Frage zu B58 OEM Downpipe Umbau auf 200 Zeller

Diskutiere Frage zu B58 OEM Downpipe Umbau auf 200 Zeller im BMW M135i / M235i / M140i / M240i Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Hallo, ich habe eine Frage zur Anzahl der Zellen in meiner Umgebauten OEM Downpipe und wollte das vor dem Einbau gerne klären. Kurz zum...

  1. #1 Maximilian95, 15.10.2021
    Maximilian95

    Maximilian95 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    03.02.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Emden
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2018
    Vorname:
    Maximilian
    Hallo,
    ich habe eine Frage zur Anzahl der Zellen in meiner Umgebauten OEM Downpipe und wollte das vor dem Einbau gerne klären. Kurz zum Hintergrund:
    Ich fahre im Moment eine Stage 3 mit ca 560ps und habe noch eine HJS DP 300CPI eingebaut. Da ich weniger Abgasgegendruck erreichen wollte und aus anderen Gründen habe ich mir bei einem bekannten BMW Online Shop einen: "Umbau meiner OEM DP auf 200 Zellen Kat" bestellt.
    Auf dem Bild war ein grobmaschiger 200 Zeller Kat mit S-Wicklung zu sehen.

    Nun kam heute die Dowpipe zurück und der Katalysator hatte gleich auf den ersten Blick ein feineres Sieb und ist Spiralförmig gewickelt was schon mal schlechter für die Haltbarkeit ist, grade bei der Leistung.
    Da 200CPI sich ja auf die Zellen pro Zoll² (2.54cm*2.54cm) bezieht habe ich mir mal die mühe gemacht und das ganze versucht möglichst genau zu Messen. Bin nun beim Zählen auf etwa ~290 Zellen innerhalb des Quadrates gekommen. Also 100% genau habe ich es nun nicht hinbekommen aber grob übern Daumen liegt das weit über 200.

    Meine Frage: Wurde mir nun versehentlich ein Falscher Katalysator untergejubelt oder habe ich mich da versehen beim messen?
    Habe ich das ganze richtig gemessen oder muss ich da anders vorgehen.
    Denn Shop möchte ich erstmal nicht erwähnen da ich noch auf eine Antwort von denen warte.
    Ich möchte dem Händler hier nicht an den Karren pinkeln sondern nur meine Frage vor dem Einbau klären.

    Tut mir leid falls es eventuell schonmal so eine Frage gab, ich habe mit der Suchfunktion im Forum u. Google leider keinen Antworten gefunden.

    Grüße Maximilian

    20211015_113424.jpg 20211015_172919.jpg
    20211015_172251.jpg
    20211015_172607.jpg
     
    m1nicer40i gefällt das.
  2. SM1

    SM1 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.06.2012
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Den selben „Verdacht“ hatte ich vor paar Monaten auch. Bestellt als 200, doch optisch hatte ich stark den Eindruck dass es ein 300er ist. Mich hat es zwar nicht gestört, aber wäre dennoch schade wenn man nicht das kriegt was man bestellt. War auch aus einem bekannten Shop.
     
  3. #3 Johnnie, 16.10.2021
    Johnnie

    Johnnie 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    06.07.2015
    Beiträge:
    5.227
    Zustimmungen:
    2.004
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2018
    Ich würde erstmal auf deren Antwort warten und dann vielleicht nen Thread erstellen. Selbst wenn es der falsche Kat ist, solltest du das mit dem Shop klären.
     
  4. #4 Maximilian95, 16.10.2021
    Maximilian95

    Maximilian95 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    03.02.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Emden
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2018
    Vorname:
    Maximilian
    Hallo Johnnie,
    es geht mir einfach darum zu klären ob es der richtige Kat ist da ich vor Montag keine Antwort erhalten werde. Der Einbautermin war heute Vormittag.
    Den Termin habe ich aber sausen gelassen weil ich noch immer keine Ahnung habe ob das nun der richtige Kat ist.

    Ja da gebe ich dir recht das ich erst auf eine Antwort hätte warten sollen.

    Der Grund für den Post war der Termin im Nacken, sonst hätte ich ruhig bis Montag auf eine Antwort gewartet.
    Ich habe darauf gehofft hier noch vor dem Termin eine Antwort zu finden.

    Werde dann ein Update rausbringen wenn sich was neues ergibt.


    MfG Maximilian
     
    Marci, BörnexX und Mysterikum gefällt das.
  5. HK

    HK 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    372
    Ort:
    Metzingen
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    04/2020
    Vorname:
    Hendric
    Der Mythos mit der Wicklung hält sich auch hartnäckig - wenn es danach ginge dürften die HJS nicht kaputt gehen ;) Relevant ist die Verbindung zwischen Substratträger und Gehäuse.
     
Thema:

Frage zu B58 OEM Downpipe Umbau auf 200 Zeller

Die Seite wird geladen...

Frage zu B58 OEM Downpipe Umbau auf 200 Zeller - Ähnliche Themen

  1. Frage an die Rad/Reifen Profis

    Frage an die Rad/Reifen Profis: Hallo zusammen, ich habe folgendes "Problem" bei meinem G31 530i Touring: Und zwar habe ich das Fahrzeug als jungen Gebrauchten inkl. folgender...
  2. Federn, Stoßdämpfer, Antriebswelle: Einige Fragen.

    Federn, Stoßdämpfer, Antriebswelle: Einige Fragen.: Hi Leute, bei meinem guten E87 120D (vFL) mit fast 250.000 km steht die Erneuerung der Federn und Stoßdämpfer hinten an - eigentlich längst...
  3. BMW 120d lci - Softwareoptimierung Tips und Fragen

    BMW 120d lci - Softwareoptimierung Tips und Fragen: Hallo, da ich finde das der 20d mit 190 original recht müde ist, interessiere ich mich für eine Softwareoptimierung. Habe leider nichts passendes...
  4. Bimmercode Frage

    Bimmercode Frage: Hi, hab nen F20 118i 2011. Hab mir Bimmercode gekauft. Soweit alles klasse. Alles geklappt. Aaaaber..... Habe Xenon Scheinwerfer mit Ringe. Ich...
  5. BMW F20/F21 RDC Sensoren - einige Fragen

    BMW F20/F21 RDC Sensoren - einige Fragen: Hallo, hoffe ihr könnt mir helfen, Habe auf meinen f21 120d lci originale Stahlfelgen gekauft. -Welche RDC Sensoren kann ich dafür Kaufen?Zubehör?...