Führerscheinklasse B und die Sache mit dem Anhänger

Diskutiere Führerscheinklasse B und die Sache mit dem Anhänger im Laberecke Forum im Bereich ... und was gibt's sonst noch ?; Hi, da ich durch den Hauskauf und div. Renovierungs- sowie Gartenarbeiten immer wieder mit Anhänger am 1er unterwegs bin habe ich überlegt die...

  1. #1 ShadowDancer, 29.04.2012
    ShadowDancer

    ShadowDancer 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.08.2009
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Ostbevern
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Philipp
    Spritmonitor:
    Hi,
    da ich durch den Hauskauf und div. Renovierungs- sowie Gartenarbeiten immer wieder mit Anhänger am 1er unterwegs bin habe ich überlegt die Erweiterung auf BE zu machen um auch Anhänger größer als 750Kg Gesamtgewicht zu fahren.

    Nun stolpere ich allerdings gerade über folgende Hinweis:

    Mit der Klasse B dürfen Sie mit einem Kraftfahrzeug bis 3,5 t folgende Anhänger ziehen:

    - Anhänger bis 750 kg zul. Gesamtgewicht

    - Anhänger über 750 kg zul. Gesamtgewicht, wenn die zulässige Gesamtmasse des Anhängers nicht größer ist als die Leermasse des Kraftwagens und die Summe der zulässigen Gesamtmassen von Zugfahrzeug und Anhänger nicht größer ist als 3,5 t.


    Ich interpretier daraus nun:
    - Leermasse des 1ers: 1,32t
    - max. Anhängelast: 1,2t

    Da der 1er eh nur 1,2t ziehen darf, dürfte ich mit meinem Führerschein der Klasse B auch einen Anhänger mit 1,2t Gesamtgewicht ziehen? Folglich könnte ich mir die 400,- für die Erweiterung sparen. Oder gibt es weitere Sonderregeln bezüglich gebremster Anhänger etc.?

    Danke für Hinweise und Tipps
    Philipp
     
  2. #2 Elmanadi, 29.04.2012
    Elmanadi

    Elmanadi Guest

    geändert egal
     
  3. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    10.920
    Zustimmungen:
    125
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Richtig. Du solltest mit dem B theoretisch einen Hänger mit einem zulässigen Gesamtgewicht von grob 1,2t ziehen können. Wichtig ist, dass zum einen eben das ZGGW des Hängers weniger ist als das LGW des Fahrzeuges, UND die Summe aus ZGGW von Hänger UND Fahrzeug unter 3,5t bleibt.

    Also wenn der Hänger effektiv zwar nur 1200kg wiegt, aber ein ZGGW von 2t hat, dann kommst du mit dem ZGGW vom 1er garantiert über die 3,5t. Solange das nicht passiert, solltest du im grünen Bereich sein.
     
Thema:

Führerscheinklasse B und die Sache mit dem Anhänger

Die Seite wird geladen...

Führerscheinklasse B und die Sache mit dem Anhänger - Ähnliche Themen

  1. Vom 54 PS B-Corsa zum schicken weißen 120d Cabrio :D

    Vom 54 PS B-Corsa zum schicken weißen 120d Cabrio :D: Hallo :winkewinke: Vorab muss ich zugeben, dass ich hier schon jahrelang Mitglied bin:weisheit: , regelmäßig ins Forum schaue und durchstöbere....
  2. [F2x] ZF Sachs Performance Gewindefahrwerk Erfahrungen

    ZF Sachs Performance Gewindefahrwerk Erfahrungen: Hallo liebe Leute, ich möchte evtl. ein ZF Sachs Gewinde in meinem F22 verbauen lassen und habe kaum Erfahrungsberichte gefunden, daher dachte...
  3. EMS + Kupplung Sachs Performance

    EMS + Kupplung Sachs Performance: Hallo Zusammen, Hab bei meinem M135i eine neue Kupplung samt Einmassenschwungrad verbauen lassen, da beides durch die Nordschleife zerstört wurde....
  4. Servus aus'm Lkr. Dachau b. München

    Servus aus'm Lkr. Dachau b. München: Griaß eich beinander, habe ein paar Tage mitgelesen und entschlossen auch ein Teil der Community zu werden. :wink: Kurz zu meiner Person: Mein...
  5. Erweiterung der B+ Multisicherung

    Erweiterung der B+ Multisicherung: Hat jemand die Teilenummern für mich um im originalen B+ Verteiler zwei zusätzliche Abgänge anzuschließen? Wie auf dem angehängten Bild sind auch...