Frage zu Batterieabmessungen

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von Frank_DC, 24.01.2010.

  1. #1 Frank_DC, 24.01.2010
    Frank_DC

    Frank_DC 1er-Profi

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    2.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Hallo Zusammen,

    wie es aussieht, benötige ich für meinen 120d vFL demnächst eine neue Batterie.

    Ab Werk ist mein Fahrzeug mit dieser Batterie ausgestattet:
    Original BMW Batterie gefullt BMW 1' E87, 120d (M47N2) ? BMW Teilekatalog
    -> die erste in der Liste, Teile-Nr. 61 21 8 376 451, 80 Ah

    Bei der Suche nach Ersatzbatterien (z.B. von Varta, ...) ist mir aufgefallen, daß für E87 mit Ottomotoren durchweg Batterien mit einer Höhe von 190 mm angeboten werden, für Dieselfahrzeuge jedoch mit 175 mm.

    Die Breite ist immer identisch (175 mm), die Länge variiert mit der Kapazität (max. 315 mm).

    Was mich dabei wundert: Die bereits verbaute Batterie 61 21 8 376 451 kommt laut Teileverwendung in vielen Fahrzeugen zum Einsatz, darunter bei allen E87 mit Diesel- und Ottomotoren:
    Teileverwendung 61218376451

    Kann jemand sagen, wie hoch die Batterie 61 21 8 376 451 ist? (Es werden wohl entweder 175 oder 190 mm sein...)

    Falls es nur 175 mm sind: Bekomme ich eine Batterie mit 190 mm Höhe problemlos montiert?

    Zwischen dem "Überrollschutz" (Teil 5 hier) und der Batterie bzw. den Anschlüssen am + Pol ist noch etwas Luft, allerdings keine 15 mm. Der Überrollschutz ist bei allen E87 der gleiche (Benziner u. Diesel).
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Frank_DC, 27.04.2010
    Frank_DC

    Frank_DC 1er-Profi

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    2.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Falls sich jemand für die Batterieabmessungen interessiert:

    Habe meine Batterie jetzt gegen eine

    Varta SILVER dynamic mit 85 Ah (Varta-Artikelnr. 585 200 080 3162)

    ersetzt. Diese hat eine Höhe von 175 mm.


    Die Batterie mit der BMW-Teilenr. 61 21 8 376 451, welche bei mir im Fahrzeug ab Werk verbaut war, hat eine Höhe von 190 mm. Es passen in den E87 also Batterien bis zu einer Größe von max. 315 x 175 x 190 mm.
     
  4. #3 deepflyer911, 27.04.2010
    deepflyer911

    deepflyer911 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.06.2009
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheine
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Vorname:
    Marcus
    Spritmonitor:
    Danke für die Info.

    Aber ich dachte immer, dass die Akku-Händler entsprechende Listen haben welche Batterie passt??!!

    Gruß
     
  5. #4 Frank_DC, 27.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 27.04.2010
    Frank_DC

    Frank_DC 1er-Profi

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    2.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Das schon, es gibt aber z.B. direkt von Varta keine AGM-Batterie, die nur 175 mm hoch ist (Produktlinie ULTRA dynamic; immer 190 mm hoch).

    Wenn man sich eine Batterie für den 120d über die Varta-Webseite raussuchen läßt, bekommt man nur Batterien mit einer Höhe von 175 mm angezeigt. Daher war ich mir nicht sicher, ob evtl. nur eine Batterie mit 175 mm Höhe in den 120d paßt. Dies ist jedoch nicht der Fall, 190 mm Höhe ist auch in Ordnung. (Die max. Länge der Batterien für den 1er liegt übrigens bei 315 mm.)

    Man bekommt beim 120d nur Batterien mit der Höhe 175 mm angeboten, weil die anderen Batterien mit 190 mm Höhe kürzer sind und eine deutlich geringere Kapazität haben. Diese können bei Benzinern zum Einsatz kommen.
     
  6. #5 Let me be, 28.04.2010
    Let me be

    Let me be 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.04.2007
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    @frank_dc
    Hi, eine Frage:
    Ich hörte schonmal, dass die BMW-Akkus nicht durch andere ersetzt werden sollten. Wie man weiss ist die Kapazität allein nicht das Kriterium.
    Durch die Start/Stopp-Automatik wird die Batterie ungeheuer gestresst. Jedenfalls vielfach mehr, als ohne besagte Automatik.
    Ich erinnere mich, dass irgendwo behauptet wurde, dass die originale Batterie 4x soviele Start-Zyklen aushalten soll als eine andere.
    Ist Dir davon was zu Ohren gekommen ? Denkbar wäre immerhin, dass die Verkaufsabteilung ihre "Schäfchen" im "Stall" halten will.
    Mir ist leider entfallen, woher ich die Info bekommen habe.
    lmb
     
  7. #6 Frank_DC, 28.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 28.04.2010
    Frank_DC

    Frank_DC 1er-Profi

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    2.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Bei einem Fahrzeug mit Start-Stop-Automatik sollte man auf eine sog. AGM-Batterie zurückgreifen, bei diesen Fahrzeugen sollte ab Werk bereits eine AGM-Batterie verbaut sein (schwarzes Gehäuse, kein "Magic Eye").

    Bisher ist das Angebot an AGM-Batterien direkt von Varta und Bosch etwas dünn (je nach benötigter Kapazität). Die AGM-Batterien, die man über BMW angeboten bekommt, müßten allerdings auch von Varta oder Bosch sein (OEM-Ausrüster).

    Hier ein paar Informationen zu AGM-Batterien:
    AGM-Batterie.pdf
    AGM-Batterie_2.pdf

    Und hier einen Hinweis von BMW zum Wechsel auf eine AGM-Batterie:
    [​IMG]

    Da ich einen vFL ohne S-S-A fahre, genügt mir eine normale Batterie. Ich habe mich daher für die Varta SILVER dynamic mit 85 Ah entschieden. Die ab Werk verbaute Batterie (BMW-Teilenr. 61 21 8 376 451, 80Ah) war bei meinem Fahrzeug übrigens auch von Varta.
     
  8. #7 Let me be, 29.04.2010
    Let me be

    Let me be 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.04.2007
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Das nenne ich eine gute Beantwortung einer Frage!
    Danke!
    lmb
     
  9. #8 Silencer, 22.02.2012
    Silencer

    Silencer 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.06.2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D`Dorf
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Gordon
    Hi !

    ihr seid echt der Knaller, seit gestern suche ich mich dumm und dämlich zu dem Thema. Und hier direkt nahezu alle meine Fragen beantwortet.
    Mein 118d FL (2007 - einer der ersten FL) zeigt aktuell beim stehen ohne Motor, z.B. beim warten auf die Frau nach ca. 1 Minute das gelbe "Batterie schwach" Symbol, obwohl ich gerade kurz zuvor 600km gebrettert bin...hatte ein paar Tage zuvir auch das Phänomen das die welcome-Leuchten vorne und hinten nicht mehr leuchten, nur noch die Türgriff LED's...

    Naja, da es nun 6 Jahre mit der Batterie und 100t km auf'm Tacho mit SSA, etc. wird's wohl Zeit für eine neue.

    Aktuell habe ich eine BMW (von Varta) 80Ah 880A BMW Teile Nr. S: 6121755285
    Komischerweise finde ich aber nicht stimmige Abmessungen, die der Batterie wohl am nahesten kommende wäre diese hier mit 315x175x190 , AGM Batterie eben für meine SSA und das ganze für 183,50€.

    Meine Fragen wäre nun, kann ich die einfach tauschen, passt die und muss wirklich kodiert werden, auch wenn diese Batterie die gleiche Spannung, Kapazität und Kaltstartstrom aufweist?

    Besten Dank im Voraus.
     
  10. #9 hidden1011, 22.02.2012
    hidden1011

    hidden1011 Guest

    Bei mir war die Originalbatterie nach 1 1/2 schon kaputt. Diesen Winter habe ich die neue Batterie schon 2 mal geladen.
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Frank_DC, 23.02.2012
    Frank_DC

    Frank_DC 1er-Profi

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    2.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Wenn du auf eine Batterie mit anderer Kapazität wechselst, dann muß die neue Batteriegröße codiert werden und der Fahrzeugauftrag angepaßt werden.

    Bei gleicher Kapazität und Art der neuen Batterie (Art: AGM oder nicht-AGM) ist kein Anpassung per Codierung erforderlich, allerdings muß der Batterietausch im Fahrzeug registriert werden, damit der IBS (= intelligenter Batteriesensor) über die neue Batterie Bescheid weiß.
     
  13. #11 Silencer, 26.02.2012
    Silencer

    Silencer 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.06.2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D`Dorf
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Gordon
    Da ich meinen E87 FL aus 2007 nächstes Jahr grgrn etwas Neues tauschen will, wollte i keine 180,-€ für eine komplett neue Batterie ausgeben. Habe mir nun eine gebrauchte aus 16/2010 geholt, war mit Prüfausdruck bei 99%, also vollkommen ok. Hier

    Laut Verkäufer hat er die Batterien von seinem Kollegen aus einer Schrauberwerkstatt und hatte sichsie zugelegt um eine Solaranlage zu bauen. Waren aber nicht in Benutzung, klappte wohl nicht mit dem Solarprojekt.

    Für mich, vollkommen ok,kaum eingebaut funktioniert coming-home, etc. auch wieder. Morgen mal eben noch 'anlernen', dann sollte das erstmal reichen und SSA sollte es dann auch wieder tun.
     
Thema: Frage zu Batterieabmessungen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. batterieabmessungen

    ,
  2. autobatterie zu 190 mmhoch

    ,
  3. bmw agm batterie 80ah abmessung

    ,
  4. 6121755285 Grösse,
  5. 6121755285,
  6. welche batterie hat der E87 von werk?
Die Seite wird geladen...

Frage zu Batterieabmessungen - Ähnliche Themen

  1. Frage zum Steuerkettenproblem

    Frage zum Steuerkettenproblem: Guten Abend, habe per SuFu noch nichts dazu gefunden, daher hier meine Frage: Ich wollte einen e87 von 2007 als 118i kaufen. Der motor ist der...
  2. [E8x] Frage bzgl Verstärker

    Frage bzgl Verstärker: Hallo.. Ich habe derzeit die Lautsprecher vom Alpine Kit verbaut und bin auch sehr zufrieden damit; nur denke ich mir, dass da noch ein bisschen...
  3. [E82] Felgen Frage

    Felgen Frage: Hi Leute ich fahre einen 135i Coupe und wollte mir neue Felgen gönnen. Jetzt meine Frage was kommt gut auf dem 1er rüber ? Bin für 18zoll oder...
  4. [F21] Neuer 118d und ein paar Fragen

    Neuer 118d und ein paar Fragen: Hallo zusammen, gestern konnte ich mit voller Freude meinen 118d in Estoril Blau in Nürnberg in Empfang nehmen. Kurz paar infos zum Auto: Auto...
  5. Auspuffaufhängung 1er, Frage

    Auspuffaufhängung 1er, Frage: Hi, wenn ich von hinten unter schaue sieht man das Auspuffrohr etwas tief hängend. Kann aber so normal sein. Kann das jemand bestätigen? Es ist...