Frost entfernen

Dieses Thema im Forum "Pflege" wurde erstellt von T-BoB, 04.12.2006.

  1. T-BoB

    T-BoB 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.09.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Harsewinkel
    Ich habe mal ne Frage und zwar wie macht ihr im Winter eure Scheiben frei?
    Das kratzen ist ja nicht so gut!

    Micha
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 HavannaClub3.0, 04.12.2006
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    abgewandert!
    als schonende Lösung kannst du ja per 'Handauflegeverfahren' abtauen oder nen Monat warten bis der Frost von selber nachlässt .... :lol:

    wenn du nicht gerade ne Japanspachtel nimmst - der 1er wird das freikratzen überleben.
     
  4. roox

    roox 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.09.2006
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Ich habs aber am Auto meiner Frau gesehen, welches immer im Freien stand - und naturgemäß oft vereiste Scheiben hatte. Die Eiskratzerorgien hinterließen extreme Kratzspuren. Am besten zu sehen bei tiefstehender Sonne. Die Blendwirkung war enorm :(

    Deshalb nie wieder Eiskratzen!

    In diesem Fall ist mir die Umwelt egal und ich verwende ein chemisches Mittel zum Aufsprühen. Die Reste kann man ja mit dem Eiskratzer leicht wegschieben, ohne die Glasscheibe zu zerkratzen.
     
  5. CdK

    CdK 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Wenn man so Scheibenpolitur oder Glasversiegelung drauf hat geht es angeblich deutlich leichter weg morgens...

    Ansonsten sprüh ich auch irgend so nen SCheibeneneiser drauf kurz einwirken lassen und nur noch leicht kratzen...
     
  6. #5 kaddipurzel, 04.12.2006
    kaddipurzel

    kaddipurzel 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    03.10.2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ba-Wü Metzingen
    Man kann auch ne Flasche warmes/heißes Wasser vorher füllen im Haus, drüber kippen, freie Sicht....klappt prima. :lol:
     
  7. #6 lehrer78, 04.12.2006
    lehrer78

    lehrer78 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.11.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ismaning
    ...

    hi leute,

    kippe auch warmes wasser über die scheibe...klare sicht ohne kratzen!

    aber, ist das wirklich gut? wegen der extremen kälteunterschiede!? kann da was passieren?

    gruß,
    hakan.
     
  8. Günni

    Günni Guest

    @Kaddipurzel,
    das ist ein sehr schlechter Tip. Die Scheibe kann dir bei einem Temp.schock zerspringen.

    Mein Tip:
    Billigsten Scheibendefroster im Baumarkt/Aldi oder Wo auch immer kaufen und in eine Pumpflasche abfüllen. Fertig.
    Einen Eiskratzer habe ich in den letzten 18 Jahren nur seeehr selten benutzt.
     
  9. roox

    roox 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.09.2006
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Davon hat mir der Verkäufer abgeraten. Der Defroster für die Scheibenwaschanlage ist nicht so stark wie der Scheibenenteiser in der Sprühflasche (die man übriges relativ günstig nachfüllen kann).
     
  10. Günni

    Günni Guest

    @roox,
    probier es halt mal aus, habe damit noch nie Probleme gehabt.
    Der Freundliche möchte ja auch sein Premium-Enteiser verkaufen.
     
  11. roox

    roox 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.09.2006
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Beim Freundlichen war ich doch gar nicht ;)
    Original BMW Zubehör ist ja schön und gut, aber bei solchen Sachen tuts auch ein Kfz-Zubehörmarkt.
     
  12. #11 kaddipurzel, 05.12.2006
    kaddipurzel

    kaddipurzel 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    03.10.2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ba-Wü Metzingen
    Hm also ich nehm ja nich kochend heißes Wasser, es reicht ja schon ein bissle lauwarmes Wasser, um Eis zum Schmelzen zu bringen ;)

    Also meiner meinung nach kann da nichts springen, wenn man den Temp.Unterschied nicht zu hoch werden lässt.
     
  13. roox

    roox 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.09.2006
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Also ich für meinen Teil möchts net riskieren :roll:
     
  14. #13 HaraldGL5, 05.12.2006
    HaraldGL5

    HaraldGL5 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.11.2006
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dornhan
    Jetzt kommt der Öko-Tip von einem, der noch die seligen Käfer-Zeiten erlebt hat.

    > Abends die Scheibe abdecken (So ne Isolierfolie oder auch nen Karton)

    > Morgens 10 - 15min vorm Wegfahren ne warme Bettflasche aufs Armaturenbrett, logischerweise direkt bei den Armaturen.

    Ergebnis: Selbst wenn noch was auf der Scheibe war, läßt es sich leicht ablösen, die Scheibe beschlägt nicht, der Lack wird nicht durch das Enteiserzeugs versaut und es kostet nicht viel.

    Ich habs zwei Winter lang mit meinem1502 so gemacht und das hat perfekt geklappt.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Miles

    Miles Guest

    @Harald
    => "alte Schule" :weisheit: :yeah: so soll es sein!
    Der "Jugend" kann heute alles nicht schnell genug gehen :twisted:

    Das mit Warmwasser halte ich auf Grund Temparaturunterschiede für kritisch und die Variante mit dem Enteisungsspray für umwelt-bedenklich.
    Aber es ist halt so "in der heutigen Zeit". Da werden auch Laubsauger /-bläser mit Benzinantrieb genommen, statt mit dem Rechen zu arbeiten :evil:

    Ich nehme auch so eine "Frontscheiben-Folie" zum Scheiben abdecken - zumindest für meinen Smart (alles andere steht in der Garage :wink: ).
    Ganz früher hat man ja Pappkarton genommen..... :roll:

    Gruß

    Miles
     
  17. zimbo

    zimbo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.10.2006
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg City
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2015
    also wenn ich aufstehe, flitze ich schnell nach draußen und mache mein auto an!
    danach schnell wieder ein, duschen, waschen, zähne putzen, anziehen, stylen und wieder raus!
    Zack auto frei! Auto warm! Ab geht die Fahrt!


    gruß


    zimbo 8)
     
Thema: Frost entfernen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. frost entfernen

Die Seite wird geladen...

Frost entfernen - Ähnliche Themen

  1. Ansaugbrücke entfernen

    Ansaugbrücke entfernen: Guten Abend, Hat zufällig jemand eine Anleitung parat für der Ausbau der Ansaugbrücke? Oder eine kurze Beschreibung? Geht es überhaupt ohne von...
  2. F20 VFl Heckemblem entfernen

    F20 VFl Heckemblem entfernen: Guten Tag, kann wir eventuell jemand sagen, wie ich das Heckemblem bzw. genauer gesagt den Chromring an der Heckklappe entfernen kann? Danke im...
  3. [F20] Spiegelkappen entfernen?

    Spiegelkappen entfernen?: Hallo zusammen, kann mir jemand sagen wie ich beim F20 LCI die Außenspiegelkappen entferne? Sind die gesteckt oder geschraubt? Hab leider nix...
  4. f20 motorabdeckung entfernen aber wie?

    f20 motorabdeckung entfernen aber wie?: hallo ich möchte von mein bmw 116i f20 bj 2011 die motorabdeckung entfernen um die zündspulen zu wechseln. wie kriege ich es ab ? ist es einfach...
  5. BMW Spoiler abgerissen, Klebereste entfernen

    BMW Spoiler abgerissen, Klebereste entfernen: [ATTACH] Servus zusammen, leider sehr traurige Nachrichten. Mir hat jemand mutwillig meinen BMW Performance Heckspoiler abgerissen. (Bild im...