Funktionsweise Start/Stop Automatik

Diskutiere Funktionsweise Start/Stop Automatik im Allgemeines zum BMW 1er F2x Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Hi Leute, ich fahre seit gestern einen 118i Automatik. Nun verstehe ich die dort vorhandene Start/Stop Automatik nicht. Ich trete auf die Bremse...

  1. #1 maithai, 27.03.2015
    Zuletzt bearbeitet: 27.03.2015
    maithai

    maithai 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.03.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,

    ich fahre seit gestern einen 118i Automatik. Nun verstehe ich die dort vorhandene Start/Stop Automatik nicht.

    Ich trete auf die Bremse und der Wagen kommt zum Stillstand - der Motor geht aus.

    Wann geht der Motor wieder automatisch an? Wenn ich den Fuß von der Bremse nehme oder erst wenn ich wieder Gas gebe?

    Irgendwie scheint meine Frau damit nicht klar zu kommen und sie startet den Motor immer manuell neu.

    Wie gesagt, es handelt sich um das 8HP Automatikgetriebe!

    Desweiteren würde ich gerne wissen, welches Reifendrucksystem verbaut ist? Das ist ja wichtig für den Felgen/Reifenkauf!

    Grüßle
    MaiThai
     
  2. T.B

    T.B Guest

    Bei Automatik:
    Durch lösen des Bremspedals springt der Motor wieder an.

    Welches Reifendrucksystem verbaut ist hängt vom Baujahr ab.
    Alle 1er bis Baujahr Ende 02/2014 haben die RPA die mit den Raddrehzahlsensoren des ABS die Raddrehzahl misst.
    Ab 03/2014 sind am Reifenventil RDK Sensoren verbaut, diese messen den realen Druck und werden dann optisch in Bar im Fahrzeug angezeigt.
    Ab, genau weiß ich es nicht mehr, September wird bei einigen zusätzlich die Reifentemperatur angezeigt.
    Die Anzeige sieht so aus:
    [​IMG]
     
  3. #3 Estoril-F21, 27.03.2015
    Estoril-F21

    Estoril-F21 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.01.2014
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Wuppertal
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2014
    Vorname:
    Nils
    Nicht ganz, hier wurde es von einem User korrekt erklärt:

     
  4. #4 KolumbusVI, 27.03.2015
    KolumbusVI

    KolumbusVI 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.03.2015
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chur
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2015
    Vorname:
    Alexander
    Spritmonitor:
    Beim Start knopf hat es direkt ein weiterer Knopf (da steht glaube ich off drauf). Wen du den drückst, und das off leuchtet, schaltet der Motor nicht mehr automatisch aus. Allerdings ist zu beachten, wenn man das Fahrzeug ausschaltet (also auch die Zündung) dann wird das wieder zrückgesetzt, und somit die Start stopp Automatik wieder angeschaltet.
     
  5. DomMuc

    DomMuc 1er-Profi

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    2.062
    Zustimmungen:
    113
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    msa off wird auch bei einlegen des eco pro modes wieder deaktiviert
     
  6. #6 KolumbusVI, 27.03.2015
    KolumbusVI

    KolumbusVI 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.03.2015
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chur
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2015
    Vorname:
    Alexander
    Spritmonitor:
    na wer macht denn sowas... :D
     
  7. #7 maithai, 27.03.2015
    maithai

    maithai 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.03.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Danke!

    Ich habe es heute ebend selbst testen können. Bei kleinsten abheben des Fußes von der Bremse geht der Motor wieder an!

    Ich frage mich nur: Schadet dieses permanente An- und Ausgehen nicht dem Motor?
     
  8. Taes

    Taes 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.03.2015
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2015
    Nein. Auch einem altem Motor würde das nicht wirklich schaden. Das Kühlsystem von Motoren mit Start-Stopp sind aber speziell ausgelegt, damit Sie schneller die Betriebstemperatur erreichen und besser die Temperatur halten.
    Weiterhin schaltet der Motor sich auch erst nach dem Warmlaufen und unter weiteren Randbedingungen ab. Weiteres im Handbuch und unter BMW Lexikon : Auto Start Stop Funktion sowie Google ;)
     
  9. #9 dr.schuh, 27.03.2015
    dr.schuh

    dr.schuh Guest

    Kommt drauf an. Meines Wissens vermutet man, dass häufige Stopp/Start-Zyklen ein Grund für den übermäßigen Steuerkettenverschleiß bei den BMW-Dieselmotoren (N47) waren/sind.
     
  10. Taes

    Taes 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.03.2015
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2015
    Aus Neugier - wie hängt das zusammen?
     
  11. #11 dr.schuh, 27.03.2015
    dr.schuh

    dr.schuh Guest

    Hab das nicht mehr 100%ig im Kopf, aber ich glaube, beim Anlassen entstehen Spannungsschwankungen im Kettentrieb, wodurch eine Kette schlägt und vorschnell verschleißt. Die Hochdruckpumpe verstärkt diese Schwankungen wohl, weshalb sie bei der Reparatur dann auch etwas anders positioniert wird. So grob gesagt... man möge mich korrigieren. ;-)
     
  12. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    9.514
    Zustimmungen:
    471
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    ja, das passt schon....

    kommt noch dazu, wenn du Kurzstrecke fährst und der Motor an jeder kreisverkehreinfahrt und Ampel nur für 1-15sec ausgeht, dass er auch ständig kaltstarts hinlegt....

    im sommer geht die SSA bereit nach nem Kilometer auf aktiv....

    ich hab sie aoff Memory Default setzen lassen, da ist nun in comfort dann off, bis ich sie einschalte (was ich nicht mache)....bei eco Wahl geht's dann wieder an, bis man sie ausschaltet und bei Sport ist die SSA generell aus.

    ich halte von dem Quark nichts, spritt sparts ohnehin nicht.....und am Bahnübergang kann ich für 5min auch mal von Hand auf pause gehen...
     
  13. #13 Estoril-F21, 28.03.2015
    Estoril-F21

    Estoril-F21 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.01.2014
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Wuppertal
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2014
    Vorname:
    Nils
    Fahre immer auf Sport eigentlich, deswegen ist Sie bei mir auch immer aus...

    Wenn Sie aber mal eingeschaltet ist funktioniert sie aber direkt. Bestes Beispiel im Winter: Fahre bei -2 Grad 200m aus der Garage heraus und das Teil schaltet mein Auto ab...

    Ist glaub ich auch nicht normal, aber was solls...
     
  14. 745lio

    745lio Guest

    Das ist normal, da dein Auto "warm" ist.
     
  15. #15 Patrese, 28.03.2015
    Patrese

    Patrese 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.11.2014
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2014
    Hallo deftl,
    genauso hätte ich es auch gern.
    Wie/wo macht man das?

    Bin übrigens ebenfalls der Meinung, dass diese Funktion völlig überflüssig ist.
    Auf 3 Kilometern in Hamburg geht der Wagen 15 Mal aus für 2 Sekunden.
     
  16. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    9.514
    Zustimmungen:
    471
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    das hat BMW Niederlassung auf Kundenwunsch innerhalb der gewährleistungszeit mit einem patch für die kodierstation KOSTENLOS und ohne weiter nachfragen oder unterschriftenformalien übernommen....einziger hinweis, bei neuer Software wäre das dann pfutsch.

    da ich aber 4 moante später neue Software und ne patch für die heckklappensteuerung bekam, haben sies dann dennoch nochmals kostenlos auf meinen Kundenwunsch angepasst.

    btw: ich könnte das auch selber codieren, ist ne Sache von 5min, aber der inoffizielle weg.

    angeblich verweigern das viele Händler mit dem hinweis auf Zulassung/steuer etc und verlangen wenn dann auch noch kohle UND ne Bestätigung, dass du über die steuerliche relavanz aufgeklärt bist....

    in dem Thema zur SSA gibt's dann andererseits ein dokumet von BMW, das die Möglichkeit jederzeit einräumt, das hat dann zumal in der besagten Werkstatt geholfen....

    die codierung ändert ja auch nichts an der Funktionalität der SSA, sie belibtan, wenn du sie anschaltetst, sie bleibt aus, wenn du sie ausschaltest. lediglich beim Neustart geht sie nich automatisch wieder an. also, du kannst die CO2 Effizienz sowieso per kopfdruck stzetn..nur das bervt auf dauer:eusa_shhh:
     
  17. #17 Patrese, 28.03.2015
    Patrese

    Patrese 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.11.2014
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2014
    Danke, deftl.
    Ich habe es mir schon angewöhnt den Startknopf und sofort den SSA Knopf zu drücken. Das nervt wirklich.
     
  18. #18 Estoril-F21, 28.03.2015
    Estoril-F21

    Estoril-F21 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.01.2014
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Wuppertal
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2014
    Vorname:
    Nils
    Hi,

    nein das Auto wird nicht warm in der Garage, ist auch wenn er draußen steht...

    Wie gesagt eiskalter Motor, fahr 200m und das Teil stellt den Motor wieder ab :swapeyes_blue:
     
  19. FelixM

    FelixM 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.11.2013
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    112
    Vorname:
    Felix
    Ich hab mal extra drauf geachtet. Meiner wird bei den momentanen Temperaturen frühestens 10 min nach dem Start automatisch ausgeschaltet.
    Das scheint ja unterschiedlich zu sein wenn ich das so lese. Kann das denn überhaupt sein?
     
  20. 745lio

    745lio Guest

    Die Motortemperatur wird nicht die Umgebungstemperatur haben. Da dauert min. 12h. Die MSA Abschaltung wird von viele Faktoren beeinflusst.
     
Thema: Funktionsweise Start/Stop Automatik
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. start stop x1 Funktionsweise

    ,
  2. start stop bmw funktionsweise

    ,
  3. start stopp automatik funktionsweise bmw

    ,
  4. aufbau start stop pkw,
  5. funktionsweise start stopp automatik bmw,
  6. start stopp automatik bmw automatikgetriebe,
  7. bmw auto start stop funktion automatikgetriebe,
  8. bmw 1er start stop getriebe
Die Seite wird geladen...

Funktionsweise Start/Stop Automatik - Ähnliche Themen

  1. [E88] Starkes Ruckeln und vibrieren unter 2000 U/min Automatik

    Starkes Ruckeln und vibrieren unter 2000 U/min Automatik: Hallo, habe ein BMW 120d BJ 09/2008 Automatik, 240.000KM Seit 200.000Km wird folgendes Problem schleichend schlimmer: Beim leichten...
  2. ZF 8HP Automatik-Schaltverhalten F20 118dA

    ZF 8HP Automatik-Schaltverhalten F20 118dA: hallo, da hier ja schon des Öfteren mal die frage aufkam, wie der 8HP Automat schaltet, dazu jetzt und demnächst einige Clips. am anfang steht...
  3. Sport Automatik im M135 VFL, M135 LCI und M140i

    Sport Automatik im M135 VFL, M135 LCI und M140i: Hallo Zusammen, habe mal eine Frage wegen der Sport Automatik in den o.g. Fahrzeugen: -ist die Automatik grundsätzlich die Selbe (Hardware) ?...
  4. Grüßen sich M140i/x M135i/x Fahrer untereinander? Starten wir doch damit

    Grüßen sich M140i/x M135i/x Fahrer untereinander? Starten wir doch damit: Servus beinander, Was haltet ihr davon, wenn wir M1xx bzw. M2xx Fahrer uns untereinander grüßen. MX5 Fahrer, Barchetta Fahrer, 124er Spider...
  5. 135i: N54 mit Automatik vs. N55 mit DKG

    135i: N54 mit Automatik vs. N55 mit DKG: Hallo - nach reichlich lesen hier habe ich mich entschieden ein 135er Cabrio kaufen zu wollen (möglichst bis ca. 50tkm) und ich möchte keinen...