Für die Sound- und Nordschleifenfetishisten

Dieses Thema im Forum "Der Fun Thread" wurde erstellt von YT, 04.01.2008.

  1. YT

    YT 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.04.2006
    Beiträge:
    3.441
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Harlachinger, 04.01.2008
    Harlachinger

    Harlachinger 1er-Fan

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    :lol: wundervollllllllllllllllllllllllllllll
     
  4. #3 funkydoctor, 04.01.2008
    funkydoctor

    funkydoctor 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    3.676
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Yeah! :driver: :respekt:
     
  5. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    Was ich immer noch nicht ganz verstehe ist, wo denn nun die Uhr los läuft und wo Ende ist - weil das passt ja nicht zueinander. :?: :?: :?:

    Oder machen die das bei Sport Auto auch so? Wenn ja, warum?
     
  6. mcflow

    mcflow 1er-Guru

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    6.719
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Stuttgart/Berlin
    Einfach nur fett....

    Ich setz dann mal wieder den "Dieselkopfhörer" auf :grins:
     
  7. YT

    YT 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.04.2006
    Beiträge:
    3.441
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Alle Zeiten werden "Bridge to Gate" (oder wars andersrum) gemessen....also an den Stellen wo die Uhr startet und stopt. Sonst hat man keine vernünftige Vergleichsbasis. Hat sich so etabliert.
     
  8. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    Nein, da verwechselst Du imo ganz massiv was; BTG ist bridge to gate und ist die klassische Zeitnahme für Leute, die keine voll Runde fahren können (Tourifahrten).

    Bridge ist Ende der Döttinger Höhe die Brücke (150 Meter nach der Auffahrt für die Touri-Fahrten), Gate ist Anfang Döttinger Höhe diese Stahlkonstruktion über die Strecke, nach der ja auch gleich Tempo 120 (oder 100?) ist. Aber wie gesagt: dass ist nicht die Zeit, die in dem Video genommen wird.

    EDIT: ich meinte diese Differenz

    "Eine ganze Runde Nordschleife sind
    20,832 km. (z.B. Manuel Reuter im Astra OPC)

    Beim sogenannten Supertest der Zeitschrift SportAuto werden
    20,6 km
    gefahren, da das kleine Teilstück vor Tribüne 13 fehlt. (bei offener GP-Strecke ist das auch nicht anders möglich, da hier der Anschluss an die GP-Strecke liegt) Die SportAuto Zeiten sind daher etwa 7 Sekunden "zu schnell"."


    http://www.motor-talk.de/forum/vergleichbarkeit-der-nordschleife-zeiten-t1161716.html
     
  9. YT

    YT 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.04.2006
    Beiträge:
    3.441
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Edit: okay ich seh was Du meinst, kein Plan :D
     
  10. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    Nein - schau Dir mal das Video ganz an - die knüppeln die Döttinger Höhe durch, das geht bei Tourifahrten nicht, weil da ja die Ausfahrt ist.

    Das ist DSK freies fahren oder ein track day oder pistenclub e.v. oder whatever.

    7:28 wäre BTG auch nicht soooo ganz krass schnell, das fahren einige, das sind ca. 8:00 für die ganze Runde :wink:
     
  11. #10 blueroadster, 05.01.2008
    blueroadster

    blueroadster 1er-Profi

    Dabei seit:
    03.09.2007
    Beiträge:
    2.614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luxemburg
    Also was mich hier am meisten wundert, das ist, dass ein Auto soviel schneller um den Ring fäht als zB Helmut Dähne bei seiner Rekordfahrt für Motorräder: 7:49,71 Sekunden...

    Naja, in den Kurven sind Autos eben immer schneller (bei gleichwertigem Material und Fahrer)

    LG

    Patrick
     
  12. #11 funkydoctor, 05.01.2008
    funkydoctor

    funkydoctor 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    3.676
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Startlinie ist eigentlich vor der Brücke (kurz nach Abfahrt GP-STrecke)!

    Dort endet die Runde normalerweise auch wenn man durchfahren kann...

    So weit ich das sehen konnte, fährt er die Runde auch bis dahin zu ende und hat dann ein 7,22 gefahren, was verdammt schnell ist!!!


    EDIT: hab mir das video grad noch mal angesehen, die Startlinie ist beide male deutlich zu sehen!
     
  13. #12 blueroadster, 05.01.2008
    blueroadster

    blueroadster 1er-Profi

    Dabei seit:
    03.09.2007
    Beiträge:
    2.614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luxemburg
    Ganz genau funky, du hast Recht!

    LG

    Patrick
     
  14. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    Jaja, nur beim Losfahren tickt die Uhr da noch nicht :wink:

    Es ist das, was ich im MT gefunden habe; diese "sport auto" Differenz von Start zu Ziel.

    Und Patrick: Autos sind in Kurven so viel schneller als Motorräder, das holen die auf der Geraden einfach nicht mehr raus; mit nem 08/15 Auto mit ordentlichen Reifen ist ein Sportmotorrad mit weit über 100 PS ein totales Verkehrshindernis in der Kurve; das ist eben das ganz große Problem der Touristenfahrten - in den Kurven halten die blöden Moppeds mich nur auf, auf den Graden bin ich der Lamer und die Jungs ballern rechts und links an mir vorbei.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 blueroadster, 05.01.2008
    blueroadster

    blueroadster 1er-Profi

    Dabei seit:
    03.09.2007
    Beiträge:
    2.614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luxemburg
    Danke M@x, das wusste ich (siehe mein vorheriges Posting) .. mich wundert halt nur der riesengrosse Unterschied zwischen Auto und Bike.

    Bei welcher Zeit steht eigentlich der Rekord für Autos? (damit meine ich nicht F1 oder andere PS-Monster)

    LG

    Patrick
     
  17. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    Welche Strecke, welche Regeln (Slicks, straßenzugelassen, zugelassen in D oder in UK)?
     
Thema:

Für die Sound- und Nordschleifenfetishisten

Die Seite wird geladen...

Für die Sound- und Nordschleifenfetishisten - Ähnliche Themen

  1. Sound ?

    Sound ?: Hallo, wir fahren momentan den 125i mit dem kompletten M-Paket und einer KFO auf 256 PS. Davor einen 116i E 87 mit der 2l Maschine. Die war zu...
  2. [E87] 118d sound

    118d sound: Hallo unzwar hab ich viel gesucht und nix richtiges gefunden ja diesel kann man kein sound raus holen mehr hab ich nicht gefunden .aber jetzt...
  3. [Verkauft] BMW 118d M-Paket, Navi Prof., Schiebed., ETON Sound

    BMW 118d M-Paket, Navi Prof., Schiebed., ETON Sound: Hallo liebes 1er Forum, zum Verkauf steht mein 118d: BJ 04/2015 EZ 05/2015 Schaltgetriebe 110 kW (150 PS) Diesel Unfallfrei KM: etwas über 18.000...
  4. [E87] Abgasanlage - Sound

    Abgasanlage - Sound: Ist doch bißchen lauter als ich dachte.. PP esd mit bastuck Ersatzrohr.. Und bmw performancelufteinlass-system [MEDIA]
  5. [E87] Active Sound beim E87 120d

    Active Sound beim E87 120d: Hallo 1er Freunde, ich spiele mit dem Gedanken, mir eine Active Sound "Anlage" unter meinen 120d E87 Bj. 2011 zu bauen. Der ganze Spaß soll mir...