Frage zum "Warmfahren"

Diskutiere Frage zum "Warmfahren" im Allgemeines zum BMW 1er E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hey , wusste nicht ob mein Anliegen hier in den Bereich für die 118d gehört deswegen steck ichs jetzt mal hier rein , wenn es falsch sein...

  1. #1 Phil105, 05.11.2010
    Phil105

    Phil105 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.04.2010
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Waldernbach
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Phil
    Spritmonitor:
    Hey ,

    wusste nicht ob mein Anliegen hier in den Bereich für die 118d gehört deswegen steck ichs jetzt mal hier rein , wenn es falsch sein sollte kann es ja verschoben werden.

    Und zwar fahre ich meinen Wagen immer schön warm damit ihm nichts "passiert" , hatte am Anfang meine Probleme da ja keine Anzeige oder sonst etwas vorhanden :? . Somit bin ich zuerst nach den Werten gegangen die ich von meinem vorherigen Wagen BMW E39 525d kannte , wobei ich mir da schon gedacht hab , dass die bestimmt nicht gleich sind , dachte mir aber naja besser wie gar nichts.
    Daraufhin habe ich hier ein wenig rumgestörbert und herrausgelesen , dass nach ca. 3-4 km das Wasser aber was ja viel wichtiger ist das ÖL nach der doppelten Fahrtstrecke warm ist (also so 6-8km).
    Daran hallte ich mich im Moment brav und dreh in der Zeit eig nicht über 2000.
    Jetzt ist meine erste Frage ist das überhaupt richtig? (bitte erschüttert meinen Glauben nicht? :D )

    Die 2. Sache ist genau in diesen zuerst gefahrenen KM liegen "Berge,Anhöhen" nennt es wie ihr wollt und meine Frage ist jetzt lasse ich den Wagen ziehen und schalte trotzdem weiter fleißig hoch sodass er zwar rappelt und vibriert und ich das Gas voll durchtreten muss wegen der Steigung und dem großen Gang oder Drehe ich über 2000 und schalte dann erst , weil es dann wieder normal vorwärts geht?

    Ich hoffe ihr habt mein Problem verstanden :)

    lG
    phil

    ps: Wer Rechtschreibfehler findet darf sie selbstverfreilich behalten..
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Stuntdriver, 05.11.2010
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Lieber statt Vollgas langsam höher drehen als 2000.
     
  4. Riders

    Riders 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    4.930
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    nach 6-8km ist das öl auch noch nicht auf betriebstemperatur.
    meines erachtens solltest du da eher 10-15km anpeilen! jedenfalls mache ich es so. ;)
     
  5. #4 Strikersen, 05.11.2010
    Strikersen

    Strikersen 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    14.08.2009
    Beiträge:
    1.061
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Cuxhaven
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Frank
    Ich war auch anfangs etwas verunsichert, weil kein Termometer mehr da ist!
    Aber man spürt es einfach,wenn der Motor(das Öl) überall hingekommen ist, und warm wird!
    Ich bin der Meinung, das das Öl doch sehr dünnflüssig ist, was in unseren Dieseln für Schmierung sorgt!
    Hatte meinen Werkstattmeister mal auf das Thema angesprochen, und der meinte nur: Einsteigen, Startknopp drücken,anschnallen und einfach ganz normal fahren! Musst ja nicht schon vor der Haustüre einen Rennen fahren!!
    Dann drückte er mir noch einen Kolben in die Hand! Da waren/sind richtige Nuten eingedreht,die das Öl länger zwischen Kolben und Buchse halten!!

    Also ich schwimme mit kalten Motor immer flott mit dem Verkehr mit!!:nod:
     
  6. #5 Phil105, 05.11.2010
    Phil105

    Phil105 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.04.2010
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Waldernbach
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Phil
    Spritmonitor:
    Hmmm ok dann werde ich das mit vollgas lassen , lieber langsam hochdrehn.

    Naja ich spüre es wenn dann an der Schaltung , so ist meine Empfindung , denn wenn es kalt ist find ich sie eig relativ beschissen was sich nach einigen KM ändert ( kann auch Einbildung sein und ihr mich für bekloppt halten :D )

    Und zu dem Werkstattfuzzi :

    Es hat sicher einen Sinn das die Anzeigen nicht mehr da sind aber warmfahren schadet trotzdem bestimmt keineswegs oder?
     
  7. #6 Strikersen, 05.11.2010
    Strikersen

    Strikersen 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    14.08.2009
    Beiträge:
    1.061
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Cuxhaven
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Frank
    Nein, warmfahren ist natürlich unabdingbar wichtig, nur man braucht sich nicht auf Kilometerzähler und Außentemperaturen "festbeißen" !
    Einfach locker flockig hochschalten und zur Not ist ja auch noch die Schaltpunktanzeige da!
    Und dein Wärmetauscher wird eh erst sehr spät zugeschaltet,wenn die Außentemperatur niedrig ist!

    Letzten Winter zeigte das Termometer -10 Grad an,als ich Feierabend hatte, und die 3 Kilometer von der Firma bis zur Autobahn haben bestimmt nicht viel Wärme produziert! Aber beim Auffahren auf die Bahn, musste ich den Motor auf 3500 U/Min hoch jubeln! War halt sehr hohes Verkehrsaufkommen und ging nicht anders! Mein 120d hat es mir nicht krumm genommen!
     
  8. #7 Stuntdriver, 05.11.2010
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Der Sinn ist höchstens in der EInsparung zu sehen, was mich am meisten aufregt ist daß man es ab Werk nicht dazubestellen kann. Jeden Rotz haben sie in ihrer 5 Meter langen Aufpreisliste aber eine Öltemperaturanzeige haben sie nicht! :motz:
     
  9. #8 Blaumann, 05.11.2010
    Blaumann

    Blaumann 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Vorname:
    Oliver
    Ich hatte meine Öltemperatur immer nach ca. 10km.
     
  10. #9 Strikersen, 05.11.2010
    Strikersen

    Strikersen 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    14.08.2009
    Beiträge:
    1.061
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Cuxhaven
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Frank
    Da stimme ich Dir zu!!
    Das ist wirklich ein Armutszeugniss! Leider aber bei jedem Hersteller das gleiche Problem!

    Ich finde solche Anzeigen immer sehr schön, auch wenn sie vielleicht nicht notwendig sind, aber den Ampermeter, den Ladedruck des Turbos, Öltermo und Druck in jeweils schönen Rundinstrumenten sollten grad bei BMW erhältlich sein!!:nod:
    Dafür würde ich auf die ständig knarzende Mittelarmlehne freiwillig verzichten!!:motz:
    Die können sie sich in München gegenseitig quer in den Allerwertesten stopfen!!:blumen:
     
  11. #10 Stuntdriver, 05.11.2010
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    :lachlach: Wo soll ich unterschreiben? :daumen:
     
  12. #11 Strikersen, 05.11.2010
    Strikersen

    Strikersen 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    14.08.2009
    Beiträge:
    1.061
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Cuxhaven
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Frank
    Ne Sammelklage in Karlsruhe oder besser: Kolektives vors Tor koten in München von ca 1,2 Millionen BMW Fahrern!:ins_klo_kotzen:
    Mal gucken,wie schnell Die die Sauerei unter den Teppich gekehrt kriegen!:narr:
     
  13. #12 Tarsobar, 05.11.2010
    Tarsobar

    Tarsobar 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    12.02.2009
    Beiträge:
    1.286
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    11/2009
    Vorname:
    Christian
    Meine Knarzt und Quietscht nicht!! :baehhh::baehhh::baehhh:
     
  14. #13 Stuntdriver, 05.11.2010
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Mach dir keine Sorgen, kommt noch. :kaffee:
     
  15. #14 striker118, 05.11.2010
    striker118

    striker118 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Altdorf
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2010
    Vorname:
    Chris
    Spritmonitor:
    Es! Gibt! Übrigens! Auch! Noch! Andere! Satzzeichen! :weisheit:
     
  16. #15 der_haNnes, 05.11.2010
    der_haNnes

    der_haNnes 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    8.715
    Zustimmungen:
    2
    warmwas? :kratz:
     
  17. #16 Stuntdriver, 05.11.2010
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Vorspiel Hannes, Vorspiel. :grins:
     
  18. #17 der_haNnes, 05.11.2010
    Zuletzt bearbeitet: 05.11.2010
    der_haNnes

    der_haNnes 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    8.715
    Zustimmungen:
    2
    ah, ich verstehe :mrgreen:

    und wer bringt jetzt den spruch "ich glaube nicht dass 2 min zum warmfahren reichen"?
     
  19. #18 Tarsobar, 05.11.2010
    Tarsobar

    Tarsobar 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    12.02.2009
    Beiträge:
    1.286
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    11/2009
    Vorname:
    Christian
    Vorspiel is doch für Mädchen ;)
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Stuntdriver, 05.11.2010
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Eben, Autos wie Mädchen stehen drauf. ;)
     
  22. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.963
    Zustimmungen:
    47
    Wofür soll das denn überhaupt relevant sein bei nem Diesel. Den auszuquetschen bis 5000U macht eh keinen Sinn und mal 3000U auf der Autobahnauffahrt sind m.E. kein Problem, wenn man nicht gerade direkt an der Auffahrt seine Garage hat.

    Sind anscheinend nur Hobby-Rennfahrer unterwegs hier. :mrgreen:
     
Thema: Frage zum "Warmfahren"
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. e87 118d kalt fshren

    ,
  2. muss man einen saugmotor warmfahren?

    ,
  3. saugmotor warmfahren

Die Seite wird geladen...

Frage zum "Warmfahren" - Ähnliche Themen

  1. Frage zum 120d (N47D20)

    Frage zum 120d (N47D20): Hi, ein Freund, der nirgends angemeldet ist, hat nen 320d Fxx Kombi (Schalter) mit dem vorgenannten Motor und beklagt, dass das Auto bei exakt...
  2. [F21] 118i Fragen: Kennfeldoptimierung, adaptives LED-Licht und Rasselgeräusch

    118i Fragen: Kennfeldoptimierung, adaptives LED-Licht und Rasselgeräusch: Hallo zusammen, ich habe seit Mai einen Jahreswagen 118i nach Facelift (100kw/136PS) und drei Frag dazu: 1. Der Gute hat das adaptive LED Licht...
  3. Frage zu bestehendem Leasingvertrag / Änderung

    Frage zu bestehendem Leasingvertrag / Änderung: Hallo zusammen Ich habe vor gut 3 Monaten einen Leasingvertrag für den 120i unterschrieben (10TKM, 198€ Rate bei 1500€ Anzahlung über 36 Monate)...
  4. Paar Fragen zu diversen sensoren bzg. wassertemperatur, ladeluft temperatur

    Paar Fragen zu diversen sensoren bzg. wassertemperatur, ladeluft temperatur: Hey Leute Ich fahre einen 123d und hätte mal paar Fragen, die mir vll wer beantworten kann. Frage 1: Ich habe in der Front hinter den Nieren, so...
  5. [E81] Zwei Fragen: Motor geht aus und Nummer des hinteren Differentials...

    Zwei Fragen: Motor geht aus und Nummer des hinteren Differentials...: Hi und hallo allerseits... Frage 1: Unser 116i (EZ 08.2008, 122 PS, 6-Gang-Schaltgetriebe, ca. 190.000 km) muckt seit Neuestem: manchmal geht...