Frage zu Kontrollleuchte

Dieses Thema im Forum "BMW 116i" wurde erstellt von Hexe26, 20.06.2010.

  1. Hexe26

    Hexe26 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.04.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2005
    Vorname:
    Jana
    Hallo Ihr Lieben,
    ich schon wieder mal mit einen Problem ;o/
    also ich hab gestern abend mein Werkstattintervall überschritten und plötzlich leuchtete die Handbremsleuchte und das Zeichen (Auto auf Hebebühne) auf ;o(((
    Im Handbuch steht drin, dass wenn dies aufleuchtet, die Bremsflüssigkeit zu niedrig ist und/oder die Bremsbeläge am minimum sind....
    Da ich aber in einer freien Werkstatt bereits im Winter meine Bremsbeläge machen lassen habe und auch der Stand der Bremsflüssigkeit kontrolliert wurde, (nur leider konnten die die elektronische Anzeige des Intervalles nicht löschen)
    kann es ja nur sein dass das automatisch aufleuchtet wenn das Intervall dran ist, oder liege ich da falsch????
    Bitte um dringende Antwort!!!!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Firebird1er, 20.06.2010
    Firebird1er

    Firebird1er 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bei Hannover
    Eigentlich müsste dein 1er das erkennen das er neue Bremsbeläge drauf hat, kann es sein das bei dir die Bremsscheiben runter sind?
    Kannste mit Fingernagel mal prüfen, wenn die Rille groß ist kann es sehr warscheinlich sein, das deine Bremsscheiben runter sind und in den nächsten tkm mal gewechselt werden sollte.
     
  4. Thebig

    Thebig 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.05.2009
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Spritmonitor:
    Es könnte aber auch sein, dass der wechsel der Bremsflüssigkeit gemeint ist oder?
    Dann müsstest du das reseten...
    (meine meinung)
     
  5. #4 human VTEC, 20.09.2011
    human VTEC

    human VTEC 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münster
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2007
    Spritmonitor:
    Hi Leute,
    bei mir dasselbe aufleuchten...

    Im handbuch steht, dass die Bremsbelege abgefahren sind. Checke das zum Wochenende hin.

    Falls es wahr ist, mache ich die Kinderarbeut natürlich selbst...Die Elektronik kapiert es dann oder leuchtet es weiterhin?
     
  6. #5 Tim_Taylor, 21.09.2011
    Tim_Taylor

    Tim_Taylor 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    15.05.2011
    Beiträge:
    1.776
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Tim
    Wenn es bereits rot leuchtet muss erst der Fehlerspeicher gelöscht werden.
     
  7. #6 human VTEC, 21.09.2011
    human VTEC

    human VTEC 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münster
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2007
    Spritmonitor:
    Ne ist ja gelb + das hebebühnensymbol
     
  8. #7 Tim_Taylor, 21.09.2011
    Tim_Taylor

    Tim_Taylor 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    15.05.2011
    Beiträge:
    1.776
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Tim
    gelb kannste selber im BC zurücksetzen, ist ja nur das Symbol für Service.
    Am Wochenende siehst Du es ja.
     
  9. #8 human VTEC, 21.09.2011
    human VTEC

    human VTEC 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münster
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2007
    Spritmonitor:

    Und wie setze ich das zurück?
     
  10. #9 Tim_Taylor, 21.09.2011
    Tim_Taylor

    Tim_Taylor 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    15.05.2011
    Beiträge:
    1.776
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Tim
    Im BC
     
  11. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    ad 1

    Der Wagen erkennt nicht (kann er auch nicht), daß die Bremsbeläge gewechselt wurden.
    Ausserdem muss zum Wechsel der Beläge auch der Verschleisssensor
    erneuert werden, da er den Bremsbelagverschleiss durch seinen eigenen
    Verschleiss misst. Wenn dies nicht passiert ist, dann zeigt er weiterhin
    abgefahrene Beläge an.

    Wenn man ihn nicht ersetzt und trotzdem die Anzeige zurücksetzt, dann
    erkennt dies die Elektronik als groben Fehler und meldet sich mit einem
    roten Hebebühnen-Signal!

    Die Bremsscheibendicke/-verschleiss wird nicht erfasst.


    ad 2
    Rücksetzten des Wartungszählers für den Bremsbelagverschleiss:
    Dies kann man selbst über das Service-Menü des Bordcomputers
    machen. Dafür braucht man keinen Computer oder Spezialwerkzeug.
    Hier im Forum ist das schon mehrfach beschrieben worden.
    Hierzu muss man den km-Tacho-Rückstellknopf längere Zeit gedrückt halten
    bis die Service-Anzeigen aufleuchten. (nicht schrecken lassen: erst wird
    der Tages-km-Stand genullt, was aber nach 3-4 Sekunden wieder auf den
    aktuellen km-Stand zurückspringt. Anschliessend kommt das Service-Menü.
    Wenn man den Knopf noch länger gedrückt hält, kommt man ins so bezeichnete
    "Geheimmenü", was man dann mit der Fahrgestellnummer freischalten müsste.
    Hierzu gibt es 3 Dutzend Anleitungen).

    Wiegesagt, das Service-Interval kann nur dann zurückgesetzt werden, wenn
    auch der Verschleisssensor neu ist. Ansonsten gibt es einen nicht
    löschbaren Fehler (hier muss man dann über die OBD-Schnittstelle
    mit einer entsprechenden Software ran - oder eben in der Werkstatt
    korrigieren lassen).
     
  12. #11 human VTEC, 21.09.2011
    human VTEC

    human VTEC 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münster
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2007
    Spritmonitor:
    Den Verschleißsensor also auch neu bestellen und dazu einbauen?
     
  13. #12 Tim_Taylor, 21.09.2011
    Tim_Taylor

    Tim_Taylor 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    15.05.2011
    Beiträge:
    1.776
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Tim
    Bist Du sicher die von Dir sogenannte 'Kinderarbeit' selber duchzuführen ?
    Bremsen sind sicherheitsrelevant.

    BMWUA hat es sehr ausführlich beschrieben, das der Verschelißsensor erneuert werden MUSS
     
  14. #13 human VTEC, 21.09.2011
    human VTEC

    human VTEC 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münster
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2007
    Spritmonitor:
    Ob es Bremsbelegewechsel, Bremsscheibenwechsel, Sattelwechsel, Bremsflüssigkeitswechselist, es ist und bleibt ne Leichtigkeit!
    Das macht selbst meine Freundin.
    Wer's nicht kann ist quasi nen Eunuche.
    Aber hier gehen ja genug für jeden Pieps zum "Freundlichen" der ne Menge Holz für die 30-45minuten Arbeit haben will.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. 219153

    219153 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    1.930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2009
    Vorname:
    Bernd
    Hallo!
    Klar würd ichs Deiner Freundin zutrauen die Arbeit auszuführen :nod: Es giebt viele hochintelligente Frauen die auch in der Fahrzeugmechnik ihren Mann stehen.Die wechseln dann auch den Verschleißsensor stellen den BC reset und nehmen Orig. Ersatzteile. Aber mit ner 1/2h hab ihr euch viel vorgenommen. Da haben manche noch nicht mal das Werkzeug zusammen und den Wagen aufgebockt(ich z.B):roll:
    Gruß Bernd.
     
  17. #15 Tim_Taylor, 21.09.2011
    Tim_Taylor

    Tim_Taylor 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    15.05.2011
    Beiträge:
    1.776
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Tim
    Das ist jedem selber überlassen.

    Du hast aber anscheinend genug Wissen & Können das alles schneller und besser zu tun.

    Verschleißsensor wechseln nur die Weicheier und BC zurücksetzen ist was für Mädchen.

    Komplette Bremse wechseln in 30 - 45 Minuten, darf ich mit der Stoppuhr zusehen ?
     
Thema: Frage zu Kontrollleuchte
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kontrolleuchten bei einem BMW

    ,
  2. kontroll leuchte mit hebebühne 1er bmw

    ,
  3. hebebühne rot bmw 116i

    ,
  4. bmw 116i 2005 instrumenten kontroll leuchten bedeutung,
  5. übersicht kontrolleuchten bmw 116i,
  6. bmw kontrollleuchte bremsflüssigkeit,
  7. kontrollampen 1er bmw,
  8. KONTROLLEUCHTEN 1 ER BMW,
  9. bmw kontrollleuchte hebebühne,
  10. kontrollleute 1 bmw,
  11. kontrollleuchte bremsflüssigkeit bmw 1er,
  12. kontrollleute bmw 1er,
  13. Intervall BMW nicht löschbar,
  14. bmw auto auf hebebühne signal,
  15. e87 hebebühnensymbol,
  16. kontrollleuchte hebebühne bmw 1er,
  17. bmw e87 bremsbeläge sind abgefahren www.1erforum.de,
  18. kontrollleuchte bmw 1er hebebühne
Die Seite wird geladen...

Frage zu Kontrollleuchte - Ähnliche Themen

  1. Frage zum Steuerkettenproblem

    Frage zum Steuerkettenproblem: Guten Abend, habe per SuFu noch nichts dazu gefunden, daher hier meine Frage: Ich wollte einen e87 von 2007 als 118i kaufen. Der motor ist der...
  2. [E8x] Frage bzgl Verstärker

    Frage bzgl Verstärker: Hallo.. Ich habe derzeit die Lautsprecher vom Alpine Kit verbaut und bin auch sehr zufrieden damit; nur denke ich mir, dass da noch ein bisschen...
  3. [E82] Felgen Frage

    Felgen Frage: Hi Leute ich fahre einen 135i Coupe und wollte mir neue Felgen gönnen. Jetzt meine Frage was kommt gut auf dem 1er rüber ? Bin für 18zoll oder...
  4. [F21] Neuer 118d und ein paar Fragen

    Neuer 118d und ein paar Fragen: Hallo zusammen, gestern konnte ich mit voller Freude meinen 118d in Estoril Blau in Nürnberg in Empfang nehmen. Kurz paar infos zum Auto: Auto...
  5. Auspuffaufhängung 1er, Frage

    Auspuffaufhängung 1er, Frage: Hi, wenn ich von hinten unter schaue sieht man das Auspuffrohr etwas tief hängend. Kann aber so normal sein. Kann das jemand bestätigen? Es ist...