Frage wegen Versand nach London

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Zero, 03.06.2014.

  1. Zero

    Zero 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.01.2011
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Seelze (Hannover), Torgau
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    12/2007
    Vorname:
    Chris(tian)
    Hallo Leute, ich hab mal eine Frage.

    Und zwar hab ich ein Artikel bei Ebay Kleinanzeigen eingestellt.
    Habe einen Käufer gefunden der den Artikel kaufen möchte.
    Nur wohnt der Käufer in London.
    Er zahlt mir sogar 100 Euro mehr als angeboten (was mich schon stutzig macht) und 40 Euro für den Versand.
    Aber wie ist das mit dem Zoll und so, muss ich da irgendwas beachten?
    Das geld würde ich in Vorraus überwiesen bekommen, aber wie ist das mit den Rechten im Ausland, kann der Verkäufer nicht irgendwann wieder das Geld zurückbuchen oder so?Kenne mich da so in der Rechtlichen Lage nicht so aus.
    Hab eine E-mail bekommen wo ich meine Bankdaten und so angeben soll, wo der Käufer mir das Geld überweist.
    Aber so Richtig trau ich den ganzen nicht so.
    Wie sieht es denn mit der Rechtlichen lage so aus?Kennt sich da einer so aus?
    Ach ja Plattform ist Ebay Kleinanzeigen Deutschland, gelten dann die Deutschen Richtlinien, auch wenns ins Ausland geht?
    Vllt. habt ihr ja einen Rat oder habt sowas auch schon mal gemacht?

    Gruß Christian
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alex_306, 03.06.2014
    Alex_306

    Alex_306 1er-Fan

    Dabei seit:
    04.06.2012
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    SH
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Vorname:
    Alex
    Würde ich persönlich die Finger von lassen! Niemand hat etwas zu verschenken.

    Um was für einen Artikel geht es denn bzw. in welchem Preisrahmen bewegt sich der Verkauf?
     
  4. Zero

    Zero 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.01.2011
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Seelze (Hannover), Torgau
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    12/2007
    Vorname:
    Chris(tian)
    Okay, es handelt sich um eine DSLR Canon 600D mit viel Zubehör, hab es auch hier im Forum angeboten, der Käufer will mir 700 Euro geben plus die 40 Euro Versand nach London.
    Aus Rechlicher Sicht würde mich das mal Interessieren, falls irgendwas ist.
     
  5. #4 muenchen-garching, 03.06.2014
    muenchen-garching

    muenchen-garching 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    05.05.2014
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2014
    Die Thematik mal googlen und dann die Finger davon lassen. Die schreiben besonders gerne bei hochpreisigen Elektronikprodukten sehr fantasievolle Mails.

    Google spuckt recht viel dazu aus. Auch bereits Geschädigte berichten davon.
     
  6. #5 Guiuana, 03.06.2014
    Guiuana

    Guiuana 1er-Fan

    Dabei seit:
    05.08.2012
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Hespe
    Vorname:
    Daniel
    Lass es!!

    Schreib ihm, das du eh nächste in London bist und ihm das Ding persönlich mit Bezahlung übergibst..... was meinste, wie schnell der kalte Füsse bekommt :D
     
  7. #6 dalaimoc, 03.06.2014
    dalaimoc

    dalaimoc 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.05.2014
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2008
    Grundsätzlich ist das kein Problem. Ich habe über ebay Sachen nach Singapur verschickt und es lief problemlos.

    Da England Mitglied der EU ist, musst Du bei einer Kamera keinerlei Formalitäten beachten.

    Du verkaufst nach deutschem Recht, d.h. der Empfänger trägt das Versandrisiko und das Risiko des zufälligen Untergangs (zB Zerstörung)

    Heisst im Klartext : Geht es unterwegs verloren, hat der Käufer Pech gehabt. Kommt ein Kaufvertrag zustande und Dir fällt danach die Kamera runter und ist zerstört, so hat der Käufer keinen Anspruch auf Ersatzlieferung.

    Wenn er das Geld überweist, kann er es nicht zurückbuchen...anders bei einer Einzugsermächtigung. Daher erteile ich persönlich gerne Einzugsermächtigungen.

    Grundsätzlich stellt es immer ein Risko dar, seine Bankdaten anzugeben.

    Als Indikator für einen möglichen Betrüger würde ich mal die Preise für die von Dir angebotene Kamera in GB checken. Liegen die deutlich höher, dann wird es vermutlich echt sein. Liegen die Preise unter den hiesigen - warum sollte er dann freiwillig 100 € mehr zahlen ?
     
  8. #7 Toby, 03.06.2014
    Zuletzt bearbeitet: 03.06.2014
    Toby

    Toby 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.09.2010
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Voerde / Wien
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Tobias
    Spritmonitor:
    Klingt irgendwie stark nach der "Nigeria Connection" ...

    Würd da lieber die Finger von lassen. Selbst wenn der Krempel in GB erheblich mehr kostet als hier zu Lande, warum sollte ich dann freiwillig 100€ mehr zahlen als verlangt??? :swapeyes_blue: Ich würd brav die Klappe halten und mich über das Schnäppchen freuen... just my five cents...

    Und falls es dich doch zu sehr reizt: Es gibt paypal...

    Tu dir selbst den Gefallen und "scheiß" auf die Hundert Euro mehr (die du evtl gar nicht bekommst; dafür aber ne Menge ärger) oder zeig ihm sinnbildlich diesen hier :finger: und warte ab... sowas verkauft man schon irgendwann!

    Schade, dass es ne Canon is ... wärs ne Nikon wär ich am Zubehör interessiert :mrgreen:
     
  9. #8 dalaimoc, 03.06.2014
    Zuletzt bearbeitet: 03.06.2014
    dalaimoc

    dalaimoc 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.05.2014
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2008
    Die "Nigeria Connection" hat aber keine Überweisungen gemacht. Die wollten Autos immer mit Schüttelchecks, Western Union usw. bezahlen.

    PayPal ist eine Möglichkeit, eröffnet aber auch dem Käufer die Möglichkeit einer Rückabwicklung/Beschwerde.

    Ich glaube bei PayPal können auch deine Bankdaten eingesehen werden.

    Die Kaufpreisüberprüfung macht schon Sinn...warum sollte er nicht 100 € mehr bezahlen um mögliche Mitinteressenten auszustechen, wenn die Kamera in GB bsplw. min. 200 € mehr kostet.

    In jedem Fall gilt : Erst die Kohle auf deinem Konto gebucht haben, dann Ware (versichert !) verschicken.


    Habe etwas Langeweile im Büro und mal eben geschaut :

    http://www.ebay.co.uk/sch/i.html?_t...r+600&_nkw=canon+dslr+600d&_sacat=0&_from=R40

    http://www.amazon.co.uk/Canon-Digit...id=1401799499&sr=8-1&keywords=canon+dslr+600d

    Ich weiß nicht, was Du an Zubehör hast...aber hier scheint tatsächlich jemand deine Bankdaten abfischen zu wollen - FINGER WEG !
     
  10. Toby

    Toby 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.09.2010
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Voerde / Wien
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Tobias
    Spritmonitor:
    Aber auch die werden sich weiterentwickeln :eusa_shhh:

    Na aber mal Scherz beiseite: Ich würde vielleicht dann mehr Geld bieten, wenn es heißt, dass der Artikel bereits vergeben/reserviert/vermerkt ist, aber nicht gleich freiwillig mehr Geld bieten...gäb für mich keinen Grund dazu. Aber da mag auch jeder anders ticken.

    Und was ganz anderes: Hab ich einmal die Kontodaten, könnte ich dann nicht evtl ne Einzugsermächtigung fälschen etc.pp.? Ich bin vielleicht arg über misstrauisch, aber irgendwie trau is so nem Braten gar nicht übern weg. :shock:
     
  11. #10 Giratze007, 03.06.2014
    Giratze007

    Giratze007 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    2.247
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    08/2007
    Vorname:
    Björn
    gibt ne einfache Regel.. wenn man ein komisches Gefühl hat.. bleiben lassen!
     
  12. #11 Snake-Force, 03.06.2014
    Snake-Force

    Snake-Force 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    23.01.2012
    Beiträge:
    3.189
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Berlin
    Vorname:
    Sven
    Hallo Chris,

    hat er in Deutsch oder in Englisch geschrieben? Dazu sage ich zu Kleinanzeigen auch immer wieder die kleinen Wörter unter dem Logo: Kostenlos.Einfach.Lokal

    Warum sollte ein Engländer ausgerechnet in eBay Kleinanzeigen in Deutschland nach deiner Kamera suchen, wo er bei dir im eigenen Lande sie genauso teuer oder günstiger bekommt? (Unabhängig deines Zubehörs zuwissen, natürlich).

    Wenn er in Deutsch geschrieben hat, könnte man noch sagen er kam aus Deutschland und kauft lieber von deutschen Bürgern etwas, weiß ja nicht wie die Engländer sonst so sind. :mrgreen:

    Wenn er in Englisch geschrieben hat, klingt es noch eher unplausible, so meine Meinung.
     
  13. #12 Alex_306, 03.06.2014
    Alex_306

    Alex_306 1er-Fan

    Dabei seit:
    04.06.2012
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    SH
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Vorname:
    Alex
    Eben, gerade bei einer Massenware wie einer DSLR. Wenn es jetzt z.B. ein seltenes Ersatzteil für ein Oldtimer wäre, könnte man es noch evt. vielleicht z.T. unter Umständen verstehen. Aber so? Finger weg!
     
  14. Zero

    Zero 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.01.2011
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Seelze (Hannover), Torgau
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    12/2007
    Vorname:
    Chris(tian)
    Hallo Leute, vielen dank erstmal für die vielen Informationen.
    Ich Denke ich lass es lieber sein, wird mir doch ein wenig zu heiß, die Sache.
    Die Frage warum ein Engländer gerade in Deutschland was sucht, was es auch in Englang gibt, macht mich auch ein wenig stutzig.
    Hier ist mal die Mail, die ich bekommen habe.

    Ich zahle Ihnen 700EUR für das Element + 40EUR für den Versand nach London.

    Allerdings Bitte geben Sie Ihre Bankverbindung wie unten für den übertragen des Geldes.

    Name der Bank:
    BLZ:
    Swift-Code:
    Kontoinhaber:
    Kontonummer:
    IBAN Nummer:
    Land:

    Hoffnung, von Ihnen bald zu lesen über Ihre Bankverbindung für die Zahlung ist.

    Vielen Dank und Auf Wiedersehen.

    Hier ist die Lieferadresse:

    Name ..... Anna Peterson
    Address: No 7 chapel close west Thurrock
    City: Grays
    State: Essex
    Postcode: RM20 3JG
    Country:United Kingdom


    Ist halt die Frage, ja oder nein?Finger davon lassen?
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Pascal93, 03.06.2014
    Pascal93

    Pascal93 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.11.2012
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    64
    Ort:
    Mandelbachtal/Saarland
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2013
    Vorname:
    Pascal
    Liest sich irgendwie so als wenn er es auf deine Bankdaten abgesehen hätte, vorallem weil du alles in dem vorgegeben Format schreiben sollst.

    Auch die 100€ mehr machen stutzig, ich würde die Finger davon lassen auch wenn die Verlockung da ist.
     
  17. Admin

    Admin 1er-Koryphäe
    Administrator

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    20.960
    Zustimmungen:
    147
    Ort:
    Röthenbach bei Nürnberg
    Vorname:
    Carlo
    Finger davon lassen :aufgeregt:
     
Thema:

Frage wegen Versand nach London

Die Seite wird geladen...

Frage wegen Versand nach London - Ähnliche Themen

  1. Rückrufaktion wegen Bremskraftverstärker

    Rückrufaktion wegen Bremskraftverstärker: Weiß jemand wie groß der Arbeitsaufwand für die Rückrufaktion Bremse ist?
  2. Frage zum Steuerkettenproblem

    Frage zum Steuerkettenproblem: Guten Abend, habe per SuFu noch nichts dazu gefunden, daher hier meine Frage: Ich wollte einen e87 von 2007 als 118i kaufen. Der motor ist der...
  3. Kulanz bei rupfender Kupplung wegen ZMS?

    Kulanz bei rupfender Kupplung wegen ZMS?: Hallo 1er Freunde, mein E87 120d von 2011 mit fast 97.000 km hat mit einer rupfenden Kupplung zu kämpfen, obwohl das CDV ausgebaut wurde. Er...
  4. [E8x] Frage bzgl Verstärker

    Frage bzgl Verstärker: Hallo.. Ich habe derzeit die Lautsprecher vom Alpine Kit verbaut und bin auch sehr zufrieden damit; nur denke ich mir, dass da noch ein bisschen...
  5. [E82] Felgen Frage

    Felgen Frage: Hi Leute ich fahre einen 135i Coupe und wollte mir neue Felgen gönnen. Jetzt meine Frage was kommt gut auf dem 1er rüber ? Bin für 18zoll oder...