Fragen bzgl. 1er-Kauf

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum BMW 1er F2x" wurde erstellt von Nymix, 25.01.2015.

  1. Nymix

    Nymix 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    25.01.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    dies ist mein erster Beitrag in diesem Forum, deshalb kurz eine Vorstellung meinerseits:
    Ich heiße Philipp, bin 21 Jahre alt und komme aus Franken in Bayern. Derzeit fahre ich noch einen Seat Leon 2.0 FSI, will aber auf Diesel umsteigen da ich jährlich knapp 30.000 km Arbeitsweg zurücklege.
    Da ich regelmäßig bei einem Kollegen mitgefahren bin, der einen 118d F20 besitzt, war ich von diesem sofort begeistert (vor allem bzgl. des Spritverbrauchs).
    Ich schwanke derzeit noch zwischen einem 120d und 125d mit Automatik.

    Bevor ich voreilig einen BMW kaufe würde ich gerne noch ein paar Fragen stellen, die ihr mir hoffentlich beantworten könnt:

    1. Aufgrund des Budgets kommt nur ein Gebrauchtwagen in Frage. Hierbei setzte ich maximal 100.000 km als Limit. Halten die neuen Diesel bei guter Pflege noch ohne Probleme > 250.000 km (von ein paar Ausnahmen abgesehen)? Ich habe schließlich keine Lust mir für über 20.000 € einen BMW zu kaufen, der dann nach 3 Jahren schon den Geist aufgibt :eusa_snooty:

    2. Ich habe schon viel über die Probleme mit der Steuerkette im N47 Motor gelesen. Inzwischen scheint BMW kulanter geworden zu sein und meistens einen großen Teil der Kosten übernehmen. An welche Vorausetzungen ist dies geknüpft? Darf ich z.B. nur einen Wagen kaufen, der ausschließlich bei BMW in der Werkstatt war?
    Besteht beim F20 auch noch die Gefahr eines Motorschadens oder geht es hierbei "nur" um das akustische Klappern?
    Falls ich einen Wagen kaufe, bei dem die Steuerkette schon behoben wurde, welche Puma-Version sollte dann durchgeführt worden sein, dass ich keine größeren Probleme mehr bekomme?
    Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit von diesem Problem betroffen zu sein?

    3. Wie ich oben schon angesprochen habe stehe ich zwischen der Wahl 120d und 125d. Ich kann sehr schlecht einschätzen wie groß die Unterschiede zwischen den zwei Motorisierungen sind. Am Besten wäre natürlich probefahren, werde ich auch noch machen, aber vll. könnt ihr mir bereits im Vornherein ein paar Aussagen diesbezüglich machen :wink:

    4. Ich habe mal gelesen, dass es beim F20 ein Software- und hardwareseitiges Update beim Navi Prof ab einem gewissen Baujahr gab, kann diese Information leider nicht mehr finden, weiß einer da genaueres bzgl. der Unterschiede?

    Es tut mir leid, falls ich eine Frage gestellt habe, die schon in einem Thread angesprochen wurde. Ich habe mich bemüht alles möglich selbst zu finden, aber beispielsweise im Steuerkette-Thread gibt es schon über 200 Seiten..


    Viele Grüße,
    Philipp
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Matthias-Francois, 25.01.2015
    Matthias-Francois

    Matthias-Francois 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.05.2012
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Freiberg am Neckar
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2014
    Dann würde ich mich als Erstes einmal im 25D Forum belesen wo gute Vergleiche zwischen 20D und 25D vorzufinden sind :)
     
  4. Nymix

    Nymix 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    25.01.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Okay, das betrifft die 3. Frage.. Die anderen Fragen dürften ja nicht direkt von 120d/125d abhängig sein, da beide den N47 Motor haben, oder?
     
  5. #4 daywalker!, 26.01.2015
    daywalker!

    daywalker! 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.04.2014
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederbayern
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Spritmonitor:
    Zu 3. siehe 25d Thread, andere Leistungsentfaltung ist das Stichwort. Beim 20d spürt man den Turbobums, beim 25d ist die Entfaltung linearer, da doppelt aufgeladener Turbo. Ergo kein turboloch.
    Spritverbrauch 20d: 5,5-6,5l, bei viel Landstraße eher Richtung 5l
    25d: kann ich nur aus Erfahrung mit 123d Coupé sagen, etwa 1 Liter mehr.

    Zu 4. Stichworte hierzu CIC (altes navi), NBT (neues navi). Wenn du danach suchst, gibt's genug zum lesen ;-)
     
  6. #5 creative, 26.01.2015
    creative

    creative 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.07.2013
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2014
    Spritmonitor:
    Daywalker, du weißt schon dass das turboloch die ansprechverzögerung ist und generell bei abgasturboladern vorzufinden ist?
    Durch eine doppelte Aufladung bekommt kein Motor ein kleineres turboloch.. Leider
     
  7. betoni

    betoni 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    13.03.2014
    Beiträge:
    1.209
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Bayern
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2012
    Vorname:
    Toni
    beim 120D hatte Ich das Gefühl das das Getriebe vom ersten zum zweiten Gang ungünstiger als beim 118D übersetzt war und dadurch dieses Loch verstärkte.
     
  8. #7 daywalker!, 27.01.2015
    daywalker!

    daywalker! 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.04.2014
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederbayern
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Spritmonitor:
    @creative: die technischen Hintergründe sind mir nicht alle bekannt, nein. Aber ich bin beide Motoren (123d zwar, aber vom Prinzip her das gleiche wie 25d) gefahren und wenn es ein Turboloch gibt, kann das gut möglich sein. Subjektiv fällt es einem aber nicht auf, die Beschleunigung ist linearer ! (<-> 20d)
     
  9. #8 creative, 27.01.2015
    creative

    creative 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.07.2013
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2014
    Spritmonitor:
    Das Turboloch ist aber nicht ein Abfallen der Leistung beim Beschleunigen, sondern eine Verzögerung zwischen Gasgeben und Beschleunigen.
    Die Doppelte Aufladung kann bewirken, dass jeweils ein Turbo gezielter für ein schmaleres Drehzahlband eingesetzt werden kann und unterm Strich über ein größeres Drehzahlband sogar mehr heraus kommt.
    Damit kommt dein beschriebener linearerer Schub zustande. Die halbe Sekunde Ansprechverzögerung ist aber mit Sicherheit fast unverändert.

    Wenn du mal in nem dicken Sauger sitzt, wirst du merken dass der sofort aufs Gasgeben reagiert, während jeder noch so dicke Diesel kurz überlegen muss!
     
  10. Bacard

    Bacard 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.09.2014
    Beiträge:
    660
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    10/2011
    Vorname:
    Patrick
    @creative:
    Bist du den Biturbo 2.0 schon gefahren?
    Da hast du sofort Schub.
    (ja ich bin große starke Sauger gefahren und kenne den Unterschied, vorallem im Verbrauch :swapeyes_blue::lach_flash: )
    Durch den kleinen Lader baut der Motor so schnell Druck auf, das es im Vgl zum 20D mit einem Lader einfach schneller voran geht. Obenraus übernimmt dann der große Lader.
    Mein 123d zieht einem 330d die ersten Meter weg (Zwischenspurts) bis der seinen vollen Ladedruck aufbaut und dann natürlich davon schiebt.

    Im Alltag bist du damit auf jeden Fall sehr gut motorisiert, vorallem auf der AB finde ich drückt der obenraus einfach schön.
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Matthias-Francois, 27.01.2015
    Matthias-Francois

    Matthias-Francois 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.05.2012
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Freiberg am Neckar
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2014

    Mit der Sportautomatik ist die Verzögerung kaum spürbar. Ab 1500U/min steht Druck an.Der 25D fühlt sich vom Fahrgefühl eher an wie ein Sauger im Gegensatz zum 20D.
     
  13. #11 Catw3azle, 28.01.2015
    Catw3azle

    Catw3azle 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.01.2015
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2015
    Hier muss ich widersprechen. Als Turboloch wird gemeinhin als der Effekt bezeichnet, der bei niedrigen Motordrehzahlen entsteht. Hierbei kann der Turbo noch keinen richtigen Druck aufbauen. Der Motor fährt sich dann wie ein kleinvolumiger Saugmotor. Ab einer von der jeweiligen Kombination aus Motor und Turbo abhängigen Drehzahl (meist so im Bereich von 1500 - 2000 Touren) ist das Turboloch überwunden und es gibt ab wie Schmitz' Katze. :mrgreen: Um das Turboloch zu vermeiden/minimieren sind die Ingenieure auf die verschiedensten Ideen gekommen:
    • ein Kompressor für die niedrigen Drehzahlen und einen Turbo für die hohen
    • ein Kompressor
    • Turbolader mit variabler Turbinengeometrie
    • und last but not least: zwei Turbolader. Meist ein kleinerer für die niedrigen Drehzahlen und ein fetter Turbo für die hohen. So eine Kombi, vermute ich, ist beim 125d verbaut. Vom Turboloch habe ich zumindest bei meiner Probefahrt nichts bemerkt. :twisted:

    Sehe ich genauso.

    Linearen Schub habe ich auch so empfunden. Die Ansprechverzögerung kann ich nicht bestätigen. Weder für mein jetziges Autochen mit TDI noch den probegefahrenen 125d. Ab einer bestimmten Drehzahl liefert der Turbo ohnehin mehr Druck als nötig.

    Würde ich gerne mal testen. :mrgreen:
     
Thema:

Fragen bzgl. 1er-Kauf

Die Seite wird geladen...

Fragen bzgl. 1er-Kauf - Ähnliche Themen

  1. 1er F20 LCI Nebelscheinwerfer austauschen

    1er F20 LCI Nebelscheinwerfer austauschen: Hallo Zusammen! Ich würde gerne bei meinem 1er F20 LCI die Nebelscheinwerfer austauschen. Im Moment sind die Standard von BMW eingebaut...
  2. BMW 1er 3er E81 E82 E87 E90 E91 E92 E93 HiFi Lautsprecher System

    BMW 1er 3er E81 E82 E87 E90 E91 E92 E93 HiFi Lautsprecher System: Hallo Ich verkaufe Hifi-Lautsprecher im Top Zustand: Hifi-Lautsprecher Viel Spaß beim bieten! Grüße
  3. 1er Treffen am 11.12 in Koblenz

    1er Treffen am 11.12 in Koblenz: Tach Zusammen, unsere WhatsApp Gruppe trifft sich am kommenden Sonntag zu einem kleinen gemütlichen Treffen. WANN? 11.12.16 ab 14:00h WO? Ikea...
  4. Suche 1er M TOP Ausstatung/Zustand

    Suche 1er M TOP Ausstatung/Zustand: Hallo zusammen Bin immer noch auf der suche nach einem 1er m kanns kaum mehr erwartet leider hab ich bis jetzt noch nicht den passenden gefunden....
  5. Biete: 1er E87 Lenkradblende VFL

    Biete: 1er E87 Lenkradblende VFL: Hallo Zusammen, ich biete hier meine gebrauchte Lenkradblende im sehr guten Zustand. Bilder finden Sie im Anhang. Preis ist Verhandlungssache. Bei...