Frage zur Motor-Ölstands-Kontrolle

Diskutiere Frage zur Motor-Ölstands-Kontrolle im Allgemeines zum BMW 1er F2x Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Der Ölmeßstab soll im neuen 1er nicht mehr vorhanden sein- zu niedriger Ölstand wird dem Fahrer mittels Kontrollleuchte angezeigt. Ist schon etwas...

  1. #1 Felix51, 01.02.2015
    Felix51

    Felix51 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.01.2015
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Der Ölmeßstab soll im neuen 1er nicht mehr vorhanden sein- zu niedriger Ölstand wird dem Fahrer mittels Kontrollleuchte angezeigt. Ist schon etwas gewöhnungsbedürftig, aber muß so hingenommen werden.
    Kann auch die erforderliche Nachfüllmenge angezeigt oder über den Bordcompuniter abgerufen werden?
    Falls nein, dann wüßte man ja nicht, vieviel Öl fehlt. Mehr als nötig nachfüllen bekommt dem Motor bekanntlich auch nicht gut.
    Und dann ist man auf großer Urlaubstour und die Kontrollleuchte schaltet sich ein- also Nachfüllöl an Bord haben?
    Verzeiht meine Neugier, aber wenn in ein paar Wochen mein neuer 125i vor der Tür steht, hätte ich schon gern im Vorfeld dazu einige Infos.
    LG Felix.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SilberE87, 01.02.2015
    SilberE87

    SilberE87 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    26.10.2012
    Beiträge:
    1.732
    Zustimmungen:
    258
    Ort:
    Norddeutschland
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2009
    Besorge Dir doch im Vorfeld das Fahrzeughandbuch.
     
  4. #3 Felix51, 01.02.2015
    Felix51

    Felix51 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.01.2015
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Tipp, war ja nur eine Frage, ich dachte, man kann sie hier im Forum mal stellen(ohne gleich das Handbuch zu ordern, da es ja ohnehin mitkommt)
    Gruß Felix.
     
  5. #4 deftl, 01.02.2015
    Zuletzt bearbeitet: 01.02.2015
    deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.836
    Zustimmungen:
    325
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    so weit ich informiert bin, ist ein peilstab vorhanden....der dient für die Werkstatt, kann aber auch von dir genutzt werden....(schwarzer Handgriff, nicht rot), der 116/118i hat soga nen roten peilstab

    das messystem. leifert voll, halb, nachfüllen, das bedeutet dann ja nach Motor ca 1l, steht in der BA...genauer ist das nicht

    drum messe ich am peilstab, 118d, sollte ja auch keinen haben.....ist nur nicht ganz offensichtlich

    in der BA wird der schwarze kopf messtab mal einfach untreschlagen
     
  6. T.B

    T.B Guest

    Die Messung erfolgt über das Radio oder I-Drive
    - Menü Taste drücken.
    - „INFO“ Fahrzeuginfo
    - Fahrzeugstatus
    - „Ö“ Motorölstand
    Der Östand wird angezeigt.
    Mögliche Meldungen​
    ▷ „Ölstand OK! Detailmessung
    durchführen?“
    ▷„Östand am Minimum! Detailmessung
    durchfüren?“
    Innerhalb der nähsten 200 km maximal
    1 Liter Ö nachfülen.
    ▷„Östand unter Minimum! Detailmessung
    durchfüren?“
    Umgehend 1 Liter Ö nachfülen.

    Detailmessung​
    Voraussetzungen
    ▷ Fahrzeug steht auf ebener Straße und betriebswarmer
    Motor läuft.
    ▷ Schaltgetriebe: Schalthebel in Leerlaufstellung,
    Kupplung und Gaspedal nicht getreten.
    ▷ Automatic-Getriebe*: Wählhebel in Getriebeposition
    N oder P und Gaspedal nicht getreten.
    Messung durchführen
    Um eine Detailmessung des Motorölstands
    durchzuführen:
    „JA“
    Der Östand wird geprüt und über einer Skala
    angezeigt.
    Wärend der Detailmessung wird die Leerlaufdrehzahl
    etwas erhöht.
    Dauer: ca. 1 Minute.


     
  7. #6 Felix51, 02.02.2015
    Felix51

    Felix51 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.01.2015
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die präzisen Auskünfte, Thomas und deftl, Eure Infos habe sehr gut dazu beigetragen, mich mit den technischen Fahrzeugdetails des Neuen auseinanderzusetzen.
    Übrigens habe ich heute Nägel mit Köpfen gemacht- mein 125i Sportline ist jetzt geordert und wird Anfang April geliefert.
    LG Felix.
     
  8. T.B

    T.B Guest

    Angenehme Wartezeit. :winkewinke:
     
  9. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.836
    Zustimmungen:
    325
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    dann poste doch mal ein bild vom Auto UND dem ölpeilstab:nod::mrgreen:
     
  10. #9 Felix51, 02.02.2015
    Felix51

    Felix51 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.01.2015
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Na klar mache ich das!
    Und: Vorfreude ist die schönste Freude!
    Ganz ohne bin ich bis Anfang April ja auch nicht und es ist genügend Zeit zum Abschied nehmen:daumen:
     
  11. #10 luquesia, 03.02.2015
    luquesia

    luquesia 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.01.2014
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    19
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2013
    Vorname:
    Luca
    Nur die Dieselmotoren haben noch einen Oelmessstab. Die Benzinmotoren besitzen schon länger keinen mehr.
     
  12. T.B

    T.B Guest

    Das kann man ja ganz einfach feststellen.
    Wer keine elektronische Ölstandanzeige hat, hat ein Ölpeilstab.
     
  13. flyfan

    flyfan 1er-Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    28.05.2011
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    LOWI
    Vorname:
    Tom
    ^^ Ganz so stimmt das auch nicht...Hatte beim N47 beides, jetzt habe ich nurmehr die Anzeige (N52).
     
  14. #13 Felix51, 03.02.2015
    Felix51

    Felix51 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.01.2015
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Wenn das alles so ist, wie Thomas schreibt( was ich auch glaube), und die Elektronik zuverlässig funktioniert, ist das eine gute Sache, man kann total beruhigt sein und braucht sich nicht mal mehr die Finger bei der Ölstandskontrolle schmutzig machen!
    LG Felix
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. joe266

    joe266 Guest

    würde ich immer mitnehmen, außer du bist erpicht darauf, an der Tanke 20€ für einen Liter zu zahlen.
     
  17. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.836
    Zustimmungen:
    325
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    ja, der N47 hat beides...

    ach got, der 118i hat auch nen peilstab:

    [​IMG]

    sogar schön rot:baehhh:
     
Thema:

Frage zur Motor-Ölstands-Kontrolle

Die Seite wird geladen...

Frage zur Motor-Ölstands-Kontrolle - Ähnliche Themen

  1. Fragen zu PP DKS

    Fragen zu PP DKS: Hi Leute, würde gern meinem E87 den DKS nachrüsten und hab daraufhin beim Freundlichen nach Preisen gefragt. 218 Euro für den Spoiler grundiert,...
  2. Motor zu heiss / Wasserkühlung Problem

    Motor zu heiss / Wasserkühlung Problem: Hallo zusammen Hatte nun in den letzten Wochen zweimal den Fall, dass der M auf der Autobahn in den Notlauf geschaltet hat. Motor zu heiss. Habe...
  3. [E87] Schlapper Motor, Leistungsverlust

    Schlapper Motor, Leistungsverlust: Moin, Habe mich gerade vorgestellt und habe nun gleich das erste Problem, bei dem ich euren Rat brauche. Derzeit plagt mich aber ein meiner...
  4. [E87] Müder Motor, liegts am DPF?

    Müder Motor, liegts am DPF?: Hallo 1er Gemeinschaft, ich lese schon seit 2 Jahren hier mit, habe mich aber nun aufgrund meines Anliegens auch mal registriert. Ich muss jetzt...
  5. Anfahrassisent Frage

    Anfahrassisent Frage: Guten morgen zusammen Habe ein 118i von 2013 hat anfahrassient funktioniert aber nicht immer Mache ich was Falsch? Eigen wenn man am...