Fremd-Radio einbauen?

Dieses Thema im Forum "HiFi, Navi & Kommunikation" wurde erstellt von Andre-Acer, 12.02.2011.

  1. #1 Andre-Acer, 12.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 12.02.2011
    Andre-Acer

    Andre-Acer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Osnabrück
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2013
    Hallo zusammen!

    Bin mittlerweile einen Schritt weiter bei der Suche nach einem 1er :-)
    Werd vermutlich diesen hier kaufen:

    BMW 118d/5 (PDC Klima DPF) - Pkw: Detailansicht

    Leider hat er nur das BMW Business Radio (dann ja vermutlich mit dem Stereo-System).
    Grundsätzlich möchte ich allerdings ein Fremd-Radio von Alpine oder Pioneer verbauen - soweit wie ich es bisher verstanden habe benötige ich dazu einen CAN-Bus Adapter und erstmal mehr nicht, ausser natürlich die entsprechend Blende für die Mittelkonsole - muss ich sonst noch etwas beachten?
    Wird sich die SOundqualität durch das Fremd-Radio merklich erhöhen? SO wie ich es bisher sehe, da das Professional, was ja schon Vorteile bringen soll, ebenfalls ein ALpine ist.

    Beim Kauf des Wagens möchte ich als Verhandlungsbasis noch den EInbau eines Alpine-Nachrüstsystems herausholen (also ich bezahle das System, der Händler den Einbau) - wie sieht es dann mit dem Sound aus?

    Mit gutem Alpine Radio und den Lautsprecher Nachrüstsystem sollte doch eine ordentliche Leistung zu erzielen sein oder?

    Eine Frage zudem noch: welchen Nachteil, ausser der Optik, hat der Einbau eines Fremdradios?

    EDIT: Sehe grad, dass der Wagen Multifunktion am Lenkrad hat - bekomme ich die Remote irgendwie an ein Alpine Radio ans Laufen?
    EDIT2: Hab bei Alpine geforscht und einen Adapter gefunden ;-) das heißt das MFL sollte funktionieren - hat jemand Erfahrung damit? Und: was ist mit dem PDC?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dreamsounds, 12.02.2011
    dreamsounds

    dreamsounds 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.03.2009
    Beiträge:
    1.422
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Vorname:
    Mike
    Moijn Andre.
    Mit einem Nachrüstradio von Alpine machst Du schon den Schritt in die richtige Sound-Richtung. Der Klang wird sich allerdings ohne einen weiteren Ausbau der Lautsprecher in Grenzen halten.
    Das Alpine-BMW System würde ich hierzu allerdings nicht empfehlen.
    CAN-Bus-Adapter gibt es für die Anbindung an das MFL, mit dem PDC sollte es in diesem Fall keine Probleme geben.

    Nachteile - meines Erachtens keine.

    Grüße Mike
     
  4. #3 Andre-Acer, 12.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 12.02.2011
    Andre-Acer

    Andre-Acer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Osnabrück
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2013
    Hallo Mike,

    vielen Dank für deine Antwort.

    Das heißt: ich brauche neben dem Alpine Radio, diesen Adapter der bei Alpine auf der Homepage angeboten wird, und eine Blende und sonst nichts?

    Reicht es bezüglich der Lautsprecher anstatt des Alpine System die Hi-Fi Boxen vorne nachzurüsten? Ich möchte keine fahrende Disko, aber schon was besseres als das Business ohne mir das überteuert Professional zulegen zu müssen, da für mich ein SD-Karten-Slot sehr wichtig ist.

    EDIT: ich sehe gerade du bist Inhaber eines entsprechend Shops ;-) Könntest du mir vielleicht den Adapter zeigen, bzw. mir mal ne Preisrichtung geben?
     
  5. #4 Andre-Acer, 12.02.2011
    Andre-Acer

    Andre-Acer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Osnabrück
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2013
    Da meine Anforderungen an das Radio sind:

    -Bluetooth
    -SD-Kartenslot
    -USB
    -Preis unter 200 Euro

    scheint wohl eher ein Pioneer die bessere Wahl zu sein? Hier gibt es entsprechende Adapter doch auch dass das MFL und PDC funktioniert, oder?
     
  6. #5 Pr0ject, 12.02.2011
    Pr0ject

    Pr0ject 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.08.2010
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Dann kannst du alles vergessen was Original BMW ist.....und ich würde sagen dann lass auch lieber das Business drinne.
     
  7. #6 Andre-Acer, 12.02.2011
    Andre-Acer

    Andre-Acer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Osnabrück
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2013
    Also...

    Jedes Pioneer oder Alpine um die 200 Euro dürfte besser sein als Business was ja nur 4 * 15 W hat, wohingegen diese Pioneers und Alpines ja bereits 4 * 25W haben wie das Professional (was ja auch nichts anderes als ein Alpine ist)...kurzum willst du mir also sagen ein quasi Professional lohnt sich nicht im Verhältnis zum Business - da wärst du der erste...

    und

    Ich will kein Bluetooth etc. original vom BMW...wenn ich mal Bluetooth, USB Anschluß und das Professional Radio rechne, komme ich ja weit über das Budget was ich für ein Standard Pioneer/Alpine ausgeben muss. Und mir würde immernoch der SD-KArten-Slot fehlen.

    Außerdem nutze ich seit Jahre Pioneer Radios für um die 200 Euro - wo sollen die denn schlechter sien als Radios im wert von 500 Euro - nur weil die nicht so schön blinken und dieses undjenes Extra noch haben??
    Wichtig ist doch wohl der Verstärker im Radio der drin ist, und die sind bei Pioneer und Alpine entsprechend hochwertig - vor allem hochwertiger als bei einem Business...
     
  8. #7 Pr0ject, 12.02.2011
    Pr0ject

    Pr0ject 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.08.2010
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Ein Professionel bekommst du aber nicht unter 200€ darum ging es...natürlich ist es um längen besser aber auch teurer.
     
  9. #8 Andre-Acer, 12.02.2011
    Andre-Acer

    Andre-Acer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Osnabrück
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2013
    Ein Professional ist aber quasi was die Endstufe angeht nichts besseres als ein Alpine/Pioneer für 200 Euro. Daher die Frage: Warum Professional kaufen? Mir persönlich die Radio Optik sowieso nicht, daher kann ich mit solchen Drittradios sehr gut leben. Sie haben die gleiche Qualität wie das Professional und bieten mehr Dinge wie einen USB Anschluß oder SD-Kartenslot und Bluetooth, was ich dann alles nciht mehr original kaufe - was spricht also dagegen??

    Ein Professional kostet ja in erster Linie mal Professional weil BMW dran steht. Faktisch ist aber ein relativ normales Alpine drin, die es ja mit Aufschrift Alpine bereits ab 150 Euro gibt....
     
  10. #9 Pr0ject, 12.02.2011
    Pr0ject

    Pr0ject 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.08.2010
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Also ich würde dir wirklich dazu raten, dass du dir das Radio Prof. kaufst kostet nen bissel mehr, aber da hast du was Originales das stimmig im Innenraum aussieht....ich finde diese anderen Radios haben eine super Qualtität....aber sie wirken wirklich nicht gut im 1er(wegen dem aussehen)passt eher in so einem Peugeot 106 Baujahr 1993.
     
  11. #10 Andre-Acer, 12.02.2011
    Andre-Acer

    Andre-Acer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Osnabrück
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2013
    Aber ich sagte doch bereits: ich mag die originale BMW-Radio Optik nicht - ich möchte ja sogar die Optik der Nachrüstradios...eben genau die Optik Geschichte ist für mich überhaupt nicht relevant. Mir ist vor allem die SD-Karte und das Bluetooth wichtig. Günstiger und einfacher komme ich da nicht ran, und hab zudem noch eine radio-Optik die mir persönlich besser gefällt.
    Solange technisch nichts dagegen spricht, ist es für mich genau die richtige Variante.
    für andere mag die Optik die Rolle spielen, für mich nicht.
     
  12. #11 Pr0ject, 12.02.2011
    Pr0ject

    Pr0ject 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.08.2010
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Dann wird die Entscheidung trotzdem schwer...ein Alpine oder Pioneer---->beide sind qualitativ hochwertig.Ich würde dann gucken was die beiden Hersteller im Moment so anbieten und dann die engere Auswahl vergleichen/abwiegen.Aber kommt man da echt unter 200€ weg?Die sind doch auch nicht gerade billig!
     
  13. #12 Andre-Acer, 12.02.2011
    Andre-Acer

    Andre-Acer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Osnabrück
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2013
    Locker...! Für den Wagen meiner Freundin hatte ich ein Pioneer SD4200 für 129 Euro. Mit USB und SD und Aux-In...und der berühmten "50 W MOSFET" Angabe ;-) = eben die wirklich gute Pioneer Endstufe.

    Hier auch mal ein Beispiel:

    Pioneer DEH 5200 SD CD-MP3-Tuner schwarz: Amazon.de: Elektronik

    mit Bluetooth darfst nochmal 50 euro drauf rechnen.
     
  14. #13 dreamsounds, 12.02.2011
    dreamsounds

    dreamsounds 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.03.2009
    Beiträge:
    1.422
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Vorname:
    Mike
    Hi Andre.
    Mit einem Nachrüstradio bist Du natürlich flexibler im Ausbau. Die Optik muss bei Dir ja nicht dem Original entsprechen, also such' Dir was schönes aus, was Deinem Geschmack entspricht.
    Zusätzlich brauchst Du einen CAN-Bus-Adapter mit LFB-Anbindung, Blende, Antennenstecker.

    Grüße Mike
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Pr0ject, 12.02.2011
    Pr0ject

    Pr0ject 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.08.2010
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
  17. #15 MySoccer, 13.02.2011
    MySoccer

    MySoccer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.07.2010
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    89584 Ehingen
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2006
Thema: Fremd-Radio einbauen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. can bus adapter bmw e87

    ,
  2. bmw e90 dauerplus sicherungskasten

    ,
  3. bmw e87 radio einbauen

    ,
  4. bmw e87 pioneer radio einbauen,
  5. bmw e87 can bus,
  6. bmw 118d e87 radio pioneer einbauen
Die Seite wird geladen...

Fremd-Radio einbauen? - Ähnliche Themen

  1. Biete: 1er BMW Business Radio E87

    Biete: 1er BMW Business Radio E87: Hallo Zusammen, ich biete ihnen hier mein Radio Business aus dem E87 an. Das Radio ist in einem sehr guten Zustand und voll funktionsfähig. Bei...
  2. [E87] Radio Professional Alpine

    Radio Professional Alpine: Auch vom Fahrzeugverkauf übrig ist noch ein BMW Professinal Radio. Es ist das Alpine Modell Weißt keinen Mangel auf Auch bei wenn es warm ist,...
  3. [F20] BMW Professional-Radio Ausschalten / Mute Knopf

    BMW Professional-Radio Ausschalten / Mute Knopf: Hallo, ich fahre gerade übers Wochenende einen F20 116i 5türer. Mein bestellter 120i M Sport kommt zwar erst im März 2017, aber eine Frage habe...
  4. [E87] Störgeräusche Radio Business + High-Low-Adapter und Cinchkabel

    Störgeräusche Radio Business + High-Low-Adapter und Cinchkabel: Hallo, ich hatte in meinem 118d e87 BJ 2009 seit 3 Jahren ein Fremdradio verbaut, welches ich jetzt aber aus diversen Gründen wieder ausbauen...
  5. [E87] Antennendiversity bei Business Radio/Navi?

    Antennendiversity bei Business Radio/Navi?: Hallo Zusammen, mich beschäftigt, ob ich bei meinem E87, Bj. 05, mit Navi/Radio-business-Ausstattung problemlos auf die viel angepriesene Peugeot...