Frage zur Lichtautomatik (Sensor)

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von witsch, 24.06.2012.

  1. witsch

    witsch 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.04.2012
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich hätte eine kurze Frage zu der Lichtautomatik.

    Also ich fahre einen 118d BJ 11/2007 mit Lichtpaket allerdings ohne Xenon Scheinwerfer.

    Nun habe ich meinen Lichtschalter auf Automatik gestellt aber meine Scheinwerfer leuchten jetzt immer auch bei Sonnenschein.

    Ist das nicht normalerweise bei Automatik so gedacht das die Scheinwerfer erst angehen sobald es dunkel ist oder dunkler wird?

    Habe ich etwa so eine Art Taglicht und bei dunkelheit wechselt die Automatik in Abendlicht?
    Oder fahre ich jetzt etwa immer mit Abendlich?

    Kann ich irgendwo den Sensor auf empfindlichkeit einstellen?


    Ich würde mich sehr über eure Antworten freuen...danke
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BMWlover, 24.06.2012
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Dann hast du das Tagfahrlicht aktiviert. Da leuchten dann konstant die Scheinwerfer. Mach das aus, dann geht das Licht erst bei Dunkelheit an.
     
  4. #3 JayJay125D, 24.06.2012
    JayJay125D

    JayJay125D 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    3.230
    Zustimmungen:
    98
    Ort:
    Wanne-Eickel
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Vorname:
    Georg
    Hatte im 123d kein Tagfahrlicht und am Anfang ging bei mir die Automatik auch erst an, als es dunkler wurde oder ich durch nen Tunnel gefahren bin. Nach ner Zeit war dann das Licht aber pemanent an. Kann sein, dass der Sensor neueingestellt werden muss. Wurde bei dir mal die Frontscheibe gewechselt? Manchmal erscheint es einem als ausreichend hell zu sein aber der Sensor empfindet es als zu dunkel und schaltet das Licht ein. Sonneneinstrahlung unter einem bestimmten Winkel können auch ein Grund dafür sein (Aussagen eines Servicemenschen bei BMW). Guck auch mal, ob es tatsächlich immer an ist (die grüne Leuchte oberhalb des Schalters leuchtet dann auf) oder ob es auch mal bei Tageslicht ausgeht (Leuchte ist aus).
     
  5. #4 Düsentrieb, 24.06.2012
    Düsentrieb

    Düsentrieb 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    09.06.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Motorisierung:
    118i
    Baujahr:
    03/2009
    Zu dem Thema hab ich auch noch ne Frage:

    Bin heute auf der AB bei Regen gefahren und es war zügiger aber recht dichter Verkehr. Dann bildet sich ja teilweise recht dichter Sprühnebel bei dem es definitiv sinnvoller wäre mit Abblendlicht zu fahren und nicht nur mit Tagfahrlicht bzw. ohne Licht. Erkennt die Lichtautomatik solche Situationen? Evtl. in verbindung mit dem Regensensor? Oder muss ich da dann selber das Abblendlicht einschalten? Hab schon probiert das vorhin rauzubekommen aber war während der Fahrt schwierig :wink:

    Grüße Düse
     
  6. #5 JayJay125D, 24.06.2012
    JayJay125D

    JayJay125D 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    3.230
    Zustimmungen:
    98
    Ort:
    Wanne-Eickel
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Vorname:
    Georg
    Wenn der Sprühnebel dazu führt, dass es am Sensor dunkler wird, dann macht er das Licht an. Ansonsten gibt es keine Kommunikation zwischen Licht- und Regensensor. Musst wohl selber Licht anmachen. Aber was soll das Abblendlicht bei Sprühnebel helfen? Kannst eh nicht durchschauen.
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Düsentrieb, 24.06.2012
    Düsentrieb

    Düsentrieb 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    09.06.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Motorisierung:
    118i
    Baujahr:
    03/2009
    ^^ Danke, ging mir auch nicht ums durchschauen, sondern ums besser gesehen werden :wink:

    MfG Düse
     
  9. #7 Maulwurfn, 24.06.2012
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.763
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    Helgoland
    Ich habe mir die Einstellungsmöglichkeit für die Empfindlichkeit des Lichtsensors in den Bordcomputer reinkodieren lassen. Kann ich nur empfehlen!
     
Thema:

Frage zur Lichtautomatik (Sensor)

Die Seite wird geladen...

Frage zur Lichtautomatik (Sensor) - Ähnliche Themen

  1. Frage zum Steuerkettenproblem

    Frage zum Steuerkettenproblem: Guten Abend, habe per SuFu noch nichts dazu gefunden, daher hier meine Frage: Ich wollte einen e87 von 2007 als 118i kaufen. Der motor ist der...
  2. [E8x] Frage bzgl Verstärker

    Frage bzgl Verstärker: Hallo.. Ich habe derzeit die Lautsprecher vom Alpine Kit verbaut und bin auch sehr zufrieden damit; nur denke ich mir, dass da noch ein bisschen...
  3. Werden Parkassistent Sensoren bei PDC angezeigt

    Werden Parkassistent Sensoren bei PDC angezeigt: Hi, auf den Bildern vom Display beim Parken mit dem Parkassistenen sieht man, dass die PDC Überwachungslinien um das ganze Auto rum gehen. Hat...
  4. Ruckeln beim Anfahren, NOX Sensor?

    Ruckeln beim Anfahren, NOX Sensor?: Moin Leute, ich habe meinen Wagen (E87, 118i BJ 01/2009) letztens in einer freien Werkstatt den normalen Service machen lassen. Es wurde dabei...
  5. F2x PDC-Sensor vorne kaputt - wie demontieren?

    F2x PDC-Sensor vorne kaputt - wie demontieren?: Servus :) bei mir ist der PDC-Sensor vorne außen defekt, es liegt auch schon das Ersatzteil hier, ich würde den nur gerne selbst austauschen....