Frust

Diskutiere Frust im BMW 1er Cabrio Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; :crybaby: So langsam verliere ich komplett den Spass an meinem Cabby. In den letzten 12 Monaten im Schnitt alle 5-6 Wochen in der Werkstatt,...

  1. #1 1er Cabrio Freund, 13.09.2014
    1er Cabrio Freund

    1er Cabrio Freund 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.10.2013
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Outback von Muc
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    09/2010
    Vorname:
    Petra
    :crybaby:
    So langsam verliere ich komplett den Spass an meinem Cabby.
    In den letzten 12 Monaten im Schnitt alle 5-6 Wochen in der Werkstatt, dann die angeblich fertigen Bremsen bei nur 40.000 km Laufleistung.
    Da nun die Euro Plus-Garantie ausläuft, bin ich gestern in die Werkstatt, da der Motor meiner Meinung nach "anders" klingt. Der Werkstattmeister setzt sich ins Cabby, gibt etwas Gas und meint nur "Respekt, Sie sind die erste Frau, die eine schleifen de Steuerkette hört",
    auch zittert das Cabby ja auf den ersten Kilometer, wenn es ein paar Stunden gestanden ist. Das sei auch nicht normal. Somit steht das Cabby zum x-ten Mal beim Freundlichen und ich fahre einen Leihwagen.
    Bin total frustriert, habe ich wirklich ein Montagsauto erwischt? Ich wollte es jetzt direkt bei BMW gegen ein anderes gebrauchtes Cabby eintauschen, aber weder Händler noch BMW geben mehr als Liste fürs alte Cabby und gehen keinen Cent beim Austauschcabby runter.
    Auf mein letztes Schreiben an den Kundenservice kam nicht einmal mehr eine Antwort:angry:. Sorry für Jammern, aber ich habe so einen Frust, dass ich schon ein A3 Cabrio in Erwägung ziehe.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Cabrio Driver, 13.09.2014
    Cabrio Driver

    Cabrio Driver Gesperrt!

    Dabei seit:
    01.05.2013
    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Ering am Inn
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    01/2013
    Vorname:
    Daniel (Da Metzga)
    Mußt wirklich ein Montagsauto erwischt haben.Ich fahr seit März 2013 ein 1er Cabrio erst ein 120d und seit Mai 2014 ein 125er Cabrio und hatte noch keine Probleme.
     
  4. #3 Frank120D, 13.09.2014
    Frank120D

    Frank120D 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.02.2013
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    120d Cabrio
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Frank
    Jo das tut mir auch sehr leid, mich würde das auch nerven, ein Fass ohne Boden mein 1er ist bis jetzt sehr zuverlässig.
    toi toi toi für die Zukunft:daumen:
     
  5. #4 Calandy, 14.09.2014
    Calandy

    Calandy 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.01.2014
    Beiträge:
    1.420
    Zustimmungen:
    189
    Ort:
    zwischen Harz und Heide
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Vorname:
    Andreas
    VAG wird Dir auch nicht mehr als Liste bieten, wenn Du nicht 'nen Neuwagen nimmst.
    Versuche es doch mal privat...immer nach dem Motto "und ist der Frust auch noch so
    groß, ich fahr' nur oben ohne los..." :aufgeregt::wink:
     
  6. andi

    andi 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    3.353
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    OBERHAUSEN (RUHRPOTT)
    Fahrzeugtyp:
    220d Cabrio
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Cabrio (F23)
    Baujahr:
    09/2015
    Vorname:
    Andreas
    es gibt viel montags Autos bei bmw ich hab auch eins erwischt,
     
  7. #6 1er Cabrio Freund, 15.09.2014
    1er Cabrio Freund

    1er Cabrio Freund 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.10.2013
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Outback von Muc
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    09/2010
    Vorname:
    Petra
    immer nach dem Motto "und ist der Frust auch noch so
    groß, ich fahr' nur oben ohne los..." :aufgeregt::wink:[/QUOTE]
    genau das will ich ja. Aber nicht immer nur in die Werkstatt und zurück.
    Es sei eine extreme Mängelhäufigkeit an diesem Fahrzeug.
    Andi, das habe ich inzwischen auch mitbekommen. Bekannte von mir haben auch zwei BMWs und werden jetzt komplett umsteigen. Und wir haben ja auch einen 3er Touring und das Cabby, aber die nächsten Autos (stehen in absehbarer Zeit an) werden wohl auch nicht mehr BMW heißen. Eigentlich schade, aber selbst mit meiner Nespresso Kaffeemaschine erhalten ich besseren Kundenservice vom Hersteller.
     
  8. mkbmw

    mkbmw 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.07.2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Marco
    Hey, was hat dein Cab denn in den zwölf Monaten schon alles gehabt?
    Also ich bin mit BMW bislang bestens zufrieden. Mein 3er von dem ich mich letzte Woche nach 9 Jahren getrennt habe, der hatte nix in der zeit. Nur halt normale Verschleißteile zu wechseln.
     
  9. #8 1er Cabrio Freund, 15.09.2014
    1er Cabrio Freund

    1er Cabrio Freund 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.10.2013
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Outback von Muc
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    09/2010
    Vorname:
    Petra
    Puh...
    * Lackschaden innen im Türbereich (konnte sich keiner erklären wie und warum)
    * Sitzheizung defekt
    * 3. Bremslicht gebrochen
    * Heckscheibenheizung defekt - Austausch des Verdecks
    * Knarrgeräusche im Bereich Verdeckklappe
    * beide vorderen Radlager getauscht, da panzerartiges Abrollgeräusch
    * Bremsen (vorne wie hinten) komplett "runter" nach nicht mal 40.000km
    (bei normaler Fahrweise)
    * jetzt Steuerkette
    * und das Auto vibriert extrem auf dem ersten Kilometer, wenn er länger als 3-4 Stunden gestanden ist.
    Ich finde, das genügt für 12 Monate, oder?
    Unter Qualität verstehe ich etwas anderes.
     
  10. mkbmw

    mkbmw 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.07.2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Marco
    oha das hört sich echt nicht gut an. wenn du noch in den 12 Monaten der Gebrauchtwagengarantie bist, dann versuch doch das auto zu wandeln. Gerade das ruckeln auf den ersten Kilometern ist meistens sehr schwer zu lokalisieren. Da würde sich das anbieten. ;))
     
  11. #10 1er Cabrio Freund, 15.09.2014
    1er Cabrio Freund

    1er Cabrio Freund 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.10.2013
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Outback von Muc
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    09/2010
    Vorname:
    Petra
    Wandeln wollen sie nicht, da es immer wieder unterschiedliche Probleme sind.
    Habe jetzt eine 2-Jahresgarantieverlängerung (natürlich gegen Bezahlung) angeboten bekommen, aber habe ich denn Lust auch die nächsten 2 Jahre ständig in die Werkstatt zu fahren?
    Und von BMW selber gibt es auch kein Entgegenkommen, wollte ja das Auto gegen ein anderes gebrauchtes Cabrio in Zahlung geben. Aber eine Tankfüllung als Entgegenkommen ist auch nicht gerade das, was man unter Kundenservice verstehen will.
     
  12. mkbmw

    mkbmw 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.07.2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Marco
    Ja gut das stimmt. Naja das ist von autohaus zu autohaus auch verschieden mit dem Service. Naja aber wenn du drauf bestehst das sie das ruckeln in den Griff bekommen, dann bleibst du ja bei "einem" konkreten Problem. Gib ihn drei mal die Chance es zu meistern und wenn sie es nicht schaffen, dann wandeln.
     
  13. #12 Cabrio Driver, 15.09.2014
    Cabrio Driver

    Cabrio Driver Gesperrt!

    Dabei seit:
    01.05.2013
    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Ering am Inn
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    01/2013
    Vorname:
    Daniel (Da Metzga)
    Verdeck,Steuerkette ging aber alles auf Garantie oder?
     
  14. #13 1er Cabrio Freund, 15.09.2014
    1er Cabrio Freund

    1er Cabrio Freund 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.10.2013
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Outback von Muc
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    09/2010
    Vorname:
    Petra
    ok, wobei mir ehrlich gesagt leider so die Lust an dem Auto vergangen ist.
    Es war mein Traumauto und ich habe Jahre nur geträumt und hatte im Vorfeld des Kaufes einiges an Diskussionsbedarf zu klären und nun sieht es so aus als ob mir das Auto einfach nicht vergönnt ist.
    *Jammer*
     
  15. #14 Cabrio Driver, 15.09.2014
    Cabrio Driver

    Cabrio Driver Gesperrt!

    Dabei seit:
    01.05.2013
    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Ering am Inn
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    01/2013
    Vorname:
    Daniel (Da Metzga)
    Kauf dir ein 125er Cabrio die sind völlig problemlos und dann kommt auch richtige Freude am Fahren auf mit dem Motor.
     
  16. mkbmw

    mkbmw 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.07.2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Marco
    Jo der 125er macht schon ordentlich Druck ...
    Pech kannst du bei nem Stern oder den vier Ringen auch haben.
     
  17. DaveED

    DaveED Papa Schlumpf

    Dabei seit:
    03.09.2012
    Beiträge:
    10.033
    Zustimmungen:
    1.662
    Ort:
    Erding
    Baujahr:
    03/2016
    Vorname:
    Dave
    Bei welchem Händler bist du denn? Zwecks Rep und Wandlung?
     
  18. #17 1er Cabrio Freund, 15.09.2014
    1er Cabrio Freund

    1er Cabrio Freund 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.10.2013
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Outback von Muc
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    09/2010
    Vorname:
    Petra
    Bis dato ging alles auf die Euro-Plus, bis auf die Bremsen.
    Der Händler ist in Niederbayern. Die bemühen sich wirklich.
    Was mich ärgert, ist, dass ein sog. Premium-Fahrzeug mit
    so einer schlechten Qualität ausgestattet sein kann und vom
    Hersteller so gar keine Antwort kommt.
     
  19. #18 kanzlersoft, 15.09.2014
    kanzlersoft

    kanzlersoft 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.12.2013
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Kauf dir Bremsen in einer freien Werkstatt. Kostet nur ein Bruchteil und ist doppelt so gut. Bei meinem waren die Originalbeläge auch bei 35Tkm runter. Jetzt, bei 87Tkm, sind die Beläge aus dem Zubehör noch zur Hälfte!!!! und trotz 3 Bergurlauben mit etlichen Passfahrten drauf.

    Das gleiche Problem hatte ich auch bei meinen E46 325 CIA damals. Originalbremsen nach 40Tkm runter.

    Ich kauf den überteuerten Dreck von BMW nicht mehr.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Dani_93, 16.09.2014
    Dani_93

    Dani_93 1er-Fanatiker(in)
    Moderator

    Dabei seit:
    02.04.2013
    Beiträge:
    4.766
    Zustimmungen:
    502
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Daniel
    So pauschal kann man das doch gar nicht sagen, oder kannst Du das mit aussagekräftigen Quellen belegen? Was sind denn viele Monagsautos bei BMW? 3 Bekannte die Probleme haben? Das kann leider einfach nur Pech sein...
     
  22. #20 tommy188, 16.09.2014
    tommy188

    tommy188 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.02.2012
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Ich fahre seit über 25 Jahren BMW. Meine Erfahrung ist, dass die Marke sehr viel verloren hat von dem was sie gross gemacht hat. Qualität. Dieses wird mittlerweile bei jedem neuem Modell sicht-und erlebbar.
     
Thema:

Frust

Die Seite wird geladen...

Frust - Ähnliche Themen

  1. 114i - Frust ablassen

    114i - Frust ablassen: Hallo 1er-Community, ich bin neu hier. Hatte jahrelang einen Ford Probe V6 und nun aus reiner Vernunft und weil mein Probe mir zu unzuverlässig...
  2. Wollte mal Frust ablassen...

    Wollte mal Frust ablassen...: Hallo zusammen, ich habe meinen 1er vor einem halben Jahr bei einem :) gekauft. 3 1/2 Jahre alt, 40tkm runter und mit Premiumselection. Ein...
  3. Bildschirm defekt, Frust mit Reparatur. Was nun!?

    Bildschirm defekt, Frust mit Reparatur. Was nun!?: Hallo, ich habe leider in den letzten Wochen schlechte Erfahrungen mit der Reparatur bzw. Austausch meines 22" Bildschirms eines renommierten...
  4. Lust und Frust

    Lust und Frust: Hallo Leute, nach einem Jahr mit dem 130 i, wirds mal Zeit für ein Fazit: Frust: schneeglatte Straße, Steigung (nicht mal all zu steil)...
  5. Ärger...Frust...Parkrempler

    Ärger...Frust...Parkrempler: :haue: Dieser Smiley entsprach genau meiner gestrigen Stimmung. Ich bin ein wirklich umsichtiger Mensch, gerade wenn es Autos betrifft. Wir...