Frage in die Computer-Runde: Desktop "auflösen" - aka verkaufen.

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Thomas, 31.10.2011.

  1. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    10.919
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Einen schönen Tag zusammen, werte Freunde aus der IT-Branche, die sich mit dem Preisverfall der Teile auch regelmäßig rumschlagen ;).

    Ich derzeit auf dem Trip, meinen Desktop in Rente zu schicken, mein aktuelles Notebook zu verkaufen, und beides dann durch einen ordentlichen Laptop für Alles zu ersetzen. Da ich aber selbst lang genug mich mit dem Zeug rumgeschlagen habe, ist mir klar, dass sich der Verkauf generell kaum lohnt. Ich möchte jedoch auch eure Meinung hören.

    Mir stellt sich jedoch eher die Frage, wie könnte ich am meisten aus dem Zeug rausholen, vor allem halt aus dem Desktop. In Teilen oder im Ganzen? Welche Teile würdet ihr für wie viel verkaufen, was würdet ihr eventuell sogar gar nicht verkaufen, sondern lieber gleich behalten, weil der Verkaufswert zu niedrig ist? Fragen über Fragen.. wieso ist das Zeug auch nix mehr wert heute.. :). Auch der aktuelle Laptop soll weg, obwohl nicht wirklich alt. Auch hier ist der Preis unlängst deutlich gefallen, so dass auch dessen Wert sich wohl in Grenzen hält.

    Desktop:
    - Geäuse: Chieftec Mesh LBX Medium Tower (inkl. ein paar Lüfter)
    - Netzeil: Tagan 480W easycon
    - CPU: Intel Core2Quad 9550 mit Scythe Ninja 2 Kühler
    - Board: Asus P5Q-Pro (775)
    - Speicher: 8GB (2x GeIL 4GB KIT DDR2-800/5-5-5-15)
    - GPU: Gainward GS ATI HD4870 512MB
    - Sound: Creative X-Fi Xtreme Music
    - HDD1: 2x Samsung 500GB SATA @ Raid 0
    - HDD2: Maxtor 300GB IDE
    - ODD: NEC 16x DVD-RW

    Die meisten Teile sind ~3 Jahre alt, bis auf eine Samsung, welche letztes Jahr auf Garantie ersetzt wurde und der Speicher, welcher von Anfang 2011 ist und "eine eingeschränkte Garantie auf Lebenszeit" vom Hersteller haben.


    Laptop:

    Acer Aspire 7741G-374G50Bnkk - was ausgeschrieben bedeutet:
    - 17.3" LED-Display, 1600x900
    - Intel Core i3-370M
    - 4GB DDR3
    - 500GB HDD
    - DVD-RW/BR-ROM
    - ATI Mobility Radeon HD5650 (1GB dediziert + Hypermemory fähig)
    - WiFi b/g/n
    - Webcam, Multitouch-Pad, Cardreader und der übliche Kram/Anschlüsse
    - Windows 7 Home Premium 64Bit

    Das Notebook wurde ist knapp 11 Monate alt und hat entsprechend noch Garantie (2 Jahre ab Kauf).

    Also, liebe Leute. Wie verkauf ich das Zeug am besten, und was bekomme ich dafür noch? Sollte ich etwas wichtiges vergessen haben, sagts mir ;).

    Grüße
    Thomas
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Fux96

    Fux96 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    13.247
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2007
    Vorname:
    Andy
    Spritmonitor:
    Hab nen aehnlichen Laptop vor 4 Monaten verkauft, hab nur noch 320 Euro dafuer bekommen :(

    Aber mach mal nen Kurs fuer die beiden 500er Platten, vielleicht nehm ich die :mrgreen:
     
  4. #3 TSV-Leo, 02.11.2011
    TSV-Leo

    TSV-Leo 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.03.2011
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Simbach am Inn
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2008
    Vorname:
    Leo
    Spritmonitor:
    Verkauf den PC als Einzelteile, bekommst sicher mehr bei eBay oder dergleichen.

    Was soll den das neue Notebook können? Aktuelle PC-Spiele oder mehr für Office? Ich finde das jetzige Notebook nicht schlecht. Warum ein neues? Außer du möchtest einen Apple oder Dell.
     
  5. John-Q

    John-Q 1er-Profi

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    2.760
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Vorname:
    Dennis
    na der markt von computereinzelteilen echt überschwemmt ist, wird es wohl nicht einfach sein die teile zu einem guten kurs zu verkaufen.

    setz ihn einfach mal bei ebaykleinanzeigen rein, da wirst sicherlich guten erfolg haben.
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Frage in die Computer-Runde: Desktop "auflösen" - aka verkaufen.

Die Seite wird geladen...

Frage in die Computer-Runde: Desktop "auflösen" - aka verkaufen. - Ähnliche Themen

  1. TCar zu verkaufen BMW E87 120d LCI

    TCar zu verkaufen BMW E87 120d LCI: Hallo zusammen, da ich jetzt einen E89 (den ich das ganze Jahr fahre) habe benötige ich mein TCar nicht mehr. Das Fahrzeug ist bei MOBILE...
  2. 135i Coupe (2012) - dauerhafte Einstellung des 'Super-Computers' (Fahrmodi, start/stopp, etc.)

    135i Coupe (2012) - dauerhafte Einstellung des 'Super-Computers' (Fahrmodi, start/stopp, etc.): Liebe Leute, guten Abend. Ich habe nun schon viele interessante, aufschlussreiche Threads wie z.B....
  3. Frage zum Steuerkettenproblem

    Frage zum Steuerkettenproblem: Guten Abend, habe per SuFu noch nichts dazu gefunden, daher hier meine Frage: Ich wollte einen e87 von 2007 als 118i kaufen. Der motor ist der...
  4. BMW M135i Verkauf

    BMW M135i Verkauf: Verkaufe hier meinen BMW M135i. Ich habe den Wagen vor ca. 1,5 Jahren direkt Privat von einem BMW Werksangehörigen gekauft. Das Auto ist ein...
  5. [E8x] Frage bzgl Verstärker

    Frage bzgl Verstärker: Hallo.. Ich habe derzeit die Lautsprecher vom Alpine Kit verbaut und bin auch sehr zufrieden damit; nur denke ich mir, dass da noch ein bisschen...