Frage zu Systematik Mehrkilometer

Dieses Thema im Forum "Finanzielles & Absicherung" wurde erstellt von Tiigaa89, 22.04.2015.

  1. #1 Tiigaa89, 22.04.2015
    Tiigaa89

    Tiigaa89 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    30.03.2015
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Liebe 1er Freunde,

    mir stellt sich gerade folgende Frage:

    Ich lease derzeit einen F20 mit 15.000km p.a., Laufzeit 3 Jahre den ich im August 2015 zurückgeben werde.


    Mein aktueller Kilometerstand beträgt heute schon rd. 51.000km, ich denke bis August werde ich etwa noch rd. 10.000km fahren sodass ich final dann auf rd. 60.000km kommen werde.

    Als Mehrkilometerpreis sind 3,16 Cent pro Kilometer vereinbart -> 15.000km * 0,0316 = rd. 475€. Das Auto war kürzlich beim Service, hat keine Schäden und einen sehr guten Zustand. Kann ich trotz dieser m.E. heftigen Überschreitung mit den 474€ Nachzahlung kalkulieren? Ich bin verunsichert ob bei diesem umfang der Überschreitung weitere Kosten auf mich zukommen.


    Vielen Dank und gute Fahrt!


    Kilo
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. T.B

    T.B Guest

    Ich würde auf jeden Fall jetzt schon mal angeben das Du schon zu viel km drauf hast und noch einige da zu kommen.
     
  4. #3 LLSome1, 22.04.2015
    LLSome1

    LLSome1 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.08.2014
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    88400
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    04/2015
    Der Antwort meines Vorredners schliesse ich mich nicht an.

    Es spielen versch. Faktoren eine Rolle. Prizipiell ist deine berechnung fast richtig, der Mehrkilometerwert den du angegeben hast ist ein Netto-Wert, diesen vorher bitte mal 1,19.
    Zweitens geht das ganze so weiter, dass die BMW-Bank eine Kulanz von 2.500km aufweist. Bei deinem Beispiel: 15.000km - 2.500km = 12.500km, dieses wird alb Bemessungsgrundlage genommen. Jedoch wird immer der aktuelle Wert genommen bei Tag der Rückgabe.
    Drittens: Sollte ein Anschlussvertrag stattfinden (welches eintweder eine Finanzierung oder ein Leasing ist) und dein Auto bei Leasingbegin ein Neuwagen war kannst du 90 Tage vorher aus dem Leasing raus, aber nur wenn es ein Neufahrzeug war und gleich ohne Lücke ein Anschlussvertrag gemacht wird auf ein neues Fahrzeug. Nur dann wird nur die Kilometerabrechnung stattfinden plus 1,5 Leasingraten, ausgehend von deinen Angaben betreffend optischem Zustand.
    Kleiner Tipp am Rande: Schau dass deine Reifen, auf denen du sie zurückgibst mindestens 5,4 mm Restprofil sind, dann biste auf jeden Fall Safe!!!
     
Thema: Frage zu Systematik Mehrkilometer
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw leasing mehrkilometer preis

    ,
  2. mehrkilometer leasing bmw

Die Seite wird geladen...

Frage zu Systematik Mehrkilometer - Ähnliche Themen

  1. Frage zum Steuerkettenproblem

    Frage zum Steuerkettenproblem: Guten Abend, habe per SuFu noch nichts dazu gefunden, daher hier meine Frage: Ich wollte einen e87 von 2007 als 118i kaufen. Der motor ist der...
  2. [E8x] Frage bzgl Verstärker

    Frage bzgl Verstärker: Hallo.. Ich habe derzeit die Lautsprecher vom Alpine Kit verbaut und bin auch sehr zufrieden damit; nur denke ich mir, dass da noch ein bisschen...
  3. [E82] Felgen Frage

    Felgen Frage: Hi Leute ich fahre einen 135i Coupe und wollte mir neue Felgen gönnen. Jetzt meine Frage was kommt gut auf dem 1er rüber ? Bin für 18zoll oder...
  4. [F21] Neuer 118d und ein paar Fragen

    Neuer 118d und ein paar Fragen: Hallo zusammen, gestern konnte ich mit voller Freude meinen 118d in Estoril Blau in Nürnberg in Empfang nehmen. Kurz paar infos zum Auto: Auto...
  5. Auspuffaufhängung 1er, Frage

    Auspuffaufhängung 1er, Frage: Hi, wenn ich von hinten unter schaue sieht man das Auspuffrohr etwas tief hängend. Kann aber so normal sein. Kann das jemand bestätigen? Es ist...