Frage zum Öl

Diskutiere Frage zum Öl im BMW 135i Forum im Bereich Informationen zu 1er BMW Modellen der ersten Gen.; Hallo ich hab mal ne "blöde" Frage: Mein 135i fährt glaub lt. BMW 5W30 (?) oder 5W35 (???) ich glaub 5W30 *Smile* Auf alle Fälle zeig er mit...

  1. #1 cougar270477, 14.11.2009
    cougar270477

    cougar270477 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.03.2009
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Porsche Town
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Hallo ich hab mal ne "blöde" Frage:

    Mein 135i fährt glaub lt. BMW 5W30 (?) oder 5W35 (???) ich glaub 5W30 *Smile*
    Auf alle Fälle zeig er mit jetzt nach ein paar Tausend km an, Öl unter minimum *kreisch* ergo brauch ich Öl zum nachkippen.
    Ich hab zuhause noch nen 5l ungeöffneten 10W60 Castrol "Eimer" - jetzt hab ich mal gehört, ich kann das eigentlich reinkippen, da das Öl immer die schlechtere Viskosität annimmt...stimmt das so ?

    Also ich kann damit trotzdem Vollgas fahren ?

    Weiß das jemand ?
    Gruß und Danke
    Jens
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 overcast, 14.11.2009
    overcast

    overcast Guest

    Das Öl würde ich nicht Mixen. Kipp das rein was drin ist.
    (Normalerweise 0W40).

    Wenn der Wagen neu ist würde ich nach max. 5000km sowieso n Ölwechsel machen.

    Danach kannst du auch dein (1?)0W60 reinkippen, wobei 5L nicht reichen.
     
  4. #3 overcast, 14.11.2009
    overcast

    overcast Guest

  5. #4 Catahecassa, 14.11.2009
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    10W-60 (Castrol TWS) im Sommer, 0W-40 (Mobil1) im Winter. Mischen ist Mist.
     
  6. fosaq

    fosaq 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    1.742
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fulda
    Ich dachte ab Werk ist 0W30 drin. Ich kipp immer 0W40 dann zum auffüllen rein, Sommer wie Winter (ok, ist auch nur ein 120i).
     
  7. #6 jaskone, 14.11.2009
    jaskone

    jaskone 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vidauban-Frankreich
    hier nochmal alle ölsorten und hersteller die von bmw für den 135i zugelassen sind...

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  8. indo5

    indo5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    6.226
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    08/2009
    Vorname:
    Trixi
    Ölwechsel

    hallo

    overcast - wieso nach 5000 km einen ölwechsel bei neuwagen ??

    lg
    indo5
     
  9. #8 Catahecassa, 14.11.2009
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    ab Werk 5W-30 Castrol Edge.
    @indo5: Was nicht schadet, kann nur helfen 8)
     
  10. #9 135i_BMWPerformance, 14.11.2009
    135i_BMWPerformance

    135i_BMWPerformance 1er-Profi

    Dabei seit:
    18.07.2009
    Beiträge:
    2.034
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Aus welchem Grund machst du das genau? Hat bestimmt was mit der Viskosität zu tun, aber fügt man dem x35 dadurch schaden zu wenn man es nicht macht?
     
  11. #10 Catahecassa, 14.11.2009
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    Jo, Viskosität :wink: 10W-60 ist zu zäh im Winter, das 0W-40 etwas zu dünn bei "unserem" Tuning & viel VMax :wink:
     
  12. #11 quarkmaschine, 15.11.2009
    quarkmaschine

    quarkmaschine 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Wie wär's denn mit Mobil1 5W-50, fahre ich im Zetti aus den genannten Gründen?
     
  13. #12 Turbo-Fix, 15.11.2009
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    dann sind die 123ds die ja 10w60 fahren müssen, ziemlich übel dran im Winter, oder....
    was haltet ihr von 5w50 Mobil 1?
     
  14. #13 overcast, 15.11.2009
    overcast

    overcast Guest

    Die M's haltens ja auch aus.
    Im Expertendialog inner M World sagte ein Ing. der M GmbH das echte Kaltstarts erst ab -20°C anfangen. Von daher dürfte eine Schmierung immer gewärleistet sein es seiden man wohnt in Sibirien und driftet über zugefrorene Seen zur arbeit (geil :mrgreen:)
     
  15. #14 Turbo-Fix, 15.11.2009
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    danke für die Info, das beruhigt mich ein bisschen.... :D
     
  16. #15 Catahecassa, 15.11.2009
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    Jo, die M haben auch Turbolader dran mit sehr dünnen Ölflusskanälen für die Wellenlager :roll: Die Diesel haben andre Turbolader, es geht ja um den N54 Motor, dachte ich?
     
  17. #16 Turbo-Fix, 15.11.2009
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    ja schon, sorry für die Zwischenfrage....

    das Wort "Öl" hatte mich angelockt :roll:
     
  18. #17 overcast, 15.11.2009
    overcast

    overcast Guest

    oh well 8) Denk mal an den neuen V8 Biturbo du Nase.
    Die erste Zahl steht für die Viskosität bei Kälte.
    Von daher ist es egal ob 0W40 oder 0W60 (welches der M3 benötigt und nicht 10W60). Die 40 bzw 60 gibt nur die Schmierung bei hohen Temperaturen an.

    Demnach kann man zu jeder Jahreszeit 0W60 fahren.
    Ansonsten hätte BMW es a) nicht bei Erstbefüllung drin und b) einen jahreszeitabhängigen ölwechsel vorgeschrieben.
    Und ich kenne nichts von beiden ;) stay lubed :twisted:
     
  19. #18 Turbo-Fix, 15.11.2009
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    und wo kriege ich 0W60 her?
    ich dachte immer das 5W55 das höchste wäre....

    gäbe es da nicht auch wieder Probleme mit den Asche werten, den DPF betreffend?
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 quarkmaschine, 15.11.2009
    quarkmaschine

    quarkmaschine 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Wenn es das denn auch nur geben würde, 0W-60 meine ich... wer bietet es an? Ggf. liegt hier eine Verwechselung vor?

    :?:
     
  22. #20 overcast, 15.11.2009
    overcast

    overcast Guest

    Für was willst du denn 0W60?
    Füll doch einfach das vorgegebene Öl in den 23d ein.

    PS: Seh grade das es doch 10W60 ist.
     
Thema:

Frage zum Öl

Die Seite wird geladen...

Frage zum Öl - Ähnliche Themen

  1. [E87] Welches ÖL? Castrol

    Welches ÖL? Castrol: Hey, habe zwei Öle gefunden und kann mich nicht entscheiden....
  2. [F20] HiFi Sound Upgraden - Fragen zu ETON und HK

    HiFi Sound Upgraden - Fragen zu ETON und HK: Hallo zusammen, habe mir vor kurzen einen Wunsch erfüllt und mir einen 35er gekauft. War ein gutes Angebot, sodass ich auf das HK zu gunsten von...
  3. Fragen zum DTS SX

    Fragen zum DTS SX: Hey, und zwar wollte ich mir ein Gewindefahrwerk in meinen E87 einbauen und nun die Frage, ob DTSline was taugt. 1-2 andere BMWer Fahrer aus...
  4. [F20] Kurze Frage: welches Motoröl

    Kurze Frage: welches Motoröl: Hallo, mein 118d muss bald zur Inspektion, das Öl wollte ich selber mitbringen. Frage: Ist dieses Öl geeignet?...
  5. Frage zur Angabe "gewerbliche Nutzung" bei Autoverkauf

    Frage zur Angabe "gewerbliche Nutzung" bei Autoverkauf: Hi, auf den gängigen Vorlagen für einen Gebrauchwagenverkauf sind beim Passus "Wurde das Fahrzeug gewerblich genutzt?" meist Beispiele wie Taxi...