[F21] Freude am Fahren - 116D?

Diskutiere Freude am Fahren - 116D? im BMW 116d / 118d / 120d / 218d / 220d Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Hallo lieber 1er Community, ich stehe vll kurz davor, mir meinen ersten BMW zu gönnen. Es soll (muss aufgrund von V-Leasing) ein 116D werden,...

  1. #1 Estoril-F21, 28.01.2014
    Estoril-F21

    Estoril-F21 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.01.2014
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Wuppertal
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2014
    Vorname:
    Nils
    Hallo lieber 1er Community,

    ich stehe vll kurz davor, mir meinen ersten BMW zu gönnen.
    Es soll (muss aufgrund von V-Leasing) ein 116D werden, meine Konfiguration steht soweit auch schon fest (F21 mit M-Paket).

    Hatte auch schon einen 116D zur Probefahrt (F20, keine Ausstattung), aber ich weiß noch nicht so recht :/

    War schon ein ziemlich geiles Fahrgefühl und ich denke das M-Fahrwerk kann das nochmal steigern allerdings bin ich mir einfach nicht sicher, ob mir der Motor nicht doch etwas zu schwach ist...

    Kommt wirklich Freude am Fahren auf bei dem kleinem Diesel? Hatte schon einige Autos zuvor, allerdings bisher nur einen Hecktriebler (CLK320) und mir hat es einfach jedes mal ein Grinsen im Gesicht bereitet, wenn das Heck mal ein bisschen mitkam..

    Hab einfach Angst, dass der 116D trotz Heckantrieb nicht genügend Fun macht...

    Was meint ihr?

    Vielen Dank :)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Reebox

    Reebox 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.04.2012
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Reutlingen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2014
    Vorname:
    René
    Erstmal ein Willkommen hier im Forum. Wäre schön, wenn du dich noch Vorstellst ;)

    Also ich fahre einen F20 116d mit M-Paket und kann deine Zweifel verstehen, aber auch wiederlegen. Ich habe mit dem 16d viel Spaß und man kann auch ein bisschen, wenn auch Verhalten, die Sau raus lassen. Ist es an der Ampel nass oder in der Kurve kann man schön quer kommen bzw durchdrehen. Durch die NM die du hast beim 16d macht das Auto schon Spaß!

    Viel Glück mit deiner Entscheidung ;). Hoffe konnte dir weiter helfen.
     
  4. #3 Alpenflitzer, 28.01.2014
    Alpenflitzer

    Alpenflitzer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.03.2013
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    3
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Bei mir fiel die Wahl 116d vs 116i auf den Benziner, da er spürbar schneller ist und der Motor ein bisschen sportlicher anspricht und dreht.
    Der Diesel war mir zu träge. Auch das M-Fahrwerk hat sich bezahlt gemacht, der Wagen liegt deutlich besser als der Serien-F20.

    Grundsätzlich ist der 116d nicht schlecht, aber ich vermisste die Vorwärts-Dynamik.
    Schau mal, ob sich bei dir nicht der 118d ausgeht, wenns denn ein Diesel sein soll.
    In der Kurve rutschen sie zum Glück alle, auch der 16d :D
     
  5. #4 3451marc, 28.01.2014
    3451marc

    3451marc 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.01.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nossen
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2012
    Vorname:
    Marc-André
    ich habe einen 116d und bin mit der Dynamik und Sportlichkeit sehr zufrieden...
    du kannst schon wenn du möchtest ordentlich Spaß haben. Ich habe es auch schon geschafft das Heck ausbrechen zu lassen
    Allerdings muss ich sagen das ich zum Vergleich nur mein altes Auto ( Fabia Sport 86PS ) habe ....
    letztendlich kommt es halt drauf an mit was du vergleichst. das ein 118d, 120d, etc. sportlicher ist muss man nicht sagen
     
  6. #5 ähM_Key, 28.01.2014
    ähM_Key

    ähM_Key 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.10.2013
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2016
    Die Frage ist auch wie oft man das machen wird/muss/will.

    Größerer Motor ist mMn v.A. wichtig wenn man viel Autobahn fährt. Für Richtgeschwindigkeit wird der 116d aber auch reichen ;)
     
  7. FloF20

    FloF20 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.09.2013
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Unterschleißheim
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2016
    Vorname:
    Flo
    Mit dem 116d sind auch problemlos 170 km/h drinnen, ohne dass man großartig das Gaspedal durchdrücken muss...

    Für den Alltag ist er auf jeden Fall ausreichend, finde ich. :nod:
     
  8. Max_V

    Max_V Master of Desaster

    Dabei seit:
    07.12.2012
    Beiträge:
    3.584
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Südtirol/Vinschgau
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2012
    Vorname:
    nicht Thomas
    Da es ja feststeht dass es ein 116D wird; bleibt dir keine andere Wahl als es hinzunehmen. :wink:
    Und ich nehme auch wenn es evt. ein anderes Fahrzeug wird, wirst du warscheinlich in der gleichen Leistungskategorie bleiben...oder?
    Dann hat der 116D einfach Aufgund seines Antriebs einen BONUS. :mrgreen:
    Der Wagen ist sicher ausreichend motorisiert und erlaubt sehr entspannte Fahrten und auch etwas Spaß wenn man es drauf anlegt. Und mit dem M-FW sind auch schöne kurvige Straßen spassig.
     
  9. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    10.992
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Ganz einfach:

    - Wenn die Wahl nicht änderbar ist - finde dich einfach damit ab und freu dich auf ein gutes Fahrzeug
    - Wenn die Wahl noch geändert werden kann und dir ein 16d NACH einer Probefahrt nicht reicht - bestell was anderes.
     
  10. Reebox

    Reebox 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.04.2012
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Reutlingen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2014
    Vorname:
    René
    :daumen: so siehts aus
     
  11. #10 Estoril-F21, 29.01.2014
    Estoril-F21

    Estoril-F21 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.01.2014
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Wuppertal
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2014
    Vorname:
    Nils
    Erst einmal vielen Dank für die bereits erfolgten Antworten.

    Ja, ich werde am meisten Autobahn fahren, allerdings ist das Autobahnstück auf 120 km/h beschränkt und sehr viele Blitzer, also passt mir das von der Höchstgeschwindigkeit her.

    Und da der Wagen dazu noch sehr sparsam ist, passt das auch...

    Ja mir ist natürlich bewusst, dass ein 118d/120d mehr Leistung hat, allerdings steht die Versicherung für diese Fahrzeuge in keinem Verhältnis für mich (116d -> 348€ p.a. / 118d -> 1600€ p.a.), deshalb scheiden diese aus.

    Das der BMW 116d ein schlechtes Fahrzeug ist habe ich nie behauptet, ich wollt halt nur wissen, ob das Heck ein wenig quer geht wenn man(n) es drauf anlegt, konnte das leider während der Probefahrt nicht wirklich testen ;)

    Ich mein das ich keinen E30 325i bekomme ist klar :lol:

    Wie dem auch sei, bestell die Tage meinen 116d :)

    Vielen Dank für Eure Hilfe :)
     
  12. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    10.992
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Als alter E30-Fahrer und -Fan, sage ich dir: Ein 325i geht nicht wirklich so gut in Relation zu heutigen Fahrzeugen ;). Viel ist da subjektiv durch Fahrgefühl und Lautstärke beeinflusst. Ich fahre öfters deutlich schnellere Autos und es macht Spaß, aber jetzt ein Upgrade auf 18d oder so würde ich nur bei Kostengleichheit in Betracht ziehen, ansonsten ist es das einfach nicht wert.
     
  13. #12 M///Uli, 29.01.2014
    M///Uli

    M///Uli 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.11.2013
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Passau
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2013
    Vorname:
    Uli
    Spritmonitor:
    Dann melde ich mich hier auch mal :)

    Ich fahre einen 116d f21 mit M-Paket und glaub mir :) mit dem kann Man richtig Spaß haben :P

    Mit dem M-Paket bekommst ja den Sport+ Modus und den kennt man wenns feucht auf der Straße ist und du in der Kurve gut querfahren kannst :) ansonsten lass doch die Kupplung schnalzen :D dann kommt das heck richtig gut :)

    Und vergiss nicht du kannst ja auch immer noch alles komplett abschalten :P


    Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk
     
  14. #13 Estoril-F21, 03.05.2014
    Estoril-F21

    Estoril-F21 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.01.2014
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Wuppertal
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2014
    Vorname:
    Nils
    Nach 4000km und einer gestrigen regnerischen Nacht ohne Helferlein =

    Ja macht Spass :lach_flash:
     
  15. betoni

    betoni 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    13.03.2014
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Bayern
    Vorname:
    Toni
    Sport Plus mit M Paket ???
     
  16. #15 Estoril-F21, 03.05.2014
    Estoril-F21

    Estoril-F21 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.01.2014
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Wuppertal
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2014
    Vorname:
    Nils
    Ja genau ;)

    Meiner Meinung nach regelt der aber noch zuviel ab...
    Deshalb lieber ganz aus, wobei man dann ja die schwächere Gaskennlinie hat.
    Ist ein wenig gewöhnungsbedürftig, aber klappt :)
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. 1sa

    1sa 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.07.2014
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Dortmund
    Motorisierung:
    230i
    Modell:
    Cabrio (F23)
    Baujahr:
    10/2016
    Vorname:
    Stefan
    Spritmonitor:
    Ich hatte diesselbe Fragestellung vor dem Kauf meines 1ers, 116d (mit mehr Ausstattung) vs. 118d. Ich habe mich letzlich für den 116d entschieden, klar wg. Preis und auch wg. Vernunft (wann fahre ich schon mal > 180 km/h). Ich hatte vorher einen 318d Touring und wollte nicht weniger Fahrleistung und der 116d hat das trotz geringer Leistung aber eben auch weniger Gewicht voll erfüllt.

    Heute nach knapp 3 Monaten und 10tkm bin ich super zufrieden mit dem 116d, das Auto macht richtig Spass und bis 180km/h zieht er gut genug durch. Man muss halt mehr Schalten und den Motor bis 3.5-4k U/min hochdrehen, um bei höheren Geschwindigkeiten noch genug Schwung zu haben. In der Stadt und auf der Landstrasse ist die Leistung mehr als ausreichend. Auf der Autobahn wünsche ich mir in manchen Situationen schon mal mehr Leistung, z.B. wenn mich so ein Audi bei 190 auf die Rechte spur drängt oder ein Mercedes mal wieder bei 160 links rüber zieht, dann traue ich mich nicht mal eben rechts vorbei zu wuppen (natürlich nur um einen Auffahrunfall zu vermeiden, würde ich ja sonst nieee machen :-). Dann würde aber auch ein 118d nicht ausreichen, sondern mindestens ein 120d oder gar ein 125d müsste her. Und die sind in ganz anderen Preissphären unterwegs.

    Und das man mit dem 116d auch sportlich gut unterwegs sein kann, zeigt das Video ganz schön:
    Nürburgring-Nordschleife with Darren Seltzer (BMW 116d) - YouTube
    Viel Spass!
     
  19. Vocko

    Vocko 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    03.11.2013
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Slowenien
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2013
    Spritmonitor:
Thema:

Freude am Fahren - 116D?

Die Seite wird geladen...

Freude am Fahren - 116D? - Ähnliche Themen

  1. 130i Fahrer aus der Schweiz

    130i Fahrer aus der Schweiz: So hier stelle ich mir mal euch vor :winkewinke: Bin Tobias, 28 Jahre alt, komme aus der Schweiz und besitze ein BMW 130i (Facelift, schwarz,...
  2. M140i Fahrer aus München

    M140i Fahrer aus München: Servus zusammen, mein Name ist Lukas ich komme aus München und bin die letzten Jahre immer Mini JCW gefahren und war immer mega zufrieden! Im...
  3. [E82] Getriebestörung, gemäßigt fahren :-(

    Getriebestörung, gemäßigt fahren :-(: Hallo liebe R6'er Hab heute zum Wochenstart wieder ein "traumhaftes" Erlebnis gehabt. Und zwar ist bei mir auf dem Weg zur Arbeit auf der...
  4. [F2x] Eure Meinung Leasingangebot 116d

    Eure Meinung Leasingangebot 116d: Hallo zusammen, da mein E87 BJ 2007 langsam aber sicher mit 207.000 km den Geist aufgibt (müsste ungefähr den aktuellen Wert des Autos nochmals...
  5. [F20] Preisverhandlung 116d

    Preisverhandlung 116d: Hallo Leute! Ic h bin komplett neu und möchte hiermit gleich euer Wissen beanspruchen. Bin aus Österreich, 20 Jahre jung & heute einen 116d Bj....