Frontkamera / Side View nachrüsten?

Dieses Thema im Forum "HiFi, Navi & Kommunikation" wurde erstellt von Motorsound-Genießer, 31.01.2011.

  1. #1 Motorsound-Genießer, 31.01.2011
    Motorsound-Genießer

    Motorsound-Genießer The One and Only

    Dabei seit:
    27.01.2011
    Beiträge:
    3.652
    Zustimmungen:
    371
    Ort:
    Rhein-Main
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Georg
    Spritmonitor:
    Hey Leute

    bin im Sommer mal einen Tag lang mit dem neuen 7er gefahren mit Frontkamera / Side View - ist bei seitlich zugeparkten Grundstückausfahrten oder schlecht einsehbaren Kreuzungen 'ne absolut tolle Sache mit großem Sicherheitsgewinn!:nod: Auf Knopfdruck erfassen zwei rechts und links außen an der Fahrzeugfront untergebrachten Kameras den Querverkehr: gefährliches Vortasten entfällt, man sieht auf einem in der Mitte geteilten Bildschirm, ob seitlich irgend etwas angebraust kommt oder man freie Fahrt hat.

    leider gab’s das vom Werk aus nur für den VFL 1er als Originalzubehör, für neuere 1er ist es aber offenbar leider nicht mehr erhältlich:motz: Es müßte doch aber 'ne Möglichkeit geben so ein Side View Frontkamerasystem entweder aus einer anderen BMW Baureihe zu verwenden (was nicht paßt wird passend gemacht!:lol:), oder aber ein Fremdfabrikat vom Zubehörhandel einzubauen - nun ist das ja an sich heutzutage keine so komplizierte Technik mehr, die man nicht auch nachträglich in einen 1er eingebaut kriegen könnte - auch ohne Werks-Navi müßte das doch mit einem Zusatzdisplay gehen, oder?

    Hat hier womöglich jemand Erfahrungen mit so einem Einbau bei 1er? Oder weiß jemand wer so etwas anbieten würde? Tausend Dank und LG, Georg
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 130I-Alex, 31.01.2011
    130I-Alex

    130I-Alex 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.01.2011
    Beiträge:
    1.109
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rottal/Inn
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2007
    Vorname:
    Alex
    guter post, bin gespannt was es hier für erfahrungen gibt, ich hab ja den vfl und hab gesehen dass es das als zubehör gibt, hab aber noch nichts gelesen dass das jemand hätte :eusa_snooty:
     
  4. #3 car-coding.de, 31.01.2011
    car-coding.de

    car-coding.de 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Vorname:
    Thorsten
    Sideview gibt beim "alten" Bordnetz nur im X5/X6. Die Fxx Baureihen haben ein neues Bordnetz, das ist nicht kompatibel zum 1er. Navi ist in jedem Fall Pflicht für das System. Ob es mit dem CCC funktioniert kann ich jetzt nicht mit Sicherheit sagen, mit dem CIC besteht aber zumindest die Möglichkeit das hinzubekommen. Wenn du also gar kein Navi hast wird es zeimlich teuer mit einer BMW Lösung.

    Nachrüstungen für Kamerasysteme kenne ich nur für die Rückfahrkamera. Da das Sideviewsystem 2 Kameras hat bräuchtest du ein System mit 2 Videoeingängen und der Möglichkeit beide Bilder gleichzeitig darzustellen. Im besten Falle wird das Bild noch entzerrt werden (die Kameras haben eine Fischaugenoptik). Ich denke nicht, dass so ein fahrzeuunabhängiges System existiert...
     
  5. #4 Motorsound-Genießer, 31.01.2011
    Motorsound-Genießer

    Motorsound-Genießer The One and Only

    Dabei seit:
    27.01.2011
    Beiträge:
    3.652
    Zustimmungen:
    371
    Ort:
    Rhein-Main
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Georg
    Spritmonitor:
    Also ich stelle mir das ganze folgendermaßen vor: es gibt doch viele von der Größe her passende (und relativ zum BMW-Navi günstig zu erwerbende:lol:) Displays bei eBay oder Conrad, an die man dann die original-BMW-Kameras (was wohl am besten wäre) - oder je nachdem vielleicht auch Kameras vom Zubehörhandel - anschließen könnte. So ein Display könnte man dann - damit es optisch nicht allzusehr stört - an einer der zwei Stellen verbauen: entweder unter der Klappe des Ablagepakets 493 auf dem Armaturenbrett (sofern vorhanden), oder in der Mulde / bzw. versteckt unter der Klappe des Aschenbechers (vielleicht wenn man da die Innereien herausnimmt). Denke jedenfalls an diesen beiden Stellen würde so ein Display am wenigsten stören. Original-BMW-Kameras müßte man wohl entweder vom 1er VFL-Zubehör nehmen, oder aus einer anderen Baureihe als Ersatzteile bestellen. Würde es gelingen, Teile aus anderen Baureihen oder dem VFL zu verwenden, dann hätte man ein System, was annähernd wie das BMW-original funktioniert, nur mit einem Fremddisplay versehen.:woohoo: Alternativ wäre doch auch vorstellbar, daß ein mobiles Navi als Display fungieren würde. Jedenfalls Kameras an geeigneter Stelle vorne am Fahrzeug verbauen, an ein passendes Steuerungsmodul anschließen (sofern zur Aufbereitung des Bildes erforderlich), und mit dem Display verbinden, fertig. Oder?

    Die Frage wäre nur, welche Teile man dazu alles brauchen würde? Ich meine, so ein System müßte doch auch fahrzeugunabhängig funktionieren, weil es doch an sich gesehen keine Daten von der Motorsteuerung - oder ähnliches - benötigt: simples Einschalten müßte doch genügen, daß man auf dem Bildschirm ein geeignet aufbereitetes Bild von der Querstraße zu sehen kriegt. Die ganzen fahrzeugeigenen Rechner müßten doch gar nicht zwangsläufig wissen, daß man so ein Kamerasystem nachgerüstet hat :icon-dancing:(wenn es schon offiziell beim FL nicht nachzurüsten geht)... das heißt, wenn BMW das schon gar nicht mehr vorsieht für den 1er, dann müßte eine Nachrüstlösung doch gar nicht mit der restlichen Steuerungselektronik des Fahrzeugs verbunden werden... :baehhh:

    Bin auf Eure weiteren Ideen bzw. Erfahrungen oder Kommentare gespannt:thank_you:
     
  6. Magix

    Magix 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.07.2010
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln/Dortmund
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Malte
    Also eine billige Methode wäre das hier:
    Rückfahrkamera-Set m. 2 Farb-Kameras: Amazon.de: Auto & Motorrad

    Da sind 2 Empfänger, 2 Kameras und 1 Display vorhanden. Vermutlich kann man am Display die Kameras durchschalten. Man müsste sich aber wohl nachträglich Löcher in die Stoßstange machen oder die PDC-Löcher vergrößern. Ist also ein starkes Self-Made-Ding. Das Display scheint relativ klein und könnte wohl sogar ins Ablagefach eingebaut werden.

    Das beste bei den Funk-Rückfahrsystemen ist, dass man auch Funk-Übertragungen von Sports-Bars empfängt. :mrgreen:
     
  7. #6 car-coding.de, 31.01.2011
    car-coding.de

    car-coding.de 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Vorname:
    Thorsten
    Beide Vorschläge haben aber weiterhin mehrere nachteile:

    - keine Darstellung beider Bilder auf einem Display (entweder umschalten oder 2 Displays nötig)
    - kein entzerrtes Bild
    - extra Display nötig (keine Einspielung auf BMW-Display möglich).


    Wenn das alles nicht stört, dann ist das sicher machbar. Für mich wäre das keine Lösung für einen BMW :mrgreen:
     
  8. Magix

    Magix 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.07.2010
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln/Dortmund
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Malte
    Ansonsten empfehle ich folgendes System

    [​IMG]
    Quelle: netathlet.com

    Die Field-Tests haben ergeben, dass das System sehr gute Bilder macht. Bin mir aber nicht, ob ein Live-System möglich ist.

    Die BMW -Nachrüst-Lösung aus dem X5/X6 würde wohl mehrere hunderte Euros verschlingen, also lieber ganz lassen und ein bisschen mehr beim ausparken aufpassen :wink:
     
  9. #8 Motorsound-Genießer, 31.01.2011
    Motorsound-Genießer

    Motorsound-Genießer The One and Only

    Dabei seit:
    27.01.2011
    Beiträge:
    3.652
    Zustimmungen:
    371
    Ort:
    Rhein-Main
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Georg
    Spritmonitor:
    Magix, ich DANKE!!!
    habe lange nicht mehr so gelacht:respekt:
    :lach_flash:

    Aber, für eine BMW -Nachrüst-Lösung aus dem X5/X6 würde ich sehr gerne und ohne weiteres mehrere hunderte Euros investieren - wenn ich nur wüßte was genau möglich ist und daß es auch vernünftig (möglichst nahe an das BMW-original, klar, bis auf das Display) funktionieren würde... Mehrere hunderte sind nicht mehrere tausend:lebe_hoch:
    Also: was wäre möglich?

    LG Georg
     
  10. #9 Motorsound-Genießer, 31.01.2011
    Motorsound-Genießer

    Motorsound-Genießer The One and Only

    Dabei seit:
    27.01.2011
    Beiträge:
    3.652
    Zustimmungen:
    371
    Ort:
    Rhein-Main
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Georg
    Spritmonitor:
    na ja, etwas klobig die beiden Kameras, meinst Du nicht? An einem Wohnmobil wohl noch vertretbar, aber an einem BMW :eusa_naughty:

    es müßte schon etwas vernünftiges sein, das den Sportwagen nicht verhunzt - wie heißt es noch mal: "BMW: Freude am Fahren!":driver:
     
  11. Magix

    Magix 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.07.2010
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln/Dortmund
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Malte
    Wie gesagt, eine billige Lösung halt. Die Kameras sollten natürlich hinter der Heckschürze verlegt werden, sodass nur die Kameralinsen aus der Heckschürze rausgucken. Die Nachtfunktion kann man dann natürlich knicken.
    Das Display könnte man dann durch ein CarPC-System ersetzen. Ist ja nur ein S-Video-Anschluss (s. http://www.1erforum.de/hifi-navi/einfuehrung-carpc-32477.html)
     
  12. mcflow

    mcflow 1er-Guru

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    6.719
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Stuttgart/Berlin
    Hey,

    also einige von uns haben ja schon Stand-Alone Navi-Systeme in das Original CID eingebaut, weil wir vorher kein Navi hatten.

    In meinem Beispiel - siehe Sinatur.

    Ansonten wurde auch das Thinknavi T7 verbaut, was einen separaten AV-In und Bild-in-Bild Funktion besitzt wo der User pl1er eine Rückfahrcam zugeschaltet hat.

    http://www.youtube.com/watch?v=YVQ_whL9488

    Bei meinem Modell gibt es keinen separaten AV-In, also den gibt es schon, allerdings ist der ja schon mit der Dvb-t Blackbox belegt, sodass ich mir dort einfach eine Schaltung basteln müsste. Ansonsten laufen die Navis aber auf Basis von Windows Mobile bzw. Windows CE wo es genügend Programme und Erweiterungen gibt, die bestimmt auch mit einem bestimmten Player eine Entzerrung bzw. Enstspiegelung vornehmen können.

    Einen Versuch wäre das wert. Ich habe mich auch gerade mal nach Rückspiegeln mit Monitoren umgeschaut, aber das sind ja alles eher Billig-Produkte. Dennoch wäre es eine mögliche Alternative.

    Ansonsten lassen sich die Kameras ja relativ leicht an die Seitenschweller montieren. Man braucht dann "nur noch" die Öffnungen.

    Allerdings ist die Frage ob sich dieses Sideview wirklich lohnt. Eine Rückfahrkamera macht in meinen Augen mehr Sinn, wenn man nicht schon PDC hat, bzw. es noch zusätzlich haben möchte.

    LG Flo
     
  13. #12 car-coding.de, 01.02.2011
    car-coding.de

    car-coding.de 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Vorname:
    Thorsten
     
  14. Magix

    Magix 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.07.2010
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln/Dortmund
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Malte
    Sorry, ich habe jetzt die Kameras einfach hinten an die Seite gepackt. Nach vorne kann man ja meistens selber gucken. Nur gut Augen auf :aufgeregt:

    Ich erkenn da einfach keinen großen Nutzen (im Verhältnis zum Aufwand).
    Eine Rückfahrkamera im selbsteingebauten Navi fänd ich in Ordnung. Da ist der Aufwand auch überschaubar.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 BMWlover, 01.02.2011
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Ja, das nachrüsten ist möglich. BMW bietet es sogar im Zubehörkatalog an. Hab jetzt aber nur nen Katalog von 2007 hier liegen. BMW veranschlagt da ca. 1300€ für die Teile + Montage. Für Fahrzeuge ohne Bordmontor ists etwas mehr.
     
  17. #15 Motorsound-Genießer, 01.02.2011
    Motorsound-Genießer

    Motorsound-Genießer The One and Only

    Dabei seit:
    27.01.2011
    Beiträge:
    3.652
    Zustimmungen:
    371
    Ort:
    Rhein-Main
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Georg
    Spritmonitor:
    Also nach meinen Infos WAR es mal möglich beim VFL, aber beim FL ist es nicht länger möglich. :grolljb1: Im neueren Katalog ist es gestrichen - zwar unbegreiflich :eusa_doh: , da ein echter Rückschritt - aber leider wahr :crybaby:
     
Thema: Frontkamera / Side View nachrüsten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. split viewkamara nachrüsten

    ,
  2. 1er bmw frontkamera

    ,
  3. bmw f30 frontkamera

    ,
  4. Navi mit frontkamera,
  5. e91 surround view nachrüsten,
  6. bmw frontkamera nachrüsten f46,
  7. e81 frontkamera,
  8. bmw x5 side view kamera einbau,
  9. x5 bmw x5 nachrüstung side view,
  10. wo sind die kameras beim bmw 2er,
  11. bmw frontkamera,
  12. bmw kamera vorne,
  13. frontkamera anschließen ,
  14. kamerasystem für BMW 1er,
  15. vorder kamera f30,
  16. x5 e70 frontkamera nachrüsten,
  17. pkw frontkamera einbauen,
  18. x5 e70 kamera vorne,
  19. bmw kamera vorne nachrüsten,
  20. bmw side view nachrüsten,
  21. hat ein BMW x1 eine frontkamera,
  22. bmw f30 kamera nachrüsten,
  23. frontkamera pkw nachrüsten,
  24. frontkamera bmw e91,
  25. Frontkamera BMW X5
Die Seite wird geladen...

Frontkamera / Side View nachrüsten? - Ähnliche Themen

  1. [E8x] Navi-Nachrüstung und Navi-Upgrade - Kosten

    Navi-Nachrüstung und Navi-Upgrade - Kosten: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem gebrauchten E8x und hab in dem Zusammenhang mal nach den Kosten für eine Navi-Nachrüstung geschaut, weil...
  2. PDC vorne nachrüsten, alle nötigen Bauteile

    PDC vorne nachrüsten, alle nötigen Bauteile: Hallo ich möchte bei meinem FL E87 BJ 06/07 PDC vorne nachrüsten. Was brauche ich dafür und gibt es eine Anleitung? Bitte alle benötigten Teile...
  3. Sitzheizung nachrüsten F21 BJ 2012 118D

    Sitzheizung nachrüsten F21 BJ 2012 118D: Hi Zusammen, ein Freund möchte bei seinem F21 die Sitzheizung nachrüsten. Er hat mich gebenten auch zu Fragen wor er sich denn Strom "klauen"...
  4. Tempomat nachrüsten 116i E87 2004

    Tempomat nachrüsten 116i E87 2004: Hallo zusammen, Ich habe ein Problem und zwar habe ich ein Schaltzentrum für diesen Typ besorg und die dafür vorgesehene Abdeckung. Hab das...
  5. F20 Navi Business Rückfahrkamera nachrüsten

    F20 Navi Business Rückfahrkamera nachrüsten: Hallo zusammen, habe in meinem F20 (Bj.: 05/2012) ein Navi Business System verbaut + PDC hinten. Ich würde gerne die originale Rückfahrkamera...