Frage zur Reifenbreite

Diskutiere Frage zur Reifenbreite im Sommerreifen Forum im Bereich Reifen & Felgen am 1er BMW; Hallo Zusammen, da ich jetzt auch stolzer Besitzer eines 1er BMWs bin und der Frühling anklopft, steht der Kauf von Felgen + Reifen bevor....

  1. #1 Dipl.-BMW, 03.03.2010
    Dipl.-BMW

    Dipl.-BMW 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    03.03.2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    da ich jetzt auch stolzer Besitzer eines 1er BMWs bin und der Frühling anklopft, steht der Kauf von Felgen + Reifen bevor.

    Bei den Felgen tendiere ich zu den AEZ Excite dark, ich denke die passen richtig gut zu meinem schwarzen 118d VFL. Da ich niemand bin der den breitesten Reifen auf der größten Felge braucht, hatte ich mir erst gedacht ich nehm nur eine 17 Zoll Felge mit 205er Reifen. Trotz allem denk ich aber auch über einen breiteren Reifen nach.

    Daher meine Frage: Wie ist das Fahrverhalten 205er vs. 225er Reifen? Ist der Unterschied bei Beschleunigung / Verbrauch / Vmax vakant oder zu vernachlässigen. Ansonsten nehme ich nämlich den schmaleren 205er Reifen, grade weil er ja "nur" 122 PS hat...

    Trotz der vielen Kritik über die Runflat Reifen, werde ich wohl einen solchen aufziehen. Hab schon etwas gegoogelt, aber bisher hat mich kein Runflat Sommerreifen so richtig überzeugen können. Irgendwelche Tipps?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BMWlover, 03.03.2010
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Wilkommen hier:winkewinke:

    Der Unterschied in den Fahrleistungen ist minmal. Ein Mehrverbrauch ist sicherlich vorhanden, ich würde ihn auf 0,1-0,2 Liter schätzen. Fahrdynamisch ist aber der 225er rundum sicherlich ein wenig besser, da die starke Untersteuertendez des Fahrwerks so etwas kaschiert wird (Natürlich nur relevant, wenn auch mal kurvige Landstraßen fährst):wink:
     
  4. #3 Dipl.-BMW, 03.03.2010
    Dipl.-BMW

    Dipl.-BMW 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    03.03.2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hmm, okay... Man liest die unterschiedlichsten Meinungen

    Sollte ich in dem Fall sogar zu 205 vorne und 225 hinten greifen? Oder ist das Fahrverhalten mit gleicher Bereifung vorne / hinten besser?
     
  5. #4 BMWlover, 03.03.2010
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Bei nem 18i würde ich eher rundum gleiche Reifen nehmen:wink:
     
  6. #5 Dipl.-BMW, 03.03.2010
    Dipl.-BMW

    Dipl.-BMW 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    03.03.2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Gut, ich werde sicherlich einheitliche Reifen nehmen. Ich hab nen 118D!

    Gibt´s noch was zur Beschleunigung und Vmax zu sagen?
     
  7. #6 BMWlover, 03.03.2010
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Oh, sorry, hab ich mich verlesen...

    Wie gesagt, Beschleunigung wird nicht wirklich spürbar schlechter und Vmax vielleicht 2-3km/h:wink:
     
  8. #7 HavannaClub3.0, 03.03.2010
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    abgewandert!
    die Excite sind leider schwerer als sie aussehen. da würde ich nicht auch noch RFT montieren...
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Dipl.-BMW, 03.03.2010
    Dipl.-BMW

    Dipl.-BMW 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    03.03.2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Aber doch net schwerer wie ne Stahlfelge, oder?
    Die gefallen mir nämlich richtig richtig gut
     
  11. #9 HavannaClub3.0, 03.03.2010
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    abgewandert!
    ich fahr die im Winter in 7.5x17. die wiegen ca. 11.5kg - das ist für 17" eindeutig zu schwer.
    aber zum 1er passen die ganz gut...
     
Thema:

Frage zur Reifenbreite

Die Seite wird geladen...

Frage zur Reifenbreite - Ähnliche Themen

  1. Fragen zum DTS SX

    Fragen zum DTS SX: Hey, und zwar wollte ich mir ein Gewindefahrwerk in meinen E87 einbauen und nun die Frage, ob DTSline was taugt. 1-2 andere BMWer Fahrer aus...
  2. [F20] Kurze Frage: welches Motoröl

    Kurze Frage: welches Motoröl: Hallo, mein 118d muss bald zur Inspektion, das Öl wollte ich selber mitbringen. Frage: Ist dieses Öl geeignet?...
  3. Frage zur Angabe "gewerbliche Nutzung" bei Autoverkauf

    Frage zur Angabe "gewerbliche Nutzung" bei Autoverkauf: Hi, auf den gängigen Vorlagen für einen Gebrauchwagenverkauf sind beim Passus "Wurde das Fahrzeug gewerblich genutzt?" meist Beispiele wie Taxi...
  4. AGR Wechseln Frage zum Bauteil

    AGR Wechseln Frage zum Bauteil: Abend, mir ist vor paar Tagen das Flexrohr zwischen Krümmer und AGR aufgegangen bzw gerissen daher benötige ich ein neues. BMW hat mir im...
  5. Alte Frage: Welche Batterie?

    Alte Frage: Welche Batterie?: Hallo alle zusammen! Batterie schwächelt bei den aktuellen recht niedrigen Temperaturen bei mir etwas. (wird jetzt 7 Jahre alt) Habe deswegen mal...