren (N47) waren/sind.
     
  11. Taes

    Taes 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.03.2015
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2015
    Aus Neugier - wie hängt das zusammen?
     
  12. #11 dr.schuh, 27.03.2015
    dr.schuh

    dr.schuh 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    23.06.2011
    Beiträge:
    1.469
    Zustimmungen:
    64
    Ort:
    ERH
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2014
    Hab das nicht mehr 100%ig im Kopf, aber ich glaube, beim Anlassen entstehen Spannungsschwankungen im Kettentrieb, wodurch eine Kette schlägt und vorschnell verschleißt. Die Hochdruckpumpe verstärkt diese Schwankungen wohl, weshalb sie bei der Reparatur dann auch etwas anders positioniert wird. So grob gesagt... man möge mich korrigieren. ;-)
     
  13. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.112
    Zustimmungen:
    189
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    ja, das passt schon....

    kommt noch dazu, wenn du Kurzstrecke fährst und der Motor an jeder kreisverkehreinfahrt und Ampel nur für 1-15sec ausgeht, dass er auch ständig kaltstarts hinlegt....

    im sommer geht die SSA bereit nach nem Kilometer auf aktiv....

    ich hab sie aoff Memory Default setzen lassen, da ist nun in comfort dann off, bis ich sie einschalte (was ich nicht mache)....bei eco Wahl geht's dann wieder an, bis man sie ausschaltet und bei Sport ist die SSA generell aus.

    ich halte von dem Quark nichts, spritt sparts ohnehin nicht.....und am Bahnübergang kann ich für 5min auch mal von Hand auf pause gehen...
     
  14. #13 Estoril-F21, 28.03.2015
    Estoril-F21

    Estoril-F21 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.01.2014
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Wuppertal
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2014
    Vorname:
    Nils
    Fahre immer auf Sport eigentlich, deswegen ist Sie bei mir auch immer aus...

    Wenn Sie aber mal eingeschaltet ist funktioniert sie aber direkt. Bestes Beispiel im Winter: Fahre bei -2 Grad 200m aus der Garage heraus und das Teil schaltet mein Auto ab...

    Ist glaub ich auch nicht normal, aber was solls...
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. JL

    JL 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.03.2009
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    FS
    Motorisierung:
    114i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2012
    Das ist normal, da dein Auto "warm" ist.
     
  17. #15 Patrese, 28.03.2015
    Patrese

    Patrese 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.11.2014
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2014
    Hallo deftl,
    genauso hätte ich es auch gern.
    Wie/wo macht man das?

    Bin übrigens ebenfalls der Meinung, dass diese Funktion völlig überflüssig ist.
    Auf 3 Kilometern in Hamburg geht der Wagen 15 Mal aus für 2 Sekunden.
     
Thema:

Funktionsweise Start/Stop Automatik

Die Seite wird geladen...

Funktionsweise Start/Stop Automatik - Ähnliche Themen

  1. 135i Coupe (2012) - dauerhafte Einstellung des 'Super-Computers' (Fahrmodi, start/stopp, etc.)

    135i Coupe (2012) - dauerhafte Einstellung des 'Super-Computers' (Fahrmodi, start/stopp, etc.): Liebe Leute, guten Abend. Ich habe nun schon viele interessante, aufschlussreiche Threads wie z.B....
  2. [E8x] Innenspiegel automatisch abblendend/LED

    Innenspiegel automatisch abblendend/LED: Servus, habe hier noch einen Innenspiegel rumliegen der noch nie verbaut war. Es handelt sich um einen autmatisch abblendenden Spiegel der auch...
  3. Klimabedienteil Manuel auf Automatik

    Klimabedienteil Manuel auf Automatik: Hallo zusammen, Habe vor paar Monaten bei eBay ein Automatik klimabedienteil gekauft und eingebaut. Ich weiß, dass ich dann natürlich keine zwei...
  4. [E87] Getriebeöl Automatik Baujahr 05

    Getriebeöl Automatik Baujahr 05: Hi Welches Getriebeöl empfehlt ihr mir fürs automatikgetriebe bei meinem E 87 ? Ist Ravenol zu empfehlen? Danke euch Gesendet von iPhone mit...
  5. [F20] Automatik - Getriebeölwechsel

    Automatik - Getriebeölwechsel: Hallo Leute, hat jemand von euch schon einmal sein Getriebeöl wechseln lassen? Der Serviceberater vom BMW Autohaus meinte, man solle das...