Funktionsweise Klimaautomatik

Diskutiere Funktionsweise Klimaautomatik im Allgemeines zum BMW 1er F2x Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Iwie versteh ich die Funktionsweise der Klimaautomatik nicht ganz. Ausm E87 war ich gewohnt, dass ich im Automatikbetrieb die Termperatur je...

  1. #1 outofbed, 23.02.2013
    outofbed

    outofbed 1er-Fan

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Köln
    Vorname:
    Tommy
    Iwie versteh ich die Funktionsweise der Klimaautomatik nicht ganz.

    Ausm E87 war ich gewohnt, dass ich im Automatikbetrieb die Termperatur je Seite einstellen kann und die Automatik begann dann bei Kaltstart mit geringer Lüfterstärke. Je wärmer der Motor wurde desto stärker wurde das Gebläse, bis die gewünschte Temp erreicht wurde.

    Jetzt habe ich folgendes:

    Ich stell das Ding auf Auto und gebe die Temperatur vor.
    Jetzt kann ich trotzdem noch die Lüfterstärke selber wählen?! Jedenfalls ändert sich in der Intensität nichts. Was isn das für ne Automatik?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Falli

    Falli 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.01.2013
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Berlin
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2013
    Ja, verstehe ich auch nicht so richtig... Ich stelle es auf 28 grad und muss trotz Automatik noch manuel die Lüftungsstufe einstellen damit das Gebläse auch auf voller stufe arbeitet. Wenn dann die Temperatur erreicht ist, muss man ihn manuell wieder runter regeln, damit er nicht die ganze Zeit auf voller Stufe weiter macht...
     
  4. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.853
    Zustimmungen:
    325
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    nö, ihr leigt da daneben:

    im automatikmodus ist die ventialtoreinstellung eine gebläseautomatikstufe, von-bis, wird ja nach temperatur und heizenergie automatisch gesteuert.

    in der einstellung manuell ist selbige taste fürs gebläse eine rein manuelle auswahl für die gebläseleistung.

    der F20 diesel hat zumal ne elektriche luft zuheizung, da gehts in automatik sofort mit luft an die arbeit. bei den benzinern erst, wenn der motor wärme liefert. und das unabhängig von der gewünschten (höheren) solltemperatur.

    soweit alles so, wie geplant.

    und zum pusten hats ja noch die defrost taste, die geht auch bei kaltem motor.

    gruss
     
  5. #4 120D-Holgi, 23.02.2013
    120D-Holgi

    120D-Holgi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.06.2012
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2012
    Vorname:
    Holger
  6. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.853
    Zustimmungen:
    325
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
  7. Falli

    Falli 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.01.2013
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Berlin
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2013
  8. #7 Turbo-Fix, 23.02.2013
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    das war im E90 auch schon so, ich finde das genial, so kann man sich entscheiden wie stark die Automatik das Auto heizen oder kühlen soll :daumen:
     
  9. #8 outofbed, 23.02.2013
    outofbed

    outofbed 1er-Fan

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Köln
    Vorname:
    Tommy
    ja wenn das so ist!

    was mich nur wundert ist, dass ich im automatikmodus noch nie eine automatische änderung der luftmenge gehört/gespürt habe.
    wenn ich nach o.g. beschreibung die intensität der auto erhöhe bleibt die auf dem eingestellten level...
     
  10. #9 totoskillachi, 23.02.2013
    totoskillachi

    totoskillachi 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.06.2012
    Beiträge:
    1.633
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2012
    Was mir noch komischer vorkommt ist dieser Schalter/Regler für Warm Kalt in der Mitte zwischen den beiden Lüftern oben, was soll das? Wo ist der Sinn der Sache, soll ich im Sommer den Regler auf Kalt umstellen im Winter auf heiß? Das ist doch Automatik, sollte ja doch die Automatik selber regeln wenn draussen 30 oder -5 Grad sind? Und am meisten wundere ich mich über die Mittelstellung, da ist dann lau warm oder lau kalt oder wie?
     
  11. #10 AlexBln, 23.02.2013
    AlexBln

    AlexBln 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.09.2011
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    118d Coupé
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2014
    Vorname:
    Alex
    Das regelrad ist dafür da die Luft aus den mittleren Düsen nochmal zu temperieren. Vielleicht willst du warme Füße aber obenrum darf es etwas Kühler sein...
     
  12. #11 totoskillachi, 23.02.2013
    totoskillachi

    totoskillachi 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.06.2012
    Beiträge:
    1.633
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2012
    Ja, wenn ich ne Frau wäre vielleicht:)
     
  13. #12 CooperX, 25.02.2013
    CooperX

    CooperX 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.10.2012
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2011
    OT: Stört es euch eigentlich (wie mich), dass es keine "Sync" Taste für die gleichzeitige Verstellung der Temperatur li/re gibt?
     
  14. #13 120D-Holgi, 25.02.2013
    120D-Holgi

    120D-Holgi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.06.2012
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2012
    Vorname:
    Holger
    Mich störts nicht. Im allgemeinen verändere ich aber auch die Temperatur nicht. Steht immer bei 21 Grad bei mir.
     
  15. #14 totoskillachi, 25.02.2013
    totoskillachi

    totoskillachi 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.06.2012
    Beiträge:
    1.633
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2012
    Nicht wirklich, ist aber trotzdem blöd. Mich stören aber mehr so kleine Sachen wie einen Pausenknopf oder ne Anzeige von der Lautstärke im Display.
     
  16. Bode

    Bode 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.01.2013
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2014
    Mich stört das extrem. Bin es von meinem E91 gewohnt und das ist einfach ne sehr durchdachte und gute Kleinigkeit.
     
  17. Bode

    Bode 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.01.2013
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2014
    Mich würde mal interessieren ob ihr mit der Kühlleistung der Klimaautomatik zufrieden seid.

    Wir haben ja aktuell noch keine extreme Hitze aber ich bekomme den Innenraum nicht richtig kühl. Bei meinem E91 kommt es richtg kalt, wenn ich will. Beim F20 wird es lange nicht so kühl wie im E91.

    Ich will es nicht immer saukalt aber ich hätte gerne Reserven.

    Wie ist das bei euch. Bekommt ihr richtig kalte Luft aus den Düsen?
     
  18. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Max_V

    Max_V Master of Desaster

    Dabei seit:
    07.12.2012
    Beiträge:
    3.584
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Südtirol/Vinschgau
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2012
    Vorname:
    nicht Thomas
    Ja
     
  20. Lyphin

    Lyphin 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.10.2011
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Renningen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2014
    Vorname:
    Robin
    Eigentlich ja. Wenn bei dir trotz 16* und der Wahlhebel über dem Warnblinker auf "kalt" steht und trotzdem nur heisse Luft raus kommt vermute ich dass bei deiner Klima etwas nicht stimmt.

    Hatte genau das gleiche Phänomen und im Endeffekt war der Klimakimpressor undicht. Wurde anstandslos getauscht. Jetzt, nach 3 Monaten, beginnt diese Problematik sich bei mir wieder zu entwickeln.
     
Thema: Funktionsweise Klimaautomatik
Die Seite wird geladen...

Funktionsweise Klimaautomatik - Ähnliche Themen

  1. Klimaautomatik Problem

    Klimaautomatik Problem: Ich habe eine Frage an euch, trotz suche fand ich keine Hilfe . Ich war jetzt in Osterurlaub, draußen waren vielleicht 15°, trotzdem wurde es...
  2. F20 FL Klimaautomatik: Links/Rechts parallel

    F20 FL Klimaautomatik: Links/Rechts parallel: Hallo, gibt es beim F20 FL bei der Klimaautomatik eine Funktion um Links u. Rechts zu koppeln?
  3. [Verkauft] Klimaautomatik Bedienteil VFL

    Klimaautomatik Bedienteil VFL: siehe Bilder es ist voll funktionsfähig. 40,- VB
  4. Klimaautomatik Feuchtigkeit, bremst ab

    Klimaautomatik Feuchtigkeit, bremst ab: Hallo Jungs Da es die letzte Zeit so heiß war bin ich natürlich mit AC gefahren, 2-3 km vor fahrt Ende schalte ich AC aus bleibe aber auf Auto....
  5. Klimaautomatik selbständig Klima an ohne Kontrolleuchte

    Klimaautomatik selbständig Klima an ohne Kontrolleuchte: Mir ist am Wochenende auf gefallen dass sich meine Klimaanlage selbstständig ein schaltet ohne dass die Kontrolleuchte an geht. Normal fahre ich...