Frage Wegen Rost am Motor

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von Alex30, 19.06.2014.

  1. Alex30

    Alex30 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.06.2014
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    BMW 116d, Bj. 2010, 5 Türer

    Hallo zusammen,

    ich habe vor kurzem einen BMW 116d gekauft und mir ist am Motor aufgefallen, dass es ziemlich rostig aussieht.

    Als Anhang habe ich ein Foto von meinem Motor angehängt. Ist das denn so okay, dass es ziemlich trocken bzw. rostig aussieht?

    Sogar in der Keilriemeninnenseite sieht es ziemlich trocken aus.

    Würde mich über Antworten freuen.

    Gruß, Alex.
     

    Anhänge:

    • 0001.jpg
      0001.jpg
      Dateigröße:
      3,2 MB
      Aufrufe:
      253
    • 002.jpg
      002.jpg
      Dateigröße:
      3 MB
      Aufrufe:
      152
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Maulwurfn, 19.06.2014
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.766
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    Helgoland
    Sieht alles normal aus. Ein Motor ist doch kein steriler Operationssaal.
     
  4. Alex30

    Alex30 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.06.2014
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Hatte nur die Befürchtung, dass es verdreckt oder so ist und ich bisschen Öl oder so etwas machen muss, damit wenigstens der Keilriemen sich gut dreht. Die Innenseite sieht schon ziemlich trocken aus.

    Hatte früher einen Ford Focus Bj. 2011 da sah das schon alles anders aus.
     
  5. Admin

    Admin 1er-Koryphäe
    Administrator

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    20.962
    Zustimmungen:
    147
    Ort:
    Röthenbach bei Nürnberg
    Vorname:
    Carlo
    niemals Öl auf den Riemen :aufgeregt:
     
  6. #5 Diesel120D, 19.06.2014
    Diesel120D

    Diesel120D 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.03.2014
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2008
    Vorname:
    Viktor
    Spritmonitor:
    Jetzt wo wir beim Thema sind:

    Wie würde ich den Rostige Stellen/Schrauben Reinigen?
    Ist ja überwiegend eine art Flugrost

    Gibt es einen Rostentferner?

    Zur Optik und zur Vorbeuge. Meiner sieht auch nicht mehr gut aus, besonders die Schrauben und Metallhalterungen sind Rostig bzw vom Salz angegriffen.

    Für paar gute Tipps und Tricks wäre ich echt Dankbar. Oder für einen Link zum Thema :wink::winkewinke:
     
  7. #6 Knüppel74, 19.06.2014
    Knüppel74

    Knüppel74 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    07.06.2012
    Beiträge:
    1.656
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Nordenham
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2006
    Vorname:
    Sascha
    Spritmonitor:
    Ich habe früher schonmal den Motor gründlich gereinigt (Motorwäsche), dann mit sonem Motorlack versiegelt, aber ob das unbedingt sein muss?
    Glaube eher nicht!
     
  8. #7 Diesel120D, 19.06.2014
    Diesel120D

    Diesel120D 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.03.2014
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2008
    Vorname:
    Viktor
    Spritmonitor:
    Nur mit Wasser? Oder gibt es da ein Mittel gegen Rost?
     
  9. flix14

    flix14 1er-Fan

    Dabei seit:
    28.07.2013
    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweinfurt
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Felix
    Wohl eher was fürs Auge, viel mehr ist das nicht..
     
  10. #9 Maulwurfn, 19.06.2014
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.766
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    Helgoland
    Ein ehrlicher Motor wird nicht gewaschen. ;)
     
  11. #10 Diesel120D, 19.06.2014
    Diesel120D

    Diesel120D 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.03.2014
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2008
    Vorname:
    Viktor
    Spritmonitor:
    Aber von Rost entfernt :swapeyes_blue:
     
  12. #11 Knüppel74, 19.06.2014
    Knüppel74

    Knüppel74 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    07.06.2012
    Beiträge:
    1.656
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Nordenham
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2006
    Vorname:
    Sascha
    Spritmonitor:
    Das ist doch nur oberflächlich!:swapeyes_blue:
     
  13. #12 Maulwurfn, 19.06.2014
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.766
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    Helgoland
    Richtig. Mach dir mal nicht so einen Kopf, alles ist gut.
     
  14. #13 Giratze007, 19.06.2014
    Giratze007

    Giratze007 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    2.247
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    08/2007
    Vorname:
    Björn
    Soll ja auch nixht komplett clean sein :-)
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Alex30

    Alex30 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.06.2014
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    ich würde auch lieber alles glänzend haben als verrostet und vergraut...
     
  17. #15 Brauner120D, 20.06.2014
    Brauner120D

    Brauner120D Guest

    Naja... die für den Motor und dessen Anbaukomponenten verwendeten Materialen und / oder Oberflächenbeschichtungen sind halt nicht auf optische Ansprüche ausgelegt. Dass ein Zylinderkopf, eine Spannrolle oder ein Rohr oberflächlich oxidieren kann gab's schon seit es das Automobil gibt.

    Also ich bin ja auch happig was mein Auto angeht, aber zwischen optischen (Ext- und Interieur) und technischen (Motorraum, Unterboden, Radhäuser...) Zonen muss man schon unterscheiden.

    Meiner persönlichen Einschätzung nach, kann man mit Motorwäschen (speziell unter Zuhilfenahme von Hochdruckreiniger etc.) eher mehr kaputt machen als es einem hilft.

    Cheers
     
Thema: Frage Wegen Rost am Motor
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 1er motor verrostet

    ,
  2. 1er rost motorraum

    ,
  3. bmw 2005 rost motorraum

    ,
  4. rost am motor
Die Seite wird geladen...

Frage Wegen Rost am Motor - Ähnliche Themen

  1. Wechsel des Motor Hauben Schloss - Anleitung

    Wechsel des Motor Hauben Schloss - Anleitung: Hat jemand schonmal das Haubenschloss beim E87 gewechselt? Über dem Schloss befindet sich ein Träger. Sichtbar sind 6 Schrauben. Müssen alle 6...
  2. Umfrage zu Problemen der Motoren N43, N45, N46

    Umfrage zu Problemen der Motoren N43, N45, N46: Hallo liebes Forum, angestoßen von einen Beitrag, habe ich die letzen Tage mal im Forum geforscht, wie es um unsere BMW 4 Zylindermotoren steht....
  3. Tick, Tick im Stand bei kalten Motor

    Tick, Tick im Stand bei kalten Motor: Grüßt euch, ich habe jetzt in der kalten Jahreszeit nach dem Start vom Motor bzw. immer dann wenn der Motor noch nicht warm ist, ein gleichmäßiges...
  4. Rückrufaktion wegen Bremskraftverstärker

    Rückrufaktion wegen Bremskraftverstärker: Weiß jemand wie groß der Arbeitsaufwand für die Rückrufaktion Bremse ist?
  5. Frage zum Steuerkettenproblem

    Frage zum Steuerkettenproblem: Guten Abend, habe per SuFu noch nichts dazu gefunden, daher hier meine Frage: Ich wollte einen e87 von 2007 als 118i kaufen. Der motor ist der...