Fremdradio, Zündungsplus & Dauerplus

Dieses Thema im Forum "HiFi, Navi & Kommunikation" wurde erstellt von Dominik42, 02.10.2006.

  1. #1 Dominik42, 02.10.2006
    Dominik42

    Dominik42 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.07.2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    habe mir vor einigen Wochen mein BMW Business CD aus- und ein JVC KD G721 einbauen lassen. Einbau ging ohne CAN-Adapter (was wohl bei den Business-CD generell der Fall ist) nur ein Adapter (sicher ISO auf BMW Norm) und ein Antennenadapter wurden mir berechnet. Allerdings speichert das Radio bestimmte Dinge wie Klangeinstellungen etc. nun nicht mehr ab. In einem andern Forum habe ich gelesen, dass man in diesem Fall Zündungs- und Dauerplus vertauschen muss. Also bin ich zur BMW Werkstatt um das ausführen zu lassen. Dort wurde mir aber gesagt, das dies nicht geht, da mein Einser kein Zündungsplus hat, sondern alles nur noch über den Daten-Bus abgewickelt wird. Und mein Radio versteht natürlich dessen Signale nicht (klar!) Einzige Alternative wäre, das Radio so zu verschalten, das es permanent am Strom hängt, also explizit ausgeschalten werden muss, will man am nächsten Morgen nicht mit leerer Batterie dastehen. Auf dieses Angebot habe ich jedoch erstmal verzichtet um mich hier schlau zu machen. Also: kann ich dem Radio ein Dauerplus verpassen (denn darum scheint es sich bei dem Nicht-Speichern zu handeln) und wenn ja, wo läßt sich das abgreifen ?

    Vielen Dank
    Dominik

    P.S.: In meiner Galerie gibts ein Bild vom eingebauten JVC
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. x-men2

    x-men2 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.03.2006
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0

    hallo,

    also ich habe mir mein radio vom hifi fachman einbauen lassen, ist schon eine weile her und ich kann es dir nicht mehr genau sagen, aber im Fußraum fahrerseite über der OBD Buchse kannst du auch einen schacht aufmachen, mußt glaube ich aber die fußraumbeleuchtung ausclipsen, und da muß an dem stecker 2 Pins (kann dir normal der fachmann sagen pin nr. soundso) abgegriffen werden (kabel anlöten)die dann soweit ich das noch weiß einfach in den radio schacht zu verlegen sind und dann auf die jeweiligen´zündungs und dauerplus pins des steckers für das radio angeklemmt werden müssen!

    aber als das müsste dir dein HIFI Fachmann (soweit fachmann) abnehmen müssen für war bei mir glaube ich mit material 50,- ocken!!!

    salute

    x
     
  4. #3 OnkelNighty, 05.10.2006
    OnkelNighty

    OnkelNighty 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Esslingen
    Hab ich das richtig verstanden das bei der Business Austattung das Nachrüsten eines Zubehörradios (Pioneer ANH-P9) generell mittels Adapter BMW auf DIN möglich ist ohne weiteres?

    Habe ein Kauf klar gemacht und würde das Gerät morgen abholen, allerdings wenn das nicht funktionieren sollte wäre der Kauf hinfällig.

    Wenn das also ohne weiteres geht, muss ich das neu verbaute Radio dann trotzdem programieren und codieren oder läuft es auch so?

    Danke schonmal
     
  5. x-men2

    x-men2 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.03.2006
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Radio codieren lassen, hab ich noch nie und mußt ich noch nie, weshalb auch???!!!

    radio kaufen, adapterblende kaufen, steckeradapter von BMW auf DIN könnte schon dabei sein, trotzdem kaufen, aufpassen müßte rundsteckerkontaktadapter sein nicht flachstecker (oder doch andersherum egal beide koffen sind 30,- euro wenns teuer wird) und dann eben die sache mit der dauerplus zündungsplus sachen machen, bzw erledigen lassen!!! Radio drin!!!!
     
  6. Tim.B

    Tim.B 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.09.2006
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Du brauchst nen Most Adapter. Zündungplus kommt vom Zigarettenanzünder und für dauerplus verlegt man sich einfach eine Leitung von der Batterie im Kofferraum zum radio nach vorne (sicherung einbauen für den Fall, dass sich das Kabel durchscheuert!!!)

    mfg
    Tim
     
  7. #6 OnkelNighty, 06.10.2006
    OnkelNighty

    OnkelNighty 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Esslingen
    Danke für die Antworten, allerdings kann ich auf jeden Fall schon sagen das ich kein Most Adapter brauche: 118d mit Radio Business, also nix Most!

    Hab heute das Pioneer erworben (Navi-CD-Radio) da ist ein umfangreiches Adapterset dabei, komplett beschrieben welche Kabel für Geschwindigkeit und Rückwärtsgang etc sind, also eigentlich recht Idiotensicher. Mal sehen was bei rauskommt, werde mich morgen mal ranwagen.

    Das einzige was ich mich Frage ob das Geschwindigkeitssignal nicht schon im normalen Stecker mit drin ist, da soweit ich weiß das Radio die Lautstärke auch Geschwindikeitsabhängig regeln kann, kann mir dazu jmd etwas genaueres sagen?!
     
  8. Tim.B

    Tim.B 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.09.2006
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Ich freue mich schon auf deinen Erfahrungsbericht. Ich habe zwar selber nen 118d und dort schon vor nem halben Jahr ne Parrot nachgerüstet und heute erst ein Becker Cascade, aber wenn du meinst "nix Most", dann bin ich wohl einfach unwissend. Tut mir leid, aber wenn du jetzt anfangen solltest da die Kabel vom BMW Strang durchzuknipsen, dann kannst du nicht ganz richtig im Kopf sein!

    Und ein Geschwindigkeitssignal liegt ebenfalls nicht im Strang vor, das muss per Interface ausgelesen werden. Ich habe so ein interface mit Rechnung vom 4. hier herumliegen, würde es dir für 105 Euro verkaufen.

    mfg
    Tim
     
  9. #8 OnkelNighty, 06.10.2006
    OnkelNighty

    OnkelNighty 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Esslingen
    Mit meiner Austattungsvariante ist in dem Fahrzeug kein MOST verbaut, keine Lichtwellenleiter.

    Ab Professional ist das erst drin. Wenn Du ein Can Bus Interface meinst, dann gebe ich Dir recht, sowas würde die Sache wahrscheinlich erleichtern, wie ich aber gehört habe ist das nicht zwingend erforderlich, sollte auch so zu machen sein, wenn auch etwas aufwendiger.

    Eine Einbauanleitung für ein Becker Indianapolis beim 1er hab ich vorliegen, ich denke die unterscheiden sich nicht allzusehr gerade was die Pinbelegungen angeht an die ich ran muss.

    Wie gesagt, werde dann schreiben wie es funktioniert hat, morgen weiß ich hoffentlich mehr.
     
  10. Tim.B

    Tim.B 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.09.2006
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Most hat nichts mit Lichtwellenleiter zu tun!!! Most ist die Bezeichnung für den Standartstecker bei BMW.

    Das Tachsignal brauchst du defintiv und man kommt nur durch ein interface daran. Manche navis funktionieren aber auch ohne dieses Signal.


    mfg
    Tim
     
  11. sepp80

    sepp80 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    09.08.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Most is ein Bus im Fahrzeug und der Leiter ist ein Lichtwellenleiter. Natürlich braucht man dafür auch die zugehörigen Stecker ...
     
  12. Tim.B

    Tim.B 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.09.2006
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Naja, ihr müsst es ja wissen. Ich habe jedenfalls immer die Adapterstecker für Most gekauft, die passen und funktionieren bei meinem Business perfekt.

    Naja, wir werden ja sehen obs bei dir klappt, vieleicht hab ich mich auch einfach vertan.

    mfg
    Tim
     
  13. #12 OnkelNighty, 07.10.2006
    OnkelNighty

    OnkelNighty 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Esslingen
    Sepp hat schon recht....

    zum einen gibt es den Can Bus (Business!) und zum andern den Most Bus ( Professional usw.)

    ich geb bescheid wies geklappt hat
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 OnkelNighty, 09.10.2006
    OnkelNighty

    OnkelNighty 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Esslingen
    Also: Einbau hat funktioniert...Adapterkabel für Radio (BMW auf ISO) Adapterkabel für Antennenanschluss und Blende gekauft, soweit alles kein Problem, logisch!

    Für Zündungsplus an Zigarettenanzünder angeschlossen, Dauerplus auf Batterie musste ich nicht, ist wohl im normalen Adapterstecker drin, Sender und Soundeinstellungen werden allemal gespeichert.

    Für den SpeedImpuls hab ich mich dann nochmal erkundigt. Es gibt wohl eine Möglichkeit es (nicht ganz fachmännisch) von der OBD Buchse hinten abzuzapfen, Quetschverbinder und sollte funktionieren (hat ein KfzAzubi gemint haette er schon öfter in der Firma gemacht und hat immer funktioniert)

    Eine andere Möglichkeit wäre es über das ABS/DSC Steuergerät anzuklemmen, das hat wohl noch ein freien Pin über den man an das Speed Impuls Signal (aufbereitetes Rad-Drehzahlsignal) kommen kann.

    Ich werde mich wohl die Tage an eine Werkstatt wenden und da nochmal nachfragen bzw. das gleich machen lassen, dürfte denk ich nicht allzuviel kosten.
     
  16. #14 OnkelNighty, 18.10.2006
    OnkelNighty

    OnkelNighty 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Esslingen
    Ok, nach vielem hin und her:

    Klemme 15 und 30 vom CAS Steuergerät (Fußraum Fahrerseite) abgreifen, SpeedSignal vom DSC Steuergerät (Motorraum) PIN 14 abgreifen.

    Es gibt von BMW ein Nachrüstadapterkabelstrang, Kostenpunkt ca. 70€, ist alles dabei was man braucht (Spezieller PIN für DSC Steuergerät z.B.) und man muss nicht extra Kabel verlegen.

    Getestest und funktioniert einwandfrei, endlich sehr zufrieden ;)
     
Thema: Fremdradio, Zündungsplus & Dauerplus
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dauerplus bmw e 87 quadlock

    ,
  2. bmw 1er radio dauerplus

    ,
  3. dauerplus radio bmw e87

    ,
  4. Bmw radio mit dauer,
  5. sicherung bmw e81 dauerplus,
  6. bmw 116 i dauerplus,
  7. bmw e87 klemme 15 fur radio,
  8. bmw e87 dauerplus,
  9. bmw 1 er dauer plus autoradio,
  10. dauerplus bmw e87,
  11. bmw 1er fremdradio,
  12. 1er bmw radio tauschen ohne dauerplus,
  13. bmw 1er e88 zündungsplus,
  14. bmw 1er dauerplus,
  15. bmw e87 radio zündung
Die Seite wird geladen...

Fremdradio, Zündungsplus & Dauerplus - Ähnliche Themen

  1. Zündungsplus und Dauerplus am Sicherungskasten im Kofferraum

    Zündungsplus und Dauerplus am Sicherungskasten im Kofferraum: Hallo, für die Installation einer DashCam würde ich gerne am Sicherungskasten im Kofferraum ein mal Zündungsplus und einmal Dauerplus abgreifen....
  2. E87 Zündungsplus Klemme 15 Sicherungskasten

    E87 Zündungsplus Klemme 15 Sicherungskasten: Hallo, ich möchte an meinem E87 den Zündungsplus aus dem Sicherungskasten abgreifen (Klemme 15). Den Sicherungskasten habe ich auch soweit...
  3. zu hoher Pegel nach Einbau Fremdradio

    zu hoher Pegel nach Einbau Fremdradio: Hi ich habe bei meinem E88 ein 2 DIN Navi eingebaut bzw. einbauen lassen. Alles soweit ganz gut. Lenkradfernbedienung klappt, PDC klappt. Das...
  4. [E87] Kenwood Radio zieht mit Dauerplus zuviel Strom

    Kenwood Radio zieht mit Dauerplus zuviel Strom: Hey Jungs und Mädls, hab ein Problem und hoffe auf eine Antwort die mich weiterbringt. Ja es ist ein leidiges Thema und ja ich habe bereits das...
  5. Radioempfang ist sehr schlecht; Fremdradio

    Radioempfang ist sehr schlecht; Fremdradio: Hallo, Hab ein Alpine Radio (fremdradio) eingebaut und eine Flosse vom x3 montiert, und das Alpine Hifi System nachgerüstet. mir ist schon...