Freisprechmöglichkeiten

Dieses Thema im Forum "HiFi, Navi & Kommunikation" wurde erstellt von Fruchtzwerg, 24.03.2010.

  1. #1 Fruchtzwerg, 24.03.2010
    Fruchtzwerg

    Fruchtzwerg 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.03.2007
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sb.
    Suche eine Freisprechmöglichkeit für den 1er ohne original Bmw. Wer hat Erfahrungen mit was? Bis 100€ wäre ok denk ich :-)

    Links, Bilder gerne hier posten
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cjris

    Cjris Guest

    es gibt mehrere Geräte, die man z.B. an der Sonnenblende anstecken kann...
    das ist denke ich die beste Lösung, mal abgesehen von den Originalen

    kostet auch nich die Welt und ist m.E. besser als z.B. die Parrot Systeme, die ans Armaturenbrett geklebt werden
     
  4. Fux96

    Fux96 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    13.247
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2007
    Vorname:
    Andy
    Spritmonitor:
    Bis 100€ kriegste nur schlechte Systeme... entweder mal bei Parrot oder bei den Funkwerken Dabendorf (FwD), von denen hab ich eine im Auto, Audio 2000 Bluetooth heißts und ist top :daumen:
     
  5. #4 cyberFreak, 25.03.2010
    cyberFreak

    cyberFreak 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.03.2010
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Ingolstadt
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Vorname:
    Marcel
    schau dich bei parrot um, oder was ich dir empfehlen würde beiEGO
     
  6. #5 Pfälzer, 25.03.2010
    Pfälzer

    Pfälzer 1er-Profi

    Dabei seit:
    21.11.2005
    Beiträge:
    2.281
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bei Mainz
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Josef
    Ich hab es schon mehrfach hier geschrieben.

    Günstigste Möglichkeit:
    -Besorg Dir eine "Knopfimohrfreisprecheinrichtung" bei der die Kopfhörer mit -Klinkenstecker austauschbar sind.
    -Besorg Dir ein 2m Klinken-Klinken-Kabel (männlich männlich).
    -Befestige den Microfonteil in der Nähe des Amaturenbrettes.
    -Verleg das Klinkenkabel zur Auxbuchse.
    -Fertig

    Wenn Du telefonieren willst, schaltest Du einfach auf Aux und nutzt die Fahrzeuglautsprecher.
    Wenn Du MP3 hören willst geht das auch.
     
  7. #6 UBoot-Stocki, 25.03.2010
    UBoot-Stocki

    UBoot-Stocki 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Gibts eine für die Sonnenblende (Da wär dann auch das Micro), die zum Handy Bluetooth und zum Radio eine FM-Frequenz spricht ? Das wäre doch eine Lösung ohne Kabelverhau.

    Wer weiß was ? Wo gibts das ?
     
  8. Cjris

    Cjris Guest

    genau sowas gibts....ohne kabel...jetzt frag aber nicht von welcher marke es ist:wink:
     
  9. #8 Pfälzer, 25.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 25.03.2010
    Pfälzer

    Pfälzer 1er-Profi

    Dabei seit:
    21.11.2005
    Beiträge:
    2.281
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bei Mainz
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Josef
    Fahr mal zu einem hoch gelegenen Punkt und Scan sie Radiofrequenzen durch.
    Du wirst kaum freie Frequenzen finden. Findest Du eine freie Frequenz, dann ist sie 50 Km weiter belegt.

    Die Nutzung von FM-Transmittern war vor einigen Jahren noch gut möglich.
    Heute kannst Du das vergessen.

    Ein User von hier hatte mal eine Blauzahnfreichsprecheinrichtung fürs aufs Ohr umgebaut.
    Ich glaube er hat einfach statt des Lautsprechers ein Kinkenkabel angelötet und in die Aux-Buchse gesteckt.
    Einfach mal suchen. Ich glaube es war Pausa.....???
     
  10. #9 UBoot-Stocki, 25.03.2010
    UBoot-Stocki

    UBoot-Stocki 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Die Features "Sonnenblende" und "FM-Transmitter" scheinen inkompatibel zu sein - weder bei Parrot noch bei den Anderen genannten gibts sowas ...

    Sehe ich nicht so - habe zwar keine praktische Dauererfahrung, aber was ich bisher gesehen habe, war OK gewesen. Bedenke: Der Sender im Auto hat wesentlich mehr Leistung als vom stärksten Radiosender an Deiner Antenne noch ankommt ...
     
  11. Cjris

    Cjris Guest

    vor einigen wochen gabs bei auto motor und sport tv neuerdings auto mobil nen kleinen beitrag über das system das ich meine......hat damals sehr gut abgeschnitten, wahr nicht arg teuer un hatte meine ich nen fm transmitter, wenn ich mich jetzt nicht täusche...

    ich kann dir jetzt wahrscheinlich nicht sehr weiterhelfen ohne den hersteller noch zu kennen...:wink:
     
  12. #11 Fruchtzwerg, 25.03.2010
    Fruchtzwerg

    Fruchtzwerg 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.03.2007
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sb.
  13. Cjris

    Cjris Guest

    mhhh...was soll man sagen:
    so eine beurteilung ist immer schwer, weil man nicht sagen, ob sowas etwas taugt oder nicht ohne es getestet zu haben...

    ich würde jetzt mal auf grund des preises sagen, dass die hör/sprechqualität nicht der wahnsinn ist, aber wie gesagt, dass wird nur einer beurteilen können der es schon in seinem auto hatte

    such doch mal nach test bei google...:wink:
     
  14. #13 1er-LPZ, 26.03.2010
    1er-LPZ

    1er-LPZ 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.07.2009
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2008
    Vorname:
    Stefan
    sag mal lieber Fux...

    kannst Du mir mal bitte die verbauten Teile von den Funkwerken Dabendorf (FwD) auflisten.

    Einmal sprechen die von dem Bluetooth-Adapter als einzelnes Gerät, welches angeblich alles erledigen würde. Dann widerum mal von einem zusätzlichen Bluetooth-Modul, welches man zum normalen Audio-System bräuchte.

    Hilf mir mal...ansonsten klingt das echt gut ;)
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. mooses

    mooses 1er-Fan

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lemgo/NRW
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Habe dies von Funkwerk Dabendorf in meinem Golf V gehabt und war
    nicht zufrieden. Freie Frequenzen, wie Pfälzer schrieb, so gut wie unauffindbar und damit gerade auf längeren Strecken einfach nur nervig und die Sprachausgabe hörte sich an, als wenn Du in eine leer Coladose sprichst ---> imo Finger weg, die Haptik von dem Teil war auch nur lala

    Mit den Sonnenblende Teilen habe ich keine Erfahrung gemacht.

    Greatz
    Mooses
     
  17. Fux96

    Fux96 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    13.247
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2007
    Vorname:
    Andy
    Spritmonitor:
    Also die Anlage war schon verbaut als ich das Auto gekauft habe, aber ich habe mir dann den Bluetooth Adapter dazu gekauft. Soweit ich das grad im Internet nachgesucht habe war diese Anlage verbaut: Funkwerk Dabendorf Audio 2000 Universelles Basisset Standard (ISO) bei telefon.de kaufen. Versandkostenfrei

    Dazu habe ich mir dann dieses Bluetooth Dingen gekauft: FWD Funkwerk Dabendorf Audio 2000 Bluetooth Adapter Audio Blue 3. Generation - Schlauer-Shop24 e.K.

    Beides gibts günstiger mit etwas suchen, aber ich hab einfach mal die erstebesten Links genommen. Das System ist wunderbar, verträgt sich nur nicht mit Start/Stop. Wenn du im Telefonat bist kannst du weitertelefonieren wenn der Motor aus bzw. wieder an geht, gar kein Problem, aber wenn du die Start/Stop Automatik genutzt hast und dann irgendwann einen Anruf kriegst restartet sich das Bluetooth Dingen erstmal... Ist ab und an lästig, aber insgesamt bin ich schon zufrieden. Alles günstiger als die BMW Interne Bluetooth Anlage nachzurüsten...
     
Thema:

Freisprechmöglichkeiten