Fragen zum 1.20d (leasing und versicherung)

Diskutiere Fragen zum 1.20d (leasing und versicherung) im BMW 120d Forum im Bereich Informationen zu 1er BMW Modellen der ersten Gen.; Guden! Ich bin 19 jahre fahre einen 3er golf hab jetzt in 2 monaten meine Probezeit auf der arbeit (jeden tag 10km) rum und will mir einen...

  1. #1 t-o--b-i, 07.07.2008
    t-o--b-i

    t-o--b-i 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.07.2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aschaffenburg
    Guden!

    Ich bin 19 jahre fahre einen 3er golf hab jetzt in 2 monaten meine Probezeit auf der arbeit (jeden tag 10km) rum und will mir einen 1.20d leasen!
    Jetzt meine fragen: Rendiert sich überhaupt ein leasing für mich? Was muss man bei dem Auto an Steuern bezahlen? bin jetzt über meinen Vater angemeldet und zahle im jahr 400 euro.
    Was würde eine Vollkasko versicherung kosten? Darf ich überhaupt solch ein Auto leasen oder gibts da probleme weil ich noch so jung bin und die bedenken wegen meinen einkommen haben?
    wie gesagt hab was Versicherung etc angeht noch keine erfahrung!

    würde mich über paar hilfreiche Antworten freuen!

    MfG tobi
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 haubi66, 07.07.2008
    haubi66

    haubi66 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    ob es sich lohnt oder nicht, musst du selber entscheiden.

    v-leasing(sprich die komplette versicherung) kostet 30€ im monat ( *12 = 360€). Ist somit also günstiger, wie papas versicherung. du hast außerdem den vorteil, dass deine prozente runtergehen (und nicht die von deinem papa).
    momentan zahlst du an steuern: 308€ p.a.

    das ganze noch plus leasing gebühren und dann haste es.

    also von der versicherung ist es spitze. Oder hat schon mal jemand negative erfahrungen damit gemacht?
     
  4. #3 t-o--b-i, 07.07.2008
    t-o--b-i

    t-o--b-i 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.07.2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aschaffenburg
    also ist man bei v leasing komplett versichert auch wenn man das auto kaputt fährt?

    wie sieht das dann aus wenn man z.B. in das auto ein delle, kratzer etc. fährt? muss man logischerweise alles nachzahlen oder?

    mich wundert es nur das die versicherung so günstig ist normalerweise kostet es doch bei fahranfängern mit einem 177 ps auto richtig ...
     
  5. #4 haubi66, 07.07.2008
    haubi66

    haubi66 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    da ist alles mit drin sowohl voll- als auch teilkasko (mit Selbstbeteiligung natürlich).

    wenn du nen kratzer reinmachst, könntest du das reintheoretisch auch machen lassen.... ist halt fraglich, ob es sich lohnt...
    aber reintheoretisch ja!
     
  6. #5 luetschi3210, 07.07.2008
    luetschi3210

    luetschi3210 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.04.2008
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Berlin
    Hallo t-o--b-i!

    Also, ich bin/war in einer ähnlichen Situation wie Du. Mit meinen zarten 19 Jahren hätte ich auch verdammt viel Versicherungsbeiträge zahlen müssen. Ich habe mich wegen der Vollkasko dazu entschieden, einen 118d zu leasen (habe auch mit dem 120d geliebäugelt, aber man muss auch noch Potential nach oben haben)....

    Ich werde Dir somit also nicht davon abraten, es auch so zu machen (Mir haben übrigens viele abgeraten).

    Was Du wissen solltest: Unsere Versicherungsprozente gehen m.W.n NICHT runter!
    Dein Alter spielt keine Rolle, aber Dein Einkommen ist entscheidend! Bei mir hat es nicht gereicht, ich brauchte einen Bürgen.
    Bei der Versicherung hast Du eine Selbstbeteiligung von 2000 € bzw. 1000 € wenn Du es von einer BMW Werkstatt machen lässt, d.h. Kratzer kannst du meist nicht über die VK regulieren.
    Außerdem ist wichtig, dass trotz der Vollkasko manche Schäden nicht versichert sind. Alles was du grob fahrlässig machst, zahlt dir auch die VK nicht. Grob fahrlässig ist z.B. wenn Du zu schnell, im Suff oder mit falschen Reifen fährst.....

    Wenn Du den Wagen dann zu Schrott fährst, musst Du ihn komplett selbst zahlen!

    Ich hoffe, etwas geholfen zu haben.

    LG
     
  7. #6 Catalunya, 07.07.2008
    Catalunya

    Catalunya 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.05.2008
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück - Merzen
    Also DEINE SF Klasse wird Dir nicht gutgeschrieben, wenn Du nach dem Leasing wechselst...so erklärte man mir das bei BMW, weil ich auch nicht sicher war, was ich eigentlich wollte...Leasing oder kaufen.

    Hab mir den 120d als Coupe gekauft, alles in allem eine für mich bessere Entscheidung...
     
  8. #7 luetschi3210, 07.07.2008
    luetschi3210

    luetschi3210 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.04.2008
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Berlin
    Klar, fürs QP gibts ja auch kein V-Leasing.
     
  9. #8 Andye46, 07.07.2008
    Andye46

    Andye46 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    01.05.2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Hallo!

    Nur zur Info übers VLeasing.

    Man kann sich von der Versicherung (Victoria) nach Ablauf des Leasings eine Bestätigung schreiben lassen, dass man 3 Jahre Schadenfrei gefahren ist.

    Diese wird eigentlich von anderen Versicherungen angenommen bzw. später übernommen.

    Sollte man ohnehin bei der Victoria bleiben, besteht dort kein Problem.

    Was richtig ist, es wird keine SF Klasse anerkannt, die man sich bis jetzt "erfahren" hat. VLeasing ist einfach pauschal, ob man bei 30% oder 140% ist, kein Unterschied.

    Zum Leasing an sich, du musst einfach solvent genug sein, d.h. keine negativen Schufa Einträge, keine laufenden Kredite, die dein Einkommen übersteigen, und ganz wichtig ein geregeltes/festes Einkommen!

    Ich sage meinen Kunden immer, um die 1100 netto sind ein muss. Ansonsten brauchst du einen Bürgen inform von Mutter/Vatter o.ä., hohe Kaution, oder Bankbürgschaft.

    Hoffe ich konnte helfen.

    Beste Grüße,

    Andye46
     
  10. #9 t-o--b-i, 07.07.2008
    t-o--b-i

    t-o--b-i 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.07.2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aschaffenburg
    einkommen ist kein problem hab ca. 2100 netto!
    was mir aber angst macht falls ich das auto kaputt fahre durch irgentne dummheit das ich die kiste komplett bezahlen muss!
    ich hatte zwar noch nie einen unfall bin auch so ein recht sicherer fahrer allerdings fahr ich 3er golf :P
    ok dann ist das mit versicherung geregelt!

    mit meinen zusammenstellung würde ich auf 36.330,00 EUR kommen mit was für monatlichen beiträgen müsste ich ca. rechnen?
     
  11. #10 luetschi3210, 07.07.2008
    luetschi3210

    luetschi3210 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.04.2008
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Berlin
    Hey,

    36 T€ LP werden wohl zur Zeit ca. 400 € pro Monat inkl Versicherung kosten. Frag mal Andye46, er hat mir damals ein Super-Angebot gemacht! :thankyou:
    Die Angst, dass man den Wagen zu Schrott fährt, ist natürlich begründet. Aber es ist eigentlich egal, ob er geleast oder gekauft ist. Kaputt ist kaputt und sowas ist eh zum :klo_kotzen:

    LG
     
  12. #11 haubi66, 07.07.2008
    haubi66

    haubi66 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    und welcher wagen, dass dann ist, ist ja auch egal....
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Frodo

    Frodo 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.10.2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Vorname:
    Marko
    Hallo t-o-b-i,

    habe mich für das V-Leasing bei meinem 120d entschieden. 30 Euro pro Monat sind außerordentlich günstig bei diesem Fahrzeug. Man muss aber auch die hohe Selbstbeteiligung und die Bindung an eine Vertragswerkstatt mit einkalkulieren. Trotzdem ist das V-Leasing eine Überlegung wert und mit einem 36.500,00 Euro Auto fährt man auch anders, als mit einem 3er Golf. (vorsichtiger mein ich)

    Hoffe nur, dass nach Auslaufen des Leasings, ich meine alte SF wieder bekomme. (Laut Aussage meines Händlers, keine Problem)

    So und noch mal was zur Rate. Meiner kam 36.030,00 Euro. Habe 8.000,00 Euro angezahlt und ne monatliche Rate von 205,66 Euro inklusive V-Leasing bekommen.

    Gruß Marko 8)
     
  15. Blade

    Blade 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.11.2007
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Burladingen u.72393
    Hallo TOBI!!!

    Also wenn du nur so 10 km zur arbeit fährst,glaube ich das sich Ein 120 d wirklich nicht lohnt,eher 120i Benziner!!!
    Da bei einem 120 d ohne Partikelfilter kostet meiner 325 steuern im jahr!!!
    Aber der120 d läuft vom Durchzug natürlich schon besser denke ich!!!!
    Und kannst dann wahrsch. mit nem Facelift so um die 6 Liter fahren!!!Denke 120 i brauchst schon 2-2.5 Liter mehr

    Grüssle Blade
     
Thema:

Fragen zum 1.20d (leasing und versicherung)

Die Seite wird geladen...

Fragen zum 1.20d (leasing und versicherung) - Ähnliche Themen

  1. Frage zur Angabe "gewerbliche Nutzung" bei Autoverkauf

    Frage zur Angabe "gewerbliche Nutzung" bei Autoverkauf: Hi, auf den gängigen Vorlagen für einen Gebrauchwagenverkauf sind beim Passus "Wurde das Fahrzeug gewerblich genutzt?" meist Beispiele wie Taxi...
  2. Vhv Versicherung, erste Kontaktaufnahme..

    Vhv Versicherung, erste Kontaktaufnahme..: Musste heute morgen eine böse Überraschung erleben.. und zwar dass ich voll den fetten Riss in die Frontscheibe hatte verursacht durch...
  3. Leasing Anzahlung zeitversetzt? Sondertilgungen?

    Leasing Anzahlung zeitversetzt? Sondertilgungen?: Hallo, ich bin eigentlich stiller Leser, also nicht ganz neu, aber das ist mein erster Beitrag. Ohne zu viel zu reden: Ich wollte mir eigentlich...
  4. AGR Wechseln Frage zum Bauteil

    AGR Wechseln Frage zum Bauteil: Abend, mir ist vor paar Tagen das Flexrohr zwischen Krümmer und AGR aufgegangen bzw gerissen daher benötige ich ein neues. BMW hat mir im...
  5. Alte Frage: Welche Batterie?

    Alte Frage: Welche Batterie?: Hallo alle zusammen! Batterie schwächelt bei den aktuellen recht niedrigen Temperaturen bei mir etwas. (wird jetzt 7 Jahre alt) Habe deswegen mal...