[E81] Frage zum Umklappen der Vordersitze

Diskutiere Frage zum Umklappen der Vordersitze im Mängel im Innenraum Forum im Bereich Mängel am 1er BMW; Folgende Situation tritt bei mir ab und zu auf: Normalerweise sind die Vordersitze praktisch ganz nach hinten gestellt, damit man vorne genügend...

  1. #1 hifigott, 27.12.2011
    hifigott

    hifigott 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.10.2010
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kelkheim
    Folgende Situation tritt bei mir ab und zu auf: Normalerweise sind die Vordersitze praktisch ganz nach hinten gestellt, damit man vorne genügend Platz hat. Wenn nun jemand nach hinten einsteigen will, ziehe ich oben am Griff, die Lehne klappt nach vorne und ich kann den ganzen Sitz so weit vorschieben, dass ein halbwegs bequemer Einstieg möglich ist. Um die Lehne wieder in eine aufrechte Position bringen zu können, muss ich zunächst den Sitz soweit nach hinten schieben wie er auch vorher war. Das Problem ist nun, dass hinten jemand sitzt und deshalb hierfür kein Platz mehr vorhanden ist.

    Frage: Wie kann ich die "Verriegelung" der Lehne lösen, sodass ich die Lehne zurückklappen kann, auch wenn hinten jemand sitzt?

    Ich hoffe das Problem ist klar geworden und es gibt eine simple Lösung. Eine erneute Betätigung des Hebels oben an der Lehne oder auch unten am Sitz (für vor und zurück) hilft leider nicht.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Maulwurfn, 27.12.2011
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.795
    Zustimmungen:
    134
    Ort:
    Helgoland
    Da hilft nur sich vorher zu bücken und den Sitz vor zu stellen.
     
  4. #3 Verbraucher, 30.12.2011
    Verbraucher

    Verbraucher 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Ich verstehe bis heute nicht, was BMW sich bei der Sitzverstellung gedacht hat, das funzt bei jedem Ford Fiesta besser . . .
     
  5. #4 hifigott, 30.12.2011
    hifigott

    hifigott 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.10.2010
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kelkheim
    Schade, ich dachte da gäbe es vielleicht einen Trick. In der Regel denke ich nicht daran vorher den Sitz zu verstellen und dann ist es zu spät. :?
     
  6. #5 Maulwurfn, 30.12.2011
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.795
    Zustimmungen:
    134
    Ort:
    Helgoland
    Bei Fahrzeugen des VW-Konzern ist es genau so. Funktioniert es beim Ford tatsächlich anders? Was ich noch unpraktischer finden würde, wäre, wenn der Sitz nach dem Umklappen nicht wieder in seine alte Position zurück kehrt. es nervt doch tierisch, wenn man sich an seine Sitzposition gewöhnt hat.
     
  7. #6 hifigott, 30.12.2011
    hifigott

    hifigott 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.10.2010
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kelkheim
    Da hast du Recht. Aus diesem Grund sollte man es aber eigentlich selbst bestimmen können, bspw. in dem man die Verriegelung auf Wunsch lösen kann und der Sitz dann weiter vorne einrastet.
     
  8. #7 Maulwurfn, 30.12.2011
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.795
    Zustimmungen:
    134
    Ort:
    Helgoland
    Das wäre natürlich Luxus.

    Ich nehme kaum Leute mit, erst recht hinter mir, da dort eh kaum Platz ist. In sofern stört es mich kaum.
     
  9. #8 Gudupower, 02.01.2012
    Gudupower

    Gudupower 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.04.2011
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Patrick
    Spritmonitor:
    Ich habe bei mir das Problem, dass bei jedem mal wo ich den Sitz klappe danach die Position nicht mehr die gleiche ist, das nervt ungemein, gibt es da eine Lösung? :motz:
     
  10. #9 lessthanmore, 02.01.2012
    lessthanmore

    lessthanmore 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.05.2010
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    118d Coupé
    Vorname:
    Michael
    also bei mir gibt es zwei moeglichkeiten.
    a. ich schiebe den sitz an der sitzflaeche wieder in die urspruengliche position und dann klappt die lehne automatisch zurueck.
    b. ich klappe die lehne direkt zurueck. dann ist die sitzflaeche an der position wo ich die lehne zurueck klappe, sprich nicht mehr in der urspruenglichen sondern weiter vorne.

    ob das jetzt so gewollt ist weiß ich allerdings nicht.
     
  11. #10 -14187-, 02.01.2012
    -14187-

    -14187- Guest

    bei mir ist es genauso. das sitzsystem von BMW ist zwar mehr als bescheiden (hat mir auch die firma bestätigt, die den mist für BMW fertigt. o-ton war: "das sitzsystem des 1ers ist das schlechteste, was wir im programm haben"), aber das der sitz nur in seiner ursprünglichen position wieder einrastet ist nicht richtig. trotzdem bleibts schrott!!!
     
  12. joe266

    joe266 Guest

    im 3er ist das in jedem Fall besser gelöst. Wobei damals bei meiner Beifahrerseite der Sitz nie richtig zurück wollte :mrgreen:
     
  13. #12 hifigott, 02.01.2012
    hifigott

    hifigott 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.10.2010
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kelkheim
    Vielleicht ist es bei euch im Coupe anders, aber bei mir gibt es nur Möglichkeit 1, weil die Lehne vorne einrastet und nicht mehr gelöst werden kann. Müsst ihr den Hebel nochmals ziehen oder ist die Lehne bei euch die ganze Zeit "flexibel"?
     
  14. #13 BMW-Racer, 02.01.2012
    BMW-Racer

    BMW-Racer 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    12.098
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Amberg
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    02/2014
    Vorname:
    Stephan
    Spritmonitor:
    Beim Vorklappen zuerst die Lehne dann die Sitzfläche nach vorne schieben. Beim Zurückklappen ist es wichtig, dass du zuerst die Sitzfläche wieder komplett nach hinten schiebst, bevor du die Lehne zurück klappst. Dann sollte auch die Sitzposition wieder so sein wie vorher.
     
  15. #14 oVerboost, 02.01.2012
    oVerboost

    oVerboost 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    15.965
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Memory! :grins:

    Leider nicht auf der Beifahrerseite.

    Sent from my HTC Desire using Tapatalk
     
  16. #15 -14187-, 02.01.2012
    -14187-

    -14187- Guest

    ich bin mir grad nicht zu 100% sicher, aber ich meine, das system ist gleich. hat mir der typ vom zulieferer meine ich damals gesagt. kann mich aber auch irren.

    was ich dir definitiv sagen kann, ist das man den hebel dafür NICHT nochmal ziehen muss!!! die lehne ist die ganze zeit flexibel. es ist bei mir genauso, wie lessthanmore geschrieben hat. theoretisch kannst eden sitz auch komplett nach vorne fahren und dann die lehne nach hinten drücken, dann würde er in der 1. raste einrasten. da kommt dann keiner mehr ins auto :grins: vielmehr noch nervt mich, das die lehne quasi von allein zurück will. wenn man mal was einladen will, dann braucht man eig. ne 2. person, die die lehne nach vorne drückt. egal wie man es sich schön redet, das system ist SCHROTT!!!
     
  17. #16 oVerboost, 02.01.2012
    oVerboost

    oVerboost 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    15.965
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Moment, also bei mir rastet die Lehne vorne ganz sicher ein! Zurückklappen muss man sie dann mit etwas "Gewalt", aber man braucht den Hebel nicht mehr ziehen.
     
  18. #17 Gudupower, 06.01.2012
    Gudupower

    Gudupower 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.04.2011
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Patrick
    Spritmonitor:
    Ich muss das bei mir mal testen, aber das dann so wirklich richtig einrastet..
     
  19. Maggus

    Maggus 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.09.2011
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wetzlar
    Fahrzeugtyp:
    120d Cabrio
    Spritmonitor:
    Schreib mal an BMW. Dann steht es beim nächsten Katalog zum ankreuzen und kostet bestimmt 250€ extra :unibrow:
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Hanzolo, 18.01.2012
    Hanzolo

    Hanzolo 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Düsseldorf
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2009
    Vorname:
    Nik
    Ihr redet mir aus der Seele. Bei mir rastet nichts ein, wenn ich vorklappe. Ständig muss ich beim Einladen simultan vordrücken und einladen. Danach ist der Sitz dann an einer per Zufallsgenerator ausgewählten Position zurückgerastet. In der Regel nicht die ursprüngliche :)
     
  22. #20 Gudupower, 18.01.2012
    Gudupower

    Gudupower 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.04.2011
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Patrick
    Spritmonitor:
    Also bei mir klappt es mit der beschriebenen Methode jetzt ganz gut.
     
Thema:

Frage zum Umklappen der Vordersitze

Die Seite wird geladen...

Frage zum Umklappen der Vordersitze - Ähnliche Themen

  1. Fragen zum DTS SX

    Fragen zum DTS SX: Hey, und zwar wollte ich mir ein Gewindefahrwerk in meinen E87 einbauen und nun die Frage, ob DTSline was taugt. 1-2 andere BMWer Fahrer aus...
  2. [F20] Kurze Frage: welches Motoröl

    Kurze Frage: welches Motoröl: Hallo, mein 118d muss bald zur Inspektion, das Öl wollte ich selber mitbringen. Frage: Ist dieses Öl geeignet?...
  3. Frage zur Angabe "gewerbliche Nutzung" bei Autoverkauf

    Frage zur Angabe "gewerbliche Nutzung" bei Autoverkauf: Hi, auf den gängigen Vorlagen für einen Gebrauchwagenverkauf sind beim Passus "Wurde das Fahrzeug gewerblich genutzt?" meist Beispiele wie Taxi...
  4. AGR Wechseln Frage zum Bauteil

    AGR Wechseln Frage zum Bauteil: Abend, mir ist vor paar Tagen das Flexrohr zwischen Krümmer und AGR aufgegangen bzw gerissen daher benötige ich ein neues. BMW hat mir im...
  5. Alte Frage: Welche Batterie?

    Alte Frage: Welche Batterie?: Hallo alle zusammen! Batterie schwächelt bei den aktuellen recht niedrigen Temperaturen bei mir etwas. (wird jetzt 7 Jahre alt) Habe deswegen mal...